Günter Schneider

Geboren 1956. Wiener. Anti-AKW-Bewegung, Alternative Liste. Seit 20 Jahren Mietervertreter bei der Mieter-Interessens-Gemeinschaft Österreichs.

Beiträge von Günter Schneider
MOZ, Nummer 19
ÖH-Wahl 1987: 23.-25. Mai

Im Schweinsgalopp

■  Günter Schneider
Mai
1987

Sie wollen diesen Text online lesen?
Das ist machbar!
Mit Ihrer Unterstützung.

MOZ, Nummer 27

Bewegung

■  Günter Schneider
Februar
1988

Sie wollen diesen Text online lesen?
Das ist machbar!
Mit Ihrer Unterstützung.

MOZ, Nummer 27

Helga Mayer Grüne BezirksrätInnensekretärin

■  Günter Schneider
Februar
1988

Sie wollen diesen Text online lesen?
Das ist machbar!
Mit Ihrer Unterstützung.

MOZ, Nummer 27

Greenpeace-Proteste: WAA Sellafield zusperren

■  Günter Schneider
Februar
1988

Sie wollen diesen Text online lesen?
Das ist machbar!
Mit Ihrer Unterstützung.

MOZ, Nummer 27

Mit Luftballons und Drachen gegen Abfangjäger

■  Günter Schneider
Februar
1988

Sie wollen diesen Text online lesen?
Das ist machbar!
Mit Ihrer Unterstützung.

MOZ, Nummer 27

Südafrikanisches Obst gesundheitsschädlich

■  Günter Schneider
Februar
1988

Sie wollen diesen Text online lesen?
Das ist machbar!
Mit Ihrer Unterstützung.

MOZ, Nummer 27

Totalverweigerer

■  Günter Schneider
Februar
1988

Sie wollen diesen Text online lesen?
Das ist machbar!
Mit Ihrer Unterstützung.

MOZ, Nummer 27

„Umweltmusterstadt“ kürzt Radverkehsbudget

■  Günter Schneider
Februar
1988

Sie wollen diesen Text online lesen?
Das ist machbar!
Mit Ihrer Unterstützung.

MOZ, Nummer 27

HOSI: für Abschaffung der „Homosexuellen-Paragraphen“

■  Günter Schneider
Februar
1988

Sie wollen diesen Text online lesen?
Das ist machbar!
Mit Ihrer Unterstützung.

MOZ, Nummer 27

Öko-Fonds-Netzwerk

■  Günter Schneider
Februar
1988

Sie wollen diesen Text online lesen?
Das ist machbar!
Mit Ihrer Unterstützung.

MOZ, Nummer 27
Vor 70 Jahren

Der Matrosenaufstand von Cattaro

■  Günter Schneider
Februar
1988

Sie wollen diesen Text online lesen?
Das ist machbar!
Mit Ihrer Unterstützung.

MOZ, Nummer 28

Dritte Greenpeace-Antarktis-Expedition

■  Günter Schneider
März
1988

Sie wollen diesen Text online lesen?
Das ist machbar!
Mit Ihrer Unterstützung.

MOZ, Nummer 28

Neues Grün

■  Günter Schneider
März
1988

Sie wollen diesen Text online lesen?
Das ist machbar!
Mit Ihrer Unterstützung.

MOZ, Nummer 28

Draken schon gelandet

■  Günter Schneider
März
1988

Sie wollen diesen Text online lesen?
Das ist machbar!
Mit Ihrer Unterstützung.

MOZ, Nummer 28

Solarzellen billiger

■  Günter Schneider
März
1988

Sie wollen diesen Text online lesen?
Das ist machbar!
Mit Ihrer Unterstützung.

MOZ, Nummer 28

Lange Schatten

■  Günter Schneider
März
1988

Sie wollen diesen Text online lesen?
Das ist machbar!
Mit Ihrer Unterstützung.

