W3-Kooperative
Aktuelles Projekt
Das Abo ist tot — es lebe:

Die fördernde Mitgliedschaft!

Context XXI ist schon recht weit gediehen, herzeigbar und nutzbar. Aufmerksamen BeobachterInnen wird aber auch nicht entgangen sein, dass es sich hier um ein weitaus größeres Vorhaben handelt: tausende und abertausende Beiträge wollen noch digitalisiert, (re-)publiziert und erschlossen werden, um dieses große Gedächtnis kritischer, linker Auseinandersetzungen zu dem zu machen, was es sein soll: umfassend und dauerhaft, auch zu Weiterentwicklungen fähig. Dafür braucht es jetzt eine Basisstruktur.

Bislang ist Context XXI das Ergebnis zäher, privat geleisteter Bastelarbeit. Soll es weitergehen, dann muss sich das ändern: Wir brauchen eine Mindeststruktur, um das Projekt über dieses „privatistische“ Stadium hinauszubringen und dafür brauchen wir Finanzierungen. Um zu Finanzierungen zu kommen brauchen wir aber eine Mindeststruktur — eine „Henne oder Ei“-Situation also ... Erstes Teilprojekt: FORVM 1975-1995?

Wir haben damit begonnen, Förderungsmöglichkeiten nachzugehen. Für eine Förderung haben wir bereits einen Antrag eingebracht: Diese würde die Web-Publikation der FORVM-Beiträge der Jahrgänge 1975 bis 1995 sowie die umfassende Beschlagwortung dieser zusammen mit sämtlichen bereits ... → weiterlesen

41%

Mitgliedsbeiträge monatlich (€)

Benötigt:
€ 450,00
Erreicht:
€ 183,00
Kritische Kooperative
Kritische Revue: Palim Psao

De virus illustribus un an et demi après, par Sandrine Aumercier

■ Palim-Psao
De virus illustribus un an et demi après Sandrine Aumercier * Le livre De virus illustribus a été écrit à chaud pendant le confinement de mars-avril 2020 par quatre personnes qui participent au courant théorique dit de la critique de la valeur. Je pense...
Kritische Revue: A Contretemps

Retour sur une insurrection oubliée

■ F.G.
■ Ignacio DĺAZ ASTURIES 1934 Une révolution sans chefs Édition établie par Sébastien Plutniak Traduit de l'espagnol par Pierre-Jean Bourgeat Smolny, 2021, 256 p. Si l'insurrection ouvrière des Asturies d'octobre 1934 fut de courte durée – quinze jours –, le temps n'est jamais le bon critère pour juger (...)
Kritische Revue: ak — analyse &

Sieg an der Haustür

■ Jan Ole Arps und Nelli Tügel
Eine der beeindruckendsten linken Kampagnen der vergangenen Jahre hat einen wichtigen Sieg errungen. Eine deutliche Mehrheit von 56,4 Prozent nach Auszählung aller Wahlkreise – insgesamt mehr als eine Million Menschen – hat in Berlin für die Enteignung großer Wohnungskonzerne gestimmt. Dass das Ergebnis so deutlich ausfallen würde, war zu Beginn des Sonntagabend alles andere als klar. 300 oder 400 (...)
Kritische Revue: hagerhard –

„Oui, je suis Autriche“

■ hagerhard
es hat also weder das wallfahrten in mariazell, noch der ausflug nach new york was gebracht. im gegenteil. die einvernahme unseres bundeskanzlers ist jetzt erst recht der grosse aufreger. bereits am 3. september musste sich kanzler kurz vor einem richter im straflandesgericht für wien einer beschuldigtenvernehmung stellen. bevor die öffentlichkeit davon erfuhr, gab es noch ein (...)
Kritische Revue: Das Blättchen

Indien, Afghanistan und die Taliban

■ wolfgangbr
von Edgar Benkwitz Die vergangenen fünf Wochen waren für die indische Diplomatie eine äußerst anstrengende Zeit – alles drehte sich um die Machtergreifung der Taliban in Afghanistan. Für Indien steht viel auf dem Spiel, es geht letztendlich um Fragen der … Weiterlesen →
Kritische Revue: Das Blättchen

Für Gemeinsame Sicherheit

■ wolfgangbr
von Erhard Crome Bernd Greiner, Historiker und Politikwissenschaftler, vor allem zu den USA publizierend, hat ein Buch verfasst über „die Schattenseiten des amerikanischen Jahrhunderts“. Nur weil die USA „ihren Anspruch auf Ordnung in der Welt durchsetzen wollten“, mussten unzählige Menschen … Weiterlesen (...)
Kritische Revue: Das Blättchen

Über tragbare kulturelle Bildung in Hoyerswerda

■ wolfgangbr
von Gerd-Rüdiger Hoffmann Grit Lemke, 1965 in Spremberg geboren, in Hoyerswerda (sorbisch Wojerecy) aufgewachsen, Dokumentarfilmerin, Autorin, Kuratorin und wichtige Stimme in der Lausitz, wenn es um die Präsentation und Förderung sorbischen Filmschaffens geht, hat am 19. September in der Kulturfabrik … Weiterlesen (...)
Kritische Revue: Das Blättchen

Dieser andere Blick

■ wolfgangbr
von F.-B. Habel Nach Monaten der Isolation haben sich viele Leute zu Menschenansammlungen zusammengefunden, wie ich bei meinen nachgeholten Festivalbesuchen in Schwerin und in der Lausitz feststellen konnte. Auf dem Weg zum Schweriner Capitol in der Wismarschen Straße musste ich … Weiterlesen →
Kritische Revue: Das Blättchen

Kein Spaß mehr, überhaupt nicht

■ wolfgangbr
von Günter Hayn Hängt die Grünen“ – natürlich sind keine lebenden Personen gemeint. Wer kommt denn auf so was! Das ist nur eine Aufforderung, grüne Plakate zu hängen. Jedenfalls so lange noch Laternen frei sind. Noch nicht mal klitzekleine Galgen … Weiterlesen →
Kritische Revue: Das Blättchen

Film ab

■ wolfgangbr
von Clemens Fischer Was von Gerhard Schröders Kanzlerschaft neben der unsäglichen Hartz-Gesetzgebung noch am ehesten in Erinnerung sein dürfte, ist seine strikte Weigerung im Jahre 2003, den USA in den zweiten Irakkrieg zu folgen. (Oppositionsführerin Angela Merkel, man wird sich … Weiterlesen →
Kritische Revue: Das Blättchen

Malamuds „Mieter“ nach fünfzig Jahren

■ wolfgangbr
von Mario Keßler Bernard Malamuds Roman „The Tenants“ („Die Mieter“), den Annemarie Böll übersetzte, erschien vor fünfzig Jahren im September 1971, 1973 dann auf Deutsch, 1976 auch in der DDR. Malamud (1914–1986) schrieb damit nach dem fünf Jahre zuvor erschienenen … Weiterlesen →
Kritische Revue: Das Blättchen

Die Geister der Vergangenheit

■ wolfgangbr
von Joachim Lange Bei der RuhrTriennale gehört die künstlerische Erneuerung zur Festspiel-DNA. Alle drei Jahre wechselt die künstlerische Leitung und bestimmt das Programm neu. Die Kontinuität liegt in diesem Wechsel und in den besonderen Spielstätten. Dieses Unikum in der deutschen … Weiterlesen →
Kritische Revue: Das Blättchen

Laschets allerletzte Patrone

■ wolfgangbr
von Waldemar Landsberger Das „Rote-Socken-Modell ist die letzte Patrone, die Laschet noch im Gewehrlauf hat“, hatte Wolfgang Kubicki, seines Zeichens stellvertretender FDP-Vorsitzender, am 8. September gesagt. Wenige Tage später griff der Kommentator Thomas Schmoll (ntv,12. September 2021) das Bild auf … Weiterlesen (...)
Kritische Revue: Das Blättchen

Theo Müller redet Klartext

■ wolfgangbr
von Jürgen Leibiger Erinnern Sie sich noch an Hilmar Kopper, „Peanuts-Kopper“? Der damalige Sprecher der Deutschen Bank hatte die 50 Millionen DM, die der Immobilien-Pleitier Jürgen Schneider Anfang der neunziger Jahre vielen Handwerkern schuldig blieb, „Peanuts“, Kleinigkeiten genannt. Peanuts wurde … Weiterlesen (...)
Kritische Revue: Das Blättchen

Ein Schweizer in Berlin

■ wolfgangbr
von Wolfgang Brauer Die Berlinische Galerie beginnt die neue Saison mit einem Paukenschlag: Mit „Ferdinand Hodler und die Berliner Moderne“ präsentiert sie allein 48 Arbeiten des Schweizers, darunter etliche Hauptwerke. So umfangreich war Ferdinand Hodler (1853–1918) in der Stadt zuletzt … Weiterlesen →
Kritische Revue: Das Blättchen

Binz und der Berliner Bankenskandal

■ wolfgangbr
von Dieter Naumann Das 1318 erstmals in einer Steuererhebung der Putbusschen Grafschaft Streu urkundlich erwähnte Fischer- und Bauerndorf „Byntze“ sollte nach Sagard, Putbus/Lauterbach und Saßnitz/Crampas der nächste bedeutende Badeort auf Rügen werden. Zunächst dümpelte der Ort vor sich hin. Zum … Weiterlesen (...)
Kritische Revue: Das Blättchen

Newspeak

■ wolfgangbr
von Angelika Leitzke Seit dem Beginn der Corona-Pandemie, mit Stichdatum vom 11. März 2020 von der WHO offiziell dazu erklärt, lerne ich Neusprache. Rasch, am 25. März 2020, hat die Bundesregierung die „epidemische Lage von nationaler Tragweite“ ausgerufen, die gerade … Weiterlesen →
Kritische Revue: Das Blättchen

Die biographischen Daten des Otto Prokop

■ wolfgangbr
von Frank-Rainer Schurich Otto Prokop, Gerichtsmediziner mit Weltruhm. Sein Geburtstag jährt sich am 29. September zum 100. Male. Geboren 1921 im österreichischen St. Pölten, nahm er nach einer Tätigkeit als Privatdozent in Bonn 1956 den Ruf der Berliner Humboldt-Universität (HUB) … Weiterlesen →
Kritische Revue: Das Blättchen

Sonntag in Neuhardenberg

■ wolfgangbr
von Renate Hoffmann Da ist der weiträumige gepflegte Park mit den Baumriesen, dem Teich und dem Wasserlauf. Da sind die geschwungenen Wege, Peter Joseph Lenné, dem Gartenkünstler, verpflichtet. Darin das weiße Schloss in seiner klassischen Kühle und der milden Spätsommersonne. … Weiterlesen →
Kritische Revue: Palim Psao

Dans le désert l’espoir, compagnie Nageurs de Nuits (Samedi 9 octobre, Théâtre de La Passerelle, (...)

■ Palim-Psao
Dans le désert l'espoir De Roxane Borgna/Compagnie Nageurs de Nuit Samedi 9 octobre - 20h 30 Théâtre de La Passerelle - Jacou/Montpellier Roxane Borgna s’inspire d’écrits philosophiques d’Edgar Morin, Simone Weil, Hannah Arendt, Benoît Bohy-Bunel et du...
Kritische Revue: Kritiknetz

Nietzsche und Freud als Kritiker von Erziehungsinstitutionen

■ webmaster@kritiknet.de (Norbert Rath)
In Friedrich Nietzsches und Sigmund Freuds Kritik an der zeitgenössischen pädagogischen Praxis werden grundlegende Fragen abgehandelt: Was soll Erziehung leisten? Wieweit werden die öffentlichen Institutionen der Erziehung ihrem Bildungsauftrag gerecht? Im folgenden ein Beitrag dazu von Norbert Rath.
Kritische Revue: Krisis

Die Metamorphosen Gottes

■ Norbert
Über den inneren Zusammenhang von Religion und Kapitalismus von Norbert Trenkle Dieser Text beruht auf einem Zoom-Vortrag vom 31. Mai 2021, der hier einsehbar ist: https://www.youtube.com/watch?v=6SNtfSUXi4o 1. Das Erstarken neoreligiöser Bewusstseinsformen, Bewegungen und Fundamentalismen in den letzten Jahrzehnten ist von der liberal-demokratischen und linken Öffentlichkeit zunächst mit (...)
Kritische Revue: hagerhard –

ich war noch niemals in new york

■ hagerhard
unser kanzler schon. es scheint ihm zu gefallen. war er doch erst im juli dort. da kann er ganz offensichtlich einer seiner lieblingsbeschäftigungen nachgehen. sich fotografieren lassen.
Kritische Revue: ak — analyse &

Das Fanal von Hoyerswerda

■ Marcel Hartwig
Hoyerswerda, Mitte September 1991: Im Fernsehen flackerten die Bilder von unsanierten Plattenbauten, vor denen rechte Schläger und Anwohner*innen ihrem rassistischen Hass auf »Ausländer«, wie es damals hieß, freien Lauf ließen. Die Wiedervereinigung zog eine nationalistische Stimmung im Land nach sich, die nicht erst mit den Ereignissen im September 1991 Formen rassistisch motivierter Massengewalt (...)
Streifzüge, Heft 82

SoLaKo – Solidarische LandwirtschaftsKooperative

Jede SoLaWi ist individuell – die SoLaKo vielleicht etwas individueller: Hier kooperieren mehrere Betriebe, die Ernteteiler*innen händeln weitgehend die Organisation und sie bekommen dafür ein öko-solidarisches „Vollsortiment“ (fast halt) – in Summe ein kleines, feines, regionales Ernährungssystem, das da im Grazer Umland floriert. Die Grundidee einer SoLaWi/ GeLaWi/ CSAist vielleicht geläufig: (...)

