W3-Kooperative
Kritische Kooperative
Kritische Revue: Palim Psao

Parution prochaine de Roswitha Scholz, Le Sexe du capitalisme. Masculinité et féminité comme (...)

■ Palim-Psao
Le Sexe du capitalisme "Masculinité" et "féminité" comme piliers du patriarcat producteur de marchandises Roswitha Scholz Disponible en librairie le 8 novembre 2019 Editions Crise & Critique * 18 € - 470 pages ISBN : 978-2-490831-02-9 Diffusion-distribution...
Kritische Revue: Palim Psao

Le Avventure della Merce. Per una nuova Critica del Valore, di Anselm Jappe (Aracne editrice, (...)

■ Palim-Psao
Le Avventure della Merce. Per una nuova Critica del Valore Anselm Jappe Aracne editrice, 2019 Il volume presenta in modo succinto ma preciso la corrente di critica sociale conosciuta come “critica del valore”. Offre una lettura dell’opera di Marx ben...
Kritische Revue: Palim Psao

Jordi Maiso - Sujeto automático y emancipación : a vueltas con la relación entre constitución y (...)

■ Palim-Psao
Sujeto automático y emancipación: a vueltas con la relación entre constitución y transformación social. Conferencia de Jordi Maiso ( UCM, Madrid). Jordi Maisoren hitzaldia ( UCM, Madrid ). Lecture of Jordi Maiso ( UCM, Madrid ). Congreso internacional...
Kritische Revue: The New Inquiry

You Make Me Swoon

■ Lou Sullivan
The following is an excerpt from We Both Laughed in Pleasure: The Selected Diaries of Lou Sullivan. Lou was a writer, activist, typesetter, trans historian, and queer revolutionary. Born in Milwaukee in 1951, Lou journaled from age 11 until his AIDS-related death in San Francisco in 1991.  Since we already knew the end of Lou’s story, we edited this volume to ensure that the sadness of his (...)
Kritische Revue: Philosophische (...)

Rationalismus (2)

Vorlesung von Richard Heinrich am 15.10.2019
Kritische Revue: ak — analyse &

ak653: It’s the ideology, stupid

Deutschland: Nicht Gaming motivierte den Attentäter von Halle, sondern die Ideologie vom »großen Austausch«
Kritische Revue: ak — analyse &

ak653: Zerfallserscheinungen im herrschenden Block

International: In der Türkei machen zwei Parteineugründungen aus den eigenen Reihen dem Präsidenten Erdogan innenpolitisch zu schaffen
Kritische Revue: ak — analyse &

ak653: Zorn über Arbeitslosigkeit und Korruption

International: Eine nicht-konfessionelle soziale Bewegung erschüttert den Irak und wird nicht nur von der Regierung brutal bekämpft
Kritische Revue: ak — analyse &

ak653: Auf dem Weg in den Untergrund

Rechtsterrorismus: In Westdeutschland begann der rechte Terror nicht erst 1990 - die Dutzenden Opfer sind im kollektiven Gedächtnis kaum präsent
Kritische Revue: ak — analyse &
Kritische Revue: ak — analyse &

ak653: Fridays for Past, Present and Future

Diskussion: Rebecca Abena Kennedy-Asante erklärt, warum die Klimakrise jetzt schon vor allem Schwarze, Indigene und Menschen of Colour trifft
Kritische Revue: ak — analyse &

ak653: Unangebrachter Defätismus

Diskussion: Beim Thema Hartz-IV-Sanktionen spielten individuelle Freiheitsrechte bisher keine Rolle
Kritische Revue: ak — analyse &
Kritische Revue: Palim Psao

Misarchie, crise du capitalisme et critique de la valeur : à propos de Jaggernaut, Ne travaillez (...)

■ Palim-Psao
Misarchie, crise du capitalisme et critique de la valeur Emission #6 En revue Chaîne Youtube De Politikon La revue Jaggernaut. Crise et critique de la société capitaliste-patriarcale et Ne travaillez jamais. La critique du travail en France de Charles...
Kritische Revue: Philosophische (...)

Rätselhafte Antworten auf nicht gestellte Fragen: Ghosts in the Adoptive Nursery

Thomas Elstner Rätselhafte Antworten auf nicht gestellte Fragen: Ghosts in the Adoptive Nursery Die Formulierung der allgemeinen Verführungstheorie durch Jean Laplanche hat dieBedeutung der rätselhaften Botschaften hervorgehoben, denen alle Kinder durch ihre Eltern ausgesetzt sind. Adoptiv- und Pflegekinder müssen sich darüber hinaus mit weiteren Inhalten auseinandersetzen. Wenn sie beginnen, (...)
Kritische Revue: Das Blättchen

NSU-Komplex: (nichts wirklich) Neues aus Thüringen

■ Wolfgang Schwarz
von Gabriele Muthesius „Die Aufklärung ist nicht abgeschlossen – wir ziehen keinen Schlussstrich!“ Fazit des Abschlussberichtes des 2. Thüringer NSU-Untersuchungsausschusses In der Blättchen-Berichterstattung zum NSU-Komplex bestand zu wiederholten Malen Veranlassung, sich kritisch mit der Arbeit der beiden NSU-Untersuchungsausschüsse des Thüringer … Weiterlesen (...)
Kritische Revue: Philosophische (...)