MOZ, Nummer 28

Mitwohnzentrale Wien

■  Günter Schneider
März
1988

Sie wollen diesen Text online lesen?
Das ist machbar!
Mit Ihrer Unterstützung.

MOZ, Nummer 28

Freie Donau contra Staustufe

■  Günter Schneider
März
1988

Sie wollen diesen Text online lesen?
Das ist machbar!
Mit Ihrer Unterstützung.

MOZ, Nummer 28

Kohlenbergarbeiterstreik

■  Günter Schneider
März
1988

Sie wollen diesen Text online lesen?
Das ist machbar!
Mit Ihrer Unterstützung.

MOZ, Nummer 28

Kontraste umgezogen

■  Günter Schneider
März
1988

Sie wollen diesen Text online lesen?
Das ist machbar!
Mit Ihrer Unterstützung.

MOZ, Nummer 28

Wem gehört mein Bauch?

■  Günter Schneider
März
1988

Sie wollen diesen Text online lesen?
Das ist machbar!
Mit Ihrer Unterstützung.

MOZ, Nummer 28

AIDS-Hilfe für Frauen

■  Günter Schneider
März
1988

Sie wollen diesen Text online lesen?
Das ist machbar!
Mit Ihrer Unterstützung.

MOZ, Nummer 28

Frauen unterwegs ...

■  Günter Schneider
März
1988

Sie wollen diesen Text online lesen?
Das ist machbar!
Mit Ihrer Unterstützung.

MOZ, Nummer 28

Das Alternative Branchenbuch

Ausgabe 1988/89
■  Günter Schneider
März
1988

Sie wollen diesen Text online lesen?
Das ist machbar!
Mit Ihrer Unterstützung.

MOZ, Nummer 33

„Die Wissenschaft geht aus dem Leben hervor“

■  Günter Schneider
September
1988

Sie wollen diesen Text online lesen?
Das ist machbar!
Mit Ihrer Unterstützung.

MOZ, Nummer 34
Wiener Gürtel

Straße ohne Geschichte?

■  Günter Schneider
Oktober
1988

Sie wollen diesen Text online lesen?
Das ist machbar!
Mit Ihrer Unterstützung.

MOZ, Nummer 39
Bonner Grünen-Treffen:

Doppelte Loyalitäten

■  Günter Schneider
März
1989

Sie wollen diesen Text online lesen?
Das ist machbar!
Mit Ihrer Unterstützung.

MOZ, Nummer 45

Zivildiener-Proteste

■  Günter Schneider
Oktober
1989

Sie wollen diesen Text online lesen?
Das ist machbar!
Mit Ihrer Unterstützung.

MOZ, Nummer 45
Müllverbrennung Spittelau

Verglosen statt verbrennen

■  Günter Schneider
Oktober
1989

Sie wollen diesen Text online lesen?
Das ist machbar!
Mit Ihrer Unterstützung.

MOZ, Nummer 46
Wiener Tramway:

8er noch zu retten?

■  Günter Schneider
November
1989

Sie wollen diesen Text online lesen?
Das ist machbar!
Mit Ihrer Unterstützung.

MOZ, Nummer 46
Wohnpolitik:

Wohnung als Ware

■  Günter Schneider
November
1989

Sie wollen diesen Text online lesen?
Das ist machbar!
Mit Ihrer Unterstützung.

MOZ, Nummer 46
Umweltfilme in Freiburg/BRD

Ökomedia 1989

■  Günter Schneider
November
1989

Sie wollen diesen Text online lesen?
Das ist machbar!
Mit Ihrer Unterstützung.

MOZ, Nummer 47
Verkehrspolitik

Parkplatz-Sorgen

■  Günter Schneider
Dezember
1989

Sie wollen diesen Text online lesen?
Das ist machbar!
Mit Ihrer Unterstützung.

MOZ, Nummer 47
Mietengesetz

Aktions-Plattform wird aktiv

■  Günter Schneider
Dezember
1989

Sie wollen diesen Text online lesen?
Das ist machbar!
Mit Ihrer Unterstützung.