Streifzüge, Jahrgang 2021

Nine Eleven

Liebe Leute! Anlässlich des zwanzigsten Jahrestages der Anschläge vom 11. September 2001 möchten wir gerne auf die gemeinsam mit der krisis herausgegebene Nummer 3/2001 der Streifzüge verweisen. Mit Beiträgen von Franz Schandl, Robert Kurz, Lorenz Glatz, Ernst Lohoff, Anselm Jappe, Karl Reitter, Karl-Heinz Wedel, Gerold Wallner, Roswitha Scholz, Amir Assadi, Holger Schatz. Wir halten die (...)

FORVM, Philosophie im Kontext

Gewalt und Politik bei Günther Anders und Hannah Arendt

Vortrag an der Tagung „Technik – Macht – Gewalt. Günther Anders und die Politik / das Politische“, Freiburg 16.–18. November 2017

Dieser elfte der zweiundzwanzig Beiträge konfrontierte am zweiten Tag präzise das Tagungsthema. Günther Anders’ späte Thesen zur Gewalt hatten dem beinahe Neunzigjährigen fast ausschließlich heftigen Widerspruch, Schelte und die Verdächtigung als senil eingetragen. Er selbst konstatierte schmunzelnd, dass man offenbar noch nicht einmal seine Gedichte zur Kenntnis genommen hatte, zumal das 1930 (...)

Streifzüge, Streifzüge

Das globale Agrarsystem – Wahnsinn mit Methode

Die Autodestruktivität der globalen Mehrwertmaschine kommt gerade bei der unmittelbaren Verwertung der Ökosysteme voll zur Entfaltung. Der kapitalistische Produktivitätsextremismus, bei dem alle betriebswirtschaftliche Rationalität dem irrationalen Selbstzweck uferloser Kapitalverwertung unterworfen ist, wird somit erst bei einem genaueren Blick auf die globale Nahrungsmittelindustrie in seiner (...)

Streifzüge, Heft 82

Monokultur

Wie entstand das, was wir heute so selbstverständlich „Landwirtschaft“ nennen, und was ist das überhaupt? Diesen Fragen stellt sich Florian Hurtig in dem Buch „Paradise Lost – Vom Ende der Vielfalt und dem Siegeszug der Monokultur“ (Oekom Verlag, 2020). Hurtig rekonstruiert die Genese der modernen Landwirtschaft als „lebensfeindliche Produktionsstätten für Agrarerzeugnisse“ und einem „sozialen und (...)

Streifzüge, Heft 82

Warum unsere Zukunft auf dem Land liegt

Spätestens seit der Veröffentlichung des UN-Reports „World Urbanization Prospects“ im Jahr 2014 ist klargeworden: die Entvölkerung ländlicher Räume nimmt scheinbar unumkehrbare Dimensionen an. 54 Prozent der Weltbevölkerung lebten damals schon in städtischen Gebieten, und die UN prognostizierte bis 2050 eine Steigerung auf mindestens 66 Prozent. Man kann sich das ganze ohne viel Fantasie als (...)

Streifzüge, Heft 82

Das Land und die Wirtschaft darauf

Vorlauf Die Oberfläche des Planeten, das Land, die Gewässer und die Atmosphäre sind der Schauplatz des Lebens und seiner Erhaltung. Der Zustand von alledem treibt auf eine Krise zu, auf eine Entscheidung zwischen Bewahrung und Untergang eines Großteils des Lebens auf der Erde. Pflanzen und Tiere passen ihre Umwelt durch sogenannten „Nischenbau“ an ihre Bedürfnisse an. Die Tierart Mensch erscheint (...)

Kritische Revue: ak — analyse &

Eine Zone des Nicht-Seins

■ Firoozeh Farvardin, Bahar Oghalai und Nader Talebi
Schämt euch! Ihr widert uns an«, antwortete Mahbooba Seraj, die Gründerin des Afghanischen Frauennetzwerks, kurz vor dem Fall von Kabul, in einem Interview mit dem türkischen regierungsnahen Sender TRT auf die Frage, welche Botschaft sie für die USA, die EU und weitere internationale Akteur*innen hätte, die in den letzten 20 Jahren in Afghanistan präsent waren. Mahbooba steht mit ihrer Meinung über (...)
Kritische Revue: ak — analyse &

Kollegin sei Dank

■ Nelli Tügel
Zu Beginn der Corona-Pandemie war die Hoffnung bei einigen groß, sie könne zu einer Politisierung der Öffentlichkeit beitragen. Denn plötzlich lagen wesentliche gesellschaftliche Probleme offen für alle sichtbar auf dem Tisch: der Pflegenotstand etwa, oder was »systemrelevant«, also vor allem für die Reproduktion des Lebens relevant, ist – und was nicht. Die Hoffnung erfüllte sich nicht, die ersehnte (...)
Kritische Revue: ak — analyse &

Geh bitte, Fusion Festival

■ Bilke Schnibbe
2020 erinnert ihr euch? Das war dieses Jahr, in dem wenigstens kein Fusion-Festival stattgefunden hat. Man musste keine Kontakte aus dem Telefonbuch löschen, weil sich plötzlich herausstellte, dass liebe Freund*innen in Wahrheit »politische« Hedonist*innen sind oder, noch schlimmer, gerne Minimal-Elektro an der Turmbühne hören. 2021 war uns dieses Glück nicht vergönnt: Von Ende August bis Mitte (...)
Kritische Revue: ak — analyse &

Einzeltäter rechts, »kriminelle Vereinigungen« links

■ Carina Book
Man muss sich schon sehr auf das Atmen konzentrieren, wenn man das Oberlandesgericht (OLG) in Dresden betritt, vor dem das §129-Verfahren (»Bildung einer kriminellen Vereinigung«) gegen Lina E. und drei Mitangeklagte verhandelt wird. Bis zwischen die Zehen wird in der Schleuse zum Hochsicherheitssaal kontrolliert, ob sich nicht doch irgendwo ein gefährlicher Gegenstand oder gar eine Wanze (...)
Kritische Revue: ak — analyse &

»Stahlwerk jetzt!«

■ Ralf Hoffrogge
Die Berliner Initiative Deutsche Wohnen & Co. enteignen hat mit ihrem Vorschlag zur Vergesellschaftung von Immobilienkonzernen Gemeinwirtschaft als Alternative zum Markt wieder auf die Agenda gesetzt. Die letzte große Bewegung dazu liegt fast 40 Jahre zurück: 1983 setzte die IG Metall (IGM) an, die westdeutsche Stahlindustrie zu sozialisieren. Damals war das Klassenpolitik von Stahlarbeitern (...)
Kritische Revue: ak — analyse &

»Es wurde aktiv verhindert, dass Menschen evakuiert werden«

■ Bilke Schnibbe
Ende August zogen die US-Truppen aus Afghanistan ab, die Taliban übernahmen in rasantem Tempo die Regierung. Am Flughafen in Kabul spielten sich Ende August dramatische Szenen ab, Tausende Menschen wollten ausreisen, auch nach Deutschland. Die Politik, allen voran Außenminister Heiko Maas (SPD) und das Auswärtige Amt, gruben die Hacken ein und taten vor allem: nichts. Wie kam es zu dem Desaster? (...)
Kritische Revue: ak — analyse &

Kubitschek gefällt das

■ Kirsty Gordon
Der Film »Je suis Karl« von Regisseur Christian Schwochow und Drehbuchautor Thomas Wendrich ist ein Abbild des deutschen Diskurses über die Gefahr von rechts: Halbherzig, ohne Konsequenz und ohne klaren Fokus benutzt er die Geschichten der Betroffenen rechter Gewalt für eine fragwürdige Inszenierung. Es geht um die Geschichte der deutsch-französischen Familie Baier aus Berlin Friedrichshain, die (...)
Kritische Revue: A Contretemps

Digression sur le temps qu’il fait

■ F.G.
L'été est passé comme un charme, mais sans que l'on éprouve vraiment cette douce sensation d'insouciance que la trêve saisonnière généralement favorise. Le Covid ne nous a pas lâché les espadrilles et l'affaire du « passe sanitaire » a jeté dans les rues des foules si massives qu'aucun été n'en avait connu (...)
Kritische Revue: hagerhard –

fuck off you over-promoted rubber bath duck

■ hagerhard
ich geb zu, als ich dieses bild gesehen hab, ist mir der hugh grant eingefallen. der hat anlässlich des brexit getwittert … Fuck off you over-promoted rubber bath toy … und ich vermute, dabei hat der gar keine ahnung vom österreichischen bundesheer. dabei meinen die ernsthaft: Wir schützen Österreich – Unser Heer 2030 – Die Antwort auf künftige (...)
Kritische Revue: Palim Psao

Émission radio avec Fábio Pitta autour de son livre Le Brésil dans la crise du capital au XXIe (...)

■ Palim-Psao
Emission exceptionnelle avec Fábio Pitta autour de son livre Le Brésil dans la crise du capital au XXIe siècle Dimanche 26 septembre - 17h30 La Maison du savoir (lien zoom ci-dessous) La maison du savoir fait sa rentrée le dimanche 26 septembre avec une...
Kritische Revue: A Contretemps

Assembléisme, autonomie et « transition »

■ F.G.
■ Arnaud DOLIDIER TOUT LE POUVOIR À L'ASSEMBLÉE ! Une histoire du mouvement ouvrier espagnol pendant la transition (1970-1979) Éditions Syllepse, 2021, 296 p., cahier photos. Longtemps vantée comme modèle dans l'ordre imaginaire du spectacle mondial, la « transition » espagnole s'ouvre en novembre (...)
Kritische Revue: Krisis

Diesseits von Eden

■ Peter
Marx und die Kritik des Religionismus Ernst Lohoff Dieser Text beruht auf einem Zoom-Vortrag vom 31. Mai 2021, der hier einsehbar ist: https://www.youtube.com/watch?v=6SNtfSUXi4o (ab der Zeitmarke 24:25). 1. Im Who is Who der Religionskritik nimmt Karl Marx einen der Spitzenplätze ein. Kein Überblicksbeitrag zum Thema, der ihn nicht neben Feuerbach und Freud als einen der wichtigsten (...)
Kritische Revue: Krisis

Grünes Wachstum? Kleine Politische Ökonomie der Klimakrise

■ Juli
Eine Online-Diskussion mit Julian Bierwirth und Ernst Lohoff. im Rahmen der Veranstaltungsreihe LeMonADe – Letzter Montag: Analysen und Debatten. Montag, 27. September 2021, 19.00 Uhr Zugangsdaten Zoom: Meeting-ID: 870 0438 8955 – Kenncode: 483764 https://us02web.zoom.us/j/87004388955?pwd=Qm5QYjdnTlgyem1mVnBuSkZ4c2dJQT09 Bitte meldet euch möglichst vorher an. Wir führen die Veranstaltung in (...)
Kritische Revue: Krisis

Du sollst (k)einen anderen Gott haben neben mir

■ Peter
Thesen zum Verhältnis von Religion und Moderne Lothar Galow-Bergemann Dieser Text beruht auf dem Zoom-Vortrag vom 11. Juni 2021, der hier einsehbar ist: https://www.youtube.com/watch?v=6SNtfSUXi4o (ab der Zeitmarke 47:50). 1. Modern sein kann auch, was vor der Moderne entstand Wann die Sache mit dem Patriarchat anfing, ist ungeklärt. Klar ist, dass es weit vor der kapitalistischen Moderne (...)
Kritische Revue: Krisis

