W3-Kooperative
Aktuelles Projekt
Das Abo ist tot — es lebe:

Die fördernde Mitgliedschaft!

Context XXI ist schon recht weit gediehen, herzeigbar und nutzbar. Aufmerksamen BeobachterInnen wird aber auch nicht entgangen sein, dass es sich hier um ein weitaus größeres Vorhaben handelt: tausende und abertausende Beiträge wollen noch digitalisiert, (re-)publiziert und erschlossen werden, um dieses große Gedächtnis kritischer, linker Auseinandersetzungen zu dem zu machen, was es sein soll: umfassend und dauerhaft, auch zu Weiterentwicklungen fähig. Dafür braucht es jetzt eine Basisstruktur.

Bislang ist Context XXI das Ergebnis zäher, privat geleisteter Bastelarbeit. Soll es weitergehen, dann muss sich das ändern: Wir brauchen eine Mindeststruktur, um das Projekt über dieses „privatistische“ Stadium hinauszubringen und dafür brauchen wir Finanzierungen. Um zu Finanzierungen zu kommen brauchen wir aber eine Mindeststruktur — eine „Henne oder Ei“-Situation also ... Erstes Teilprojekt: FORVM 1975-1995?

Wir haben damit begonnen, Förderungsmöglichkeiten nachzugehen. Für eine Förderung haben wir bereits einen Antrag eingebracht: Diese würde die Web-Publikation der FORVM-Beiträge der Jahrgänge 1975 bis 1995 sowie die umfassende Beschlagwortung dieser zusammen mit sämtlichen bereits ... → weiterlesen

32%

Mitgliedsbeiträge monatlich (€)

Benötigt:
€ 450,00
Erreicht:
€ 146,00
Kritische Kooperative
Kritische Revue: Das Blättchen

Deutsches an der Bismarckstraße und in Neukölln

■ Wolfgang Schwarz
von Wolfgang Brauer Bevor die große Hitzewelle die „3. Welle“ ablöste und die City in eine meteorologische Gefahrenzone verwandelte – dennoch wird in Berlin weiter fröhlich „verdichtet“ und unverdrossen ein Baum nach dem anderen abgesäbelt –, öffneten die großen Häuser … Weiterlesen →
Kritische Revue: Das Blättchen

Biden in Europa

■ Wolfgang Schwarz
von Peter Petras Den G7-Gipfel in Großbritannien kommentierte der Journalist Matthias Koch vom sogenannten Redaktionsnetzwerk Deutschland unter der Überschrift „China und die sieben Zwerge“. Das war natürlich untertrieben, in Kaufkraftparität gerechnet sind die USA noch immer die zweitgrößte Wirtschaftsmacht der … Weiterlesen (...)
Kritische Revue: Das Blättchen

In tempore belli (III)

■ Wolfgang Schwarz
von Erhard Crome „Es ändert sich alles, wie es war.“ Auch dieser, zugegeben, Kalauer fällt einem ein, wenn man den nachfolgenden Text aus dem Jahre 2006 im Lichte der derzeitigen Entwicklungen in und um Afghanistan wieder liest … Die Redaktion … Weiterlesen →
Kritische Revue: Das Blättchen

Vanitas! Vanitatum Vanitas!

■ Wolfgang Schwarz
von Bernhard Romeike Angekündigt wurde ein „Report“ über „Merkels Ende und das Drama der deutschen Politik“, mit dem Obertitel: „Machtverfall“. Der Autor heißt Robin Alexander und ist Journalist aus Wanne-Eickel. Derzeit ist er stellvertretender Chefredakteur der Zeitung Die Welt. Seit … Weiterlesen →
Kritische Revue: Das Blättchen

NATO-Agenda 2030: Gipfel der Systemkonkurrenz

■ Wolfgang Schwarz
von Jürgen Wagner Am 14. Juni 2021 trafen sich die Staats- und Regierungschefs der NATO zu ihrem Gipfeltreffen in Brüssel. Auf der Agenda standen eine ganze Menge Dinge, wie allein schon die mit knapp achtzig Paragrafen ungewöhnlich lange Gipfelerklärung bezeugt … Weiterlesen →
Kritische Revue: Das Blättchen

Bemerkungen

■ Wolfgang Schwarz
Neues von den Grünen Washington – kein Bammel vor den Grünen: Auch in den USA ist längst zur Kenntnis genommen worden, dass nach den Bundestagswahlen vom 26. September Die Grünen mit einiger Wahrscheinlichkeit mindestens an der Regierungsausübung teilhaben werden. Doch schlaflose … Weiterlesen →
Kritische Revue: Das Blättchen

Antworten

■ Wolfgang Schwarz
Joseph Biden, US-Präsident – Bei Ihrem Treffen mit Putin in Genf machten Sie diesen auf folgendes aufmerksam: „Wie würden wir Amerikaner in der Welt angesehen werden, wenn wir in die Wahlen in anderen Ländern eingreifen?“ Wir wissen zwar nicht, wie … Weiterlesen →
Kritische Revue: Das Blättchen

Nonstop Nonsens

■ Wolfgang Schwarz
von Heinrich von Gyldenfeldt Wortspiel und Wortwitz haben im Deutschen ja durchaus Tradition. Ein Beispiel? Die Gattin eines ausländischen Diplomaten wendet sich während eines Abendessens an ihren Tischherrn, den Reichskanzler von Bismarck: Die deutsche Sprache sei ja voller Rätsel! Da … Weiterlesen →
Kritische Revue: Das Blättchen

Die Schlacht von Groß Stresow auf Rügen

■ Wolfgang Schwarz
von Dieter Naumann Wie so oft im Laufe der Zeit haben sich auch bei der Schlacht in Groß Stresow auf Rügen die Grenzen zwischen Realität und Legende verschoben. Das 1318 erstmals erwähnte Groß Stresow (entweder vom Slawischen für „Wache“ oder … Weiterlesen →
Kritische Revue: Das Blättchen

Der Teich im Kurpark

■ Wolfgang Schwarz
von Renate Hoffmann   In der trauten Mittagsstunde Dreh‘n die Enten ihre Runde und putzen ihre Entenbrust. Die Mücken tanzen voller Lust, als hätten sie es längst gewusst, dass heute Mittag punkt zwölf Uhr der Sommer durch die Lande fuhr. … Weiterlesen →
Kritische Revue: Das Blättchen

Theaterberlin

■ Wolfgang Schwarz
von Reinhard Wengierek Diesmal: Tonnenweise Zynismus ‑ „Das Leben des Vernon Subutex 1“; Schaubühne / Geplapper und Gehopse: „It’s Going To Get Worse“; Gorki Theater / Der große Traumerfinder: Gedenken an Klaus Michael Grüber *** Endstation Pappkarton. Die Pappe draußen unter Brücken. Mit … Weiterlesen →
Kritische Revue: Das Blättchen

Ein Kapitel Familiengeschichte

■ Wolfgang Schwarz
von Mathias Iven Es gibt kaum eine Familie, deren Geschichte so gut erforscht ist, wie die der Manns. Und doch haben wir noch die eine oder andere Facette, die eine nähere Betrachtung verdient. Dazu gehört beispielsweise das breit gefächerte und … Weiterlesen →
Kritische Revue: Das Blättchen

Vorder-Mittel-Hintergund – Neo Rauch und Kollegen in Aschersleben

■ Wolfgang Schwarz
von Joachim Lange In der Grafikstiftung Neo Rauch in Aschersleben präsentiert die aktuelle Jahresausstellung Neues vom Leipziger Malerstar sowie von Hartwig Ebersbach und Stefan Guggisberg. An Aschersleben fährt schnell vorbei, wer von Osten Richtung Harz will. Nach Quedlinburg, Wernigerode oder … Weiterlesen (...)
Kritische Revue: Das Blättchen

à chaque pas / bei jedem Schritt

■ Wolfgang Schwarz
von Bertrand Degott   Gainst death, and all oblivious enmity                   Durch tod und allvergessenden verdruss Shall you pace forth…                                             Gehst du hindurch…   Shakespeare, Sonnets, 55                                        Shakespeare, Sonette, 55     à Jacques Réda                                                       für Jacques Réda   1. J’ai … Weiterlesen (...)
Kritische Revue: Das Blättchen

Die EU und China: Gefährliche Provokationen

■ Wolfgang Schwarz
von Erhard Crome Ein Konflikt mit China hätte ernste wirtschaftliche Folgen für Deutschland und die Europäische Union. Über Jahrzehnte gewachsene Beziehungen stehen auf dem Spiel. In den vergangenen Monaten verschlechterten sich die Beziehungen zwischen den EU-Staaten und der Volksrepublik China. … Weiterlesen (...)
Kritische Revue: Philosophische (...)

ModernePhilosophie12

Vorlesung von Richard Heinrich am 18.6.2021
Kritische Revue: hagerhard –

Brot & Spiele

■ hagerhard
„Wird eine Fußballweltmeisterschaft vom Radio übertragen, deren jeweiligen Stand die gesamte Bevölkerung aus allen Fenstern und durch die dünnen Wände der Neubauten hindurch zur Kenntnis zu nehmen gezwungen ist, so mögen selbst spektakulär verschlampte Gammler und wohl situierte Bürger in ihren Sakkos einträchtig um Kofferradios auf dem Bürgersteig sich scharen. Für zwei Stunden schweißt der große (...)
Kritische Revue: Philosophische (...)

Aktuelle Problemfelder indischer Philosophie VO12

180038 VO Aktuelle Problemfelder indischer Philosophie (2021S) 15.06.2021 Doz. Mag. Dr. Arno Böhler
Kritische Revue: Keimform.de

Tagung zum Antiautoritärem Kommunismus nachhören und -sehen

■ Simon Sutterlütti
Vom 28.-30. Mai haben wir aus dem Utopie Netzwerk heraus eine Online-Tagung zu antiautoritärem Kommunismus gemacht. Nun, gibts alle Inputs und Diskussion online zur Verfügung: https://utopie-netzwerk.de/freie-assoziation/. Viel Spaß beim Nachhören! Besonders empfehlen würde ich: Die scharfe und gute Podiumsdiskussion zwischen Friederike Habermann, Ulrich Brand und Michael Heinrich (aber wir hätten (...)
Kritische Revue: A Contretemps

Bienvenue aux zapatistes !

■ F.G.
C'est à titre personnel que je souhaite à la délégation zapatiste un heureux périple dans les régions qu'elle va parcourir. Ces contrées, rien à première vue ne les distingue du reste du monde puisque – nul ne l'ignore – la vieille Europe a été la source empoisonnée qui a propagé à la terre entière sa (...)
Kritische Revue: ak — analyse &

»Es gibt den dringenden Ruf nach aktiver Erinnerung«

■ Nina Schulz
In ihrer aktuellen Arbeit macht Talya Feldman die Klanglandschaften der Solidarität, des Widerstands und Erinnerns hör- und sichtbar und vermittelt die Verbundenheit unter den Betroffenen rechter, rassistischer und antisemitischer Gewalt. Im Interview erläutert die Medienkünstlerin, was diese Vervielfältigungen und Vertonungen der Betroffenenperspektive für eine Veränderung von Erinnerungspraxen (...)
Kritische Revue: ak — analyse &

Stoppt diese Polizei

■ Carina Book
Achidi John starb 2001 durch einen Brechmitteleinsatz der Polizei, eine Foltermethode, die der damalige Hamburger Innensenator und nun Kanzlerkandidat Olaf Scholz (SPD) eingeführt hatte. William Tonou-Mbobda starb 2019 durch die Gewalt von Sicherheitskräften des Universitätsklinikums (UKE) und Yaya Jabbi starb 2016 in einer Gefängniszelle − nun ist in Hamburg erneut ein Mensch durch die Polizei (...)
Kritische Revue: ak — analyse &

All die klugen Bücher helfen mir hier nicht weiter

■ Sebastian Bähr
Ein paar Tage Urlaub an der Ostsee, meine Eltern und ich. Wir versuchen, die Zeit zu genießen – doch etwas durchbricht die kurzweilige Idylle zwischen Fischbrötchen, Möwengeschrei und Strandmuscheln. Mein Vater hat mittlerweile große Schmerzen beim Laufen und isst nur noch wenig. Seine Schultern sind eingefallen, seine Augen zusammengekniffen, sein Schweigen ist die Regel. Die meiste Zeit (...)
Kritische Revue: ak — analyse &

Schallkanonen im Alleingang

■ Johannes Tesfai
Schallkanonen, Spezialkameras und meterhohe Mauern –  was die griechische Regierung an ihrer Grenze auffährt, ist beachtlich. Wie immer bei solchen Meldungen geht es um die Abwehr von Geflüchteten. Und scheinbar darf dieses Mal jede Überwachungsdystopie wahr werden. Mit den Spezialkameras aus dem 1984-Baukasten soll das Laubwerk der Bäume optisch entfernt werden, um Menschen im Unterholz zu (...)
Streifzüge, Heft 81

Verbrennungsmotorfortbewegung

Dem Auto begegnete ich Mitte der 50er-Jahre in Zell am See. Ein VW Käfer parkte plötzlich auf der Schmittenstraße, bei der Hausnummer 504. Es war ein VW Käfer, der vor allem dazu diente, den Stiefvater in der Zeller „Wertegemeinschaft“ vom „Zuagroastn“ zu einem angesehenen Mitglied der „gehobenen“ Zeller Gesellschaft werden zu lassen. Einmal im Monat durfte ich, eingeklemmt auf dem Rücksitz dieses (...)

Streifzüge, Heft 81

Lackierte Kampfhunde

… die Voraussetzung dafür, jemanden guten Gewissens umzubringen, ist das grüne Licht der Ampel. (Theodor W. Adorno) Es war an einem dieser heißen Sommertage. Ich war mit dem Rad auf dem Weg zur Lahn, um schwimmen zu gehen. Ich hielt an einer Ampel an der Westanlage. Zwei schwarze Limousinen kamen nebeneinander zu stehen ‒ mit abgedunkelten Scheiben und zu Schlitzen verengten Scheinwerfern. Musik (...)

Streifzüge, Heft 83

Call for Papers: Dystopie

Alle Artikel, sofern sie uns gefallen, sind publizierbar. Unsere nächste Ausgabe, die Nummer 83 beschäftigt sich in erster Linie mit der DYSTOPIE Haben wir sie schon oder bekommen wir sie erst oder sind wir gerade irgendwo dazwischen oder ist schon die Frage Unsinn? Ist das noch Zukunft oder werden da böse Träume schleichend Alltag? Tatsächlich, so eindeutig ist das alles nicht, vor allem nach (...)

Streifzüge, Heft 81

Der Sozialstaat als Erziehungsanstalt

Das Vorhandensein von Arbeitslosigkeit ist in kapitalistischen Gesellschaften eigentlich der Normalzustand. Während des 70-jährigen Bestehens der Bundesrepublik Deutschland betrug die Zeit der Vollbeschäftigung gerade einmal zwölf Jahre. Das war von 1961 bis 1973, ist also schon sehr lange her. Danach nahm die Arbeitslosigkeit in Deutschland stetig zu; genauso wie in allen anderen (...)