MOZ, Nummer 48
Stadtteilzentren

Linke Subkultur

■  Günter Schneider
Januar
1990

Sie wollen diesen Text online lesen?
Das ist machbar!
Mit Ihrer Unterstützung.

MOZ, Nummer 48

Strom und Müll

■  Günter Schneider
Januar
1990

Sie wollen diesen Text online lesen?
Das ist machbar!
Mit Ihrer Unterstützung.

MOZ, Nummer 48
Gesundheitswesen

Krankenschwestern auf der Straße

■  Günter Schneider
Januar
1990

Sie wollen diesen Text online lesen?
Das ist machbar!
Mit Ihrer Unterstützung.

MOZ, Nummer 48

Mediengesetz: die Vierte

■  Günter Schneider
Januar
1990

Sie wollen diesen Text online lesen?
Das ist machbar!
Mit Ihrer Unterstützung.

MOZ, Nummer 48

Linie 8

■  Günter Schneider
Januar
1990

Sie wollen diesen Text online lesen?
Das ist machbar!
Mit Ihrer Unterstützung.

MOZ, Nummer 48

aSOZIALeDATEN

■  Günter Schneider
Januar
1990

Sie wollen diesen Text online lesen?
Das ist machbar!
Mit Ihrer Unterstützung.

MOZ, Nummer 48

Friedensarbeit

■  Günter Schneider
Januar
1990

Sie wollen diesen Text online lesen?
Das ist machbar!
Mit Ihrer Unterstützung.

MOZ, Nummer 49
Mietengesetz

Freie Mieten

■  Günter Schneider
Februar
1990

Sie wollen diesen Text online lesen?
Das ist machbar!
Mit Ihrer Unterstützung.

MOZ, Nummer 49
Solidaritätsbewegung

ÖIE im Schußfeld

■  Günter Schneider
Februar
1990

Sie wollen diesen Text online lesen?
Das ist machbar!
Mit Ihrer Unterstützung.

MOZ, Nummer 49

Volksbefragung in Wien 22.-24.2.1990

■  Günter Schneider
Februar
1990

Sie wollen diesen Text online lesen?
Das ist machbar!
Mit Ihrer Unterstützung.

MOZ, Nummer 49

Werbungsfreie Briefkästen

■  Günter Schneider
Februar
1990

Sie wollen diesen Text online lesen?
Das ist machbar!
Mit Ihrer Unterstützung.

MOZ, Nummer 49

Großes „tam-tam“

■  Günter Schneider
Februar
1990

Sie wollen diesen Text online lesen?
Das ist machbar!
Mit Ihrer Unterstützung.

MOZ, Nummer 49

Offene Jugendarbeit

■  Günter Schneider
Februar
1990

Sie wollen diesen Text online lesen?
Das ist machbar!
Mit Ihrer Unterstützung.

MOZ, Nummer 49

Notruf um Spenden

■  Günter Schneider
Februar
1990

Sie wollen diesen Text online lesen?
Das ist machbar!
Mit Ihrer Unterstützung.

MOZ, Nummer 50
Mietengesetz

Keine Substanz

■  Günter Schneider
März
1990

Sie wollen diesen Text online lesen?
Das ist machbar!
Mit Ihrer Unterstützung.

MOZ, Nummer 50

Wie in Albanien

■  Günter Schneider
März
1990

Sie wollen diesen Text online lesen?
Das ist machbar!
Mit Ihrer Unterstützung.

MOZ, Nummer 50
Niederösterreich

Gemeinderatswahlen

■  Günter Schneider
März
1990

Sie wollen diesen Text online lesen?
Das ist machbar!
Mit Ihrer Unterstützung.

MOZ, Nummer 50

UOG-Novelle im März

■  Günter Schneider
März
1990

Sie wollen diesen Text online lesen?
Das ist machbar!
Mit Ihrer Unterstützung.

MOZ, Nummer 50

Velo Secur ’90

■  Günter Schneider
März
1990

Sie wollen diesen Text online lesen?
Das ist machbar!
Mit Ihrer Unterstützung.