Kapitalistische Metaphysik

■ Kalle
Von der Herrschaft der Abstraktion in der Warengesellschaft von Karl-Heinz Lewed 1. Die bürgerliche Gesellschaft versteht sich selbst als säkularisierte Gesellschaft. Die moderne Lebenswirklichkeit, so die Selbstwahrnehmung, sei auf das Hier und Heute gerichtet. Zentral sei, dass in der bürgerlichen Form Vernunft und Rationalität herrsche. Vormoderne Gemeinwesen dagegen gelten dem (...)
Kritische Revue: The New Inquiry

Whirlpool of the Masses

■ Mahdi Chowdhury
On March 11, 2020, the World Health Organization declared the pandemic status of SARS-CoV-2. In the ensuing days, one witnessed (via. official livestream) scenes of an empty Masjid al-Haram, its uncanny stasis broken only occasionally by the movement of a guard or a South Asian cleaner. As the hajj commenced that year, many were struck by its visual austerity. Restricted to a (...)
Kritische Revue: The New Inquiry

Pfizer Walk With Me

■ Beatrice Adler-Bolton
“If there is a lesson [from this crisis] it is that intellectual property is the blood of the private sector.” — Pfizer CEO Albert Bourla, International Federation of Pharmaceutical Manufacturers & Associations media briefing; December 8, 2020
Kritische Revue: The New Inquiry

From Gender Critical to QAnon: Anti-Trans Politics and the Laundering of Conspiracy

■ Jules Gill-Peterson
1. Saeed Jones, “The Republican War Against Trans Kids,” GQ, May 5, 2021. 2. Jesse Singal, “A Brief Statement About Chase Strangio, Deputy Director for Transgender Justice with the ACLU’s LGBT & HIV Project,” Twitter, May 5, 2021. This past May, ACLU lawyer and trans advocate Chase Strangio gave an interview to Saeed Jones for GQ in which he reflected on the “loud voices who (...)
Kritische Revue: The New Inquiry

Catastrophe Capitalism: An Interview with Peer Illner

■ Peer Illner
Peer Illner, Disasters and Social Reproduction: Crisis Response between the State and Community. Pluto Press, 2021. 176 pages. In the context of ongoing governmental failures to address the pandemic and natural disasters, conversations around mutual aid have expanded beyond a once-tiny coterie of anarchists and sundry radicals. Is mutual aid ready to be a generalizable (...)
Kritische Revue: The New Inquiry

Vol. 75 Editors’ Note: Pandemic

■ TNI
The universal truth of COVID-19 is that it has prompted no universal experience. Despite early-stage assurances from “global leaders” like the WHO that we were, all of us, “in this together,” the pandemic did not produce the communal bonds that collective trauma typically yields. Instead, it further exposed and intensified “disparities,” which were often described––by public health (...)
Kritische Revue: A Contretemps

Retour sur un désert amplifié

■ F.G.
Qu'est-ce qui fait qu'un livre marque une époque ? Sans doute sa capacité à se saisir, dans une période de confusion intellectuelle sans limites, du corpus idéologique qui l'inspire et qui, par une de ces ruses que la raison affecte, est devenu quasi dominant dans le monde de « la culture », et d'en (...)
Kritischer Kalender
Context XXI
Franz Schandl:
Perspektiven jenseits der Lohnarbeit. Special Guest & Referent: Franz Schandl.
Donnerstag 14. Oktober 19:00
Labor Alltagskultur,

Kolonieweg 48, 1120 Wien
(U6 Tscherttegasse)

Nach eineinhalb Jahren Pause öffnet die w23 wieder ihre Tore! Wir wollen einen Raum schaffen, um sich zu treffen, auszutauschen, zu kochen & (...)
Mittwoch 8. September 18:00
w23, Wipplingerstrasse 23, Wien, 1010
Nach eineinhalb Jahren Pause öffnet die w23 wieder ihre Tore! Wir wollen einen Raum schaffen, um sich zu treffen, auszutauschen, zu kochen & (...)
Mittwoch 15. September 18:00
w23, Wipplingerstrasse 23, Wien, 1010
Nach eineinhalb Jahren Pause öffnet die w23 wieder ihre Tore! Wir wollen einen Raum schaffen, um sich zu treffen, auszutauschen, zu kochen & (...)
Mittwoch 22. September 18:00
w23, Wipplingerstrasse 23, Wien, 1010
Perinetkeller
Wohnungslose Frauen schaffen sich Raum. Renate A., Jana W. und Carmen P. sind die Protagonistinnen von in diesem Jahr entstandenen Kurzfilmen. (...)
Sonntag 10. Oktober 10:00
Gaußplatz 11, Gaußplatz 11, Wien, 1200, Österreich
Perinetkeller
Sa 16.10. 19:30. «». Die Berliner Writers Damen Maria A. Druckenthaner und Felicitas Jacobs spinnen ein Netz von Lyrik und Geschichten aus dem (...)
Samstag 16. Oktober 19:30
Perinetkeller, Perinetgasse 1, Wien, 1200, Österreich
Zapalotta

Reiseroute der Unzeitgemäßen

September 2021: Abfahrt der Delegation vom Caracol Jacinto Canek [San Cristóbal de las Casas, Chiapas] am Morgen. September 2021: Unbestimmte Zeit, ab 18 Uhr: Ankunft der Extemporánea im Lokal in… Weiterlesen »Reiseroute der (...)
Zapalotta

17 Jahre hinter sich

Die Gruppe der Milicianas Ixchel-Ramona. September 2021 Als Teil der Extemporánea, der Unzeitgemäßen, wird eine Gruppe von Milicianas (1) kommen. Außer an den Escucha y Palabra – Zuhör- und Wort-Gruppen… Weiterlesen »17 Jahre hinter  (...)
LICRA – Ligue Internationale (...)

Montag, 11. Oktober 2021, 19 Uhr, im RC

WIR WOLLEN UNSERE ZUKUNFT ZURÜCK! - Streitschrift für mehr Phantasie in der Politik Von und mit: Nina HORACZEK und Walter ÖTSCH Wo ist die politische Phantasie geblieben? Wo die Vision, die Utopie? Die fatalen Folgen der politischen Ideenlosigkeit (...)
LICRA – Ligue Internationale (...)

Donnerstag, 23. September 2021, 19 Uhr, im RC

KONTINUITÄTEN DER STIGMATISIERUNG VON „ASOZIALITÄT“ Perspektiven gesellschaftskritischer Politischer Bildung Buchpräsentation mit den Herausgeberinnen: Helga AMESBERGER, Judith GOETZ und Brigitte (...)
Zapalotta

Video der Ankunft in Wien

Thnx to Lars and the Medienlabor of the Academy of fine arts and the ÖH.akbild! Livestream 15.09, 11:00 Livestream 14.09, 19:00 Livestream 14.09, 11:00
Zapalotta

Wien Schwechat 14.9.21

Einladung zum feierlichen Empfang (ab 10.30) und zur Pressekonferenz um 11.30 im Flughafen Schwechat – Ankunftshalle
Conne Island

03.03.2022: Juse Ju - Millennium Tour (Nachholtermin)

[HipHop] 03.03.2022, 19:00 Uhr: Juse Ju - Millennium Tour (Nachholtermin) Der Termin wird auf den 03.03.2022 verschoben, Tickets behalten ihre Gültigkeit!, , Endlich ist es wieder soweit, JUSE JU kündigt seine „Juse Ju Millennium Tour“ an! Wir (...)
LICRA – Ligue Internationale (...)

Mittwoch, 15. September 2021, 19 Uhr, im RC

WIR WOLLEN UNSERE ZUKUNFT ZURÜCK! - Streitschrift für mehr Phantasie in der Politik Von und mit: Nina HORACZEK und Walter ÖTSCH Wo ist die politische Phantasie geblieben? Wo die Vision, die Utopie? Die fatalen Folgen der politischen Ideenlosigkeit (...)
Conne Island

03.04.2022: Human Tetris + Lizard Pool

[Wave] 03.04.2022, 19:00 Uhr: Human Tetris + Lizard Pool ***Das Konzert wird auf den 3.4.2022 verschoben, Tickets bleiben gültig***, , Einlass nur mit Impf- oder Genesungsnachweis und negativem tagesaktuellem Schnelltest!, , Conne Island, Noch (...)
Zapalotta

Comando Popcorn

September 2021. Ich bin mir nicht ganz sicher, jedoch der Legende nach wird die Entstehung dieser Elite-Einheit der Eh-zett-ell-enn zeitlich vor einigen Monden verortet. Obwohl die zapatistische Generalkommandantur ein ums… Weiterlesen »Comando  (...)
LICRA – Ligue Internationale (...)

Dienstag, 21. September 2021, 19 Uhr, im RC

"ALLES GUTE PAPA TOT - Tragik und Komik der Emigration" Eine Sammlung von Anekdoten aus dem Alltag der Menschen, die ab den 1960er Jahren als "Gastarbeiter" aus Sudosteuropa, aus der Türkei und anderen Ländern nach Österreich und Deutschland kamen. (...)
Conne Island

10.11.2022: Blond - "Blondinator Reunion Tour 2022"

[Indie] 10.11.2022, 19:00 Uhr: Blond - "Blondinator Reunion Tour 2022" Die "Martini Sprite 2021" Tour wird verschoben auf den 10.11.2022,"Blondinator Reunion Tour 2022"!, Tickets bleiben gültig oder können an den VVK-Stellen zurückgegeben (...)
LICRA – Ligue Internationale (...)

VERSCHIEBUNG von 15.9. auf Montag, 11. Oktober 2021, 19 Uhr, im RC

WIR WOLLEN UNSERE ZUKUNFT ZURÜCK! - Streitschrift für mehr Phantasie in der Politik Von und mit: Nina HORACZEK und Walter ÖTSCH Wo ist die politische Phantasie geblieben? Wo die Vision, die Utopie? Die fatalen Folgen der politischen Ideenlosigkeit (...)
LICRA – Ligue Internationale (...)

Donnerstag, 23. September 2021, 19 Uhr, im RC

KONTINUITÄTEN DER STIGMATISIERUNG VON „ASOZIALITÄT“ Perspektiven gesellschaftskritischer Politischer Bildung Buchpräsentation mit den Herausgeberinnen: Helga AMESBERGER, Judith GOETZ und Brigitte (...)
LICRA – Ligue Internationale (...)

Dienstag, 21. September 2021, 19 Uhr, im RC

"ALLES GUTE PAPA TOT - Tragik und Komik der Emigration" Eine Sammlung von Anekdoten aus dem Alltag der Menschen, die ab den 1960er Jahren als "Gastarbeiter" aus Sudosteuropa, aus der Türkei und anderen Ländern nach Österreich und Deutschland kamen. (...)
Edition Nautilus

Unsere ersten Herbstneuheiten sind da!

Seit dem 6. September sind unsere ersten Novitäten aus dem Herbstprogramm im Handel! Wir freuen uns auf einen neuen, kraftvollen Roman von Shumona Sinha, Erzählungen von Selim Özdogan, einen Politthriller aus der Feder von Max Bronski und die erste (...)
Zapalotta

Reiseroute der Unzeitgemäßen

September 2021: Abfahrt der Delegation vom Caracol Jacinto Canek [San Cristóbal de las Casas, Chiapas] am Morgen. September 2021: Unbestimmte Zeit, ab 18 Uhr: Ankunft der Extemporánea im Lokal in… Weiterlesen »Reiseroute der (...)
Zapalotta

17 Jahre hinter sich

Die Gruppe der Milicianas Ixchel-Ramona. September 2021 Als Teil der Extemporánea, der Unzeitgemäßen, wird eine Gruppe von Milicianas (1) kommen. Außer an den Escucha y Palabra – Zuhör- und Wort-Gruppen… Weiterlesen »17 Jahre hinter  (...)
LICRA – Ligue Internationale (...)

Montag, 11. Oktober 2021, 19 Uhr, im RC

WIR WOLLEN UNSERE ZUKUNFT ZURÜCK! - Streitschrift für mehr Phantasie in der Politik Von und mit: Nina HORACZEK und Walter ÖTSCH Wo ist die politische Phantasie geblieben? Wo die Vision, die Utopie? Die fatalen Folgen der politischen Ideenlosigkeit (...)
LICRA – Ligue Internationale (...)