Streifzüge, Jahrgang 2021

Kurz vor dem Fall?

Das hätten einige wohl gern, aber das wird es nicht spielen. Zumindest nicht in absehbarer Zeit. „Der Lack ist ab“, liest und hört man jetzt wieder des öfteren. Doch Lackdosen gibt es in der ÖVP-Parteizentrale noch genug um derlei Irritationen zu übertünchen. Der Lärm ist doch größer als der Skandal. Das ganze Getöse läuft Gefahr nach hinten loszugehen, und das System Kurz sogar zu festigen. „Kurz muss (...)

FORVM, Philosophie im Kontext
Aus: Wespennest No. 180, Mai 2021, S. 100–103

Rückkehr des Verworfenen

Zu Schriften aus dem Nachlass von Günther Anders

Günther Anders: Schriften zu Kunst und Film. Herausgegeben von Reinhard Ellensohn und Kerstin Putz. München: C.H.Beck 2020 Günther Anders: Die Weltfremdheit des Menschen. Schriften zur philosophischen Anthropologie. Herausgegeben von Christian Dries unter Mitarbeit von Henrike Gätjens. München: C.H.Beck 2018 Günther Anders: Musikphilosophische Schriften. Texte und Dokumente. Herausgegeben von (...)

Streifzüge, Jahrgang 2021

Die Desolation der Geläufigkeit

1. Stau bedeutet ein Zuviel von etwas: von Gelegenheiten, Erzeugnissen, Personen. Das Raum-Zeit-Kontinuum, in dem sie sich entfalten sollen, ist ihnen aber zu eng, um sich wie vorgesehen bewegen zu können. Der Stau bringt das gesellschaftliche Fließen zum Erliegen. Ein zusammengequetschtes Etwas, das ist der Stau. Stau nennt man einen Zustand, in dem Bewegungsfreiheit sich als (...)

Kritische Revue: ak — analyse &

Geh bitte! Männer-Feedback

■ Bilke Schnibbe
Irgendwer stellte neulich der ak-Redaktion die Frage, ob wir eigentlich mit Absicht fast nur Leser*innenbriefe von Männern abdrucken oder ob uns nur Männer auf unsere Artikel antworten. Da musste ich kurz lachen. Männer-E-Mails, Männer-Faxe, Männer-Briefe, Männer-Kommentare, ein tolles Genre. Zeit für eine Abmoderation. Alle paar Wochen ist es wieder so weit: Du bekommst diese eine E-Mail, in der (...)
Kritische Revue: ak — analyse &

Reden ist Gold

■ Bilke Schnibbe
Alle paar Jahre grüßt das Murmeltier: In der radikalen Linken wird wieder diskutiert, wie mit sexueller Gewalt umgegangen werden soll. Wie sollen Feminist*innen der nach wie vor gravierend hohen Zahl von Übergriffen aktivistisch begegnen? Welche Konzepte im Umgang mit Betroffenen und Täte*rinnen sind hilfreich, welche sind schädlich, wenn es zu konkreten Fällen kommt? Und, last but not least: (Wie) (...)
Kritische Revue: ak — analyse &

»Having a vagina means having pain«

■ Julia Ingold
Meine zweijährige Nichte will in den Sandkasten steigen. Als sie ihr Knie auf den Rand stützt, um sich hochzuziehen, klemmt sie ihr Kleidchen ein und hindert sich selbst am Klettern. Als sie vier ist, spielen wir im Baumhaus, sie, ihr großer Bruder, ihr großer Cousin und ich. Als die Jungs beschließen loszuziehen, um Monster zu jagen, pfeift sie mich zurück: Wir müssen im Baumhaus bleiben und den (...)
Kritische Revue: ak — analyse &

Verhandeln auf Deutsch

■ Yaşar Ohle
Nach langjährigen Verhandlungen erschien vor einigen Wochen die Schlagzeile: Einigung zwischen Deutschland und Namibia! Anerkennung des Völkermordes an den Herero und Nama! Doch während die Verhandlungsteams beider Staaten nach einer langen Verhandlungszeit tatsächlich ein Ergebnis in Form eines Dokumentes vorlegten, ist der Kampf der Herero und Nama um Wiedergutmachung und eine Wiederherstellung (...)
Kritische Revue: ak — analyse &

Exportschlager Repression

■ Kochob Mihretaab und Mihir Sharma
Am 21. Mai organisierte Afrique Europe Interact (AEI) in Berlin zusammen mit Aktivist*innen der algerischen Hirakbewegung, Women in Exile, Alarmphone Sahara, Seebrücke und weiteren Initiativen drei Kundgebungen vor den Botschaften Nigers, Algeriens und Tunesiens im Rahmen des »transnationalen Aktionstags für Bewegungsfreiheit und gegen Abschiebungen«. In der Kritik standen sowohl die (...)
Kritische Revue: The New Inquiry

Homegrown Fascism

■ Natasha Lennard
One day after George Floyd’s death, crowds flooded the streets of Minneapolis and Saint Paul. On the third day of raging protests, a contingent of rebels besieged the Minneapolis Police Department’s Third Precinct. In retreat, the cops abandoned the building, and by the next morning, it was a gutted, charred shell. Protests spread quickly across the country, with undulating levels of (...)
Kritische Revue: Philosophische (...)

Levinas predigt?

Predigten haben einen Platz im Gottesdienst, zur Philosophie scheinen sie nicht zu passen. Oder ist auch dort Gelegenheit, zu erbaulichen, motivationsfördernden, einem höheren Zweck gewidmeten, Ansprachen? Esther Ramharter, Professorin am Institut für Philosophie der Universität Wien, wirft diese Frage auf und diskutiert sie mit Kolleginnen im Anschluss an eine Textstelle des (...)
Kritische Revue: A Contretemps

Des communs dans la pensée libertaire

■ F.G.
■ S'il est un concept qui a fait retour avec force dans ces dernières années de luttes collectives de résistance à la destruction postcapitaliste du monde, c'est bien celui du « commun ». On peut même dire que, sur tous ses fronts, il inspire directement de nombreux combats cherchant à créer les (...)
Kritische Revue: hagerhard –

Genderklage: Postmann und Postgender

■ Peter Postmann
Jahre habe ich darauf gewartet, auch mal endlich einen schlechten Witz mit meinem Namen machen zu können, dafür ist das Thema aber umso ernster und wichtiger. Die Geschlechtsidentität ist individuell (Gendergerechtigkeit und Geschlechtliche Selbstbestimmung) und auch das staatliche Ordnungskriterium Geschlecht an und für sich soll und darf infrage gestellt werden (Postgender). In diesem Kontext (...)
Kritische Revue: hagerhard –

Halbwertszeit

■ hagerhard
Die Chancen, dass das soeben Geschriebene eine höhere Halbwertszeit des Wissens (was heute gilt, kann morgen schon falsch sein. Je mehr Erkenntnisse wir gewinnen, desto schneller verlieren sie ihre Gültigkeit) erreicht, als die üblichen Ankündigungen unseres Kanzlers, steigen. Weil: Gestern hat die Fussball-EM begonnen. Die Aufmerksamkeit der österreichischen Öffentlichkeit wird also zum grossen (...)
Kritische Revue: Karl Berger Cartoons

Albtraum

■ Karl Berger
Mit Corona-Verhetzung hat es Herbert Kickl zum Führer der FPÖ geschafft. Aber das Thema könnte ihm bald verloren gehen. Der Beitrag Albtraum erschien zuerst auf Karl Berger Cartoons.
Kritische Revue: Karl Berger Cartoons

Angst!

■ Karl Berger
Der Beitrag Angst! erschien zuerst auf Karl Berger Cartoons.
Kritische Revue: Philosophische (...)

ModernePhilosophie11

Vorlesung von Richard Heinrich am 11.6.2021
Kritische Revue: Palim Psao

Parution le 25 juin prochain : Fábio Pitta, Le Brésil dans la crise du capital au XXIe siècle. (...)

■ Palim-Psao
Parution le 25 juin prochain en librairie En prévente sur notre boutique en ligne Fábio Pitta Le Brésil dans la crise du capital au XXIe siècle Bulle des matières premières, capital fictif et critique de la valeur-dissociation * Préface de Roswitha Scholz...
Kritische Revue: Palim Psao

Cycle de présentation du livre de Benoît Bohy-Bunel : Approche matérialiste de la critique de la (...)

■ Palim-Psao
Cycle de présentation du livre de Benoît Bohy-Bunel, Approche matérialiste de la critique de la raison pure, Paris, L'Harmattan, 2021. L'auteur, en discussion avec Ivan Recio et le reste du public présent lors des présentations, expose points par points...
Kritische Revue: Palim Psao

« Repenser la théorie critique du capitalisme » : conférence/débat de Moishe Postone.

■ Palim-Psao
Repenser la théorie critique du capitalisme * Moishe Postone Je voudrais décrire pourquoi, de mon point de vue, une théorie critique du capitalisme est nécessaire aujourd'hui et pourquoi une telle théorie doit différer des critiques traditionnelles du...
Kritische Revue: Philosophische (...)

Aktuelle Problemfelder indischer Philosophie VO11

180038 VO Aktuelle Problemfelder indischer Philosophie (2021S) Postkoloniale Theorien, Hindutva, Philosophien des Geistes 8.06.2021 Doz. Mag. Dr. Arno Böhler
Kritische Revue: A Contretemps

Digression sur l’affinité

■ F.G.
À Marc T., l'homme aux semelles de vent. « Un soleil d'incertitude dessine des ombres sans netteté Comme perdues dans une zone d'indifférence. Le vide de temps, c'est cette confusion même Où, entre passé et présent, Rien ne tranche de la lumière et de l'obscur. » Léo GUDELL, Ascendance de mémoire II, (...)
Kritische Revue: sans phrase | Zeitsc

Der 1. Mai im weiten Ural

■ redaktion-sp
Auf dem Weg zu ihren Behausungen kam Lifschitz ein Gedanke, den er sofort zu realisieren begann. »Jungs«, wandte er sich an die anderen polnischen Juden, die im selben Fahrzeug wohnten, »morgen ist der 1. Mai, morgen arbeitet man nicht.« »Was soll das heißen?«, stammelte Berl erschrocken, während er seinen Bissen Brot hinunterschluckte, »man kann uns als Konterrevolutionäre arrestieren …« »Der 1. Mai (...)
Kritische Revue: sans phrase | Zeitsc

Judentum und Sozialismus im Werk von Aaron Steinberg

■ redaktion-sp
Ein Vergleich von Steinberg und Heidegger demonstriert jedoch gerade, was eine emanzipatorische von einer reaktionären Kritik an der Moderne (beziehungsweise des Bolschewismus) unterscheidet. Zielt diese auf den antisemitisch verachteten Fortschritt als solchem, der abgelehnt wird, weil der Mensch sich aus der Enge von Blut und Boden emanzipiert, so fokussiert jene dessen Blindheit gegenüber (...)
Kritische Revue: sans phrase | Zeitsc

30 Jahre Kroatienkrieg. Drei Annäherungen

■ redaktion-sp
Während wir also den Keller einrichteten, kamen meine schwangere Tante und mein kleiner Cousin aus Nova Gradiška zu uns nach Zagreb, weil bei ihnen zuhause schon Krieg war. Ich schrieb in mein Tagebuch, auf Kroatisch natürlich: »4. 9. 1991: In Kroatien ist jetzt Krieg. Meine Oma ist in Vinkovci, sie geht oft in den Keller. … Die Schule hätte am 2. 9. beginnen sollen, aber das wurde auf den 9. 9. (...)
Kritische Revue: sans phrase | Zeitsc

»Nur auf den Akt des Überlieferns kommt es an: Ihm geht keine Verstehbarkeit voraus«. Diskussion (...)

■ redaktion-sp
David Hellbrück: Das heißt zunächst … Shoah nicht nur – so wichtig es ist – auf den kulturindustriell verarbeiteten Vergangenheitsbewältigungskitsch zu beziehen, deren Aussöhnung er sich ohnehin schon verbietet, sondern auf sein Werk selbst – insbesondere auf diejenigen Filme, deren Stoff sich nicht aus den Dreharbeiten von Shoah ergaben: auf Pourquoi Israël (1973) und Tsahal (1994), werden dort – was (...)
Kritische Revue: sans phrase | Zeitsc

Claude Lanzmann: Geheimadept Walter Benjamins

■ redaktion-sp
Die Vergleiche zwischen Lanzmanns Werk und Benjamins Überlegungen hören dort jedoch noch nicht auf. Claude Lanzmanns Shoah ist, wie jeder weiß und oft schon bemerkt worden ist, kein bloßer »Dokumentarfilm«. Es ist ein epischer Film. Er erzählt ein Epos, allerdings ein negatives, nämlich das der Vernichtung, ein Epos des Todes in dem Sinne, in dem die Ilias und vor allem die Odyssee ein Epos des (...)
Kritische Revue: sans phrase | Zeitsc

Eine Anmerkung zu Arbeit und Nationalsozialismus von Georges-Arthur Goldschmidt

■ redaktion-sp
Mit dem Text, der 1973 in der französischen Zeitschrift Allemagnes d’Aujourd’hui erschienen ist und hier zum ersten Mal in deutscher Übersetzung publiziert wird, liegt eine der ersten Interventionen George-Arthur Goldschmidts gegen die unkritische Heidegger-Rezeption in Frankreich vor, zahlreiche weitere aus seiner Feder sollten folgen (siehe hierzu die Beiträge von Goldschmidt in sans phrase (...)
Kritische Revue: sans phrase | Zeitsc

Arbeit und Nationalsozialismus

■ redaktion-sp
1933, das heißt, einige Zeit bevor der Arbeitsdienst verpflichtend wurde, schrieb Heidegger einen Text mit dem Titel Arbeitsdienst und Universität, der in der Freiburger Studentenzeitung am 20. Juni 1933 erschien: »Künftig wird die Schule nicht mehr den ausschließlichen Rang in der Erziehung einnehmen. Eine neue und entscheidende Erziehungsmacht ist mit dem Arbeitsdienst aufgestanden. Das (...)
Kritische Revue: sans phrase | Zeitsc

»Genug des Schollenzaubers«. Robert Minders Heidegger-Kritik

■ redaktion-sp
Dichter in der Gesellschaft – das Werk des französischen Germanisten Robert Minder (1902 – 1980) kreist um die unscheinbare Präposition des Titels jenes Bands, in dem auch seine Heidegger-Kritik erstmals erschien. Minder fragt in seinen ab 1962 in verschiedenen Kompilationen erschienenen Essays danach, ob und inwiefern der Dichter in der Gesellschaft oder vielmehr neben dieser existiert; ob der (...)
Kritische Revue: sans phrase | Zeitsc

Heidegger und Hebel oder die Sprache von Meßkirch

■ redaktion-sp
Quelle, Kraftquelle, Jungbrunnen: das ist ein Grundbegriff dieses Stils und bildet gewissermaßen das männliche Gegenstück zum andern Grundbegriff der Wurzel, des weiblich-passiv mit dem Boden Verflochtenen, jener »Einwurzelung«, die Heidegger am Nazismus nicht laut genug rühmen konnte: »Es gibt nur einen einzigen deutschen Lebensstand. Das ist der in den tragenden Grund des Volkes gewurzelte und in (...)
Kritische Revue: sans phrase | Zeitsc

Retter des Seins oder Heros des Überlebens. Über Mythos, Philosophie und Polis bei Martin (...)