Immanuel Kant: Kritik der reinen Vernunft (1)

Es geht in der Kritik der reinen Vernunft um Sinn und Bedeutung einer neuen Theorie der Objektivität, welche – das lässt sich heute leicht feststellen... – wie keine andere die Geschichte der Philosophie geprägt und geändert hat. In dieser Vorlesung sollen Vorgeschichte, Kontext, Aufbau, Argumentationsgang und vor allem die zentralen Thesen des ganzen Werkes erläutert und diskutiert (...)
Kritische Revue: Das Blättchen

Die EU-Wahlen und Russland

■ Wolfgang Schwarz
Ein Gastbeitrag von Veronika Krascheninnikowa, Moskau Die Wahlen zum Europäischen Parlament haben den rechtsextremen Kräften nicht den erwarteten großen Sieg gebracht. Mit 73 Abgeordneten bilden die rechtsextremen Parteien aus neun Ländern unter dem Namen „Identität und Demokratie“ die fünftgrößte Fraktion. … Weiterlesen (...)
Kritische Revue: Das Blättchen

Bemerkungen

■ Wolfgang Schwarz
Allgemeiner Niedergang Hiobs-Botschaften klingen in etwa so: „Die SPD ist in der Auflösung begriffen. Ein neuer Vorsitzender wird das nicht ändern.“ Dies äußerte jetzt Manfred Güllner, Chef des Meinungsforschungsinstituts Forsa und selbst langjähriges SPD-Mitglied. Sofort keilte Partei-Vize Rolf Stegner – … Weiterlesen (...)
Kritische Revue: Das Blättchen

Antworten

■ Wolfgang Schwarz
Götz Aly, Spielverderber – Gerade ringen wir noch um eine treffsichere Apostrophierung für den Hänfling im Maaß-Anzug, der da ein ums andere Mal unser altehrwürdiges Auswärtiges Amt blamiert, da plauzen Sie auch schon mit einer raus. In Ihrer Kolumne in … Weiterlesen →
Kritische Revue: Das Blättchen

Neue Limericks (VI)

■ Wolfgang Schwarz
von Thaddäus Faber Ein Holzbildhauer aus Gottesgabe war ein ganz besonderer Knabe. Der schnitzte Rex Gildo, doch auch manchen Dildo – für zielgerichtetes Protzgehabe. Eine achtfache Mom aus Braunlage wartete auf ihre Tage. Schließlich hört man nach Tagen sie abgeklärt … Weiterlesen →
Kritische Revue: Das Blättchen

Der Fall Maria Flint

■ Wolfgang Schwarz
von Dieter Naumann Im Juli 2019 berichteten lokale Medien über Ausgrabungen in Stralsund, bei denen ein zum Birgittinnenkloster Mariakron gehörender Friedhof freigelegt wurde. Da auf diesem Friedhof bis ins 18. Jahrhundert Arme und Hingerichtete bestattet wurden, kam das Gerücht auf, unter … Weiterlesen (...)
Kritische Revue: Das Blättchen

Prinzessinnenbibliothek

■ Wolfgang Schwarz
Von Manfred Orlick Seit 2017 hütet die Staatsbibliothek zu Berlin einen bibliophilen Schatz: die Privatbibliotheken dreier hochadliger Damen, die sämtlich in enger verwandtschaftlicher Verbindung zu Friedrich II. von Preußen standen – seine Mutter Sophie Dorothea von Hannover, Königin in Preußen, seine … Weiterlesen (...)
Kritische Revue: Das Blättchen

Stippvisite in Gdansk

■ Wolfgang Schwarz
von Hannes Herbst Vor der Ankunft von Kolumbus in Amerika und der Entstehung von Kolonien auch in Afrika und Asien, wodurch die Bedeutung des Ostseeraumes für den internationalen Überseehandel stark zurückgehen sollte, war Danzig eine der reichsten Städte Europas, wenn … Weiterlesen →
Streifzüge, Jahrgang 2019

Streifzüge-App

Liebe Leser*innen, für Menschen mit einem Android-Smartphone gibt es nunmehr eine Streifzüge-App: Ihr könnt sie hier herunterladen.

Streifzüge, Jahrgang 2019

Kakophonie des Schönen

„Ganymed in Love“, das Wiener Kunsthistorische Museum unternimmt seit ein paar Jahren eine Serie von Präsentationen seiner Kunstwerke durch Schriftsteller, Musikerinnen und Schauspieler. Immer „Ganymed“ und dazu ein Thema, heuer eben „Love“, etliche Male abends von Mitte März bis Mitte Juni. Elf Gemälde in zwei Stunden, knapp elf Minuten für ein Bild. Künstler haben überlegt, geplant, geprobt. Sie (...)

Streifzüge, Jahrgang 2019

Basti und Antibasti

Die Überraschungen halten sich in Grenzen. Sebastian Kurz Wahlerfolg ist beachtlich, aber nicht überwältigend wie etwa jener von Wolfgang Schüssel, der 2002 von 27 auf 42 Prozent zulegen konnte. Aber fünfeinhalb Prozent Zugewinn sind auch nicht schlecht. Trotzdem hat die FPÖ fast doppelt so viel verloren als die ÖVP gewonnen. Der Vorsprung zur zweitstärksten Partei,, der SPÖ, war aber noch nie so (...)