MOZ, Nummer 50

Fünf Jahre Frauenberatung Graz

■  Günter Schneider
März
1990

Sie wollen diesen Text online lesen?
Das ist machbar!
Mit Ihrer Unterstützung.

MOZ, Nummer 50

Prozesse gegen Friedensaktivisten

■  Günter Schneider
März
1990

Sie wollen diesen Text online lesen?
Das ist machbar!
Mit Ihrer Unterstützung.

MOZ, Nummer 51

Fahrradtransportsteuer

■  Günter Schneider
April
1990

Sie wollen diesen Text online lesen?
Das ist machbar!
Mit Ihrer Unterstützung.

MOZ, Nummer 51
Pensionistenbewegung

Kommen die Grauen?

■  Günter Schneider
April
1990

Sie wollen diesen Text online lesen?
Das ist machbar!
Mit Ihrer Unterstützung.

MOZ, Nummer 51

Pro-Pyhrn-Initiative

■  Günter Schneider
April
1990

Sie wollen diesen Text online lesen?
Das ist machbar!
Mit Ihrer Unterstützung.

MOZ, Nummer 51
Wiener Volksbefragung

Konzept nicht aufgegangen

■  Günter Schneider
April
1990

Sie wollen diesen Text online lesen?
Das ist machbar!
Mit Ihrer Unterstützung.

MOZ, Nummer 51

Vision 2000

■  Günter Schneider
April
1990

Sie wollen diesen Text online lesen?
Das ist machbar!
Mit Ihrer Unterstützung.

MOZ, Nummer 51

Datenschutz und Informationsrecht

■  Günter Schneider
April
1990

Sie wollen diesen Text online lesen?
Das ist machbar!
Mit Ihrer Unterstützung.

MOZ, Nummer 51

Skandal-Urteil

■  Günter Schneider
April
1990

Sie wollen diesen Text online lesen?
Das ist machbar!
Mit Ihrer Unterstützung.

MOZ, Nummer 51

Sprungbrett

■  Günter Schneider
April
1990

Sie wollen diesen Text online lesen?
Das ist machbar!
Mit Ihrer Unterstützung.

MOZ, Nummer 52
Volkszählung

Daten für den Notfall

■  Günter Schneider
Mai
1990

Sie wollen diesen Text online lesen?
Das ist machbar!
Mit Ihrer Unterstützung.

MOZ, Nummer 52

Ein Jahr im ewigen Eis

■  Günter Schneider
Mai
1990

Sie wollen diesen Text online lesen?
Das ist machbar!
Mit Ihrer Unterstützung.

MOZ, Nummer 52

Ökologischer Stadtumbau

■  Günter Schneider
Mai
1990

Sie wollen diesen Text online lesen?
Das ist machbar!
Mit Ihrer Unterstützung.

MOZ, Nummer 52

GIAM und Grüne

■  Günter Schneider
Mai
1990

Sie wollen diesen Text online lesen?
Das ist machbar!
Mit Ihrer Unterstützung.

MOZ, Nummer 52

FOEHN-Sturm

■  Günter Schneider
Mai
1990

Sie wollen diesen Text online lesen?
Das ist machbar!
Mit Ihrer Unterstützung.

MOZ, Nummer 54
Expo ’95

Massenpsychologie der Trägheit

■  Günter Schneider
Juli
1990

Die Gemeinde Wien sucht in Werkstattgesprächen, die geplante Weltausstellung mit Inhalten zu füllen. Immobilienhaie und Sanierungsspekulaten haben sich schon auf die 1995 in Wien und Budapest stattfindende Weltausstellung eingestellt. Kapitalkräftige Firmen reißen sich um Häuser und Grundstücke in (...)

MOZ, Nummer 54
Deutsche Linke/BRD

Wahlkampf gegen die Wahl?