■ redaktion-sp
Heidegger deutet Homers Odysseus nicht wie Adorno und Horkheimer als kritisches Paradigma des identischen, zweckgerichteten, männlichen Charakters des Menschen, der seine Triebe, die Natur und die anderen Menschen beherrscht und überlistet, um sich selbst zu erhalten, sondern als den unumwundenen Heros des Seins zum Tode, der das Sein noch nicht vergessen habe und sich deshalb verbergen müsse. (...)
Kritische Revue: Keimform.de

Crowdfunding der Issmit.app

■ Marcus Meindel
Liebe Community! Vor zweieinhalb Jahren hat sich im Rahmen dieses Blogs das Projekt ‚Global Commoning System‘ gegründet und wir sind jetzt wieder einen guten Schritt voran gekommen. Seit Entstehung des Projektes – damals noch ohne diesen Namen – arbeiten wir intensiv gemeinsam daran, eine Software-Infrastruktur zu konzeptionieren und umzusetzen, mit welcher die Organisation von Commons (...)
Kritische Revue: Critical Research

CCRR Roundtable, June 3, 2021

■ admin
Video of Roundtable
Kritische Revue: hagerhard –

es kann nur einen geben!

■ hagerhard
jetzt ist es also offiziell – und der eine, der heisst kickl. schon seit haider der mann im hintergrund, der die reden schrieb und für die markigen sprüche zuständig ist. und deren gabs ja doch jede menge. noch offensichtlicher wurde das unter der obmannschaft von hcstrache. für jeden offensichtlich war strache die marionette an der kickl die fäden zog. kann man über kickl auch was positive (...)
Kritische Revue: A Contretemps

Construire l’émancipation

■ F.G.
■ Jérôme BASCHET BASCULEMENTS Mondes émergents, possibles désirables La Découverte, « Petits cahiers libres », 2021, 256 pages. Dénonçant la notion d'effondrement, qui dépolitise les enjeux en postulant une trajectoire unique et comme jouée d'avance, Jérôme Baschet, enseignant à l'Universidad Autonoma de (...)
Kritischer Kalender
Perinetkeller
Stell dir vor, du bist Revolutionär*in, aber es ist gerade nicht Revolution! Eine Belagerung der Festung Unmöglichkeit. E. Philonesia (Land-, Berg- (...)
Mittwoch 23. Juni 19:30
Perinetkeller, Perinetgasse 1, Wien, 1200, Österreich
Perinetkeller
Jule Bombon: Die Möglichkeiten und der Automat. Roman über Konjunktivismus und den Mechano Sapiens. Konjunktivismus ist eine Umgangsform der (...)
Donnerstag 24. Juni 19:30
Perinetkeller, Perinetgasse 1, Wien, 1200, Österreich
Perinetkeller
Jule Bombon: Der Mögliche und die Automatin. Zweiter Versuch über Konjunktivismus und den Mechano Sapiens. Der Postulat Wirklich umliest dich, Paul (...)
Freitag 25. Juni 19:30
Perinetkeller, Perinetgasse 1, Wien, 1200, Österreich
Literadio

Sama Maani: Worüber man als Jude nicht schreiben sollte

In seiner Auseinandersetzung schreckt Sama Maani vor keinem Ärgernis zurück. Nicht, dass er Provokation um ihrer selbst Willen betriebe, beileibe nicht, aber wer keine Scheu hat, sich im Denken mitunter auch dorthin zu begeben, wo es richtig (...)
Literadio

Barbara Rieger (Hg.): Reigen Reloaded

Arthur Schnitzlers „Reigen“ wurde 1920 in Berlin uraufgeführt und löste einen der größten Theaterskandale des 20. Jahrhunderts aus. 100 Jahre später lädt Barbara Rieger zu einem kollaborativen Projekt: eine Adaption der zehn Reigen-Dialoge in Prosa. (...)
Literadio

Thomas Ballhausen: Transient

Ein Lyric Essay mit digitalen Zeichnungen von Elena Peytchinska. „Mythologie trifft Science-Fiction, Lyrik trifft Künstlerische Forschung – »Transient« erzählt vom Ende einer großen Liebe in Zeiten des Untergangs. Thomas Ballhausen verwebt Antike, Pop (...)
Conne Island

12.08.2021: 25 Jahre Verbrecher Verlag - 30 Jahre Conne Island

[Lesung] 12.08.2021, 17:30 Uhr: 25 Jahre Verbrecher Verlag - 30 Jahre Conne Island Lesung auf dem Freisitz mit:, , Esther Becker - Wie die Gorillas, Asja Bakic - Mars, Jovana Reisinger - Spitzenreiterinnen, , Moderiert von Anna, Costa und (...)
Conne Island

25.06.2021: Veranda: Myra / Daimajin

[Veranda] 25.06.2021, 18:30 Uhr: Veranda: Myra / Daimajin Abendkasse: 10 Euro, , Einlass: 18:30, Beginn: 19:30, , Myra sind auf dem Hof. Begleitet von Daimajin, , https://www.facebook.com/myraofficial, (...)
Conne Island

24.06.2021: Veranda: Tuvia Tenenbom - "Allein unter Briten"

[Lesung,Veranda] 24.06.2021, 18:00 Uhr: Veranda: Tuvia Tenenbom - "Allein unter Briten" (Lesung mit anschließender Diskussion) Einlass: 18 Uhr, Beginn: 19 Uhr, Tuvia Tenenbom: Allein unter Briten, Wir bitten um Spenden (4-12 €) am Einlass., , (...)
Literadio

Programm Schwerpunkt Leipziger Buchmesse 2021 – Tag 4

Anlässlich der Leipziger Buchmesse, die von 27.-30.Mai 2021 digital stattfindet, präsentiert literadio ein tägliches Schwerpunktprogramm im Webradio: TAG 4: SONNTAG 30.5.2021   13:00 Ondřej Cikán Mein Liebling ist Gewölk Ketos Verlag 13:30 (...)
Literadio

Programm Schwerpunkt Leipziger Buchmesse 2021 – Tag 3

Anlässlich der Leipziger Buchmesse, die von 27.-30.Mai 2021 digital stattfindet, präsentiert literadio ein tägliches Schwerpunktprogramm im Webradio: TAG 3: SAMSTAG 29.5.2021 13:30 Maja Linnemann Letzte Dinge. Tod und Bestattungskultur in (...)
Literadio

Barbara Kadletz: Im Ruin

„Katharina betreibt im Wiener Bezirk Favoriten eine kleine Bar. Das »Ruin« ist Zufluchtsort und Auffangbecken so mancher gestrandeten Persönlichkeit. Hier sind alle willkommen, um sich ein wenig vom Leben zu erholen. Katharina und ihre (...)
Literadio

Michael Stavarič: zu brechen bleibt die See

Ein Plädoyer „Wo es zusehends schwerer fällt, die Komplexität unserer Umwelt zu begreifen, dort kann die kleinste poetische Betrachtung zum Ausgangspunkt der Orientierung werden. Das Leben ganzer Gesellschaften scheint längst unverständlich. Überall (...)
Interventionistische Linke

Internationaler Hurentag

02. Juni 2021 Kundgebung & Demo in Berlin am 05. Juni 2021 Wir, die Queer_Feminismus AG der Interventionistischen Linken Berlin, rufen zum gemeinsamen und solidarischen Protest zum Internationalen Hurentag am 02.06. und 05.06. (...)
Literadio

Programm Schwerpunkt Leipziger Buchmesse 2021 – Tag 2

Anlässlich der Leipziger Buchmesse, die von 27.-30.Mai 2021 digital stattfindet, präsentiert literadio ein tägliches Schwerpunktprogramm im Webradio: TAG 2: FREITAG 28.5.2021 12:30 Joško Vlasich Bruji: 40 ljet/Jahre KROWODNROCK – Das Buch. (...)
Conne Island

27.06.2021: No-Crap-Flohmarkt

[Veranda] 27.06.2021, 13:00 Uhr: No-Crap-Flohmarkt Am 27.06.2021 geht der No Crap Flohmarkt auf dem Conne Island Freisitz in seine zweite Coronarunde., , Mit dem Blick auf möglichst niedrige Inzidenzen haben wir uns in diesem Jahr für eine (...)
Literadio

Sama Maani: Worüber man als Jude nicht schreiben sollte

In seiner Auseinandersetzung schreckt Sama Maani vor keinem Ärgernis zurück. Nicht, dass er Provokation um ihrer selbst Willen betriebe, beileibe nicht, aber wer keine Scheu hat, sich im Denken mitunter auch dorthin zu begeben, wo es richtig (...)
Literadio

Barbara Rieger (Hg.): Reigen Reloaded

Arthur Schnitzlers „Reigen“ wurde 1920 in Berlin uraufgeführt und löste einen der größten Theaterskandale des 20. Jahrhunderts aus. 100 Jahre später lädt Barbara Rieger zu einem kollaborativen Projekt: eine Adaption der zehn Reigen-Dialoge in Prosa. (...)
Literadio

Thomas Ballhausen: Transient

Ein Lyric Essay mit digitalen Zeichnungen von Elena Peytchinska. „Mythologie trifft Science-Fiction, Lyrik trifft Künstlerische Forschung – »Transient« erzählt vom Ende einer großen Liebe in Zeiten des Untergangs. Thomas Ballhausen verwebt Antike, Pop (...)
Interventionistische Linke

Klima-Cornern in der Hafencity

Dass die Hafencity ein stadtentwicklungspolitisches Problemviertel ist, ist in Hamburg allgemein bekannt. Da ist es auch keine große Überraschung, dass sich in diesem Umfeld auch diverse fossile Dinosaurier wohl fühlen, die mit ihren neokolonialen (...)
Conne Island

23.06.2021: Veranda: flint*session Vol. III - open for all (Veranda)

[Punk] 23.06.2021, 18:00 Uhr: Veranda: flint*session Vol. III - open for all Flint*tones Le präsentieren:, , FLINT*SESSIONS NO3 - LIVE & OPEN4ALL!, Jamession-Konzert-Austausch, WANN: 23. Juni 2021, Einlass ab 18 Uhr, , WO: Conne Island, , (...)
Interventionistische Linke

Gesundheit für Alle - #GebtDiePatenteFrei

Demonstration | 13. Juni 2021 | 14 Uhr | Willi-Brandt-HausMillionen Menschenleben stehen auf dem Spiel. Die Patente für alle notwendigen Güter zur Pandemiebekämpfung müssen jetzt freigegeben werden!   [English Below] Gesundheit ist ein Menschenrecht (...)
Conne Island

12.08.2021: 25 Jahre Verbrecher Verlag - 30 Jahre Conne Island

[Lesung] 12.08.2021, 17:30 Uhr: 25 Jahre Verbrecher Verlag - 30 Jahre Conne Island Lesung auf dem Freisitz mit:, , Esther Becker - Wie die Gorillas, Asja Bakic - Mars, Jovana Reisinger - Spitzenreiterinnen, , Moderiert von Anna, Costa und (...)
Conne Island

25.06.2021: Veranda: Myra / Daimajin

[Veranda] 25.06.2021, 18:30 Uhr: Veranda: Myra / Daimajin Abendkasse: 10 Euro, , Einlass: 18:30, Beginn: 19:30, , Myra sind auf dem Hof. Begleitet von Daimajin, , https://www.facebook.com/myraofficial, (...)
Conne Island

24.06.2021: Veranda: Tuvia Tenenbom - "Allein unter Briten"

[Lesung,Veranda] 24.06.2021, 18:00 Uhr: Veranda: Tuvia Tenenbom - "Allein unter Briten" (Lesung mit anschließender Diskussion) Einlass: 18 Uhr, Beginn: 19 Uhr, Tuvia Tenenbom: Allein unter Briten, Wir bitten um Spenden (4-12 €) am Einlass., , (...)
Conne Island

03.02.2022: Dave Hause and the Mermaid

03.02.2022, 19:00 Uhr: Dave Hause and the Mermaid In seiner Heimat Philadelphia gilt Dave Hause als Urgestein des Punks – und das, obwohl er bevorzugt zur Akustik- statt zur E-Gitarre greift, er seine Songs mit viel Gefühl vorträgt, statt sie (...)
Conne Island

29.08.2021: Veranda: Broilers Social Club (ausverkauft)

[Punk] 29.08.2021, 18:00 Uhr: Veranda: Broilers Social Club (ausverkauft) Die Broilers stehen gerade auf dem Zenit ihres bisherigen Schaffens: Mit dem neuen Longplayer „Puro Amor“ gelang ihnen zum dritten Mal in Folge der Einstieg auf Platz 1 (...)
Conne Island

02.07.2021: Veranda: Ilgen-Nur + Pabst

[Indie] 02.07.2021, 19:00 Uhr: Veranda: Ilgen-Nur + Pabst Verandakonzert, , ILGEN-NUR, , Ilgen-Nur ist innerhalb der deutschen Musiklandschaft eine absolute Ausnahmeerscheinung: Am 30. August 2019 erschien mit „Power Nap“ das Debütalbum der (...)
Conne Island

27.04.2022: Mine

[Pop,Folk] 27.04.2022, 19:00 Uhr: Mine - "Hinüber" Tour Mine, plus Special Guest VVK: 28.50 Euro
Conne Island

07.07.2021: Krupski - Die Knittrigen (Lesung)

[Lesung] 07.07.2021, 18:30 Uhr: Krupski - Die Knittrigen Sie müssen liefern, teilen aus und sie stecken ein: Die verschuldeten, psychotischen, vernachlässigten, abgebrühten und zukünftigen Lohnabhängigen. Vorbei an bröckelnden Fassaden, glatten (...)
Interventionistische Linke

Impfstoff für alle - BioNTech & Co. enteignen!