Streifzüge, Heft 76

Vier Wände, die nicht schützen

Schallschutz in Mietshäusern lädt eher zu reformerischen als zu revolutionären Diskursen ein. Leichtes Klopfen auf dem Thema macht hinter dem abbröckelnden Putz immerhin ein paar Gitterstäbe zum Ansägen sichtbar. Unabhängig von der Gesinnung zieht wer kann aus einer hellhörigen Wohnung aus, um andere leiden zu lassen. Als Objekte, die Menschen im Allgemeinen dienen sollen, werden Mietwohnungen (...)

Streifzüge, Jahrgang 2019

Philippa, geh du voran!

Dass Philippa Strache maßgeblich zum relativen Wahlerfolg der Freiheitlichen beitragen wird, steht außer Zweifel. Das ist weniger auf die Kandidatin am dritten Platz der Wiener Landesliste selbst zurückzuführen, ihre politische Ausstrahlung resp. Begabung, sondern darauf, dass nur sie gewährleisten kann, dass der im Ibiza-Video über sich gestrauchelte Parteichef der FPÖ, Heinz-Christian Strache (...)

Streifzüge, Jahrgang 2019

Zwischenruf zur Stimmabgabe

Wenn Alexander Van der Bellen und Brigitte Bierlein, also Bundespräsident und Bundeskanzlerin zur Beteiligung an den Nationalratswahlen aufrufen, dann ist Beten angesagt nicht Denken. Das billige Gerede kann als Videobotschaft bestaunt werden. Typisch für die etablierten Politikspitzen ist der demokratische Singsang, den praktisch alle abzusingen haben. Niemand widerspricht. Vernutzen Sie Ihr (...)

Kritische Revue: Das Blättchen

Stippvisite in Gdansk

■ Wolfgang Schwarz
von Hannes Herbst Vor der Ankunft von Kolumbus in Amerika und der Entstehung von Kolonien auch in Afrika und Asien, wodurch die Bedeutung des Ostseeraumes für den internationalen Überseehandel stark zurückgehen sollte, war Danzig eine der reichsten Städte Europas, wenn … Weiterlesen →
Kritische Revue: Das Blättchen

„original bauhaus“ in Berlin

■ Wolfgang Schwarz
von Wolfgang Brauer Am 11. Juni 2019 erfolgte nach inzwischen zwei Jahrzehnte andauerndem politische Gezerre der „Spatenstich“ zum Baubeginn der Erweiterung des Berliner „Bauhaus-Archivs/Museum für Gestaltung“ in der Klingelhöfer Straße in Tiergarten. Dem Museum ist zu gratulieren: Für die Berliner … Weiterlesen (...)
Kritische Revue: Das Blättchen

Der Untergang der Welt von gestern

■ Wolfgang Schwarz
von Hermann-Peter Eberlein Der Untergang der „Welt von gestern“, der bürgerlichen Welt vor dem Ausbruch des 1. Weltkrieges, die Stefan Zweig in seinen letzten Lebensjahren rückblickend so eindrücklich beschrieben hat, ist seit 1913 Gegenstand einer Fülle von Publikationen. Die „Wiener Moderne“ … Weiterlesen (...)
Kritische Revue: Das Blättchen

Alles auf Anfang

■ Wolfgang Schwarz
von Joachim Lange Diese Ausstellung ist schlichtweg eine Sensation! Es steht zwar „Bauhaus Meister Moderne“ und „Das Comeback“ oben drüber, aber es ist keineswegs „nur“ noch eine weitere Ausstellung zum Bauhausjubiläum oder die x-te Expressionistenschau mit den üblichen Ikonen. Da … Weiterlesen →
Kritische Revue: Das Blättchen

Protestlieder gestern und heute

■ Wolfgang Schwarz
von Wolfgang Hochwald Als ich mich kürzlich mit einer größeren Gruppe um die 30-Jähriger über Pete Seeger unterhalten wollte (Seeger hätte am 3. Mai dieses Jahres seinen 100. Geburtstag gefeiert), wurde deutlich, dass die große Mehrheit dieser Gruppe Seeger gar nicht kannte. … Weiterlesen →
Kritische Revue: Das Blättchen

Querbeet

■ Wolfgang Schwarz
von Reinhard Wengierek Meine Fundstücke im Kunstgestrüpp: Diesmal ein Forschungsprojekt Neonazis, ein Goethe-Kundiger, eine Spielerei mit Identitäten … *** Natürlich bleiben die Bauleute im Areal des Berliner Ensembles. Auch noch nach Einweihung des alten Proben- und Verwaltungsgebäudes zum funktionalen, allerweltsmodisch grau-schwarz-weiß … Weiterlesen (...)
Kritische Revue: Das Blättchen

„König der Berge“

■ Wolfgang Schwarz
von Renate Hoffmann So nennen ihn stolz die Schweizer. Auch den „Schönsten“ ihrer Bergwelt. Obgleich sie doch eine glanzvolle Kette mächtiger, schneebedeckter Gipfel und Gletscher besitzen. – Der Zug fährt in der sympathischen Stadt Zermatt ein. Plötzlich – deus ex … Weiterlesen →
Kritische Revue: Das Blättchen

Der Nationalheilige

■ Wolfgang Schwarz
von Ingeborg Ruthe Die Gilde-Kompanie von Kapitän Frans Banning Cocq und Leutnant Willem van Ruytenburgh schickt sich an, auszurücken: 34 Personen – davon 18 Schützen – und 16 weitere Figuren hat Rembrandt im Jahr 1642 auf die riesige Leinwand gesetzt. … Weiterlesen →
Kritische Revue: Wiener Vorlesungen

Wozu Wissenschaft? Junge Wissenschaftstalente im Gespräch

Wiener Vorlesung zum Thema "Wozu Wissenschaft? Junge Wissenschaftstalente im Gespräch“; ORF im RadioKulturhaus Cast: wien.at Tags: Wiener Vorlesungen
Kritische Revue: Keimform.de

Die Software für transpersonales Commoning wird gefördert!