Donnerstag, 23. September 2021, 19 Uhr, im RC

KONTINUITÄTEN DER STIGMATISIERUNG VON „ASOZIALITÄT“ Perspektiven gesellschaftskritischer Politischer Bildung Buchpräsentation mit den Herausgeberinnen: Helga AMESBERGER, Judith GOETZ und Brigitte (...)
Zapalotta

Video der Ankunft in Wien

Thnx to Lars and the Medienlabor of the Academy of fine arts and the ÖH.akbild! Livestream 15.09, 11:00 Livestream 14.09, 19:00 Livestream 14.09, 11:00
Zapalotta

Wien Schwechat 14.9.21

Einladung zum feierlichen Empfang (ab 10.30) und zur Pressekonferenz um 11.30 im Flughafen Schwechat – Ankunftshalle
Conne Island

06.10.2021: „Dem Tod davongelaufen. Wie neun junge Frauen dem Konzentrationslager entkamen“ (...)

[Lesung] 06.10.2021, 18:30 Uhr: „Dem Tod davongelaufen. Wie neun junge Frauen dem Konzentrationslager entkamen“ Lesung und Gespräch mit der Übersetzerin Ingrid Scherf »Wir wollen leben und werden es wagen, weil wir dieses wunderbare, freie, (...)
Zapalotta

Zapatistas in Wien

Rede des Subcomandante Moisés in Wien am 14. September 2021 Guten Morgen, guten Tag, guten Abend, Geschwister der Welt. Wir Zapatistas, Frauen und Männer, Pueblos originarios der mexikanischen Bevölkerung, sind… Weiterlesen »Zapatistas in  (...)
Conne Island

30.09.2021: Zur Religion und ihrer Kritik: Heftvorstellung Phase 2 59

[Infoveranstaltung] 30.09.2021, 17:30 Uhr: Zur Religion und ihrer Kritik: Heftvorstellung Phase 2~59 Einlass 17:30 Uhr, Beginn 18:00 Uhr, Bei gutem Wetter auf der Veranda, bei schlechtem Wetter im Saal, Zutritt geimpft/getestet/genesen, (...)
Conne Island

04.02.2022: Comeback Kid + Support

[Hardcore] 04.02.2022, 19:00 Uhr: Comeback Kid + Support Scowl, Devil In Me, Be Well, Comeback Kid https://www.facebook.com/events/392748979024552 VVK: 25.50 Euro AK: 30.50 Euro
Interventionistische Linke

Die Politik der kleinen Schritte ist zum Scheitern verurteilt

Anmerkungen der IL zur Bundestagswahl 2021 Bei den parlamentarischen Linken liegen in diesen Wochen und Monaten grünrotrote Rechenspiele und die Sorge, dass die LINKE aus dem Bundestag fliegt, dicht beieinander. Dabei würden (...)
Zapalotta

Comando Popcorn

September 2021. Ich bin mir nicht ganz sicher, jedoch der Legende nach wird die Entstehung dieser Elite-Einheit der Eh-zett-ell-enn zeitlich vor einigen Monden verortet. Obwohl die zapatistische Generalkommandantur ein ums… Weiterlesen »Comando  (...)
LICRA – Ligue Internationale (...)

Donnerstag, 14. Oktober 2021, 19 Uhr, im RC

FÜNF AUTORINNEN UND AUTOREN ERZÄHLEN AUS DEM LEBEN 4.0. Peter BOSCH, Christl GRELLER, jopa jotakin, Erika KRONABITTER, Irene WONDRATSCH Moderation: Irene Wondratsch Eine Veranstaltung der Grazer Autorinnen (...)
LICRA – Ligue Internationale (...)

Montag, 11. Oktober 2021, 19 Uhr, im RC

Streitschrift für mehr Phantasie in der Politik Von und mit: Nina HORACZEK und Walter ÖTSCH Wo ist die politische Phantasie geblieben? Wo die Vision, die Utopie? Die fatalen Folgen der politischen Ideenlosigkeit werden durch die drohende (...)
LICRA – Ligue Internationale (...)

Leon Zelman Preis 2021 der Stadt Wien

Am 13.9.2021 erhielten der Republikanische Club – Neues Österreich und Likrat den Leon Zelman Preis 2021 der Stadt Wien.
Conne Island

03.11.2021: SCHUBSEN + FRECHE MODE

[Punk,Alternative] 03.11.2021, 19:30 Uhr: SCHUBSEN + FRECHE MODE Die Nürnberger Indie-Rock/ PostPunk Band SCHUSBEN stellt ihre neue Veröffentlichung "Sprachfetzen EP" vor., "Alles ist penibel, bis ins letzte Detail, aufeinander abgestimmt. (...)
Conne Island

01.06.2022: The Subways

[Rock] 01.06.2022, 19:00 Uhr: The Subways https://www.facebook.com/events/2229150510725699/
Zapalotta

Chiapas am Rande des Bürgerkriegs

KOMMUNIQUÉ DES GEHEIMEN REVOLUTIONÄREN INDIGENEN KLANDESTINEN KOMITEES – GENERALKOMMANDO DER ZAPATISTISCHEN ARMEE DER NATIONALEN BEFREIUNG.MEXIKO. SEPTEMBER 2021. AN DIE MEXIKANISCHE BEVÖLKERUNG:AN DIE WELTBEVÖLKERUNG:AN DIE SEXTA NATIONAL UND (...)
Zapalotta

Gemeinsam Mutter Erde verteidigen!

Delegationen von Zapatistas in Wien gelandet, Kundgebungen beim Empfang. Eine andere Welt – von unten – ist möglich.Ein Beitrag von KiJuKU
Conne Island

06.10.2021: „Dem Tod davongelaufen. Wie neun junge Frauen dem Konzentrationslager entkamen“ (...)

[Lesung] 06.10.2021, 18:30 Uhr: „Dem Tod davongelaufen. Wie neun junge Frauen dem Konzentrationslager entkamen“ Lesung und Gespräch mit der Übersetzerin Ingrid Scherf »Wir wollen leben und werden es wagen, weil wir dieses wunderbare, freie, (...)
Zapalotta

Zapatistas in Wien

Rede des Subcomandante Moisés in Wien am 14. September 2021 Guten Morgen, guten Tag, guten Abend, Geschwister der Welt. Wir Zapatistas, Frauen und Männer, Pueblos originarios der mexikanischen Bevölkerung, sind… Weiterlesen »Zapatistas in  (...)
Zapalotta

Es gibt eine Frau

ES GIBT EINE FRAU. Gegen die Zerstörung der Natur. Österreich, WienWORTE DER ZAPATISTISCHEN GEMEINDEN ANLÄSSLICH DES MARSCHES GEGEN DIE ZERSTÖRUNG DER NATUR. In Wien, Österreich. Mit der Stimme der compañera… Weiterlesen »Es gibt eine  (...)
Schwarzes Radieschen

El rábano negro autotranslate

El rábano negro es el Grazer Infoladen y la biblioteca anarquista de Abajo – actamos independiente de instituciones, partidos y empresas. El rábano negro será autoorganizado, voluntario y no remunerado. Grazer Infoladen and Library existe desde 2003 (...)
Conne Island

04.10.2021: Offene Techniksprechstunde in der hxbase

[Workshop] 04.10.2021, 17:00 Uhr: Offene Techniksprechstunde in der hxbase Hallo ihr allen!, , Wir, die hxbase auf Conne Island haben uns für ein paar Wochen die Werkzeugkoffer der T*Stunde ausgeborgt und öffnen zum gewohnten Montagstermin ab (...)
Zapalotta

Medienspiegel – Revista de Medios

Internationaler Medienspiegel rund um die Ankunft der Zapatistas in Wien Revista de Medios internacional acerca de la llegada de las Zapatistas en Viena 23.9.21ANF News: Zapatistas in Frankfurt: „Kämpfen für… Weiterlesen »Medienspiegel – Revista de  (...)
LICRA – Ligue Internationale (...)

Donnerstag, 14. Oktober 2021, 19 Uhr, im RC

FÜNF AUTORINNEN UND AUTOREN ERZÄHLEN AUS DEM LEBEN 4.0. Peter BOSCH, Christl GRELLER, jopa jotakin, Erika KRONABITTER, Irene WONDRATSCH Moderation: Irene Wondratsch Eine Veranstaltung der Grazer Autorinnen (...)
LICRA – Ligue Internationale (...)

Montag, 11. Oktober 2021, 19 Uhr, im RC

Streitschrift für mehr Phantasie in der Politik Von und mit: Nina HORACZEK und Walter ÖTSCH Wo ist die politische Phantasie geblieben? Wo die Vision, die Utopie? Die fatalen Folgen der politischen Ideenlosigkeit werden durch die drohende (...)
LICRA – Ligue Internationale (...)

Leon Zelman Preis 2021 der Stadt Wien

Am 13.9.2021 erhielten der Republikanische Club – Neues Österreich und Likrat den Leon Zelman Preis 2021 der Stadt Wien.
Kritisches Archiv
FORVM, No. 196/I
April
1970

Unterwegs zur arbeitslosen Gesellschaft

Arbeit als Unglück — Fleiß als Tugend — Arbeitsdisziplin und Geschlechtsmoral — Arbeit und Eigentum — Arbeit und Konsumzwang — Arbeit und Triebstruktur — Arbeit als Genuß — Utopie der arbeitslosen Gesellschaft: Morus, Campanella, Saint-Simon, Fourier, Marx, Marcuse — Probleme des Übergangs zur (...)

FORVM, No. 226/227
Dezember
1972

Die Zukunft der Selbstverwaltung

Gespräch

I. Technostruktur und Selbstverwaltung Ein wesentliches Problem unserer Zeit ist der Widerspruch zwischen technischer Rationalität und Effizienz auf der einen Seite, positiver menschlicher Freiheit im Sinne der Selbstverwirklichung auf der anderen Seite. Der Kapitalismus gab in seiner (...)

FORVM, No. 255
März
1975

Gefährlicher Sozialismus

Über die sokratische Existenz der jugoslawischen Intellektuellen

Auszüge aus der Ansprache des bekannten jugoslawischen Schriftstellers Dobrica Cosić (Partisanenroman „Fern ist die Sonne“) auf dem Symposium der Serbischen Philosophischen Gesellschaft in Divčibara am 9. Februar 1974, veröffentlicht in der philosophischen Zeitschrift Praxis (Nummer 3-5/Mai-Oktober (...)

FORVM, No. 255
März
1975

Wider die rote Bourgeoisie

In Verteidigung der Gruppe Praxis

Mit der Außerdienststellung der acht Belgrader Professoren im Jänner 1975 hat die Verfolgung des Praxis-Kreises einen neuen Höhepunkt erreicht — wenn auch, wie man befürchten muß, keinen Endpunkt. Das NEUE FORVM war seit jeher mit der Praxis verbunden: die Professoren Rudi Supek/Zagreb und Mihailo (...)

FORVM, No. 198/II/199
Juni
1970

Die Oekologie-Bombe tickt

Während in Südostasien ungebetene amerikanische Soldaten fremde und in manchen Lebensqualitäten ihnen überlegene Völker in den American Way of Life hineinzubombardieren versuchen, ist in den USA selbst eine mächtige Bewegung aufgebrochen, die den American Way of Life grundsätzlich in Frage stellt. (...)

FORVM, No. 166
Oktober
1967

Mit Marx in Dalmatien

Das Neue FORVM fühlt sich der philosophischen Revue PRAXIS aus mancherlei Gründen verwandt. Die Zagreber Zeitschrift — zu deren Internationalem Redaktionsrat u. a. Erich Heintel zählt, führendes Mitglied der Paulus-Gesellschaft, Österreichische Sektion, sowie Ernst Bloch und Erich Fromm, die auch dem (...)

Aktualitäten
Telepolis
28. September 2021

Haben Plagiatsvorwürfe die Rettung der Welt verhindert?