Demonstration am 06.06.2021 in Marburg Mehr als 250 Menschen aus ganz Hessen demonstrierten für die Freigabe der Patente und die Vergesellschaftung der Pharmaindustrie Am Sonntag, den 06.06.2021, sind wir in Marburg unter dem (...)
Conne Island

26.06.2021: Punktresen

[Punk] 26.06.2021, 19:30 Uhr: Punktresen Musik und Dosenbier... https://www.facebook.com/events/232006145125000?ref=newsfeed
Interventionistische Linke

Klima-Cornern in der Hafencity

Dass die Hafencity ein stadtentwicklungspolitisches Problemviertel ist, ist in Hamburg allgemein bekannt. Da ist es auch keine große Überraschung, dass sich in diesem Umfeld auch diverse fossile Dinosaurier wohl fühlen, die mit ihren neokolonialen (...)
Conne Island

28.07.2021: Veranda: Ducks on Drugs + Baumarkt

[Veranda] 28.07.2021, 18:00 Uhr: Veranda: Ducks on Drugs + Baumarkt Mi, 28.07.2021, Veranda: Ducks on Drugs + Baumarkt, Einlass: 18 Uhr, Beginn: 19 Uhr, , Tickets über TixForGigs und ohne VVK-Gebühr als Hardtickets im Conne Island Café, (...)
Edition Nautilus

Jochen Schimmang erhält den Italo-Svevo-Preis 2021 für sein Lebenswerk

Jochen Schimmang erhält den mit 15.000 Euro dotierten Italo-Svevo-Preis 2021 für sein Lebenswerk! Die dreiköpfige Jury, bestehend aus der Journalistin Sieglinde Geisel, dem Autor Wolfgang Hegewald und der Buchhändlerin Regina Moths begründet die (...)
Kunst, Spektakel und Revolution

Ohne Titel

Der Vortrag „Modernistische Rationalität und Überwältigung – Über das Werk von Iannis Xenakis“ von Reinhold Friedl wird erstmals im Rahmen der diesjährigen KSR-Reihe als Hybrid-Veranstaltung stattfinden: 15 Personen können in der ACC Galerie Weimar – (...)
Conne Island

03.10.2021: Tierrechtskongress Leipzig

[Infoveranstaltung] 03.10.2021, 10:00 Uhr: Tierrechtskongress Leipzig - Sonntag Weil Tierrechte mehr als eine Konsumentscheidung sind und sich der Klimakollaps nicht ohne die Abschaffung der industriellen Massentierhaltung aufhalten lässt, (...)
Conne Island

02.10.2021: Tierrechtskongress Leipzig

[Infoveranstaltung] 02.10.2021, 10:00 Uhr: Tierrechtskongress Leipzig - Samstag Weil Tierrechte mehr als eine Konsumentscheidung sind und sich der Klimakollaps nicht ohne die Abschaffung der industriellen Massentierhaltung aufhalten lässt, (...)
Conne Island

01.10.2021: Tierrechtskongress Leipzig

[Infoveranstaltung] 01.10.2021, 18:00 Uhr: Tierrechtskongress Leipzig - Freitag Weil Tierrechte mehr als eine Konsumentscheidung sind und sich der Klimakollaps nicht ohne die Abschaffung der industriellen Massentierhaltung aufhalten lässt, (...)
Conne Island

30.04.2022: Drangsal

[Pop,Indie,Wave] 30.04.2022, 19:00 Uhr: Drangsal - Exit Strategy Tour In seiner Musik hat Drangsal die »Exit Strategy« schon gefunden: Hier ist alles möglich, man hört einem Künstler zu, der wirklich keine Grenzen mehr kennt. Es pressiert, keine (...)
Interventionistische Linke

Say their Names! Show their pictures!

Im Argentinien der Militärdiktatur verschwinden tausende von Oppositionellen. Gegner der Militärs werden aus Hubschraubern in das offene Meer geworfen. Sie sollen nicht nur sterben, auch ihre Leichen sollen unauffindbar sein. Keine Gräber, keine (...)
LICRA – Ligue Internationale (...)

Mittwoch, 23. Juni 2021, 18 Uhr, im RC

*MAN(N) TÖTET NICHT AUS LIEBE!* Aus verschiedenen wissenschaftlichen Perspektiven kommend, diskutieren Judith GOETZ, Marcela TORRES und Carina MAIER über die Politisierung von Feminiziden als Zuspitzung patriarchaler (...)
Kritische Literaturtage

100 Jahre H.C.Artmann

Und eine Grußbotschaft an die Zapatistas. 18. bis 20. Juni Brunnenpassage 1160 Wien https:/www.krilit.athttps:// www.zapalotta.org
Conne Island

29.06.2021: 2cl Sommerkino: JÜDISCHE WOCHE: SCHNEE VON GESTERN

[Film] 29.06.2021, 21:00 Uhr: 2cl Sommerkino: JÜDISCHE WOCHE: SCHNEE VON GESTERN BRD /ISR 2013, 96 min, Regie: Yael Reuveny, OmU (Hebräisch, Deutsch und Englisch mit Untertiteln), , Die israelische Regisseurin Yael Reuveny ergründet die Folgen (...)
Conne Island

27.06.2021: 2cl Sommerkino: FUTUR DREI

[Film] 27.06.2021, 21:00 Uhr: 2cl Sommerkino: FUTUR DREI BRD 2020, 92 min, Regie: Faraz Shariat, OmU (Deutsch und Farsi mit deutschen UT), , Mit Partys, Pop und Grindr-Dates versucht der sorgenlose Parvis das Beste aus der Hildesheimer (...)
Conne Island

22.06.2021: 2cl Sommerkino: LA LA LAND

[Film] 22.06.2021, 21:00 Uhr: 2cl Sommerkino: LA LA LAND USA 2016, 126 min, Regie: Damien Chazelle, OmU (Englisch mit deutschen Untertiteln), , Los Angeles gilt als die Stadt der Engel und Hollywood als das La La Land der Träume. Dort treffen (...)
Labor Alltagskultur

Yoga für Eingerostete

Mittwoch 16. Juni 10.30 -11.30 Uhr und Dienstag 22. Juni 17.30 – 18.30 Uhr: Sanftes Yoga für Eingerostete im Garten mit Birgit Rosenhammer. Pro Person 10,- erbeten.
Labor Alltagskultur

Kritische Literaturtage 2021

DIE Literaturmesse abseits des kommerziellen Mainstreams Literatur für die Weltverbesserung – 18. bis 20. Juni 2021 Öffnungszeiten: Freitag 18. Juni 14 – 20 Uhr Samstag 19. Juni 12- 20 Uhr Sonntag 20. Juni 12-17 Uhr. Nach dem derzeitigen Stand (...)
Labor Alltagskultur

Wienquiz von und mit Mary Kohen.

100 lustige, interessante und unnütze Fragen zu Politik, Geschichte und Gegenwart in Wien. Klug, lehrreich und sehr unterhaltsam! Für 6-10 Personen, bitte rasch anmelden! Montag 21. Juni, 17 Uhr Labor Alltagskultur, 1120 kolonieweg (...)
Labor Alltagskultur

Spaziergang: Sodom und Gomorrha

Samstag, 26. Juni, 10:30 Uhr. Ausgang der U1-Endstation Oberlaa Wer ist nicht davon fasziniert, dass in Wien in den 20er Jahren Monumentalfilme gedreht wurden? Die einzig sichtbare Erinnerung an die einstige „Filmstadt Laaer Berg“ sind die (...)
Conne Island

03.02.2022: Dave Hause and the Mermaid

03.02.2022, 19:00 Uhr: Dave Hause and the Mermaid In seiner Heimat Philadelphia gilt Dave Hause als Urgestein des Punks – und das, obwohl er bevorzugt zur Akustik- statt zur E-Gitarre greift, er seine Songs mit viel Gefühl vorträgt, statt sie (...)
Conne Island

29.08.2021: Veranda: Broilers Social Club (ausverkauft)

[Punk] 29.08.2021, 18:00 Uhr: Veranda: Broilers Social Club (ausverkauft) Die Broilers stehen gerade auf dem Zenit ihres bisherigen Schaffens: Mit dem neuen Longplayer „Puro Amor“ gelang ihnen zum dritten Mal in Folge der Einstieg auf Platz 1 (...)
Conne Island

02.07.2021: Veranda: Ilgen-Nur + Pabst

[Indie] 02.07.2021, 19:00 Uhr: Veranda: Ilgen-Nur + Pabst Verandakonzert, , ILGEN-NUR, , Ilgen-Nur ist innerhalb der deutschen Musiklandschaft eine absolute Ausnahmeerscheinung: Am 30. August 2019 erschien mit „Power Nap“ das Debütalbum der (...)
Conne Island

27.04.2022: Mine

[Pop,Folk] 27.04.2022, 19:00 Uhr: Mine - "Hinüber" Tour Mine, plus Special Guest VVK: 28.50 Euro
Conne Island

12.09.2021: Sophia Kennedy

[Pop] 12.09.2021, 18:00 Uhr: Sophia Kennedy SOPHIA KENNEDY, Sonntag, 12. September 2021, Einlass: 18 Uhr, Beginn: 19 Uhr, Tickets gibt es über TixForGigs und im Conne Island Café., , Im Sommer 2017 ist ihr Debutalbum eingeschlagen und (...)
Conne Island

31.08.2021: 2cl Sommerkino: SILVANA

[Film] 31.08.2021, 21:00 Uhr: 2cl Sommerkino: SILVANA SWE 2020, 91 min, Regie: Mika Gustafson, Olivia Kastebring und Christina Tsiobanelis, OmU (Schwedisch mit deutschen Untertiteln), , Das Rap-Riot-Girl Silvana Imam ist „der Quentin (...)
Conne Island

24.08.2021: 2cl Sommerkino: RAVING IRAN

[Film] 24.08.2021, 21:00 Uhr: 2cl Sommerkino: RAVING IRAN Schweiz 2016, Dokumentarfilm, 84 min, Regie: Susanne Regina Meures, OmU Farsi und Englisch mit Deutschen Untertiteln, , Anoosh und Arash sind als DJs aktiv in der iranischen (...)
Conne Island

19.08.2021: 2cl Sommerkino: CHICO & RITA

[Film] 19.08.2021, 21:00 Uhr: 2cl Sommerkino: CHICO & RITA ESP / GB 2010, 94 min, Regie: Javier Mariscal, Fernando Trueba, OmU (Spanisch und Englisch mit deutschen Untertiteln), , Havanna 1948: Der junge Jazzpianist Chico begegnet in einem (...)
Conne Island

03.08.2021: 2cl Sommerkino: MALI BLUES

[Film] 03.08.2021, 21:00 Uhr: 2cl Sommerkino: MALI BLUES BRD 2016, 93 Min, Regie: Lutz Gregor, OmU (Bambara, Arabisch, Französich mit dt. UT), , Mal in leisen Tönen, mal in voller Lautstärke und immer in poetischen Bildern portraitiert MALI (...)
Conne Island

01.08.2021: 2cl Sommerkino: LA LA LAND

[Film] 01.08.2021, 21:00 Uhr: 2cl Sommerkino: LA LA LAND USA 2016, 126 min, Regie: Damien Chazelle, OmU (Englisch mit deutschen Untertiteln), , Los Angeles gilt als die Stadt der Engel und Hollywood als das La La Land der Träume. Dort treffen (...)
Conne Island

29.07.2021: 2cl Sommerkino: RAVING IRAN

[Film] 29.07.2021, 21:00 Uhr: 2cl Sommerkino: RAVING IRAN Schweiz 2016, Dokumentarfilm, 84 min, Regie: Susanne Regina Meures, OmU Farsi und Englisch mit Deutschen Untertiteln, , Anoosh und Arash sind als DJs aktiv in der iranischen (...)
Conne Island

27.07.2021: 2cl Sommerkino: FLÜSTERN & SCHREIEN

[Film] 27.07.2021, 21:00 Uhr: 2cl Sommerkino: FLÜSTERN & SCHREIEN DDR 1988, Dokumentarfilm,120 min, Regie: Dieter Schumann, EOV (Deutsch), , „Dieser Film muss laut gehört werden“. So beginnt das dokumentarische Roadmovie durch die musikalische (...)
Conne Island

22.07.2021: 2cl Sommerkino: GLORIA

[Film] 22.07.2021, 21:00 Uhr: 2cl Sommerkino: GLORIA CHL/ESP 2012, 105 min, Regie: Sebastián Lelio, Mit: Paulina García, Sergio Hernández & Diego Fontecilla, OmU (Spanisch mit deutschen Untertiteln), , Gloria ist Ende 50, geschieden und ihre (...)
Conne Island

20.07.2021: 2cl Sommerkino: Überraschungsextravaganza

[Film] 20.07.2021, 21:00 Uhr: 2cl Sommerkino: Überraschungsextravaganza , Überraschungsextravaganza mit Einführung und Gast, , Wir verlegen unser jährliches Eröffnungsspektakel in die Sommermitte. Mit einem Special Guest und einem ganz besonderen (...)
Conne Island

18.07.2021: 2cl Sommerkino: CHICO & RITA

[Film] 18.07.2021, 21:00 Uhr: 2cl Sommerkino: CHICO & RITA 2cl Sommerkino: CHICO & RITA, , ESP / GB 2010, 94 min, Regie: Javier Mariscal, Fernando Trueba, OmU (Spanisch und Englisch mit deutschen Untertiteln), , Havanna 1948: Der junge (...)
Conne Island

15.07.2021: 2cl Sommerkino: Queer-feministischer Pornoabend

[Film] 15.07.2021, 21:00 Uhr: 2cl Sommerkino: Queer-feministischer Pornoabend Queer-feministischer Pornoabend, Die aidshilfe Leipzig präsentiert anlässlich des CSD Leipzig einen queer-feministischen Pornoabend in Anwesenheit der (...)
Conne Island

13.07.2021: 2cl Sommerkino: SILVANA

[Film] 13.07.2021, 21:00 Uhr: 2cl Sommerkino: SILVANA SWE 2020, 91 min, Regie: Mika Gustafson, Olivia Kastebring und Christina Tsiobanelis, OmU (Schwedisch mit deutschen Untertiteln), , Das Rap-Riot-Girl Silvana Imam ist „der Quentin (...)
Conne Island

08.07.2021: 2cl Sommerkino: FLÜSTERN & SCHREIEN

[Film] 08.07.2021, 21:00 Uhr: 2cl Sommerkino: FLÜSTERN & SCHREIEN DDR 1988, Dokumentarfilm,120 min, Regie: Dieter Schumann, EOV (Deutsch), , „Dieser Film muss laut gehört werden“. So beginnt das dokumentarische Roadmovie durch die musikalische (...)
Conne Island

06.07.2021: 2cl Sommerkino: LETO

[Film] 06.07.2021, 21:00 Uhr: 2cl Sommerkino: LETO RUS / FRA 2018, Musikfilm, 128 min, Regie: Kirill Serebrennikow, Mit: Roma Zver, Irina Starshenbaum & Teo Yoo, OmU (Russisch mit deutschen Untertiteln), , Bei diesem Film haben Leute aus dem (...)
Conne Island

01.07.2021: 2cl Sommerkino: Moritz Daniel Oppenheim

[Film] 01.07.2021, 21:00 Uhr: 2cl Sommerkino: JÜDISCHE WOCHEN: Moritz DANIEL OPPENHEIM Regie: Isabel Gathof, BRD 2017, 107 min, Sprache: OmU (Englisch, Deutsch, Jiddisch, Französisch mit dt. Untertiteln), , Moritz Daniel Oppenheim (*1800) ging (...)
Conne Island

23.06.2021: The skate-aid GIRLS SKATE! Tour 2021

[Sport,Workshop] 23.06.2021, 14:00 Uhr: The skate-aid GIRLS SKATE! Tour 2021 The skate-aid GIRLS SKATE! Tour 2021 is coming to town!, , Am 23.06.2021 findet von 14-18 Uhr im Conne Island auf der transportablen skate-aid Miniramp und mobilen (...)
Conne Island