■ Marcus Meindel
Gute Neuigkeiten! Die Software für transpersonales Commoning wird 2020 unter dem Titel der „Nachbarschaftshilfe“ durch den schweizer Konsumentenschutz gefördert! Ermöglicht wurde diese Zusammenarbeit einzig und alleine durch Raffael Wüthrich, welcher das Projekt auf diesem Blog entdeckt hat und es während des Förderzeitraumes auch betreuen wird. Wenn die genaue Fördersumme auch noch nicht feststeht (...)
Kritische Revue: Krisis

Claus Peter Ortlieb ist gestorben

■ Daniel
Am 15. September 2019 ist Claus Peter Ortlieb in Hamburg völlig überraschend für immer von uns gegangen. Trauerfeier und Beisetzung fanden am 2. Oktober im Friedhof Hamburg-Ohlsdorf statt. Nachdem er sich vor ein paar Jahren zwei schweren Operationen hatte unterziehen müssen, die ihn psychisch wie physisch sehr mitgenommen hatten, waren wir in letzter Zeit wieder sehr optimistisch, dass er ins (...)
Kritische Revue: The New Inquiry

On Heteropessimism

■ Indiana Seresin
“Heterosexuality always embarrasses me,” Maggie Nelson admits in The Argonauts, a book once so rabidly popular among women and queers that my first copy was swiped from my bag at a dyke bar in 2016. Nelson’s confession has always struck me as diagnostic of our current moment, in which indictments of heterosexuality have become something of a meme. Yet when I asked her about it during a (...)
Kritische Revue: Philosophische (...)

Rationalismus (1)

Vorlesung von Richard Heinrich am 8.10.2019
Kritische Revue: The New Inquiry

Burial Ground Acknowledgements

■ Lou Cornum
Mediocre sex elicits a deflation similar to the aftermath of an awkward land acknowledgment: the failure of relation even when everyone meant well. Or when one person thought it was “amazing” and the other just feels misunderstood. One person got off, either in orgasm or absolution, and the other is perpetually unsatisfied. At this juncture in the analogy, what then is the climax of the (...)
Kritische Revue: The New Inquiry

Vol. 72 Editors’ Note: Bad Vibes

■ TNI
“Good vibes only.” Melania could have put the phrase on a camo Zara jacket and worn it to a “Be Best” fundraiser, where “Good Vibes”—an old playlist on someone’s Spotify, copy-pasted from the Obama era—tootled Vampire Weekend’s “A-Punk.” Caroline Calloway’s Instagram was just good vibes. Especially her stuff about Harvard. “The world is burning” but “good vibes only.” So, in this issue, we let (...)
Kritische Revue: Palim Psao

Rencontre-débat autour de "Ne travaillez jamais. La critique du travail en France de (...)

■ Palim-Psao
Rencontre-débat autour du livre de Alastair Hemmens, Ne travaillez jamais. La critique du travail en France de Charles Fourier à Guy Debord (Crise & Critique, 2019) Autour d'une présentation par William Loveluck du collectif Crise & Critique qui a participé...
Kritische Revue: Keimform.de

Revolutieren, Reformieren oder Commonisieren?

■ Simon Sutterlütti
Auf der Attac-Sommerakademie durfte ich kurz Commons vorstellen. Aber v.a. nachher die inszinierte Diskussion ist nett wo Reforma (Antikapitalistische Sozialdemokratin), Revoluzza (Sozialistische Revolutionärin), Anarchia (Antistaatliche Revolutionärin) und Commuja (könnt ihr euch ja denken) miteinander diskutieren. Für die Attacis haben wir geschaut, dass es keine klare Entscheidung gibt :). Den (...)
Kritischer Kalender
das que[e]r, SUB23, w23
Nach der Homopunk History – Lesung im Werk veranstalte ich gemeinsam mit dem que[e]r bzw. mit neuer Saison „Salon unter der Brücke“(SUB23) die (...)
Dienstag 15. Oktober 18:00
w23, Wipplingerstrasse 23, Wien, 1010
w23
Nach 20 Jahren ist es an der Zeit für eine Ver-end-erung: Und das wird gefeiert, am Donnerstag dem 24. Oktober 2019 mit Ausstellung, Getränken und (...)
Donnerstag 24. Oktober 19:00
w23, Wipplingerstrasse 23, Wien, 1010
Andere, das que[e]r
Die österreichische Klimabewegung hat mit bis zu 150.000 Menschen beim Earth Strike einen aktuellen Höhepunkt erreicht. Mit dem Beschluss des (...)
Sonnabend 26. Oktober 18:00
w23, Wipplingerstrasse 23, Wien, 1010
Perinetkeller
Mit Margot Hruby (Gesang) und Ursula Schwarz (Klavier). Eine Produktion der Experimentaltheatergruppe FLEISCHEREI_mobil im Rahmen des (...)
Mittwoch 23. Oktober 19:30
Perinetkeller, Perinetgasse 1, Wien, 1200, Österreich
Perinetkeller
Performance. Das langfristig angelegte UTOPIE-Projekt der Theatergruppe FLEISCHEREI_mobil unter der Leitung von Eva Brenner fördert die (...)
Donnerstag 24. Oktober 19:30
Perinetkeller, Perinetgasse 1, Wien, 1200, Österreich
Perinetkeller
Das IODE folgt dem Aufruf der IG Autoren: Nachdem der ORF den Dichter für «bedeutungslos» für die Gegenwart hält, wird dagegenpoetisiert. Der (...)
Montag 28. Oktober 19:30
Perinetkeller, Perinetgasse 1, Wien, 1200, Österreich
Literadio