■ heise online
Warum die "Jäger" am Scheitern des deutschen "Klima-Wahlkampfs" unschuldig sind. Kommentar
Jungle World
28. September 2021

Der Weg in die Nestwärme

■ Ali Tonguç Ertuğrul
2021/38 | dschungel | Sabine Harks neues Buch feiert unkritisch die »Gemeinschaft« Der Begriff der Gemeinschaft feiert seit Jahren eine Renaissance – ausgerechnet im queeren Milieu. Neuester (...)
Jungle World
28. September 2021

Der Weg in die Nestwärme

■ Sabri Deniz Martin
2021/38 | dschungel | Sabine Harks neues Buch feiert unkritisch die »Gemeinschaft« Der Begriff der Gemeinschaft feiert seit Jahren eine Renaissance – ausgerechnet im queeren Milieu. Neuester (...)
Jungle World
28. September 2021

Der Weg in die Nestwärme

■ Vojin Saša Vukadinović
2021/38 | dschungel | Sabine Harks neues Buch feiert unkritisch die »Gemeinschaft« Der Begriff der Gemeinschaft feiert seit Jahren eine Renaissance – ausgerechnet im queeren Milieu. Neuester (...)
Jungle World
28. September 2021

Adorno on Air

■ Holger Pauler
2021/38 | dschungel | Axel Schildts Studie ­»Medien-Intellektuelle in der Bundesrepublik« Der Historiker Axel Schildt zeigt in einer fulminanten Studie, wie Intellektuelle die Entwicklung (...)
Jungle World
28. September 2021

Die Ungewollten

■ Thomas Berger
2021/38 | Ausland | Vier Jahre nach dem Massenexodus aus Myanmar bleibt die Lage vieler Rohingya bitter Vor vier Jahren flohen Hunderttausende Rohingya vor einer Militär­offensi­ve in Myanmar in (...)
amerika21
28. September 2021

Neue Frauenministerin von Peru will Austausch mit Zivilgesellschaft

■ abachmann
Lima. Seit Juli 2021 ist Anahí Durand Ministerin für Frauen und vulnerable Bevölkerungsgruppen in der neuen Regierung von Pedro Castillo. Sie ist Mitglied der linksgerichteten Partei... weiter (...)
amerika21
28. September 2021

Kubas langsame Rückkehr in die Normalität

■ ehaule
Kubanische Regierung verfügt schrittweise Öffnung von Gastronomie und Tourismus. Ab dem 15. November soll landesweit der Tourismus wieder beginnen Havanna. Sechs Monate nach dem Beginn der (...)
amerika21
28. September 2021

Mexiko: Videos belegen Folter von Zeugen im Fall Ayotzinapa

■ sspitznagel
Mexiko-Stadt. Der inzwischen aufgelöste zivile mexikanische Geheimdienst "Zentrum für Ermittlungen und Nationale Sicherheit" (Cisen) hat im Rahmen des Ermittlungsverfahrens um die 43... weiter (...)
Severe Weather Europe
28. September 2021

Sam Peaks at 155 mph, Heads for Bermuda with Potentially Major (...)

■ Marko Korosec
Very warm oceanic waters and improved environmental conditions across the western and central tropical Atlantic brought hurricane Sam to a powerful high-end Category 4 storm, … The post Sam Peaks (...)
Telepolis
28. September 2021

Forencheck: 2G-Party, geimpfte Covid-Tote und Lieferkettengesetz

■ heise online
Drei Fragen aus dem Forum. Eine Wochenkolumne
Telepolis
28. September 2021

Vorwurf Wahlfälschung: Ungewöhnliche Allianz protestiert in (...)

■ heise online
Während sich Russlands Präsident Wladimir Putin mit den Führern der Duma-Parteien austauschte, protestierten Kommunisten, unabhängige Linke und Nawalny-Anhänger. Es kam auch zu (...)
Radio Dreyeckland
27. September 2021

“Nur den Wohnraum in Anspruch nehmen, den mensch auch wirklich (...)

Allmende steht für “Alle in der Gemeinde”. Ein barrierefreies und nachhaltiges Mehrgenerationenhaus soll am Ortsrand entstehen. Da der Gemeinderat dem Projekt wohlwollend entgegenkam, werden mehrere (...)
Radio Dreyeckland
27. September 2021

Die 50. Edition der Art Basel

Unser Kunskorrespondent Robin berichtet
Severe Weather Europe
27. September 2021

A Large Cold Pool from the North Atlantic heads towards Western (...)

■ Marko Korosec
September 2021 over Europe was a pretty dynamic month, bringing two events of a much colder air mass into eastern parts of the continent. This … The post A Large Cold Pool from the North Atlantic (...)
Radio Dreyeckland
27. September 2021

Infomagazin 27.09.2021

Stoppt die Rechten
27. September 2021

Wochenschau KW 38/21

■ root
Oft kommt es nicht vor, dass ein Polizist wegen eines Delikts wie Verhetzung (oder auch Wiederbetätigung) den Dienst quittieren muss: In Kärnten ist es nun passiert. Wer würde schon Worte wie „Sieg“ (...)
Moment
27. September 2021

Eine Million Berliner:innen wollen Immobilienfirmen enteignen. (...)

■ Andreas Bachmann
Geht es nach dem Willen von mehr als einer Million Berliner:innen soll die Stadt fast 250.000 Mietwohnungen vergesellschaften. Sie stimmten für die Initiative "Deutsche Wohnen & Co enteignen". (...)
Radio Dreyeckland
27. September 2021

Werden Mietshäuser-Syndikatsprojekte durch zu hohe Kosten im neuen (...)

Im Baugebiet Kleinescholz im Stühlinger, neben dem neuen Rathaus, sollen einmal etwa 550 Wohneinheiten entstehen. Oberbürgermeister Martin Horn hatte verkündet, dass hier keine profitorientierten (...)
Le Monde diplomatique
27. September 2021

« Jobs Act », le grand bluff de Matteo Renzi

■ Andrea Fumagalli
Défait à Rome et à Turin par le Mouvement 5 étoiles, le Parti démocrate du président du conseil italien Matteo Renzi sort affaibli des élections municipales du 19 juin. À croire que sa réforme du marché (...)
Telepolis
27. September 2021

Grüne Jugend und Campact strikt gegen "Jamaika"

■ heise online
Während die Parteichefs der Grünen eine Zusammenarbeit mit Union und FDP nicht ausschließen, haben die Grüne Jugend und zivilgesellschaftliche Organisationen klare "No-Gos" (...)
Le Monde diplomatique
27. September 2021

Le vieux monde et la mer

■ Jean-Baptiste Malet
La pêche en haute mer est un univers impitoyable. En France, la publication du roman de Catherine Poulain « Le Grand Marin », en février 2016, a été l'occasion pour la presse de l'évoquer à son tour. (...)
Semiosisblog
27. September 2021

Die Linke muss sich neu erfinden

■ Sebastian Reinfeldt
Die Linke in Deutschland hat es nur dank dreier Direktmandate in den Bundestag geschafft. Wir machen uns auf die Suche nach den Ursachen. Weiterlesen ... Der Beitrag Die Linke muss sich neu (...)
Radio Dreyeckland
27. September 2021

Historisches Tagesinfo 27.09.2021

Telepolis
27. September 2021

Stehen die privatisierten Regionalbahnen auf der Kippe?

■ heise online
Mit der Privatisierung der Regionalbahnen wollte man über Wettbewerb das Angebot im Nahverkehr verbessern. Ruf nach Rück-Verstaatlichung wird inzwischen (...)
transform!at
27. September 2021

KPÖ gewinnt in Graz, Bürgermeister Nagl tritt zurück

Die KPÖ ist in Graz stimmenstärkste Partei geworden und hat die ÖVP überholt. Mehr auch im Standard
Telepolis
27. September 2021

Forscherteam bestätigt: Religionen sind "Opium" für arme (...)

■ heise online
Internationale Studie: Gottesglaube kann psychische Belastungen durch materielle Unzufriedenheit abmildern
Telepolis
27. September 2021

Königsmacher und Zukunftskoalition

■ heise online
Haltepunkte, Rückzugslinien: Der Wahlabend im deutschen Fernsehen
Jungle World
27. September 2021

Rettung für afghanische Sportlerinnen

■ Boris Mayer
2021/38 | Sport | Afghanische Sportlerinnen konnten ins Ausland fliehen Schon vor der Machtübernahme der Taliban lebten Frauen, die Sport treiben, in Afghanistan gefährlich. Fast 200 konnten (...)
Jungle World
27. September 2021

Keine Revolte, keine Vision

■ Johannes Creutzer
2021/38 | dschungel | Platte Buch: das zweite Album von School of Zuversicht Manchmal wäre es besser, Künstlerinnen und Künstler würden nicht so dick auftragen. Vor allem, wenn sie der den (...)
amerika21
27. September 2021

Indigenenbewegung kritisiert Kriminalisierung von Aktivist:innen (...)

■ aschmeil
Quito. Der Indigenendachverband Conaie in Ecuador hat zusammen mit weiteren ecuadorianischen Gruppierungen eine Amnestie für festgenommene, mehrheitlich indigene Aktivist:innen und... weiter (...)
amerika21
27. September 2021

Zunahme bei Feminiziden in Guatemala

■ cklar
Guatemala-Stadt et al. Für das Jahr 2021 wird in Guatemala ein neuer trauriger Höhepunkt bei der Ermordung von Frauen erreicht. In den ersten neun Monaten des Jahres gab es mehr... weiter (...)
amerika21
27. September 2021

Brasilien: Späte Anerkennung der Diktaturverbrechen an (...)

■ ehaule
Justiz verurteilt Staat, Bundesstaat Minas Gerais und Indigenenbehörde wegen Menschenrechtsverletzungen an den indigenen Krenak während der Diktatur Belo Horizonte. Das 14. Bundesgericht von Minas (...)
Moment
27. September 2021

Impfen gegen den Willen der Eltern: “Als meine Mutter davon (...)

■ Lisa Wohlgenannt
Was, wenn junge Menschen sich gegen Covid impfen möchten, die Eltern aber dagegen sind? Bei Sebastian war das der Fall. Er hat uns erzählt, welche negativen Folgen es für ihn hatte, als er sich (...)
Radio Dreyeckland
27. September 2021

Folge des Super-GAU von Tschernobyl: Pilze in Süddeutschland (...)

Auch 35 Jahre nach dem Super-GAU von Tschernobyl finden sich in mehreren Pilz-Arten in Süddeutschland stark erhöhte Mengen des radioaktiven Isotops Cäsium-137. Der menschliche Körper kann Cäsium und (...)
Radio Dreyeckland
27. September 2021

Forderung nach Stopp des Exports und des Einschmelzens radioaktiv (...)

Am Montag, 13.09., fand im Büro des BUND-Regionalverbandes Südlicher Oberrhein eine Pressekonferenz statt, auf der eine Petition an den Deutschen Bundestag der Öffentlichkeit vorgestellt wurde. (...)
Radio Dreyeckland
27. September 2021

restrisiko

Die Themen: Erneut geht es diesmal um ein gefordertes Verbot des Einschmelzens und des Exports radioaktiv kontaminierter Metalle. Am 13. September stellten Sprecher des BUND, des elsässischen CSFR (...)
Radio Dreyeckland
27. September 2021

Salzstock Gorleben soll verfüllt werden | Skepsis nicht (...)

Im Jahr 1977 wurde der Salzstock Gorleben völlig willkürlich und ohne Berücksichtigung wissenschaftlicher Erkenntnisse als "End"-Lager auserkoren. Diese Entscheidung verkündete der damalige (...)
Telepolis
27. September 2021

"Militär alleine kann keine Krisen und Konflikte (...)

■ heise online
Der Bundeswehr-Offizier a.D. Jürgen Heiducoff über die Geburtsfehler des Afghanistan-Einsatzes, das Schicksal ehemaliger Kameraden vor Ort und Lehren für laufende sowie künftige (...)
Radio Dreyeckland
27. September 2021

Atommüll: EU-Kommission fordert deutsche Regierung auf, die (...)

Die EU-Kommission hat heute, 23.09.21, beschlossen, eine Stellungnahme an die deutsche Bundesregierung zu richten, weil erlassenen Programme für den Umgang mit abgebrannten Brennelementen und (...)
Radio Dreyeckland
26. September 2021

Technische Teilhabe von Gefangenen

Barrieren der technischen Teilhabe von Gefangenen und was es bedeutet in der tecnhisch so schnelllebigen Zeit, wenn Menschen systematisch über Jahre von diesen Entwicklungen fern gehalten (...)
FROzine — Radio FRO 105.0 — (...)
26. September 2021

Weltempfänger: Istanbul-Konvention

■ Nora Niemetz
Istanbul-Konvention Die Istanbul-Konvention gilt als wegweisendes Vertragswerk, um die Gleichstellung der Geschlechter voranzutreiben. Mit diesem Übereinkommen des Europarats zur Verhütung und (...)
Radio Dreyeckland
26. September 2021

Ausbruch vom 26.09.21

Repression an den Rändern Europas: Zusammenschnitt der Antira Wochenshau vom 21. September Beitrag von Radio Z über die Kundgebung vom Solikreis Jamnitzerplatz zum Haftantritt von Jan Nachricht (...)
Moment
26. September 2021

Bundestagswahl: Die besten Reaktionen aus dem Netz

■ Barbara Blaha
In Deutschland wurde der Bundestag gewählt. Ein knappes Rennen, ein langer Wahlabend: Wir haben für euch die witzigsten Reaktionen aus dem Internet gefischt. Die besten Reaktionen auf (...)
Telepolis
26. September 2021

Wer gewinnt das Kanzleramt?