28.07.2021: Veranda: Ducks on Drugs + Baumarkt

[Veranda] 28.07.2021, 18:00 Uhr: Veranda: Ducks on Drugs + Baumarkt Mi, 28.07.2021, Veranda: Ducks on Drugs + Baumarkt, Einlass: 18 Uhr, Beginn: 19 Uhr, , Tickets über TixForGigs und ohne VVK-Gebühr als Hardtickets im Conne Island Café, (...)
Edition Nautilus

Jochen Schimmang erhält den Italo-Svevo-Preis 2021 für sein Lebenswerk

Jochen Schimmang erhält den mit 15.000 Euro dotierten Italo-Svevo-Preis 2021 für sein Lebenswerk! Die dreiköpfige Jury, bestehend aus der Journalistin Sieglinde Geisel, dem Autor Wolfgang Hegewald und der Buchhändlerin Regina Moths begründet die (...)
Kunst, Spektakel und Revolution

Ohne Titel

Der Vortrag „Modernistische Rationalität und Überwältigung – Über das Werk von Iannis Xenakis“ von Reinhold Friedl wird erstmals im Rahmen der diesjährigen KSR-Reihe als Hybrid-Veranstaltung stattfinden: 15 Personen können in der ACC Galerie Weimar – (...)
Conne Island

03.10.2021: Tierrechtskongress Leipzig

[Infoveranstaltung] 03.10.2021, 10:00 Uhr: Tierrechtskongress Leipzig - Sonntag Weil Tierrechte mehr als eine Konsumentscheidung sind und sich der Klimakollaps nicht ohne die Abschaffung der industriellen Massentierhaltung aufhalten lässt, (...)
Conne Island

02.10.2021: Tierrechtskongress Leipzig

[Infoveranstaltung] 02.10.2021, 10:00 Uhr: Tierrechtskongress Leipzig - Samstag Weil Tierrechte mehr als eine Konsumentscheidung sind und sich der Klimakollaps nicht ohne die Abschaffung der industriellen Massentierhaltung aufhalten lässt, (...)
Conne Island

01.10.2021: Tierrechtskongress Leipzig

[Infoveranstaltung] 01.10.2021, 18:00 Uhr: Tierrechtskongress Leipzig - Freitag Weil Tierrechte mehr als eine Konsumentscheidung sind und sich der Klimakollaps nicht ohne die Abschaffung der industriellen Massentierhaltung aufhalten lässt, (...)
Conne Island

30.04.2022: Drangsal

[Pop,Indie,Wave] 30.04.2022, 19:00 Uhr: Drangsal - Exit Strategy Tour In seiner Musik hat Drangsal die »Exit Strategy« schon gefunden: Hier ist alles möglich, man hört einem Künstler zu, der wirklich keine Grenzen mehr kennt. Es pressiert, keine (...)
Interventionistische Linke

Say their Names! Show their pictures!

Im Argentinien der Militärdiktatur verschwinden tausende von Oppositionellen. Gegner der Militärs werden aus Hubschraubern in das offene Meer geworfen. Sie sollen nicht nur sterben, auch ihre Leichen sollen unauffindbar sein. Keine Gräber, keine (...)
LICRA – Ligue Internationale (...)

Mittwoch, 23. Juni 2021, 18 Uhr, im RC

*MAN(N) TÖTET NICHT AUS LIEBE!* Aus verschiedenen wissenschaftlichen Perspektiven kommend, diskutieren Judith GOETZ, Marcela TORRES und Carina MAIER über die Politisierung von Feminiziden als Zuspitzung patriarchaler (...)
Kritisches Archiv
Streifzüge, Heft 36
März
2006

10 Jahre Streifzüge

Lernbub von Martin Scheuringer Auf die Idee, dass ich mich nicht unbedingt in die gängigen Denk- und Handlungsformen einpassen muss, kam ich erst, als mich während des Studiums die 68er-Nostalgie packte. Diese befällt einen Soziologie- und Philosophie-Studenten wohl fast zwangsläufig, wird doch (...)

Streifzüge, Heft 36
März
2006

Detroit Summer

Soziale Anomie und emanzipatorische Gegenbewegungen in einer dekapitalisierten US-Metropole – Teil 1

„The first domino to fall“, so charakterisierte 1990 die ABC-Reporterin Diane Sawyer Detroit in Hinblick auf die Zukunft der US-Städte. Detroit, das ist Mythos und Spiegel der US-Nation zugleich: Geburtsstätte der Automobilindustrie und heute immer noch im Bannkreis der „Big Three“ – Ford (Dearborn, (...)

Streifzüge, Heft 36
März
2006

In Acht nehmen

Materialien zum mentalen Kapitalismus anhand des neuen Bandes von Georg Franck

Manchmal gibt es Bücher, die sind empfehlenswert und ärgerlich in einem. Georg Francks Studie ist so eines. Da legt einer wirklich viele richtige Fährten. Die Schranken der einzelnen gesellschaftlichen Sphären und wissenschaftlichen Disziplinen werden konsequent durchbrochen. Auch die (...)

Streifzüge, Heft 36
März
2006

Caché

Oder Welcher Sinn wird durch Tausch denn gegeben?

Das Märchen Hans im Glück zeigt die Möglichkeit eines unsinnigen, nämlich ungleichen Tauschs. Das Äquivalenzprinzip behält seinen Sinn zwar bei, aber es wird nicht eingehalten. Weil Hans dessen Sinn entgegen handelt, stellen sich seine Tauschakte als unsinnig oder zumindest regressiv dar. Indes gibt (...)

Streifzüge, Heft 36
März
2006

Hans im Glück

Ein Anti-Märchen für Erwachsene

Hans hatte sieben Jahre bei seinem Herrn gedient, da sprach er zu ihm: „Herr, meine Zeit ist herum, nun wollte ich gerne wieder heim zu meiner Mutter, gebt mir meinen Lohn.“ Der Herr antwortete: „Du hast mir treu und ehrlich gedient, wie der Dienst war, so soll der Lohn sein“, und gab ihm ein Stück (...)

Streifzüge, Heft 36
März
2006

Wenn uns die Arbeit ausgeht …

Eine seltsame Sucht beherrscht die Arbeiterklasse aller Länder… Es ist dies die Liebe zur Arbeit, die rasende bis zur Erschöpfung der Individuen und ihrer Nachkommenschaft gehende Arbeitssucht. Statt gegen diese geistige Verirrung anzukämpfen, haben die Priester, die Ökonomen und die Moralisten die (...)

Aktualitäten
Telepolis
21. Juni 2021

Wie das Bundeskanzleramt ein System der Geschichtsfälschung (...)

■ heise online
… und welche Rolle die Konrad-Adenauer-Stiftung dabei spielt. Neue Dokumente des BND liefern Indizien, wie die historische Wahrheit verschleiert werden (...)
Telepolis
21. Juni 2021

Unternehmen Barbarossa: Wie ein polnisches Dorf die "Pazifizierun

■ heise online
Vor 80 Jahren überfiel die Wehrmacht die Sowjetunion. In Ostpolen hat Czeslaw Modzelewski den Beginn des Angriffs erlebt. Ein Bericht
FROzine — Radio FRO 105.0 — (...)
20. Juni 2021

Weltempfänger: Kinderarbeit im Anstieg

■ Nora Niemetz
Kinderarbeit weltweit auf dem Vormarsch Kinderarbeit ist wieder im Anstieg. Kinder schuften für Handys, Hautcremes und Haushaltsgeräte. Diese traurige Tatsache beschreibt den Stand der Dinge (...)
Untergrund-Blättle
20. Juni 2021

Bio-Politik – Die Regulierung der Körper

„Politik ist die Fortsetzung des Krieges mit anderen Mitteln“ (Michel Foucault in Anlehnung an Carl von Clausewitz) Bild: U-Bahnstation mit Impfzentrum in Frankfurt am Main, März 2021. / 7C0 (CC BY (...)
Le Monde diplomatique
20. Juni 2021

Une ambiguïté fondamentale

■ Claude Julien
Partout présente, la violence reste un phénomène fort mal connu. Atteint-elle aujourd'hui une intensité jamais vue dans le passé ? Les moyens dont elle dispose permettent de le penser : le seul (...)
Telepolis
20. Juni 2021

Deutscher Film: Warum Frauen und Arbeiterkinder selten hinter der (...)

■ heise online
Filmförderung wirkt als Transformationsbremse, Nachwuchs kommt vor allem aus der oberen Mittelschicht. Die "Schule des Lebens" bringt weniger Punkte als altbewährte (...)
Le Monde diplomatique
20. Juni 2021

Le langage de la violence

■ Michel de Certeau
Quand les bombardiers B-52 pilonnent le Nord-Vietnam, il devient dérisoire de parler de la violence. Les déclarations sur la paix, la justice, la liberté ou l'égalité sont muées en un langage de la (...)
Radio Dreyeckland
Untergrund-Blättle
20. Juni 2021

Der Antisemitismusvorwurf in Aktion: Beim Staat Israel gilt ein (...)

Wer sich als Deutscher mit Bedenken zum Staat Israel und dessen politisch-militärischen Aktivitäten äussert, läuft rasend schnell Gefahr, als Antisemit abgestempelt zu werden. Bild: Israelischer (...)
Jungle World
20. Juni 2021

Dämpfer für López Obrador

■ Sandra Weber
2021/24 | Ausland | Bei den Zwischenwahlen in ­Mexiko waren Frauen erfolgreich Bei den Zwischenwahlen in Mexiko gewann Präsident López Obradors Regierungskoalition Bundesstaaten hinzu. Sie bleibt (...)
Telepolis
20. Juni 2021

Putin-Biden-Gipfel: "Keiner zeigte seine Fäuste, die Keulen (...)

■ heise online
War das Treffen in Genf nur Intermezzo oder Entspannungssignal? - Ein Gespräch mit Iwan Timofejew, Programmdirektor des Russischen Rates für Internationale (...)
Severe Weather Europe
20. Juni 2021

Severe Weather Forecast / Outlook for Europe – June 20th, (...)

■ Marko Korosec
Severe weather outlook – forecast across Europe. This forecast features areas of organized severe weather with risk levels and severe weather threats across the European … The post Severe Weather (...)
Telepolis
20. Juni 2021

Privatisierte Flughäfen: Griechenland bezahlt jetzt die (...)

■ heise online
Verkauf von Flughäfen sollte auf dem Höhepunkt der Finanzkrise Athens Staatskasse entlasten. Angesichts des Corona-Einbruchs zahlt die Regierung nun drauf. Deutsche Marktgröße (...)
Sozialismus
20. Juni 2021

»Hände hoch für den Mietenstopp!«

Viele Haushalte müssen schon mehr als die Hälfte ihres Einkommens für die Miete aufbringen und die Angst vor der nächsten Mieterhöhung steigt. Zusätzlich verschärfen die wirtschaftlichen Folgen der (...)
Telepolis
20. Juni 2021

Das Elend der identitären Politik

■ heise online
Warum der Kampf um Gleichheit und Anerkennung mit Identitätspolitik nicht vereinbar ist
Telepolis
20. Juni 2021

Welche Identität ist die wahre?

■ heise online
Europas Gesellschaften sind gespalten: Zwei unversöhnliche Meinungsblöcke trennt die Frage, wer "zu uns" gehört. Hierzulande sind allerdings beide zusammen in der (...)
Jungle World
20. Juni 2021

Jihadisten gegen Jihadisten

■ Heinrich Bergstresser
2021/24 | Thema | Boko Haram hat in Nigeria terroristische Konkurrenz bekommen Der Anführer der islamistischen Terrorgruppe Boko Haram ist offenbar bei einem Gefecht mit der konkurrierenden (...)
Jungle World
20. Juni 2021

Symbolpolitik gegen ein Symbol

■ Alex Feuerherdt
2021/24 | Inland | Nur die Fahne der Hamas zu ­verbieten, wird nicht ausreichen CDU und SPD erwägen, die Flagge der Hamas in Deutschland zu verbieten. Ein solcher Schritt würde zwar bei rigoroser (...)
Jungle World
20. Juni 2021

Zärtlicher Abstand

■ Leander F. Badura
2021/24 | dschungel | Ulrike Edschmid führt in ihrem Roman »Levys Testament« durch das London der Siebziger Auch in ihrem neuen Roman »Levys Testament« taucht Ulrike Edschmid in die linksradikale (...)
amerika21
20. Juni 2021

Mexiko: Dritter der 43 Verschwundenen aus Ayotzinapa in Österreich (...)

■ lhillenbrand
Mexiko-Stadt/Innsbruck. Die Universität von Innsbruck in Österreich hat die menschlichen Überreste von Jhosivani Guerrero de la Cruz identifizieren können. Er ist einer der seit... weiter 20.06.2021 (...)
amerika21
20. Juni 2021

Kolumbien: Musiker und Aktivist Junior Jein getötet

■ jpfeifenberger
Cali. Der bekannte kolumbianische Rapper und Aktivist Junior Jein ist beim Verlassen einer Diskothek in Cali erschossen worden. Der Musiker hatte zuletzt den Generalstreik und die... weiter (...)
Humanistische Union
19. Juni 2021

Deutsch-Russische Beziehungen: Sicherheit gibt es nur (...)

Gedenkveranstaltung zum 80. Jahrestag des Überfalls der deutschen Wehrmacht auf die Sowjetunion am...
Radio Dreyeckland
19. Juni 2021

Radio Ech (russisch) 19.06.2021 - Israel, Palästina und das (...)

Jeder und jede scheint nicht nur eine Meinung zum Konflikt zwischen Israel und Palästina zu haben, sondern auch genau zu wissen, was dort falsch läuft und wie es sein soltle. Oftmals führt man das (...)
Jungle World
19. Juni 2021

Masken für den Mülleimer

■ Stefan Wirth
2021/24 | Inland | Gesundheitsminister Jens Spahn produziert weiter Skandale Bundesgesundheitsminister Jens Spahn hat minderwertige Schutz­mas­ken im Land verteilen lassen. Teilweise gingen diese (...)
Telepolis
19. Juni 2021

"Angemessene Maßnahme": Großraum Lissabon wegen (...)