Frankfurt ruft

Die Vorbereitungen laufen. Das Programm ist inhaltlich fast fertig. literadio wird von 16.-20.Oktober wieder live von der Frankfurter Buchmesse berichten. Zahlreiche AutorInnen, VerlegerInnen und LiteraturexpertInnen werden als Gäste auf unserer (...)
Conne Island

19.02.2020: Nathan Gray

[Punk] 19.02.2020, 18:30 Uhr: Nathan Gray ENDHITS TOUR 2020, NATHAN GRAY & BAND, + Special Guests, , präsentiert von: Visions, Guitar, Morecore, Piranha, Start, AMM https://www.facebook.com/events/2377032989045209/ VVK: 25.50 (...)
Es ist wieder Donnerstag!

Am 3. Oktober ist wieder Donnerstag!

Es ist wieder Donnerstag, es ist unser 36. D-Date und wenige Tage nach der vorgezogenen Nationalratswahl sind wir wieder fix zam gegen Rechts. Denn … Es gibt immer noch eine rechte Mehrheit in diesem Land Uns geht es immer noch nicht nur (...)
Conne Island

10.11.2019: Klub Sonntag: Manamana / FOOOL / Janthe

[Klub] 10.11.2019, 16:00 Uhr: Klub Sonntag: Manamana / FOOOL / Janthe Welcome back Klub Sonntag!, , Nach fast eineinhalb Jahren(!) Pause kehrt die Institution für alle Raver, die Samstag auch gern mal früher ins Bett gehen endlich wieder ins (...)
Internationale Günther Anders-Gesell

Veröffentlichung: „Günther Anders und die 68er-Bewegung. Synoptisches Mosaik“

Dries, Christian (2019): Günther Anders und die 68er-Bewegung. Synoptisches Mosaik. In: Jens Bonnemann/Paul Helfritzsch/Thomas Zingelmann (Hg.): 1968. Soziale Bewegungen, geistige WegbereiterInnen. Springe: zu Klampen, S. 83-101. Der Beitrag (...)
Edition Nautilus

Edition Nautilus auf der Frankfurter Buchmesse 2019

Wir begrüßen Sie von Mittwoch, 16. Oktober bis Sonntag, 20. Oktober, jeweils von 9 bis 18.30 Uhr in Halle 4.1, Stand D 27, und freuen uns auf diese Veranstaltungen: Donnerstag, 17. Oktober, 17 Uhr: Tanz aus der Reihe Samstag, 19. Oktober, 17 (...)
Literadio

Frankfurt ruft

Die Vorbereitungen laufen. Das Programm ist inhaltlich fast fertig. literadio wird von 16.-20.Oktober wieder live von der Frankfurter Buchmesse berichten. Zahlreiche AutorInnen, VerlegerInnen und LiteraturexpertInnen werden als Gäste auf unserer (...)
Es ist wieder Donnerstag!

Impressionen vom 3.-Oktober-Do!

Heute war unser 36. Do-Date und und wir waren wenige Tage nach der Nationalratswahl so wie das ganze letzte Jahr seit dem 4. Oktober 2018 fix zam gegen Rechts.
Conne Island

07.11.2019: Duvarlar-Mauern-Walls (2000, 83 minutes, by Can Candan)

[Film] 07.11.2019, 19:00 Uhr: Duvarlar-Mauern-Walls First ever screening of 'Duvarlar-Mauern-Walls' in Leipzig! With German subtitles, , Guest is Can Cancan (Director) https://duvarlarmauernwalls.blogspot.com | (...)
Es ist wieder Donnerstag!

Do!Cast zur 35. Donnerstagsdemo

Der wöchentliche Do!Cast mit O-Tönen von und einem Rückblick auf unsere Donnerstagsdemo vom 12. September, der Drrreifachen Do-Demo, die unter dem Motto „fix zam gegen rechts” stattfand. Sprecher*innen Anna und Sam eröffneten die Ruf-Do!, die vom (...)
Conne Island

21.02.2020: Tarek K.I.Z

[HipHop] 21.02.2020, 19:00 Uhr: Tarek K.I.Z „GOLEM“ TOUR 2020 VVK: 28.00 Euro
Conne Island

30.11.2019: Benefizdisco

[Disco] 30.11.2019, 23:00 Uhr: Benefizdisco More Tba. , - all styles in the mix - P18! -,
Es ist wieder Donnerstag!