■  Günter Schneider
Juli
1990

Nach dem gescheiterten Versuch mit den Grünen sucht die bundesdeutsche Linke nach einem neuen parlamentarischen Spielbein. Die ostdeutsche PDS bietet sich als Bündnispartnerin an. Die Westberliner „Tageszeitung“ ortete in ihrer Vorschau auf den Kongreß der „Radikalen Linken“, der am (...)

MOZ, Nummer 54

Gegengift zum Medienrummel

■  Günter Schneider
Juli
1990

Sie wollen diesen Text online lesen?
Das ist machbar!
Mit Ihrer Unterstützung.

MOZ, Nummer 54

Wiedergutmachung

■  Günter Schneider
Juli
1990

Sie wollen diesen Text online lesen?
Das ist machbar!
Mit Ihrer Unterstützung.

MOZ, Nummer 54

AIDS-Hilfe im Konkurs

■  Günter Schneider
Juli
1990

Sie wollen diesen Text online lesen?
Das ist machbar!
Mit Ihrer Unterstützung.

MOZ, Nummer 54

Gegen neue Wohnungsnot

■  Günter Schneider
Juli
1990

Sie wollen diesen Text online lesen?
Das ist machbar!
Mit Ihrer Unterstützung.

MOZ, Nummer 55

Courage in St. Pölten

■  Günter Schneider
September
1990

Sie wollen diesen Text online lesen?
Das ist machbar!
Mit Ihrer Unterstützung.

MOZ, Nummer 55
Hochspannungsleitungen

Meilenstein für Bürgerbeteiligung

■  Günter Schneider
September
1990

Sie wollen diesen Text online lesen?
Das ist machbar!
Mit Ihrer Unterstützung.

MOZ, Nummer 55

Grazer Wissenschaftsladen

■  Günter Schneider
September
1990

Sie wollen diesen Text online lesen?
Das ist machbar!
Mit Ihrer Unterstützung.

MOZ, Nummer 55
Einstellen von Straßenbahnlinien

Linie 8 als Symbol

■  Günter Schneider
September
1990

Sie wollen diesen Text online lesen?
Das ist machbar!
Mit Ihrer Unterstützung.

MOZ, Nummer 55

Kandidaturrücktritt

■  Günter Schneider
September
1990

Sie wollen diesen Text online lesen?
Das ist machbar!
Mit Ihrer Unterstützung.

MOZ, Nummer 55

5 Jahre AIDS-Hilfe

■  Günter Schneider
September
1990

Sie wollen diesen Text online lesen?
Das ist machbar!
Mit Ihrer Unterstützung.

MOZ, Nummer 55

Rotstilzchen lebt

■  Günter Schneider
September
1990

Sie wollen diesen Text online lesen?
Das ist machbar!
Mit Ihrer Unterstützung.

MOZ, Nummer 55

Antifa-Kalender

■  Günter Schneider
September
1990

Sie wollen diesen Text online lesen?
Das ist machbar!
Mit Ihrer Unterstützung.

MOZ, Nummer 56
Wahlen/PensionistInnenpartei

Entscheidung im Wahlkampf?

■  Günter Schneider
Oktober
1990

Die österreichischen Pensionistinnen und Pensionisten treten mit einer eigenen Partei zur Nationalratswahl an. Knapp vor Redaktionsschluß wurde es bekannt. Neben den vier Parlamentsparteien, der KPÖ und den Vereinten Grünen wird noch eine weitere Partei bei der am 7. Oktober 1990 stattfindenden (...)

MOZ, Nummer 56

Zwangs-HIV-Tests — nein danke!

■  Günter Schneider
Oktober
1990

Empört reagierte die Homosexuelle Initiative (HOSI) Wien auf die Ankündigung des Wiener Gesundheitsstadtrates Josef Rieder Mitte August dieses Jahres, alle Patienten, an denen ein operativer oder ein anderer invasiver Eingriff vorgenommen werden soll, automatisch auf den HIV-Virus zu testen. Die (...)