■ heise online
Bis Montag dürfen die Bewohner wegen der Zunahme von Corona-Neuinfektionen Portugals Hauptstadtregion nicht verlassen. Die Regierung geht auf Nummer sicher
Mosaik — Politik neu zusammensetzen
19. Juni 2021

Pride 2021: Warum wir stolz sind und wofür wir kämpfen

Auf der Pride 2021 feiert die Community ihren Stolz, erinnert sich an erfolgreiche Proteste, kämpft für gesellschaftlichen Fortschritt und gegen heuchlerische Unternehmen und Politik – Flora Lola (...)
Telepolis
19. Juni 2021

Guterres bleibt

■ heise online
UN-Generalsekretär wurde einstimmig im Amt bestätigt. Die wichtigste Initiative seiner ersten Amtszeit ist noch nicht umgesetzt worden
Telepolis
19. Juni 2021

Rigaer Straße 94 - eine aufgezwungene Eskalation

■ heise online
Das Berliner Hausprojekt wird in der Hauptstadt zum Staatsfeind Nummer eins stilisiert. Nicht zum ersten Mal passiert dies in Zeiten des Wahlkampfes
Jungle World
19. Juni 2021

Entlastung und Erinnerung

■ Nikolas Lelle
2021/24 | Networld | Das Instagram-Projekt »Ich bin Sophie Scholl« »Ich bin Sophie Scholl« erzählt auf Instagram die Geschichte der ­deutschen Widerstandskämpferin, über 900 000 Menschen folgen dem (...)
Jungle World
19. Juni 2021

Entlastung und Erinnerung

■ Tom Uhlig
2021/24 | Networld | Das Instagram-Projekt »Ich bin Sophie Scholl« »Ich bin Sophie Scholl« erzählt auf Instagram die Geschichte der ­deutschen Widerstandskämpferin, über 900 000 Menschen folgen dem (...)
Telepolis
19. Juni 2021

Keine Wahl im Iran

■ heise online
Am Freitag wurde ein neuer Präsident gewählt. Der aussichtsreichste Kandidat Ebrahim Raisi hatte sich zuvor das Feld freigeräumt
Jungle World
19. Juni 2021

Hass auf das Andere

■ Kuku Schrapnell
2021/24 | Inland | Das homophobe Motiv spielte im Prozess wegen des gewaltsamen Todes von ­Mario K. keine Rolle Im Februar 2020 wurde Mario K. aus homofeindlichen Motiven in Altenburg zu Tode (...)
Jungle World
19. Juni 2021

Zurück zur Natur

■ Magnus Klaue
2021/23 | dschungel | Feministische Theorie und ­Naturbezug Weil die Identitätskritik von der Identitätspolitik weitgehend verdrängt wurde, erscheint die Zweite Frauenbewegung wieder aktuell. Doch (...)
amerika21
19. Juni 2021

Besen aus alten Plastikflaschen: Frauen in Brasilien machen sich (...)

■ jpfeifenberger
Recife. Im Nordosten Brasiliens haben sich Frauen in der Stadt Recife zusammengeschlossen, um gemeinsam für ihre finanzielle Unabhängigkeit zu kämpfen. Die Organisation "Turma do... weiter (...)
amerika21
19. Juni 2021

Zahl der Toten an Grenze zwischen Mexiko und USA steigt 2021 (...)

■ sspitznagel
Mexiko/USA. 184 Migranten sind seit Beginn des Jahres an der Grenze zwischen Mexiko und den USA ums Leben gekommen. Mindestens die Hälfte von ihnen stammte aus Mittelamerika und... weiter (...)
amerika21
19. Juni 2021

Chile führt Wahlpflicht wieder ein

■ mseiwerth
Wahlbeteiligung war seit Einführung der freiwilligen Teilnahme erheblich gefallen. Breite Zustimmung, aber auch Widerspruch aus dem rechten Lager Valparaíso. Mit großer Mehrheit hat der chilenische (...)
Severe Weather Europe
19. Juni 2021

Tropical Storm warnings for the Central Gulf Coast as Claudette (...)

■ Marko Korosec
Tropical storm conditions are expected near the center of Claudette and to the east of it along portions of the Central Gulf Coast over the … The post Tropical Storm warnings for the Central Gulf (...)
Telepolis
19. Juni 2021

Todesstrafe in den USA: "Fehlendes Gefühl für Anstand und (...)

■ heise online
Bundesregierung interveniert bei US-Behörden wegen geplanter Hinrichtungen mit Cyanwasserstoff. Gas wurde von Nazis als Zyklon B verwendet. Auswärtige Amt plant keine weiteren (...)
Radio Dreyeckland
18. Juni 2021

Interview mit dem Betroffenen der rassistischen Hetzjagd

Am Samstag, den 12.06.2021 jagte ein Mob mit Rufen, wie "Ausländer raus" einen migrantischen Antifaschisten durch Freiburg. Die rassistisch motivierte Gruppe wurde mitunter von einem Polizisten (...)
Radio Dreyeckland
18. Juni 2021

Infomagazin 18.06.2021

Telepolis
18. Juni 2021

HDP: Beim Anschlag in Izmir sollten rund 40 Menschen (...)

■ heise online
Eine Vorstandssitzung der türkisch-kurdischen Linkspartei wurde kurz vor dem Angriff abgesagt. Motiv des Täters war Hass auf vermeintliche PKK-Mitglieder
Radio Dreyeckland
18. Juni 2021

Musikmagazin 18.06.2021

Moment
18. Juni 2021

Wer war Mark Ashton? Gründer von Lesbians and Gays support the (...)

■ Bettina Mühleder
Wer den Film Pride kennt, kennt auch Mark Ashton: er war der Gründer der Gruppe Lesbians and Gays support the Miners (LGSM), einer Vereinigung von streikenden Bergarbeiter:innen und der (...)
Telepolis
18. Juni 2021

Innenministerkonferenz: "Die nächste Krise kommt (...)

■ heise online
Ressortchefs von Bund und Ländern sprachen sich in Rust unter anderem für schärfere Gesetze gegen antisemitische Straftaten aus. Zudem vielsagende Lageeinschätzungen
Humanistische Union
18. Juni 2021

Erklärung der Humanistischen Union zum 80. Jahrestag des Überfalls (...)

Deutsch-Russische Beziehungen: Sicherheit gibt es nur gemeinsam.
Telepolis
18. Juni 2021

Deutschland im Delta-Fieber: Die Inzidenz sinkt, die Sorge (...)

■ heise online
Ein hohes Impftempo wird nun noch wichtiger. So auch in Großbritannien, wo die Corona-Variante offenbar bereits 99 Prozent ausmacht. Der britische Impfausschuss wird dennoch voraussichtlich die (...)
Radio Dreyeckland
18. Juni 2021

Kreuzzug gegen den Bolschewismus. NS-Propaganda zur Rechtfertigung

Zum 80. Jahrestag des Überfalls Nazideutschlands auf die Sowjetunion am 22. Juni 1941 findet am Montag den 21. Juni um 19 Uhr im Freiburger Vorderhaus ein Vortrag des Historikers Wolfram Wette (...)
Radio Dreyeckland
18. Juni 2021

Die Gründe für den Aufschwung des Rassemblement National

In Frankreich finden an diesem und am darauffolgenden Wochenende die Regional- und Bezirksparlamentswahlen statt, vergleichbar mit hiesigen Landtagswahlen, die aber alle zeitgleich abgehalten (...)
Moment
18. Juni 2021

Wer war Magnus Hirschfeld?

■ Bettina Mühleder
Jeden Tag im Juni stellen wir dir eine wichtige LGBTQIA-Persönlichkeit vor. Diesmal: Magnus Hirschfeld. Hirschfeld prägte die Homosexuellenbewegung wie kein Anderer. Magnus Hirschfeld stammte aus (...)
Moment
18. Juni 2021

Mieser Lohn für harte Arbeit: „Ich will nie wieder als Bäcker (...)

■ Peri Eraslan
Peter (*Name der Redaktion bekannt) hat seinen Traumberuf Bäcker gelernt. Heute sagt er: Ich möchte nie wieder in diesem Beruf arbeiten. Die Arbeitsbelastung ist hoch, der Grundlohn niedrig. Ich (...)
Radio Dreyeckland
18. Juni 2021

"Die Vulva in die Mitte der Gesellschaft stellen"

Mystifiziert, Sexualisiert und mit viel Unwissen behaftet – die Vulva ist nach wie vor einem patriarchalen Blick ausgesetzt. Das 2019 gegründete Kollektiv Vulvaversity aus Freiburg hat es sich zur (...)
Mosaik — Politik neu zusammensetzen
18. Juni 2021

Alberto Acosta über die linke Wahlüberraschung in Peru

Dem linken Präsidentschaftskandidaten Pedro Castillo wurden vor der Wahl in Peru keinerlei Chancen eingeräumt, nun hat er den Wahlsieg in der Tasche. Mosaik-Redakteur Ulrich Brand spricht mit (...)
Telepolis
18. Juni 2021

Das Existenzrecht Israels, die Todesstrafe und Russlands (...)

■ heise online
Drei Fragen aus dem Forum. Eine Wochenkolumne
Semiosisblog
18. Juni 2021

Zeitenwende bei der KPÖ

■ Sebastian Reinfeldt
Vor Jahren noch wäre ein KPÖ-Parteitag völlig uninteressant gewesen. Die Genoss*innen blieben sowieso lieber unter sich. Der kommende kommunistische Parteitag verspricht indes interessant zu werden. (...)
Radio Dreyeckland
18. Juni 2021

☆ discurs ☆ 16

halllloooo heute gibt es wie jeden 2. freitag elektronische musik auf die ohren. lg
Untergrund-Blättle
18. Juni 2021

Mein Kampf und das Unternehmen Barbarossa – eine Lektüre

Seit dem 2. Juni ist dem französischem Publikum und der französischen Öffentlichkeit in Form einer kritisch-kommentierten Neuauflage von Hitlers «Mein Kampf» unter dem Titel «Das Böse historisieren» (...)
Telepolis
18. Juni 2021

Große Mehrheit für Klimaschutz

■ heise online
Bevölkerung will mehr als die Bundesregierung, unter anderem Nulltarif im Nahverkehr und einen schnelleren Kohleausstieg, vor allem aber einen großen Plan
Radio Dreyeckland
18. Juni 2021

Info von Dienstag, 1.Juli 1986

Di 01.07.86 1. Intro auch In eigener Sache 3:23
Radio Dreyeckland
18. Juni 2021

Info von Dienstag, 1.Juli 1986

Di 01.07.86 1. Intro auch In eigener Sache 3:23
Radio Dreyeckland
18. Juni 2021

Info von Dienstag, 1.Juli 1986

Di 01.07.86 1. Intro auch In eigener Sache 3:23
Radio Dreyeckland
18. Juni 2021

Info von Dienstag, 1.Juli 1986

Di 01.07.86 1. Intro auch In eigener Sache 3:23
Radio Dreyeckland
18. Juni 2021

Info von Dienstag, 1.Juli 1986

Di 01.07.86 1. Intro auch In eigener Sache 3:23
Radio Dreyeckland
18. Juni 2021

Info von Dienstag, 1.Juli 1986

Di 01.07.86 1. Intro auch In eigener Sache 3:23
Radio Dreyeckland
18. Juni 2021

Info von Dienstag, 1.Juli 1986

Di 01.07.86 1. Intro auch In eigener Sache 3:23
amerika21
18. Juni 2021

EZLN: Der zapatistische Pass (Bis bald Portugal, auf geht´s (...)

■ ehaule
Juni 2021 Am 12. Juni 2021 wurden die Reisepässe des sogenannten Geschwader 421, der anderen Passagiere und der Besatzung mit dem legalen Einreisestempel in den sogenannten Schengen-Raum oder (...)
Radio Dreyeckland
18. Juni 2021

Rassistische Hetzjagd auf migrantischen Antifaschisten im (...)

Antifa Demo Sa. 19.06. 18 Uhr Ecke Günterstalstraße / Urachstraße Aufruf: Viel zu viele Einzelfälle – Kein Angriff ohne Antwort ! ----
Telepolis
18. Juni 2021

Mobbing beim Verfassungsschutz gerichtlich bestätigt

■ heise online
Eine Juristin hat bei der Behörde Schmerzensgeld eingeklagt, nachdem sie durch Mobbing im Berliner BfV-Standort krank wurde
Radio Dreyeckland
18. Juni 2021

Mieten einfrieren - bundesweit für 6 Jahre

Am Samstag findet bundesweit der Aktionstag Mietenstopp satt. In Freiburg gibts zwischen 12 Uhr und 13 Uhr eine Aktion vor dem DGB Haus. Ua. Wird gefordert 1. MIETEN EINFRIEREN - BUNDESWEIT FÜR 6 (...)
Untergrund-Blättle
18. Juni 2021

Eröffnung des Lüneburger Klima Camps

Das KlimaCamp im Kurpark wurde seit Mittwochmorgen gemeinsam mit vielen Unterstützer*innen aufgebaut. Am 17.06. startet das Programm und die solidarische Küche. Bild: Zeltplatz des diesjährigen (...)
Telepolis
18. Juni 2021

"G7 legalisiert das Recht auf Steuerhinterziehung"

■ heise online
Was ist von der "historischen" globalen Mindeststeuer für Unternehmen zu halten? Die Reaktion der Steuervermeider wie Amazon oder Facebook lässt (...)
amerika21
18. Juni 2021

Wegen US-Sanktionen: Venezuela beklagt bei FAO drastischen (...)

■ pzimmermann
Caracas. Venezuelas Ernährungsminister Carlos Leal Tellería hat eine dramatische Abnahme der Lebensmittelimporte in das südamerikanische Land bekanntgegeben. Die Einfuhren seien um... weiter (...)
amerika21
18. Juni 2021

Berichte: Paramilitärs bedrohen und töten Protestierende in (...)

■ jpfeifenberger
Bogotá. Medien und Menschenrechtsorganisationen in Kolumbien berichten vermehrt über Aktivitäten paramilitärischer Gruppen während der laufenden Proteste. Während in Medellín... weiter 18.06.2021 (...)
amerika21
18. Juni 2021

Erneute Niederlage für rechte Kräfte bei Regionalwahlen in (...)

■ jpfeifenberger
Mitte-links Parteien erreichen mehrheitlich Wahlsiege bei Stichwahlen. Die amtierende Regierung gewinnt lediglich in einer Region Santiago. Die rechten Parteien sind in der zweiten Runde der (...)
Moment
18. Juni 2021

Schwitzen fürs Klima

■ Peri Eraslan
Guten Morgen! Heute gehts heute heiß her: Klimaanlagen, Regierungs-Spins und Trinkgeld-Klagen. Da heißts kühlen Kopf bewahren. Dein Morgenmoment wurde heute von Perigan Eraslan zusammengestellt. #1 (...)
Moment
18. Juni 2021

Klimaanlagen gegen die Hitze? Bringt nichts!

■ Barbara Blaha
Es wird heißer. Die erste Hitzewelle des Jahres ist da. Bis zu 34 Grad. Und es wird nicht die letzte sein, der Sommer hat gerade erst begonnen. Also ist jetzt genau die richtige Zeit um (...)
Moment
18. Juni 2021

Wer war Keith Haring? New Yorker Künstler.