Oktober Do!-Programm

Es ist unser 36. Do-Date, das erste nach der Nationalratswahl, bei der mehr als eine Million in Österreich lebender Menschen das Mitbestimmungsrecht verwehrt war, und es heißt: „Wir sind wieder do und fix zam gegen Rechts!“  Gegen die rechte (...)
Literadio

Louise Werner, Verena Mermer (Hg.): “… aber mir hat der Marxismus besser gefallen!”

Erinnerungen 1931 bis 2001 “Louise Werners Leben beginnt mit einer Kindheit im Roten Wien und unter dem Austrofaschismus. Kurz vor ihrem zehnten Geburtstag muss sie die Machtergreifung der Nationalsozialisten miterleben. Ihr nach den Nürnberger (...)
Literadio

literadio live von der Frankfurter Buchmesse 2019

Unser Programm ist gut gefüllt, umfasst 39 Sendungen je ca 25 min. auf der literadio Bühne (Stand 4.1 B33) und ist  nun Online verfügbar -> Programmvorschau.  Wir freuen uns über zahlreichen Besuch vor Ort sowie über Re-Broadcast und (...)
Es ist wieder Donnerstag!

Am 3. Oktober ist wieder Donnerstag!

Es ist wieder Donnerstag, es ist unser 36. D-Date und wenige Tage nach der vorgezogenen Nationalratswahl sind wir wieder fix zam gegen Rechts. Denn … Es gibt immer noch eine rechte Mehrheit in diesem Land Uns geht es immer noch nicht nur (...)
Wiener Vorlesungen on Vimeo

Wozu Wissenschaft? Junge Wissenschaftstalente im Gespräch

Wiener Vorlesung zum Thema "Wozu Wissenschaft? Junge Wissenschaftstalente im Gespräch“; ORF im RadioKulturhaus Cast: wien.at Tags: Wiener Vorlesungen
Conne Island

21.11.2019: Situationistische Revolutionstheorie. Eine aus dem Umfeld von Biene Baumeister Zwi (...)

[Infoveranstaltung] 21.11.2019, 19:00 Uhr: Situationistische Revolutionstheorie. Eine aus dem Umfeld von Biene Baumeister Zwi Negator collagierte Soiree. In Erwägung, dass das einzige Ziel einer revolutionären Organisation die Abschaffung (...)
Interventionistische Linke

Feminismus von Ost: Podiumsgespräch über verlorengegangene Errungenschaften und die (...)

Feminismus von Ost: Podiumsgespräch über verlorengegangene Errungenschaften und die Verschiedenheit feministischer Perspektiven in Ost und West. 27.10.2019 – 19 Uhr  Zucker (Liebfrauenstraße 66, Darmstadt) „Die Frauen haben kein Vaterland zu (...)
Conne Island

01.12.2019: Semesterkongress des BAKJ (Bundesarbeitskreis kritischer Juragruppen)

[Infoveranstaltung] 01.12.2019, 10:00 Uhr: Semesterkongress des BAKJ (Bundesarbeitskreis kritischer Juragruppen)
Conne Island

30.11.2019: Semesterkongress des BAKJ (Bundesarbeitskreis kritischer Juragruppen)

[Infoveranstaltung] 30.11.2019, 10:00 Uhr: Semesterkongress des BAKJ (Bundesarbeitskreis kritischer Juragruppen)
Conne Island

29.11.2019: Semesterkongress des BAKJ (Bundesarbeitskreis kritischer Juragruppen)

[Infoveranstaltung] 29.11.2019, 10:00 Uhr: Semesterkongress des BAKJ (Bundesarbeitskreis kritischer Juragruppen)
Conne Island

05.11.2019: Weder links, noch rechts? - Faschismus als ideologische Synthese

[Infoveranstaltung] 05.11.2019, 19:00 Uhr: Weder links, noch rechts? - Faschismus als ideologische Synthese Die Veranstaltung findet in der Buchhandlung el libro (Bornaische Str. 3d) statt., , Zur Faschismustheorie von Zeev Sternhell, , (...)
Interventionistische Linke

PGP-Key

von IL Aschaffenburg Stand 10/2019 E-Mail an bge-il@riseup.net-----BEGIN PGP PUBLIC KEY BLOCK----- mQENBF1BtgMBCAC/4rhDNtuniafbTlm7ca9qOG8f/ZSG7cEeHnc4VjvhdUaZ9WyT V94KENJaOH/uVIwvdkVTGLV1sRR39MbqTvB81ywF6h9IJf2QsAZdTeaY9mzcCRKM (...)
Conne Island

19.11.2019: Blu & Exile

[HipHop] 19.11.2019, 20:00 Uhr: Blu & Exile Blu & Exile, Pistol MC Fly, Choosey, +Aftershow, VVK: 16.50 Euro
Conne Island

20.10.2019: FIT FOR FUN – FIT FOR F*ANTIFA - FLINT FOR FUN - FLINT FOR F*ANTIFA - FLINT FOR (...)