MOZ, Nummer 56

Es lebe La Hague

■  Günter Schneider
Oktober
1990

Mit Billigung der Politiker dürfen nach dem Aus für Wackersdorf die bundesdeutschen Atomstromproduzenten künftig die abgebrannten Brennelemente aus ihren Kernkraftwerken nach Sellafield, Großbritannien, und nach La Hague, Frankreich, bringen, weil dort die Wiederaufarbeitung angeblich billiger zu (...)

MOZ, Nummer 56

Maßnahmen gegen Gewalt

■  Günter Schneider
Oktober
1990

Die Werbekampagne des österreichischen Bundesheeres unter dem Motto „In der Erde herrscht Krieg“ mutet angesichts der westlichen Kriegshetze skurril an. Die Frauen der Grünen Alternative nehmen die zur Imageaufbesserung des Heeres gedachte Plakat- und Inseratenaktion nun zum Anlaß, eine weitere (...)

MOZ, Nummer 56

Gleichbehandlungsbeauftragte auf der Uni

■  Günter Schneider
Oktober
1990

1989 waren in ganz Österreich nur 2% der Ordentlichen Hochschulprofessoren Frauen. Der Anteil bei den Außerordentlichen war 5%, bei den Dozenten 6% und bei den Assistenten immerhin 18%. Dem gegenüber steht eine Frauenquote bei den Studierenden von 44%. Im neuesten Entwurf zu der geplanten (...)

MOZ, Nummer 57
Wohnungsnot

Der Markt wütet

■  Günter Schneider
November
1990

Ein Volksbegehren hat der Wohnungsnot den Kampf angesagt. Wohnungsuchende wissen ihr Leid zu klagen. Freie, preisgünstige Wohnungen sind praktisch nicht mehr zu bekommen. Vor allem Menschen mit mittleren und niedrigen Einkommen können sich Wohnen nicht mehr leisten. Die neue Wohnungsnot hat (...)

MOZ, Nummer 57
Wien

Viele Rotstilzchens

■  Günter Schneider
November
1990

Am Freitag, dem 28. September 1990, war es soweit. Das Wiener Autonomen-Beisl, das „Rotstilzchen“, wurde gerichtlich geräumt. An die 100 SympathisantInnen waren gekommen, um hinter von der Polizei bereitgestellten Barrika­den bei Brötchen und Kuchen das Schauspiel zu verfolgen. Bei dröh­nender (...)

MOZ, Nummer 57

Frauen nach Nicaragua

■  Günter Schneider
November
1990

Im Februar nächsten Jahres plant die „Arbeitsgemeinschaft für das freie Nicaragua“ eine Informations­reise für Frauen nach Nicaragua. Auf dem Programm stehen Besu­che von Frauenprojekten in dem nachrevolutionären Land und Ge­spräche mit politisch aktiven Frauen. Den Teilnehmerinnen soll ein Einblick in (...)

MOZ, Nummer 57

Behinderte mahnen

■  Günter Schneider
November
1990

Vierzehn Tage lang hielten österreichische Behinderte zu Herbstbeginn dieses Jahres vor dem Stephansdom in Wien eine Mahnwache ab. Veranstaltet wurde diese Aktion vom „Forum der Krüppel- und Behinderten-Initiativen“. Grund für die Mahnung, die im Wahlkampf an die Politiker gerichtet war, war (...)

MOZ, Nummer 57

Sozialforschungsinstitut liquidiert

■  Günter Schneider
November
1990

Eines Montags fanden sich die 16 Mitarbeiterinnen des „Instituts für sozioökonomische Entwicklungsforschung“ der österreichischen Akademie der Wissenschaften ausgesperrt. Über das Wochenende wurden die Schlösser ausgetauscht. An der Türe hing ein Zettel mit dem lapidaren Vermerk: „Bis auf weiteres (...)