■ Peri Eraslan
Der Juni ist der #PrideMonth. Deshalb stellen wir jeden Tag eine bedeutende Persönlichkeit aus der LGBTIQ+ Bewegung vor. Heute geht es um den Pop-Art-Künstler Keith Haring. Keith Haring war ein (...)
Radio Dreyeckland
18. Juni 2021

Bluesclubradio 17.06.2021

Telepolis
18. Juni 2021

Deutsch-türkische Allianz: AKK trifft Akar

■ heise online
Die deutsche Verteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer war am Donnerstag zum Amtsbesuch in der Türkei. Was bedeutet die Unterstützungszusage für (...)
Radio Dreyeckland
Radio Dreyeckland
17. Juni 2021

Schwule Welle – Das Magazin im Juni 2021

Heute haben wir wieder eine bunte Palette an Themen - von Politik, Gesellschaft, Kultur bis hin zu Boulevard. Das das Magazin stets aktuell ist, stellen wir unsere Themen und Gäste erst nach und (...)
Radio Dreyeckland
17. Juni 2021

Black Channel 17.06.2021

Radio Dreyeckland
17. Juni 2021

FRANTIC FREAKSHOW: Showtunes aus der Twilight Zone

Dem Folk zugewandt, leise und eindringlich: Damien Jurado erschafft auf „Monster who hated Pennsylvania“ seine eigene Twilight Zone. Lambchop schlagen mit Minimalismus, Ambience und etwas Jazz auf (...)
Radio Dreyeckland
17. Juni 2021

"Wesna"-ein Verein von russischsprachigen Frauen, (...)

Der Verein Wesna e.V. (abgekürzt: Wissen, Erfahrung, Spaß, Nähe, Alle) wurde am 04.01.2020 gegründet. Es ist ein Verein von russischsprachigen Frauen für russischsprachige Frauen, welche aus (...)
Radio Dreyeckland
17. Juni 2021

Fokus Südwest 17.06.2021

# Müllheim dabei dem ICAN-Städteappell zum Verbot von Atomwaffen beizutreten # Prozess gegen Antifas in Stuttgart Interview mit der Soli-Kampagne "Antifaschismus ist Notwendig" zum Prozessverlauf # (...)
Der ganz normale Wahnsinn
17. Juni 2021

Marokko und die Westsahara, Teil 2

■ nestormachno
DAS MAGHREBINISCHE KÖNIGREICH 1. Die Dynastie der Alawiden Die im 17. Jahrhundert an die Macht gekommenen Alawiden sind die älteste Dynastie im arabischen Raum. Ihre Gründer kamen aus dem (...)
Radio Dreyeckland
17. Juni 2021

Auftakte 17.06.2021

Von Unten – Das Nachrichtenmagazin
17. Juni 2021

“Es gibt keinen objektiven Journalismus”

■ RH Redaktion
Objektivität im Journalismus wird in Österreich hoch gehalten. Das scheinbar neutrale “man” wird nicht nur in den Geisteswissenschaften als Feigenblatt für eigene Meinungen benutzt, auch im (...)
Radio Dreyeckland
17. Juni 2021

Jazz Matinee am Sonntag, den 20.06.2021, 9 Uhr bis 11 (...)

Jazz Matinee am Sonntag, den 20.06.2021, 9 Uhr bis 11 Uhr Liebe Jazzfreundinnen und Jazzfreunde, heute stellt Ihnen die Jazzredaktion (Michael van Gee / van-gee(aet)net-base.de) eine ganze (...)
Radio Dreyeckland
17. Juni 2021

Jazz Matinee am Sonntag, den 20.06.2021, 9 Uhr bis 11 (...)

Jazz Matinee am Sonntag, den 20.06.2021, 9 Uhr bis 11 Uhr Liebe Jazzfreundinnen und Jazzfreunde, heute stellt Ihnen die Jazzredaktion (Michael van Gee / van-gee(aet)net-base.de) eine ganze (...)
Telepolis
17. Juni 2021

Greenpeace: an den Scharfschützen vorbei ins Kreuzfeuer der (...)

■ heise online
Trotz Reue bezieht die Organisation von Freund und Feind verbale Prügel, nachdem ein Aktivist mit einem Gleitschirm versehentlich zwei Menschen verletzt (...)
Radio Dreyeckland
17. Juni 2021

"Der Seepark darf kein neuer Augustinerplatz werden!"

Der Seepark darf kein neuer Augustinerplatz werden! So der Titel eines offenen Briefs der Freiburger Jusos an Oberbürgermeister Martin Horn, der die Räumung der großen Seeparkwiese am Samstag den (...)
Telepolis
17. Juni 2021

Izmir: Mord unter staatlicher Aufsicht

■ heise online
Die Oppositionspartei HDP wird in der Türkei engmaschig überwacht. Gleichwohl konnte heute in ihrer Zentrale in Izmir ein bewaffneter Angreifer eine Frau (...)
Mosaik — Politik neu zusammensetzen
17. Juni 2021

Economic Reactions to the Covid-Crisis

A discussion from the 6 April 2021, organised by the AkG and transform! Europe. [powerpress] What were the economic reactions of the EU Member states to the Covid-19 Crisis? What did these states (...)
Radio Dreyeckland
17. Juni 2021

Freiburg ist dem ICAN-Städteapell beigetreten

Im Jahre 2019 am 30.April unterschrieb Martin Horn als Oberbürgermeister von Freiburg den ICAN-Städteapell zum Verbot von Atomwaffen. Uta Pfefferle, Freiburger Friedensforum zur Wirkung(slosigkeit) (...)
Telepolis
17. Juni 2021

Maskenkauf der Regierung: Chaotisch, dubios, sachfremd, (...)

■ heise online
Bundesrechnungshof wirft Gesundheitsministerium Misswirtschaft vor - mit Schäden in Milliardenhöhe
Radio Dreyeckland
17. Juni 2021

Kampfdrohnen für die Bundeswehr?

Kampfdrohnen für die Bundeswehr – ja oder nein? Diese Frage wurde zuletzt von der SPD erörtert, nun waren die GRÜNEN dran. Die SPD entschied sich Ende letzten Jahres zumindetst vorerst gegen die (...)
Moment
17. Juni 2021

Warum gewinnen hohe Einkommen bei der Steuerreform mehr?

■ Tom Schaffer
Menschen mit niedrigen Einkommen mehr entlasten? Die Regierung behauptet gerne, dass ihre Steuerreform das tut. Bloß: So wie sie es angeht, ist das unmöglich. Steuern zahlen, das muss jeder Mensch (...)
Radio Dreyeckland
17. Juni 2021

"Sicherheit für wen?!" - Episode 2

Heute abend um 20 Uhr und morgen in der Zweitausstrahlung um 13 Ein Gespräch über Inhalte und Hintergründe der Reihe bei Radio Dreyeckland
Telepolis
17. Juni 2021

Vom Wissenschaftsjournalismus emotional überfordert

■ heise online
Corona-Pandemie führt zu Informationsmüdigkeit
Radio Dreyeckland
17. Juni 2021

Schimmer & Murmure | Ambient & Drone Musik-Spezial | (...)

Hin- oder Zuhören. Oder Abhören? Ambient & Drone geben uns klangliche Landschaften, die sich langsam ausbreiten und ohne festen Puls fortschreiten, und sie geben uns die Möglichkeit, mit Statik, (...)
Untergrund-Blättle
17. Juni 2021

Sinnvolle Existenz als Massstab des eigenen Lebens und der (...)

Immer wieder verlieren wir vor lauter dringlichen To-do-Listen die Frage „Was wollen wir eigentlich?“ aus den Augen. Dieser Artikel stellt Argumente vor, die „Sinn“ von Sonntagsreden, Religion und (...)
Telepolis
17. Juni 2021

Doch ein schnelleres Ende der Kohlekraftwerke?

■ heise online
Auswirkungen der Strategie der Internationale Energieagentur: Finanzierungsvorbehalte von Banken und schwer bezahlbare Ersatzteile
Telepolis
17. Juni 2021

"Um die Gewalt in den Griff zu bekommen, müssen wir das (...)

■ heise online
Ein Gespräch mit der Regisseurin Christiane Mudra - über die gefährlichsten Orte für Frauen, das große Schweigen und ihr Theaterstück "The Holy Bitch (...)
Untergrund-Blättle
17. Juni 2021

Nach hinten nicht und nicht nach vorne

So unwahrscheinlich es ist, an einem Dienstag im März in Frankfurt am Main von einem Trupp Ausserirdische entführt und in einem entmaterialisierten Raumschiff auf einen Stern Letzter Ordnung (...)
Radio Dreyeckland
17. Juni 2021

Meet The Beat am Samstag, 19. Juni, 20 Uhr

This Is The Motown Sound - Folge 86 Im Sommer '69 steigt Berry Gordy auch in den lukrativen US-Rockmarkt ein - die ersten Veröffentlichungen auf dem neuen Rare Earth Label von britischen Bands wie (...)
Radio Dreyeckland
17. Juni 2021

Focus Europa Nachrichten vom Donnerstag, dem 17. Juni

Skandal um rechtes Polizeinetzwerk in Hessen wird immer größer Innenministerkonferenz in Rust soll im Zeichen der Warnung vor Gewalt von links stehen Rechnungshof kritisiert teuren Maskenkauf (...)
Telepolis
17. Juni 2021

USA: Feuer und Dürre immer schlimmer

■ heise online
Dem US-Bundesstaat Kalifornien steht eine Wald- und Buschfeuer-Saison bevor, die erneut neue Rekorde aufstellen könnte
Telepolis
17. Juni 2021

Treffen Biden-Putin: Jeder fühlt sich im Recht

■ heise online
Gespräche zwischen Präsidenten in Genf. Der große Eklat blieb aus, aber die Spannungen sind offensichtlich
amerika21
17. Juni 2021

Studie hinterfragt Nutzen von Palmölplantagen für Kleinbäuer:innen (...)

■ pclausing
Mexiko-Stadt/Berlin. Eine aktuelle Studie über den Palmölsektor in Mexiko analysiert kritisch, ob Ölpalmen auch dann eine nachhaltige Einkommensquelle für Kleinbäuer:innen sein... weiter 17.06.2021 (...)
amerika21
17. Juni 2021

Generalstreik in Kolumbien zwischen Verhandlungen und (...)

■ ahetzer
Dialog auf regionaler Ebene. Dekret zur Räumung der Blockaden weiter umstritten. Vizepräsidentin zu Besuch bei UNO und Bachelet Bogotá/Cali. Der Generalstreik in Kolumbien dauert bereits sieben (...)
Severe Weather Europe
17. Juni 2021

Severe Weather Outlook / Forecast for Europe – June 17th, (...)

■ Marko Korosec
Severe weather outlook – forecast across Europe. This forecast features areas of organized severe weather with risk levels and severe weather threats across the European … The post Severe Weather (...)
WOZ — Die Wochenzeitung
17. Juni 2021

Griechenland: Die wahren Brandstifter sitzen nicht im (...)

■ Franziska Grillmeier
Neun Monate nach dem Feuer im Flüchtlingslager Moria werden sechs junge Afghanen zu langen Haftstrafen verurteilt. Und das, obwohl kein anwesender Zeuge diese in der vermeintlichen Tatnacht (...)
WOZ — Die Wochenzeitung
17. Juni 2021

Durch den Monat mit Miriam Davoudvandi (Teil 3): Was ist (...)

■ Ugur Gültekin
Sie ist jung, sie ist Migrantin und als Tochter einer Arbeiterfamilie im Schwarzwald aufgewachsen. Dieser Hintergrund prägt das Leben der deutschen Journalistin Miriam Davoudvandi bis (...)
WOZ — Die Wochenzeitung
17. Juni 2021

Angewandte Zensur: Die Biegsamkeit des Advokaten

■ Dinu Gautier
Als Anwalt hat Christian Lüscher verhindert, dass über einen mächtigen indonesischen Palmölbaron mit hohen Steuerschulden in Genf berichtet wird. Als Nationalrat kämpfte er gleichzeitig für ein (...)
WOZ — Die Wochenzeitung
17. Juni 2021

Essay: Wunderbar geschrieben, legt den Finger in die Wunde. Bitte (...)

■ Anke Stelling
Was kann Literatur bewirken? Politik machen kann sie jedenfalls nicht, weiss die Schriftstellerin Anke Stelling. Wozu also schreiben, wenn es doch nichts bringt? Genau (...)
WOZ — Die Wochenzeitung
17. Juni 2021

Wohnungspolitik: Mit Klemmbrett und lila Weste Konzerne (...)

■ Sebastian Friedrich
Seit Monaten sammeln AktivistInnen Unterschriften, damit die BerlinerInnen im September über die Enteignung grosser Immobilienfirmen entscheiden können. Die WOZ hat sie von Tür zu Tür (...)
WOZ — Die Wochenzeitung
17. Juni 2021

Klimawechsel: Autoschweiz vs. ÖV-Schweiz

■ Kaspar Surber
Abstimmungsergebnisse haben immer eine doppelte Wirkung, eine reale und eine symbolische. In diesem Sinn ist die Ablehnung des CO2-Gesetzes auch doppelt ärgerlich. Sie wirft den praktischen Kampf (...)
WOZ — Die Wochenzeitung
17. Juni 2021

Feministischer Streik: «Jung und Alt müend zämestah»

■ Noëmi Landolt
100 000 Menschen protestierten am feministischen Streiktag in der ganzen Schweiz gegen Lohnungleichheit, die Geringschätzung von Care-Arbeit, Sexismus – und gegen die Erhöhung des (...)
WOZ — Die Wochenzeitung
17. Juni 2021

Der Fall Brian: Weit jenseits der roten Linie

■ Sarah Schmalz
Überreaktion, Willkür, extreme Repression: Die Behörden haben im Fall Brian masslos versagt. Selbst der Uno-Sonderberichterstatter für Folter erhebt schwere Vorwürfe. Dennoch: Brian ist erneut (...)
Radio Dreyeckland
16. Juni 2021

Arbeitsweltradio 16.06.2021

Radio Dreyeckland
16. Juni 2021

Infomagazin 16.06.2021

Von Unten – Das Nachrichtenmagazin
16. Juni 2021

Gesamtsendung vom 16.6.2021

■ RH Redaktion
# Wandern für solidarische Asylpolitik “Wenn sich in der österreichischen Asylpolitik nichts bewegt – dann bewegen wir uns!” In Solidarität mit schutzsuchenden Menschen hat sich die Gruppe “Wochenende (...)
Von Unten – Das Nachrichtenmagazin
16. Juni 2021

Wenn sich in der österreichischen Asylpolitik nichts bewegt, dann (...)

■ RH Redaktion
In Solidarität mit schutzsuchenden Menschen hat sich die Gruppe “Wochenende für Moria Graz” vergangenes Wochenende zu einer Wanderung nach Wien aufgemacht. Mit dem siebentägigen Marsch von Graz nach (...)
Radio Dreyeckland
16. Juni 2021

Joe Astray

Endlich wieder LIVE und unter freiem Himmel am 18. Juni im Hof des ArTik Freiburg. Davor im Mumag mit Eva. ****
Le Monde diplomatique
16. Juni 2021

Quand la foi devient un enjeu politique

■ Cécile Marin
La notion de liberté religieuse varie d'un pays à l'autre car elle ne concerne pas uniquement le droit à pratiquer un culte. Diffèrent également la définition même d'une croyance, surtout si elle est (...)
Radio Dreyeckland
16. Juni 2021

"....wichtig ist, daß wir als Gesellschaft die Prozesse genau (...)