[Sport,Workshop] 20.10.2019, 12:00 Uhr: FIT FOR FUN – FIT FOR F*ANTIFA - FLINT FOR FUN - FLINT FOR F*ANTIFA - FLINT FOR ANTIFA 371 rechtsmotivierte Gewalttaten gegen 481 Menschen in Sachsen 2018 - ein Anstieg um 40 Prozent. Beflügelt von (...)
Conne Island

04.04.2020: Russian Circles × Torche

[Metal,Rock] 04.04.2020, 20:00 Uhr: Russian Circles × Torche RUSSIAN CIRCLES (USA), Russian Circles named their 2016 album Guidance in reference to the uncertainty of the future. It was a fitting title for the times, with the album coming (...)
Literadio

FFBM 2019 – Aufbautag

Nach flotter und unspektakulärer Anfahrt hatten wir einige Hürden überwinden müssen um mit unserem Equipment in die heiligen Hallen der Frankfurter Buchmesse vorzudringen, das war sicher den neuen erhöhten Sicherheitsmaßnahmen geschuldet. Doch nun (...)
Interventionistische Linke

Cafe Arranca!

Der Sommer geht langsam zu Ende und wir laden euch alle zum nächsten Café Arranca! - dem Freiraumcafé der Interventionistische Linke Rhein-Neckar - ein. Euch erwarten zum Essen leckere Blackbean Burger mit Rosmarin-Kartoffel-Ecken auf (...)
Interventionistische Linke

ILTIS in Bermudas - Rote Ecke? Die Linke und der Kampfsport

»ILTIS in Bermudas«, Sendung 36: »Rote Ecke? Die Linke und der Kampfsport«: Zum Livestream hier langNicht zuletzt vor dem Hintergrund des 30-jährigen Bestehens des ASV, haben wir uns mit 2 Genossen aus Mannheim getroffen, die nicht nur Politik (...)
Conne Island

05.12.2019: The Pharcyde

[HipHop] 05.12.2019, 20:00 Uhr: The Pharcyde The Pharcyde (Los Angeles) /live, "Bizarre Ride 2 The Pharcyde" & "Labcabincalifornia" Tour, Aftershow w/ Spindyrella VVK: 16.50 Euro
Conne Island

12.04.2020: Turbostaat

[Punk] 12.04.2020, 20:00 Uhr: Turbostaat Rattenlinie Nord Tour https://turbostaat.de | https://www.facebook.com/turbostaat/ | https://www.facebook.com/events/1168455053349172/
Interventionistische Linke

Rote Zone: "Miete essen Seele auf" - Filmabend und Austausch

Der Kampf um bezahlbaren Wohnraum hat inzwischen im ganzen Land stark an Öffentlichkeit gewonnen. Aktuell ist die Problematik schon lange und wird es wohl leider auch noch einige Zeit bleiben. Es ist an uns, unsere Zukunft und unsere Interessen (...)
Wiener Vorlesungen on Vimeo

Wozu Wissenschaft? Junge Wissenschaftstalente im Gespräch

Wiener Vorlesung zum Thema "Wozu Wissenschaft? Junge Wissenschaftstalente im Gespräch“; ORF im RadioKulturhaus Cast: wien.at Tags: Wiener Vorlesungen
Conne Island

21.11.2019: Situationistische Revolutionstheorie. Eine aus dem Umfeld von Biene Baumeister Zwi (...)

[Infoveranstaltung] 21.11.2019, 19:00 Uhr: Situationistische Revolutionstheorie. Eine aus dem Umfeld von Biene Baumeister Zwi Negator collagierte Soiree. In Erwägung, dass das einzige Ziel einer revolutionären Organisation die Abschaffung (...)
Interventionistische Linke

Feminismus von Ost: Podiumsgespräch über verlorengegangene Errungenschaften und die (...)

Feminismus von Ost: Podiumsgespräch über verlorengegangene Errungenschaften und die Verschiedenheit feministischer Perspektiven in Ost und West. 27.10.2019 – 19 Uhr  Zucker (Liebfrauenstraße 66, Darmstadt) „Die Frauen haben kein Vaterland zu (...)
Literadio

Streifzug

Unsere heutige Sendungen sind schon im Archiv zum Nachhören, Zeit mal einen Streifzug weg von der literadio-Bühne zu machen. Ein Thema der heurigen Buchmesse ist die Erweiterung des Erzählens. Bewegte Bilder und virtuelle Realität bekommen mehr (...)
Literadio

Der Traum in uns – Eindrücke vom Norwegen-Pavillion

Die minimalistische Präsentation des diesjährigen Gastlandes Norwegen finde ich sehr ansprechend. Große schwarz-weiß Bilder eines norwegischen Waldes sind an der Hinterwand des riesigen Raumes zu sehen, auf tischartigen Objekten mit stangenförmigen (...)
Literadio

Voll im Gange

Die ersten beiden Tage der Frankfurter Buchmesse sind gut gelaufen. Es gibt schon 8 Audiobeiträgen zum Nachhören und viele Bilder zum Nachschauen. Wir sind gut motiviert und freuen uns auf die weiteren Gäste der nächsten Tage!  
Edition Nautilus

Preis der Hotlist und Melusine-Huss-Preis für Edition Nautilus!