■ heise online
Telepolis-Liveticker zur Bundestagswahl 2021
Michael Bonvalot
26. September 2021

Was der Sieg der KPÖ in Graz für Österreich bedeutet

■ Michael Bonvalot
Die KPÖ wird stärkste Partei in Graz. Wie hat sie das geschafft? Und was bedeutet das für die Linke in ganz Österreich? Alles, was ihr zum Grazer Wahlsieg wissen müsst. Es ist ein politischer (...)
Untergrund-Blättle
26. September 2021

Renten – von Legenden umwoben

Renten und Rentenreform sind ein Dauerthema in der Öffentlichkeit. Zwar hat bereits ein Arbeitsminister Norbert Blüm in den 1980er-Jahren die Renten für sicher erklärt, aber die ständigen Reformen (...)
Semiosisblog
26. September 2021

Coronaleugner im Landtag sind das Produkt der falschen Politik (...)

■ Sebastian Reinfeldt
In Oberösterreich zieht die Partei der Impfgegner MFG in den Landtag ein. Daran ist (auch) die Politik der Bundesregierung Schuld, meint Sebastian Reinfeldt in seinem Kommentar. Weiterlesen ... (...)
Telepolis
26. September 2021

Australien: Polizei mit großer Härte gegen Gegner der (...)

■ heise online
Gummigeschosse und martialisches Auftreten bei Protesten: "Man bekommt ein Gefühl dafür, dass etwas furchtbar schiefläuft"
Telepolis
26. September 2021

Vor dem Laschet-Wunder?

■ heise online
Am Tag des Fotofinishs: Heute wählt Alt gegen Jung. Siegt die Vergangenheit über die Zukunft?
Radio Dreyeckland
Telepolis
26. September 2021

Scholz, Laschet, Baerbock

■ heise online
Drei Kandidaten, drei Angebote ans politisierte Gemüt
Telepolis
26. September 2021

Parteiencheck: Wer will was in der Landwirtschaft?

■ heise online
In Sachen Klimaschutz und Artenvielfalt besteht in der Landwirtschaft enormer Handlungsbedarf. Die meisten Parteien werden hier aber wenig konkret
Telepolis
26. September 2021

Hongkong: Gewerkschaften unter Druck

■ heise online
Der Druck auf oppositionelle Organisationen und Gruppen nimmt zu. Die Zivilgesellschaft löst sich auf
Jungle World
26. September 2021

Verbotene Erinnerung

■ Christian Bomm
2021/38 | dschungel | Die Neuverfilmung von »Schachnovelle« löst sich vom Schwarzweißdenken Stefan Zweigs Stefan Zweigs »Schachnovelle« ist allseits beliebt, auch als Schullektüre. Die Zweig’sche (...)
Jungle World
26. September 2021

Auf dem absteigenden Ast

■ Richard Gebhardt
2021/38 | Inland | Armin Laschet und die rechtskatholischen Netzwerke in der CDU Im Wahlkampf wurden Armin Laschets Verbindungen zu rechten katholischen Netzwerken thematisiert. Aber welches (...)
Jungle World
26. September 2021

Fundis ohne Plan

■ Lina Dahm
2021/38 | Inland | Abtreibungsgegner demonstrieren in Berlin Am vergangen Samstag versammelten sich in Berlin Anhängerinnen und Anhänger der sogenannten Lebensschutzbewegung wieder zum jährlichen (...)
amerika21
26. September 2021

Ein beschämendes Bild

■ ehaule
Wir sehen die Wiederholung einer kolonialistischen und rassistischen Vergangenheit, die immer noch nicht vorbei ist Das in diesem Beitrag besprochene Bild ist Eigentum von Getty Images. Auf (...)
amerika21
26. September 2021

Ecuadors Regierung strebt nach Freihandelsverträgen

■ ehaule
Quito/New York. Wenn es nach Ecuadors Präsident Guillermo Lasso geht, wird das Land in den nächsten vier Jahren insgesamt 20 Freihandelsabkommen mit den wichtigsten Ökonomien der... weiter (...)
amerika21
26. September 2021

Der Wahlkampf in Nicaragua hat offiziell begonnen

■ ehaule
Managua. Am Samstag hat in Nicaragua der offizielle Zeitraum für den Wahlkampf begonnen, der mit den Wahlen 7. November enden wird. Sieben Parteien schicken ihre Kandidaten für das... weiter (...)
amerika21
26. September 2021

Holzeinschlag in Brasilien dringt in unberührten Kern des (...)

■ ehaule
Zwischen August 2019 und Juli 2020 wurden 464.000 Hektar abgeholzt. Fortschreitende Walddegradierung weiteres, bislang wenig beachtetes Problem Belém. Einer neuen Satelliten-gestützten Studie des (...)
Moment
26. September 2021

Die Last der Macht

■ Rafael Buchegger
Der Premierminister ist froh, dass die Wahlen wieder vorbei sind - jetzt kann er endlich wieder Politik machen!
Severe Weather Europe
26. September 2021

Sam Explosively Intensifies Into a Powerful Category 4, the 4th (...)

■ Marko Korosec
Favorable oceanic and environmental conditions across the central Atlantic allowed Sam to explosively intensify into a powerful Category 4 hurricane, packing 140 mph winds. Sam … The post Sam (...)
Telepolis
26. September 2021

Warum die Mindeststeuer wenig bringt

■ heise online
Eine Studie der Linkspartei macht deutlich, warum sogar Google, Amazon und Co den ohnehin stark verwässerten Vorstoß begrüßen
Radio Dreyeckland
25. September 2021

FLINT*Funk | Politisches zum Wahl-Vorabend

Am Vorabend der Wahl stellt Emily im FLINT*Funk Songs mit starken politischen Aussagen aus allen Genres von Pop über Punk, HipHop, Soul, Folk bis zu R&B und Hardcore vor. Geht wählen! Es geht um (...)
Lunapark21
25. September 2021

Einbildung

■ lunapark
Ganz gelassen soll er gewesen sein, der FDP-Vorsitzende Christian Lindner, als er im Hamburger Straßenmagazin Hinz&Kunzt den Satz raushaute: „Die größte Ungleichheit ist die der Bildung“. Das (...)
Radio Dreyeckland
25. September 2021

Magazin Romanesc 100% 25.09.2021

Radio Dreyeckland
25. September 2021

Aria Fritta (italiana) 25.09.2021

Radio Dreyeckland
25. September 2021

Magazin Romanesc 100% 25.09.2021

Radio Dreyeckland
25. September 2021

Radio Fr Greece 25.09.2021

Radio Dreyeckland
25. September 2021

Radio Fr Greece 25.09.2021

Nochrichten.net
25. September 2021

WiderstandsChronologie 12. bis 25. September 2021

■ nochrichten
+++ Gegen Feminizide +++ Zapatistas besuchen #LobauBleibt-Protestcamp und Baustellenbesetzungen in Hirschstetten +++ Klimastreik +++ Willkommen bei der WiderstandsChronologie. *** 13. (...)
Le Monde diplomatique
25. September 2021

La sale guerre du président Erdoğan

■ Laura-Maï Gaveriaux
Depuis l'automne 2015, les représailles menées par les forces turques après les combats avec les miliciens du Parti des travailleurs du Kurdistan (PKK) ravagent le sud-est de la Turquie. De (...)
Telepolis
25. September 2021

Die Geschichte der mRNA-Impfstoffe

■ heise online
Die Entwicklung der mRNA-Impfstoffe gegen Covid-19 erfolgte so schnell, weil man auf jahrzehntelange Vorarbeiten zurückgreifen konnte. Sie bieten Potential auch gegen andere Viren und gegen (...)
Radio Dreyeckland
25. September 2021

Portugal em directo 25.09.2021

Telepolis
25. September 2021

Politik-Wandel statt Klimawandel

■ heise online
Die Überlebensfrage schlechthin: Kommentar zu Generationengerechtigkeit und Klimaschutz
Radio Dreyeckland
25. September 2021

Boa Tarde Portugal 25.09.2021

Telepolis
25. September 2021

USA: Bedrohung durch inländischen Extremismus "so vielfältig (...)

■ heise online
Warum das FBI um über 250 Prozent aufgestockt wurde? Die neue Landschaft des "Domestic Terrorism": Von Corona-Maßnahmen-Gegnern, über Incels, Neonazis, White Supremacists, QAnon-Anhänger (...)
Radio Dreyeckland
25. September 2021

Radio Ech (russisch) 25.09.2021

Telepolis
25. September 2021

Die "eiserne Lady", der "rote Kanzler" und (...)

■ heise online
Deutsche Politik ist in Russland gerade Topthema. Die AfD kommt dabei jenseits der Staatsmedien schlechter, die scheidende Kanzlerin besser weg als vielfach (...)
Untergrund-Blättle
25. September 2021

Asphalt Cowboy

Immer ein Kaugummi im Mund, immer ein Lächeln oder Grinsen im Gesicht. Immer in der Hoffnung, eine „einzigartige” Karriere zu machen. Immer den american dream im Kopf. Das ist der Texaner Joe Buck. (...)
Telepolis
25. September 2021

Eine globale Kaste koppelt sich ab

■ heise online
Über die Gewinnerklasse und die Notwendigkeit, neu von unten aufzubauen
Telepolis
25. September 2021

Fridays for Future: "Ohne uns wird nichts passieren"

■ heise online
Weltweit gingen am gestrigen Freitag Jugendliche auf die Straße, um von den Regierungen endlich aktiven Klimaschutz einzufordern
amerika21
25. September 2021

Präsident von Venezuela fordert bei UNO das Ende der US-Sanktionen

■ pzimmermann
Caracas/New York. Venezuelas Präsident Nicolás Maduro hat anlässlich der 76. ordentlichen Sitzungsperiode der Vereinten Nationen das sofortige Ende der US-amerikanischen Sanktionen... weiter (...)
amerika21
25. September 2021

Mexiko: Im Fall Ayotzinapa weitere menschliche Überreste auf DNA (...)

■ lhillenbrand
Cocula. Menschliche Überreste von zwei weiteren der seit 2014 verschwundenen Lehramtsstudenten sind im mexikanischen Bundesstaat Guerrero gefunden worden. Das hat der Staatsanwalt... weiter (...)
Severe Weather Europe
25. September 2021

*Winter forecast 2021/2022* First look at Winter reveals a shift (...)

■ Andrej Flis
The Winter season 2021/2022 will be under the influence of a new La Nina phase, emerging in the tropical Pacific ocean. It will modify the … The post *Winter forecast 2021/2022* First look at (...)
Radio Dreyeckland
25. September 2021

Eklat um Roma/Sinti-Diskriminierungsbericht im Migrationsausschuss

In der Sitzung des Migrationsausschusses am 23. 09. kam es zu heftigen Auseinandersetzungen um den Roma/Sinti-Diskriminierungsbericht bzw. die Form, in der die Stadtverwaltung das Thema (...)
Radio Dreyeckland
25. September 2021

Eklat um Roma/Sinti-Diskriminierungsbericht im Migrationsausschuss

In der Sitzung des Migrationsausschusses am 23. 09. kam es zu heftigen Auseinandersetzungen um den Roma/Sinti-Diskriminierungsbericht bzw. die Form, in der die Stadtverwaltung das Thema (...)
Radio Dreyeckland
25. September 2021

Eklat um Roma/Sinti-Diskriminierungsbericht im Migrationsausschuss

In der Sitzung des Migrationsausschusses am 23. 09. kam es zu heftigen Auseinandersetzungen um den Roma/Sinti-Diskriminierungsbericht bzw. die Form, in der die Stadtverwaltung das Thema (...)
Radio Dreyeckland
25. September 2021

Eklat um Roma/Sinti-Diskriminierungsbericht im Migrationsausschuss

In der Sitzung des Migrationsausschusses am 23. 09. kam es zu heftigen Auseinandersetzungen um den Roma/Sinti-Diskriminierungsbericht bzw. die Form, in der die Stadtverwaltung das Thema (...)
Radio Dreyeckland
25. September 2021

Eklat um Roma/Sinti-Diskriminierungsbericht im Migrationsausschuss

In der Sitzung des Migrationsausschusses am 23. 09. kam es zu heftigen Auseinandersetzungen um den Roma/Sinti-Diskriminierungsbericht bzw. die Form, in der die Stadtverwaltung das Thema (...)
Radio Dreyeckland
25. September 2021