MOZ, Nummer 58

GRAS auf der Uni

■  Günter Schneider
Dezember
1990

Vor jeder ÖH-Wahl gab es Gespräche über eine gemeinsame Kandidatur im links-grün-alternativen Lager. Bislang scheiterten die Verhandlungen immer. Jetzt schaut es so aus, als würde erstmals dieses schwierige Unterfangen erfolgreich sein, was auch erstmals eine linke Exekutive am Hauptausschuß der (...)

MOZ, Nummer 58

Bürogemeinschaft Schottengasse

■  Günter Schneider
Dezember
1990

Fast jeder Wiener Zivildiener kennt das Büro in der Schottengasse 3A. Die hier arbeitenden Gruppen, die Arbeitsgemeinschaft für Wehrdienstverweigerung und Gewaltfreiheit mit ihrer Zivildienerberatung, das kritische EG-Informations- und Aktionsbüro, die Initative „Österreich ohne Heer“ und das (...)

MOZ, Nummer 58

Extradienst vor Einstellung?

■  Günter Schneider
Dezember
1990

Seitdem Alois Mock und sein Intimus, der rechte Andreas Khol, das Außenministerium übernommen haben, geht es — wie berichtet — dem ÖIE (Österreichischer Informationsdienst für Entwicklungspolitik) an den Kragen. Jetzt ist die Finanzierung des monatlichen Informations- und Servicedienstes in Frage (...)

MOZ, Nummer 58

Homosexualität als Sicherheitsrisiko

■  Günter Schneider
Dezember
1990

Aufgeschreckt durch eine Meldung im „profil“, wonach das Heeresnachrichtenamt (HNA) Vermerke über Homosexualität und Aktivitäten gegen die Landesverteidigung anlege, richtete der grüne Abgeordnete Manfred Srb im Juli dieses Jahres eine diesbezügliche Anfrage an Heeresminister Robert Lichal. In der (...)

MOZ, Nummer 58

Wohnungsvolksbegehren torpediert

■  Günter Schneider
Dezember
1990

Bei den Koalitionsverhandlungen wurden erste Ergebnisse im Bereich einer Neufassung des Mietrechtsgesetzes bekannt. Was schon seit längerem befürchtet wurde, ist eingetreten. Auf Drängen der ÖVP sollen die Mietzinsobergrenzen für Wohnungen der Kategorien B (Bad und WC) und C (Wasser und WC) fallen. (...)

Streifzüge, Heft 1/1996

Wie es weitergeht

Zweite Erklärung zum „Linken Dialog“
März
1996

Um es böse zu sagen: Die „Linke Dialog-Kon­ferenz“ vom 8. bis 10. Dezember 1995 an der TU Wien hat großteils eingelöst, was wir von ihr befürchtet haben. Sie bot kaum Gelegenheit zur Darstellung theoretischer, wie auch immer „linker“, Positionen und Entwicklungsstränge, und sie war auch nicht das (...)

Streifzüge, Heft 1/1997

11 Thesen zur Wohnungsfrage

■  Günter Schneider
März
1997

1. Die Wohnung ist eine Ware. Der Warencharakter des Bodens legt den Warencharakter der Wohnung fest. Die Vermietung der Wohnung stellt ein ganz gewöhnliches Warengeschäft dar. Dieses richtet sich nach den ökonomischen Gesetzen des Warenverkaufes überhaupt, nach den Marktbedingungen, dem (...)

Streifzüge, Heft 47

Von Mieterrevolten zum freien Markt

Stadtentwicklung und Mietrecht in Wien. Ein Abriss
■  Günter Schneider
Oktober
2009

Sie wollen diesen Text online lesen?
Das ist machbar!
Mit Ihrer Unterstützung.

Streifzüge, Heft 76

Alptraum Elektroauto

■  Günter Schneider
August
2019

Unter dem Titel „Alptraum Auto“ fand im Jahr 1986 in München eine Ausstellung zum 100. Geburtstag des Automobils statt, die sich mit den Auswirkungen der Motorisierung kritisch auseinandersetzte. Jetzt, mehr als 30 Jahre später – nach der Dieselkrise –, setzt die Autoindustrie auf einen neuen Anfang (...)