Besteht ein Zusammenhang zwischen der Nutzung oder dem Praktizieren sogenannter alternativer Heilmethoden, esoterischen Weltanschauungen und dem Glauben an Verschwörungstheorien? Inwiefern können (...)
Lunapark21
16. Juni 2021

Mord-Bilanz

■ lunapark
Zugegeben, ich bekam einen Schreck, als ich von Alexander Gaulands Rede am 2. Juni 2018 hörte: „Hitler und die Nazis sind nur ein Vogelschiss in über tausend Jahre erfolgreicher deutscher (...)
Mosaik — Politik neu zusammensetzen
16. Juni 2021

Wie bestellt: Streiks und Blockaden beim Lieferdienst Gorillas in (...)

Lieferdienste expandieren weltweit, die Coronapandemie hat dem Sektor noch einmal immensen Auftrieb verschafft. Die BotInnen werden dafür in katastrophale Anstellungsverhältnisse gedrängt. (...)
Untergrund-Blättle
16. Juni 2021

Die Finck-Dynastie, Mäzene des deutschen Faschismus

Im Jahr 2018 erschütterte ein Spendenskandal die Faschistenpartei AfD. Der Kreisverband von Alice Weidel hatte eine hohe Geldsumme aus unklaren Quellen erhalten. Bild: Auch die (...)
Radio Dreyeckland
16. Juni 2021

Focus Kultur 16.06.2021

Untergrund-Blättle
16. Juni 2021

Paula Irmschler: Superbusen

Britney Spears und Antifa – wie passt das zusammen? Neue linke Popliteratur zeigt: Es passt erstaunlich gut. Bild: Universitätsbibliothek Chemnitz in der Alten Aktienspinnerei. / Jacob Müller (CC (...)
Untergrund-Blättle
16. Juni 2021

Der Mann mit dem goldenen Arm

„Der Mann mit dem goldenen Arm“ ist eine eindrucksvolle Studie über Sucht und ein bewegendes Drama über einen Menschen, der versucht, sich dieser Sucht zu entziehen. Bild: Frank Sinatra (hier 1960 in (...)
amerika21
16. Juni 2021

Zentrum für Freie Software in Kuba entwickelt eigenes (...)

■ cklar
Havanna. Die Universität für Informatikwissenschaften (UCI) in Kuba entwickelt mit NovaDroid ein eigenes Betriebssystem für mobile Geräte. Dies berichtete die Zeitung Granma.... weiter 16.06.2021 (...)
amerika21
16. Juni 2021

Coca-Cola, Heineken und Carrefour "adoptieren" (...)

■ ehaule
Brasiliens Regierung ermöglicht weitere Privatisierung. Die Rechte von Anwohner:innen werden ignoriert Im Februar 2021 lancierte die Regierung Bolsonaro ein neues Programm zur Finanzierung von (...)
amerika21
16. Juni 2021

Einer von drei Arbeitnehmern in Argentinien lebt in Armut

■ jpfeifenberger
Corona-Pandemie und Verlust der Wirtschaftskraft der letzten Jahre treibende Faktoren. Verarmung der Angestellten in regulären Arbeitsverhältnissen. Leichte Erholung in Sicht Buenos Aires. Laut (...)
Radio Dreyeckland
16. Juni 2021

Die umstrittenste antirassistische Veranstaltung Freiburgs?

Das Symposium "Dear white people..." fand dieses Jahr zum dritten Mal statt. Verschiedene Perspektiven von marginalisierten Gruppen wurden zusammengebracht, um ein tolles Programm auf die Beine (...)
Radio Dreyeckland
16. Juni 2021

Die umstrittenste antirassistische Veranstaltung Freiburgs?

Das Symposium "Dear white people..." fand dieses Jahr zum dritten Mal statt. Verschiedene Perspektiven von marginalisierten Gruppen wurden zusammengebracht, um ein tolles Programm auf die Beine (...)
Radio Dreyeckland
15. Juni 2021

La Radio 15.06.2021

Radio Dreyeckland
15. Juni 2021

La Radio 15.06.2021

Untergrund-Blättle
15. Juni 2021

Corona als enwickelter Stamokap

„Aufgrund der im Ersten Weltkrieg in Deutschland zu beobachtenden Interessenverstrickung zwischen Staat und Wirtschaft sieht Lenin in seiner 1917 erschienenen Schrift "Staat und Revolution" das (...)
Radio Dreyeckland
15. Juni 2021

amnesty.at 15.06.2021

Le Monde diplomatique
15. Juni 2021

Poids démographique des grandes religions

■ Cécile Marin
Les trois monothéismes abrahamiques demeurent les principales confessions dans le monde avec une tendance, à terme, à l'équilibre entre chrétiens (plus de 30%) et musulmans. Contrairement à l'Asie, (...)
kontext-tv.de
15. Juni 2021

Hans-Josef Fell über "Kurs Klimakollaps"

■ David
15.06.2021Hans-Josef Fell über "Kurs Klimakollaps"
Radio Dreyeckland
15. Juni 2021

Messerattacke auf Ersthelfer - Stand der Dinge

Am Samstag soll der Freiburger AfD-Stadtratskandidat von 2019, Robert H., nach Angaben der Autonomen Antifa einen Mann mit einem Messer verletzt haben, der sich schützend vor zwei Jugendliche (...)
kontext-tv.de
15. Juni 2021

Gastkommentar: Hans-Josef Fell über "Kurs Klimakollaps"

■ David
15.06.2021Gastkommentar: Hans-Josef Fell über "Kurs Klimakollaps"
Le Monde diplomatique
15. Juni 2021

Aux origines du soutien soviétique à Israël

■ Gabriel Gorodetsky
Moscou, après avoir soutenu la création d'une Palestine indépendante, se révéla en définitive plus opposé au mandat britannique qu'au sionisme. / Israël, Palestine, Royaume-Uni, URSS, Géopolitique, (...)
Le Monde diplomatique
15. Juni 2021

En Inde, les tribus courtisées par les nationalistes

■ Clea Chakraverty
Dans les montagnes du Nord-Est indien, en territoire tribal adi, les associations ultranationalistes hindoues s'intéressent de très près au mouvement religieux indigène Donyi-Polo. Un engouement tout (...)
Merkur – Deutsche Zeitschrift (...)
15. Juni 2021

Klagenfurt – So geht es nicht

■ Aleks Scholz
Im Juli 2005 fängt alles an. Ich befinde mich gerade auf La Palma und begehe mit 50 Astronomen den zehnten Jahrestag der Entdeckung der ersten Braunen Zwerge, in einem Luxushotel inmitten von (...)
Mosaik — Politik neu zusammensetzen
15. Juni 2021

Wer hinter den Demos gegen Femizide am Karlsplatz steckt

Seit Sommer 2020 ruft das feministische Bündnis „Claim the Space“ nach jedem Femizid in Österreich eine Kundgebung am „ehemaligen“ Wiener Karlsplatz aus, um gemeinsam zu trauern und wütend zu sein. Im (...)
FROzine — Radio FRO 105.0 — (...)
15. Juni 2021

Kulturtalk zur Wahl21 in OÖ

■ s_ecker
Sigrid Ecker zieht im Rahmen des KUPFtalks Bilanz mit den Kulturreferent*innen Doris Lang-Mayerhofer und Johann Reindl-Schwaighofer und erkundet, was sich in den letzten 6 Jahren diesbezüglich in (...)
amerika21
15. Juni 2021

Marsch in Guatemala fordert Freilassung politischer Gefangener

■ jpfeifenberger
Cobán. Verschiedene soziale Organisationen und Gemeindemitglieder von Alta Verapaz haben einen Marsch zur Provinzhauptstadt Cobán durchgeführt, um die Freilassung von politischen... weiter (...)
amerika21
15. Juni 2021

EZLN: Inseln der Azoren, Portugal

■ ehaule
11. Juni 2021. (Anmerkung: Kalender und Zeit der Geographie Mexikos entsprechend.) Mit gepudertem kleinen Gesichtchen, ihrem renovierten Äußeren – das Deck geschrubbt und das (...)
amerika21
15. Juni 2021

Peru: Fujimori-Lager versucht weiter, Wahlgericht auf seine Seite (...)

■ jpfeifenberger
Keine Verlängerung der Einspruchsfrist gegen Wahlergebnisse, trotz vorheriger anderslautender Abstimmung. Trotzdem Überprüfung von Wahlprotokollen Lima. Über eine Woche nach der Stichwahl um die (...)
FROzine — Radio FRO 105.0 — (...)
14. Juni 2021

Linz-Vibes und Linzpride

■ Margit Happerger
Linz-Vibes und Linzpride Michael Diesenreither im Interview mit Gerhard Niederleuthner über das Projekt Linz Vibes und Linzpride2021 – die queere* Demo für Vielfalt am 26. Juni. Das Projekt (...)
Le Monde diplomatique
14. Juni 2021

« Le sujet ! le sujet ! le sujet ! »

■ Gérard Mordillat
Chaque année, des centaines de livres, de films, de téléfilms sont écrits, produits et réalisés ; mais à quel besoin impérieux cette profusion répond-elle ? A une seule et unique nécessité : la nécessité (...)
Semiosisblog
14. Juni 2021

Interview mit Jenny Havemann: Das mögliche Ende der Ära (...)

■ Sebastian Reinfeldt
Wie denken die Leute in Israel über die politischen Veränderungen dieser Tage? Wie wirken dort die militärischen Auseinandersetzungen mit der Hamas nach? Wir konnten unsere Fragen Jenny Havemann (...)
Merkur – Deutsche Zeitschrift (...)
14. Juni 2021

Gegen die Lügen

■ div .
Vergangene Woche beschuldigten die Zeitungen BILD und WELT die Publizistin und Philosophin Carolin Emcke des Antisemitismus. Der Vorwurf: Sie habe in ihrer Gastrede, die sie beim Grünen-Parteitag (...)
Le Monde diplomatique
14. Juni 2021

Le Bénin carbure à la contrebande

■ Sabine Cessou
Pionnier de la démocratie en Afrique, le Bénin est en campagne pour l'élection présidentielle de février prochain. Mais, si l'alternance est une tradition dans ce petit pays frontalier du Nigeria, (...)
Der ganz normale Wahnsinn
14. Juni 2021

Marokko und die Westsahara

■ nestormachno
DER BLINDE FLECK DER MENSCHENRECHTSFREUNDE I. Die Westsahara Während bei verschiedenen Ländern mit der Lupe nachgeschaut wird, was es dort an politischen Gefangenen gibt und wie sie behandelt (...)
Lunapark21
14. Juni 2021

Palazzo Chigi, Rom, Italien

■ lunapark
Daten & Fakten Lage: In der Via del Corso. Der Haupteingang liegt in der Piazza Colonna. Erbauung: Von 1578 bis 1587 durch die Familie Aldobrandini. Derzeitige Funktion: Seit 1961 Amtssitz (...)
FROzine — Radio FRO 105.0 — (...)
14. Juni 2021

Umbrella March Linz – 19. Juni 2021

■ Georg Steinfelder
Am Samstag den 19. Juni 2021 um 16 Uhr findet in Linz anlässlich des Weltflüchtlingstags der sogenannte Umbrella March statt, der auf die Situation notleidender Flüchtlinge aufmerksam macht. Die (...)
Semiosisblog
14. Juni 2021

Café Semiosis zu griechischen Asyl-Hotspots

■ Sebastian Reinfeldt
Mit der Reihe Café Semiosis startet der Semiosisblog ein neues Format: Über wichtige Themen nicht nur schreiben, sondern ausführlich darüber reden. Damit wollen wir uns von der post-modernen Form der (...)
amerika21
14. Juni 2021

Konzernbündnis für einen "nachhaltigen Lithiumabbau" in (...)

■ ehaule
Copiapó. Die deutschen Konzerne Volkswagen, Daimler, BASF und die niederländische Firma Fairphone schließen eine "Responsible Lithium Partnership" (Verantwortungsvolle Lithium-... weiter 14.06.2021 (...)
amerika21
14. Juni 2021

Regierung von Ecuador hat Putschisten in Bolivien mit Waffen (...)

■ ehaule
La Paz/Quito. Die Regierung von Ecuador unter Lenín Moreno (2017-2021) hat offenbar die Putschregierung in Bolivien mit Munition beliefert. Im November 2019 soll Moreno sie nicht nur... weiter (...)
amerika21
14. Juni 2021

Lebenslange Haftstrafen für Ex-Geheimdiensbeamte der Diktatur in (...)

■ ehaule
Urteile wegen Entführung, gewaltsamen Verschwindenlassens, Folter und Mordes an Mitgliedern der Stadtguerilla Montoneros San Martín. Fünf hochrangige ehemalige Beamte des militärischen Geheimdienstes (...)
Severe Weather Europe
14. Juni 2021

Hurricane season 2021: The first tropical system could impact the (...)

■ Marko Korosec
The hurricane season 2021 has begun on June 1st, with the first-named storm Ana forming even before the official start. By Father’s Day coming up … The post Hurricane season 2021: The first (...)
FROzine — Radio FRO 105.0 — (...)
13. Juni 2021

Weltempfänger: Lieferkettengesetz in Deutschland verabschiedet

■ Nora Niemetz
Lieferkettengesetz vom Bundestag verabschiedet Am 11. Juni verabschiedete der deutsche Bundestag das Lieferkettengesetz. Allerdings buchstäblich in letzter Sekunde. Nämlich in der vorletzten (...)
Sozialismus
13. Juni 2021

Vor einem konfrontativen Wahlkampf

Damit sollten Fehler dieses Personalangebots der grünen Alternative auf die gleiche Ebene gehoben werden wie die Pandemie-Korruptionen (Masken etc.) von anderen Mitgliedern der politischen Klasse. (...)
ANDI - Alternativer Nachrichtendien
13. Juni 2021

Black Lives Still Matter Demo, Haus Erdberg Proteste

■ ANDI Alternativer Nachrichtendienst
ANDI 168 / 11.06.2021 Koordination: Margit Wolfsberger Black Lives Still Matter Demo | Geflüchtetenunterkunft Haus Erdberg wird geschlossen | Die neue Interessensvertretung der (...)
Le Monde diplomatique
13. Juni 2021

Fulgurance de Tadeusz Kantor

■ Guy Scarpetta
Négligé par les célébrations officielles, le metteur en scène polonais Tadeusz Kantor n'en demeure pas moins une référence mythique dans le théâtre d'aujourd'hui. Quelle mémoire en gardons-nous ? / (...)
amerika21
13. Juni 2021

Konträre Einschätzungen zu Kuba im Europäischen Parlament

■ egoell
Brüssel/Havanna. Vier Europaabgeordnete zweier rechtskonservativer Parteien aus Spanien haben eine Plenardebatte im Europäischen Parlament (EU) über deren eigene Resolution mit dem... weiter (...)
amerika21
13. Juni 2021

Nicaragua: Ausschaltung aussichstreicher Kandidat:innen für (...)

■ ehaule
Mehrere Opposionelle festgenommen. Vorwürfe:Terroristische und destabilisierende Handlungen, Anstiftung zu ausländischer Einmischung Managua. Mehrere Führungspersonen oppositioneller Organisationen (...)