Eklat um Roma/Sinti-Diskriminierungsbericht im Migrationsausschuss

In der Sitzung des Migrationsausschusses am 23. 09. kam es zu heftigen Auseinandersetzungen um den Roma/Sinti-Diskriminierungsbericht bzw. die Form, in der die Stadtverwaltung das Thema (...)
Radio Dreyeckland
25. September 2021

Eklat um Roma/Sinti-Diskriminierungsbericht im Migrationsausschuss

In der Sitzung des Migrationsausschusses am 23. 09. kam es zu heftigen Auseinandersetzungen um den Roma/Sinti-Diskriminierungsbericht bzw. die Form, in der die Stadtverwaltung das Thema (...)
Telepolis
25. September 2021

20 verlorene Jahre

■ heise online
Was wäre, wenn wir in Deutschland und Westeuropa ein gemeinsames europäisches Haus erreichtet hätten. Und welche Rolle das Zerrbild der Medien spielt. (Teil 2 und (...)
Radio Dreyeckland
24. September 2021

12.000 Menschen auf Fridays For Future Demo

Reden
Radio Dreyeckland
24. September 2021

12.000 Menschen auf Fridays For Future Demo

Reden
Radio Dreyeckland
24. September 2021

12.000 Menschen auf Fridays For Future Demo

Reden
Radio Dreyeckland
24. September 2021

12.000 Menschen auf Fridays For Future Demo

Reden
Radio Dreyeckland
24. September 2021

12.000 Menschen auf Fridays For Future Demo

Reden
Radio Dreyeckland
24. September 2021

12.000 Menschen auf Fridays For Future Demo

Reden
Radio Dreyeckland
24. September 2021

12.000 Menschen auf Fridays For Future Demo

Reden
Radio Dreyeckland
24. September 2021

12.000 Menschen auf Fridays For Future Demo

Reden
Radio Dreyeckland
24. September 2021

12.000 Menschen auf Fridays For Future Demo

Reden
Radio Dreyeckland
24. September 2021

12.000 Menschen auf Fridays For Future Demo

Reden
Radio Dreyeckland
24. September 2021

12.000 Menschen auf Fridays For Future Demo

Reden
Radio Dreyeckland
24. September 2021

12.000 Menschen auf Fridays For Future Demo

Reden
Radio Dreyeckland
24. September 2021

12.000 Menschen auf Fridays For Future Demo

Reden
Radio Dreyeckland
24. September 2021

12.000 Menschen auf Fridays For Future Demo

Reden
Radio Dreyeckland
24. September 2021

12.000 Menschen auf Fridays For Future Demo

Reden
Radio Dreyeckland
24. September 2021

12.000 Menschen auf Fridays For Future Demo

Reden
Radio Dreyeckland
24. September 2021

12.000 Menschen auf Fridays For Future Demo

Reden
Radio Dreyeckland
24. September 2021

12.000 Menschen auf Fridays For Future Demo

Reden
Radio Dreyeckland
24. September 2021

12.000 Menschen auf Fridays For Future Demo

Reden
Stoppt die Rechten
24. September 2021

Bundestagswahlkampf: Desinformation made in Austria

■ root
Ein deutsches Recherchekollektiv hat sich auf den Weg gemacht: nach Österreich, um auf die Spuren jener Medien zu kommen, die mit ihren Desinformationskampagnen auch den Wahlkampf in Deutschland (...)
Le Monde diplomatique
24. September 2021

Émergence de l’Asie sur la scène scientifique

■ Cécile Marin
/ Recherche, Science, Presse, Asie, Monde - Sciences et idées / Recherche, Science, Presse, Asie, Monde - Sciences et idées
Telepolis
24. September 2021

Klimastreik: Ohne Druck von der Straße keine zukunftsfähige (...)

■ heise online
Warum es Massenproteste der Umweltbewegung in jedem Fall auch nach der Bundestagswahl geben wird
Sozialismus
24. September 2021

Vor einem Ende des US-Konjunkturbooms?

Bereits Ende Juli hatte die Fed darauf hingewiesen, dass die amerikanische Wirtschaft große Fortschritte bei Zielen der Vollbeschäftigung und der Inflationsentwicklung erzielt habe. Damit hatte ihr (...)
Semiosisblog
24. September 2021

Verkehrlich könnte man den Lobautunnel nur mit dem Abriss der (...)

■ Redaktion Semiosis
Die Stadtstraße in Aspern und der Lobautunnel werden nicht halten können, was die Befürworter*innen der Projekte versprechen. Das sagt Harald Frey im Semiosis-Interview Weiterlesen ... Der Beitrag (...)
Telepolis
24. September 2021

Träume von der Rotfront

■ heise online
Romantiker sein, aber nicht doof: Die Neue Koalition und ihre Feinde. Kommentar
Untergrund-Blättle
24. September 2021

Blockade der B404 in Kiel – gegen den Ausbau der A21

Seit 13:10 Uhr halten knapp 30 Klimaaktivistinnen und -aktivisten die B404 in Kiel auf der Höhe Hofteichstrasse besetzt. Sie haben ein Tripod (dreibeiniges Holzgestell) aufgestellt, in welches (...)
Moment
24. September 2021

"Ihr zerstört, was allen gehört!" - Fotos vom Klimastreik (...)

■ Redaktion
Im September gehen weltweit Menschen auf die Straße, um fürs Klima zu demonstrieren. Auch in Österreich findet der Klimastreik 2021 in 30 Städten statt. Wir haben die Fotos aus (...)
Mosaik — Politik neu zusammensetzen
24. September 2021

Wie Agrarkonzerne den UN-Ernährungsgipfel kapern

Transnationale Agrarkonzerne tragen zur wachsenden globalen Hungerkrise bei, verursachen weitreichende Umweltschäden und bedrohen die Gesundheit. Am gestrigen UN-Ernährungsgipfel reduzierten sie (...)
Telepolis
24. September 2021

Puigdemont festgenommen

■ heise online
Der katalanische Exilpräsident wurde von den italienischen Behörden bei seiner Ankunft auf Sardinien festgesetzt
Telepolis
24. September 2021

Verleumdungen und Zuspruch, Hetze und Aufbruchsstimmung

■ heise online
SPD-Wahlkampf in Berlin-Friedenau: Orkan Özdemir und Kevin Kühnert
Tomasz Konicz
24. September 2021

Linkspartei: Wagenknecht statt Kampf um Emanzipation

■ Tomasz Konicz
24.09.2021 Wie der Opportunismus der „Linkspartei“ sich in der hießen Wahlkampfphase selbst ein Bein stellte. Linker Opportunismus in der Krise, Teil 4. „Wenn man doch ein Indianer wäre, gleich (...)
Untergrund-Blättle
24. September 2021

Frédéric Bardeau, Nicolas Danet: Anonymous. Von der Spassbewegung (...)

Mit Anonymous bekam linker Aktivismus auf der Strasse ein schlagkräftiges Online-Pendant. Nun ist eine knappe und fundierte Analyse dieser Bewegung erschienen. Es ist schon interessant, wie sich (...)
Sozialismus
24. September 2021

Bildung in Zeiten von Klimawandel und Pandemie

Das vierte Ziel dieser 17 Ziele umfassenden Agenda befasst sich mit Bildung: »Gemäß diesem allgemeinen Schwerpunkt konzentriert sich der SDG-Indikator in Bildung auf einen Blick 2021 auf den Stand (...)
Untergrund-Blättle
24. September 2021

Offene Ausstellung „Menschen im Widerstand“ am Dannenröder (...)

Nachdem der Räumungsstart nun ein Jahr zurückliegt, eröffnet das Gäst_innenhaus Jakob eine Rückschau auf die Proteste im "Danni". Die Geschichten und Bilder von Menschen, die in Bäumen kletternd und (...)
amerika21
24. September 2021

Vietnam kauft und produziert kubanischen Impfstoff

■ egoell
Havanna/Hanoi. Die Republik Vietnam wird den kubanischen Impfstoff Abdala (CIGB-66) gegen Covid-19 kaufen. Eine entsprechende Vereinbarung wurde anlässlich eines Staatsbesuchs von... weiter (...)
amerika21
24. September 2021

100 Jahre Paulo Freire: Gedenken des brasilianischen Pädagogen

■ cklar
São Paulo. Zu Ehren des brasilianischen Philosophen und Pädagogen Paulo Freire, der am 19. September 100 Jahre alt geworden wäre, finden in Brasilien verschiedene Workshops und... weiter 24.09.2021 (...)
amerika21
24. September 2021

USA rüsten Kolumbien "gegen Drogenhandel" auf

■ adiesselmann
Militärische Zusammenarbeit "gegen Drogenhandel" ohne verfassungskonforme Genehmigung. USA und Kolumbien rücken auch auf Justizebene zusammen. Celac kritisiert Regierung von Präsident Duque Bogotá. (...)
Moment
24. September 2021

CO2-Steuern: Klimafrage damit endlich gelöst?

■ Barbara Blaha
Wir erklären dir was CO2 Steuern sind, wieso CO2 Steuern eingeführt werden und welche Probleme es mit der CO2 Steuer gibt.
Severe Weather Europe
24. September 2021

Sam Forms, Forecast to Become the Next Major Storm of the (...)

■ Marko Korosec
The newly born Tropical Storm Sam has pushed the hyperactive Atlantic Hurricane Season 2021 to 18 named storms so far, about 75 % above the … The post Sam Forms, Forecast to Become the Next Major (...)
Der ganz normale Wahnsinn
23. September 2021

Allgemeine Neuigkeiten zum Coronavirus, Herbst 2021

■ Nestormachno
WETTIMPFEN MIT HINDERNISSEN – DIESE DUMMEN UNTERTANEN! Als die Impfung da war, sah das für die EU-Regierungen und vor allem für die deutsche gut aus. Politiker und Medien hofften, möglichst (...)
Severe Weather Europe
23. September 2021

Severe Weather Photography Contest – Winners of Week #29 of 2021 (...)

■ SWE contest
SEVERE WEATHER PHOTOGRAPHY CONTEST RESULTS Week 29 of 2021 (July 19th – July 25th) The winning photographs are based on the highest number of votes … The post Severe Weather Photography Contest – (...)
Tomasz Konicz
23. September 2021

Cerberus und die Banken

■ Tomasz Konicz
german-foreign-policy.com, 21.09.2021 Cerberus wird laut Insidern womöglich größter Anteilseigner bei der Commerzbank. Der US-Finanzinvestor gilt schon heute als „größte Macht im deutschen (...)
Stoppt die Rechten
23. September 2021

Wieder Urteil zur Winkbewegung

■ root
Es gibt wieder ein Urteil zu jenem Jungfreiheitlichen, der am 24. Jänner 2019 aus dem Fenster der Burschenschaft Gothia in der Wiener Schlösselgasse eine Handbewegung so ausgeführt hat, dass sie (...)
Mosaik — Politik neu zusammensetzen
23. September 2021

Feministische Perspektiven auf europäische Integration – mit Sylvia (...)

Ein Mitschnitt vom 07. Juni 2021 [powerpress] Bei der heutige Ausgabe des Mosaik-Podcast handelt es sich um eine unmittelbare Fortsetzung der letzten Sendung, in der es thematisch um die (...)
Untergrund-Blättle
23. September 2021

Whale Rider

In „Whale Rider“ wird eine Jugendliche zum Symbol eines Kampfes zwischen Tradition und Moderne. Bild: Die neuseeländische Schauspielerin Keisha Castle-Hughes spielt die Rolle der Paikea in Niki (...)
Untergrund-Blättle
23. September 2021

Gegen die neoliberalen Ideologien

Der Versuch bürgerlicher IdeologInnen, Verwirrung in den unteren Klassen zu stiften, hat in der Geschichte der Klassenkämpfe eine lange Tradition. Bild: G-20 Inpression in Hamburg aus der Strasse (...)
Sozialismus
23. September 2021

Alles Gute zum runden Geburstag!