Unglaublich, aber wahr! Am ersten Messeabend haben wir gleich zwei Preise abgeräumt: den Hauptpreis der Hotlist der unabhängigen Verlage 2019 sowie den Melusine-Huss-Preis! Beide für den Roman Das Fortschreiten der Nacht von Jakuta Alikavazovic. (...)
Interventionistische Linke

Gegen den türkischen Angriffskrieg in Nord-Syrien – Solidarität mit Rojava

Aufruf zu Anti-Kriegs-Demonstrationen am 19. Oktober 2019 Rojava verteidigen bedeutet auch, die Welt von morgen zu retten. Erdogans Angriff ist ein Angriff auf uns alle. Wir fordern: • Stopp des Angriffskriegs der Türkei in (...)
Interventionistische Linke

Aufruf: Gegen den türkischen Angriffskrieg in Nord-Syrien – Solidarität mit Rojava

Aufruf zu Demonstrationen am Samstag, den 19. Oktober 2019 Rojava verteidigen bedeutet auch, die Welt von morgen zu retten. Erdogans Angriff ist ein Angriff auf uns alle.Wir fordern: • Stopp des Angriffskriegs der Türkei in Nordsyrien. • Stopp der (...)
Literadio

FFBM 2019 – Aufbautag

Nach flotter und unspektakulärer Anfahrt hatten wir einige Hürden überwinden müssen um mit unserem Equipment in die heiligen Hallen der Frankfurter Buchmesse vorzudringen, das war sicher den neuen erhöhten Sicherheitsmaßnahmen geschuldet. Doch nun (...)
Interventionistische Linke

Cafe Arranca!

Der Sommer geht langsam zu Ende und wir laden euch alle zum nächsten Café Arranca! - dem Freiraumcafé der Interventionistische Linke Rhein-Neckar - ein. Euch erwarten zum Essen leckere Blackbean Burger mit Rosmarin-Kartoffel-Ecken auf (...)
Interventionistische Linke

ILTIS in Bermudas - Rote Ecke? Die Linke und der Kampfsport

»ILTIS in Bermudas«, Sendung 36: »Rote Ecke? Die Linke und der Kampfsport«: Zum Livestream hier langNicht zuletzt vor dem Hintergrund des 30-jährigen Bestehens des ASV, haben wir uns mit 2 Genossen aus Mannheim getroffen, die nicht nur Politik (...)
Conne Island

05.12.2019: The Pharcyde

[HipHop] 05.12.2019, 20:00 Uhr: The Pharcyde The Pharcyde (Los Angeles) /live, "Bizarre Ride 2 The Pharcyde" & "Labcabincalifornia" Tour, Aftershow w/ Spindyrella VVK: 16.50 Euro
Conne Island

12.04.2020: Turbostaat

[Punk] 12.04.2020, 20:00 Uhr: Turbostaat Rattenlinie Nord Tour https://turbostaat.de | https://www.facebook.com/turbostaat/ | https://www.facebook.com/events/1168455053349172/
Kritisches Archiv
LICRA, Projekte
 
2019

Über Ungarn sprechen

Zur Reihe Mit Blick auf die anstehenden ungarischen Parlamentswahlen im Frühjahr 2014 fanden im Theater Hamakom zwei Veranstaltungen zu den politischen und gesellschaftlichen Veränderungen unter der Regierung Orbán und der Reaktionen der ungarischen Zivilgesellschaft und der EU auf diese statt. (...)

FORVM, ... und übers FORVM
Juni
2016
Betrifft:

„Nenning war ein korrupter Hund“

Interview von Erich Klein und Klaus Nüchtern, Falter 29/16

Betrifft: „Nenning war ein korrupter Hund“, Interview von Erich Klein und Klaus Nüchtern, Falter 29/16 Je 1 Berichtigung, Erklärung, Rechtfertigung Die beiden Interviewer haben aus meinem ungestalten Daherreden einen wundersam strukturierten Text vollbracht. Das war, schätze ich, eine schreckliche (...)

FORVM, No. 452-454
Juli
1991

P.S: „Auch“, nicht „statt“

Diese Richterin ist fast unschuldig. Noch 1983 hatte sie ganz genau gewußt, daß sowas nicht strafbar sein kann, und hatte selbst die Einstellung des Verfahrens gegen mich vorgeschlagen, in der Ratskammer beim Landesgericht, die hat das Verfahren ganz ordentlich eingestellt. Der FPÖ-General (...)

FORVM, No. 452-454
Juli
1991
Wiener Landesgericht: Kurzer Prozeß

Im Namen der Republik

Am 23. Mai, kurz vor halbelf, wurde G.O. verurteilt, wegen angeblicher „Beschimpfung“ des „freiheitlichen“ Parteiführers und Landeshauptmanns von Kärnten. Das Verfahren geht, schon wegen seiner hübschen Analogie zur Causa Grabher-Meyer, an die Berufungsinstanz und, wenn nötig, auch wieder nach (...)

FORVM, No. 452-454
Juli
1991

Einladung zur Beweisaufnahme

Zeit: Donnerstag, der 23. Mai 1991, 9.50 Uhr Ort: Wien 8, Florianigasse 8, 2. Stock, Verhandlungssaal 7 Die Personen und ihre Darsteller: Privatankläger: Dr. Jörg Haider, Landeshauptmann von Kärnten Dessen Vertreter: Dr. Dieter Böhmdorfer, Dr. Wolfram Themmer, Rechtsanwälte Beschuldigter: Gerhard (...)

FORVM, No. 452-454
Juli
1991

Im Namen der Menschenrechte

Am 23. Mai, um halbneun, wurde Österreich vom Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte verurteilt, wegen Verletzung des fairen Verfahrens (Artikel 6, einstimmig) und der Meinungsfreiheit (Artikel 10, 16 zu 3 Stimmen, unter den Gegenstimmen der österreichische Richter). Die Republik wird Strafe, (...)