Dass dennoch von Ruhestand bei ihm keine Rede sein kann, wird daran deutlich, dass er kürzlich dem VSA: Verlag das Manuskript seines neuen Buches /www.vsa-verlag.de/nc/buecher/detail/artikel/sozialismu
amerika21
23. September 2021

Kleinbauern in Venezuela besetzen Zuckerfabrik

■ ehaule
Übernahme der Produktion angekündigt. Lokaler Magnat hat mit seinem Management Mühle ruiniert. 800 Familien betroffen. Regierung Maduro soll eingreifen und Zusagen einhalten Majaguas. (...)
amerika21
23. September 2021

Angehörige politischer Gefangener in Chile fordern Begnadigung

■ cklar
Santiago. Die "Versammlung der Angehörigen der politischen Gefangenen der Revolte" in Chile fordert die Begnadigung der im Kontext des Aufstands 2019/20 Festgenommenen und... weiter 23.09.2021 (...)
amerika21
23. September 2021

Generalstreik in Uruguay legte das Land lahm

■ cklar
Montevideo. Ein vom Gewerkschaftsbund PIT-CNT ausgerufener 24-stündiger Generalstreik ist in Uruguay landesweit befolgt worden. Gut 20.000 Menschen fanden sich am 15. September zu... weiter (...)
amerika21
23. September 2021

Von Danzig in den Chaco

■ dnoack
Von deutschen Militärberatern für die bolivianische Armee, dem einzigen Auslandseinsatz der Polizei des Freistaats Danzig und einer zweiten politischen Heimat für SA-Chef Ernst Röhm Mit dem (...)
WOZ — Die Wochenzeitung
23. September 2021

Auf allen Kanälen: Springers Sperrfeuer

■ Daniel Hackbarth
Bild TV, der neue Fernsehsender des Springer-Konzerns, versucht verzweifelt, Ängste vor einem Linksrutsch in Deutschland zu schüren. Roger Köppel hilft mit.
WOZ — Die Wochenzeitung
23. September 2021

Kunst und Krieg: Den Bührles stets zu Diensten

■ Kaspar Surber
In seinem Buch «Das kontaminierte Museum» zeigt Historiker Erich Keller, warum das rot-grün regierte Zürich dem Nazi-Waffenlieferanten Emil Georg Bührle einen Prestigebau widmete. Eine Schlüsselrolle (...)
WOZ — Die Wochenzeitung
23. September 2021

Theater: Schweizreise mit Sexpuppe

■ Alice Galizia
Ein Wiener Autorinnenkollektiv um Stefanie Sargnagel klopft am Berner Stadttheater die Sage vom Sennentuntschi auf ihr heutiges Potenzial ab. Natürlich gehts um Sex und Gewalt – das ist (...)
WOZ — Die Wochenzeitung
23. September 2021

Soziologischer Atlas: So farbig, dass die Bruchstellen ins Auge (...)

■ Stefan Howald
Statistiken lügen meist. Aber gelegentlich können sie auch die Ansprüche benachteiligter Minderheiten legitimieren. 1900 schuf ein Team der Universität Atlanta einen Atlas zur Situation der Schwarzen (...)
WOZ — Die Wochenzeitung
23. September 2021

Wahlen in Deutschland: Merkel? Geschafft.

■ Manja Präkels
Die deutsche Kanzlerin Angela Merkel hat geholfen, die Welt zu sortieren. Aber was bedeutet das für die Sortierten? Ein persönlicher Rückblick der Schriftstellerin Manja Präkels vor der (...)
WOZ — Die Wochenzeitung
23. September 2021

Rentenabbau: Grosse Medien schauen weg

■ Andreas Fagetti
Am Wochenende protestierten 15 000 DemonstrantInnen gegen die Erhöhung des Rentenalters für Frauen und die im Parlament aufgegleiste Senkung des Rentenniveaus. Es war wohl die grösste Demonstration (...)
WOZ — Die Wochenzeitung
23. September 2021

Dschihadismus: Wohin mit den Frauen des IS?

■ Nathalie Schmidhauser
In den Gefangenenlagern im Nordosten Syriens sitzen Tausende von Dschihadistinnen fest, auch solche aus Europa. ExpertInnen warnen davor, ihnen die Staatsbürgerschaft zu entziehen, denn so würden (...)
WOZ — Die Wochenzeitung
23. September 2021

Basler Staatsanwaltschaft gegen Sibel Arslan: Eine Behörde stellt (...)

■ Renato Beck
In der baselstädtischen Strafverfolgung häufen sich beunruhigende Vorgänge: konstruierte Vorwürfe gegen eine Nationalrätin, rechte Kumpanei, Furor gegen Linke. Jetzt intervenieren Politik und (...)
WOZ — Die Wochenzeitung
23. September 2021

Erwachet! Arme Reiche

■ Michelle Steinbeck
Michelle Steinbeck erklärt die Brösmeli-Theorie
Sozialismus
22. September 2021

Berlin vor den Wahlen

Im Verlauf des Jahres 2021 wiesen die Grünen in einzelnen Umfragen noch deutlich höhere Anteile von teilweise bis zu 25% auf, die SPD legte insbesondere in den letzten Wochen zu. DIE LINKE liegt (...)
FROzine — Radio FRO 105.0 — (...)
22. September 2021

Nachhaltiges Linz – Was wollen die Parteien?

■ Michael Diesenreither
Wie funktioniert Nachhaltige Stadtentwicklung? Wie funktioniert ein nachhaltiges Budget für die Stadt Linz? Michael Diesenreither hat sich umgehört. Michael Diesenreither im Gespräch mit: Eva (...)
FROzine — Radio FRO 105.0 — (...)
22. September 2021

Mehrheimisch-Sein als Privileg

■ Marina Wetzlmaier
Im Podcast “Gekommen, um zu bleiben. Diaspora im Gespräch” ist Mümtaz Karakurt zu Gast. Themen sind: Gastarbeiter in Ö, seine Arbeit bei migrare, Wahlkampf in OÖ und die Pass-Egal-Wahl. “Wir sind (...)
Stoppt die Rechten
22. September 2021

Der „Wochenblick”: mit Steuergeldern geförderter Rechtsextremismus

■ root
Nachdem Stück für Stück aufgedeckt worden ist, wie die angeblich gemäßigte oberösterreichische FPÖ unter Manfred Haimbuchner Beziehungen in rechtsextreme Kreise unterhält und diese regelmäßig (...)
Von Unten – Das Nachrichtenmagazin
22. September 2021

Gesamtsendung vom 22.9.2021

■ RH Redaktion
# ¡Lobau se queda! Besuch der Zapatistas beim Lobau-Protestcamp Rund 70 Zapatistas besuchten am 18. September in Hirschstetten das #Lobaubleibt-Protestcamp gegen den Bau von Stadtstraße Aspern, (...)
Von Unten – Das Nachrichtenmagazin
22. September 2021

¡Lobau se queda! Besuch der Zapatistas beim Lobau-Protestcamp

■ RH Redaktion
Rund 70 Zapatistas besuchten letztes Wochenende das #Lobaubleibt-Protestcamp in Hirschstetten in Wien. Seit mehr als drei Wochen besetzen und blockieren Aktivist*innen die Baustelle für die (...)
Tomasz Konicz
22. September 2021

Vorwärts in die Vergangenheit?

■ Tomasz Konicz
22.09.2021 Ein Rückblick auf die rot-grüne Regierung Schröder-Fischer verheißt für die Zukunft nichts Gutes. Linker Opportunismus in der Krise, Teil 3. Es wird kälter in Deutschland. Mit den fallenden (...)
FROzine — Radio FRO 105.0 — (...)
22. September 2021

Beitrag: LTW2021 – Interview mit Felix Eypeltauer, NEOS (...)

■ Michael Diesenreither
Was wollen die Kleinparteien bei der OÖ Landtagswahl erreichen? Insgesamt 11 Parteien bzw. Organisationen treten bei der OÖ Landtagswahl an. Diese sind: Liste 1: Landeshauptmann Thomas Stelzer – (...)
Michael Bonvalot
22. September 2021

Jetzt schießen sie

■ Michael Bonvalot
Der Mord an einem jungen Kassierer wegen der Maskenpflicht war Terror. Rechter Terror. Wie gefährlich kann das noch werden? Es war schon lange nicht mehr die Frage, ob geschossen wird. Es war (...)
Untergrund-Blättle
22. September 2021

Afghanistan: Nach dem militärischen Desaster

Nach dem 9.11.2001 begann die Bush-Jr.-Administration ihren „Krieg gegen den Terror“ in Afghanistan; 2003 folgte die Invasion in den Irak. Bild: US-Soldaten in der Provinz von Afghanistan, Juni (...)
Untergrund-Blättle
22. September 2021

Afghanistan: Mohn und Souveränität

Afghanistan besteht zum grössten Teil aus Wüsten und Gebirgen. Die Gegenden, wo landwirtschaftliche Produktion möglich ist, reduzieren sich daher auf diejenigen Gebiete, die durch Flüsse bewässert (...)
amerika21
22. September 2021

Entführte Zapatistas frei, EZLN warnt vor Bürgerkrieg in (...)

■ cklar
Ocosingo, Chiapas. Zwei entführte Zapatistas sind am Sonntag nach Vermittlung der katholischen Kirche wieder freigekommen. José Antonio Sánchez Juárez und Sebastián Núñez Pérez,... weiter 22.09.2021 (...)
amerika21
22. September 2021

Menschenrechtspreis für Brasiliens Landlosenbewegung in (...)

■ ehaule
A Coruña. Die brasilianische Landlosenbewegung (Movimento dos Trabalhadores Rurais Sem Terra, MST) ist in Spanien für ihre Tätigkeit mit dem Preis "Acampa - Pola Paz e dereito a... weiter 22.09.2021 (...)
amerika21
22. September 2021

Niederlage bei Vorwahlen löst schwere Regierungskrise in (...)

■ cklar
Bruch in Regierungskoalition Frente de Todos. Cristina Kirchner kritisiert Präsident Fernández öffentlich. Minister:innen treten zurück Buenos Aires. Nach den schweren Niederlagen der (...)
amerika21
22. September 2021

Der lange Arm der US-Sanktionen: Smartphone-Sperrungen auf (...)

■ ehaule
Tagelang waren die Mobiltelefone der chinesischen Firma Xiaomi auf der Insel gesperrt Kunden des chinesischen Herstellers XiaomiLaut der Website Statcounter Global Stats nutzten im August 2021 (...)
Severe Weather Europe
22. September 2021

Incoming MJO wave calls for a *very* busy period of Atlantic (...)

■ Marko Korosec
The Atlantic Hurricane Season 2021 has literally escalated in the activity recently, as 12 named tropical storms, including 5 hurricanes formed in the last 40 … The post Incoming MJO wave calls (...)
Le Monde diplomatique
21. September 2021

Singapour, Malaisie, Indonésie : triangle de croissance ou (...)

■ Philippe Revelli
L'accord facilitant les relations d'affaires entre Singapour, la Malaisie et l'Indonésie fait figure de modèle réduit du monde globalisé. Les discours officiels sur la complémentarité entre les trois (...)
FROzine — Radio FRO 105.0 — (...)
21. September 2021

Beitrag: LTW2021 – Interview mit David Packer, Bestes (...)

■ Michael Diesenreither
Was wollen die Kleinparteien bei der OÖ Landtagswahl erreichen? Insgesamt 11 Parteien bzw. Organisationen treten bei der OÖ Landtagswahl an. Diese sind: Liste 1: Landeshauptmann Thomas Stelzer – (...)
FROzine — Radio FRO 105.0 — (...)
21. September 2021

Beitrag: LTW 2021 – Interview mit Andreas Heißl, KPÖ Oberösterreich

■ Michael Diesenreither
Was wollen die Kleinparteien bei der OÖ Landtagswahl erreichen? Insgesamt 11 Parteien bzw. Organisationen treten bei der OÖ Landtagswahl an. Diese sind: Liste 1: Landeshauptmann Thomas Stelzer – (...)
Untergrund-Blättle
21. September 2021

Ein Nachruf auf die anarchistische Zeitschrift Gǎi Dào

Mit der 115. Ausgabe im Juli 2021 wird die Zeitschrift der Föderation deutschsprachiger Anarchist:innen (FdA) nun nach zehn Jahren ihres Bestehens eingestellt. Bild: Gai Dao Print-Ausgaben. Die (...)
Stoppt die Rechten
21. September 2021

Attacken von Impfgegner*innen und Corona-Leugner*innen

■ root
Der Zahnarzt hat uns auf die Idee gebracht: Jaroslav Belsky, der behauptet, von der „Antifa“ zusammengeschlagen worden zu sein, ist gewissermaßen verantwortlich dafür, dass wir uns jetzt näher mit (...)
Le Monde diplomatique
21. September 2021

Les rêves déçus et la colère rentrée des harkis

■ Anne Tristan
Victimes du racisme et du chômage au même titre que les immigrés algériens, considérés par ces derniers comme des « traîtres », les harkis cherchent à surmonter trente années d'humiliations, de mépris, et (...)
Mosaik — Politik neu zusammensetzen
21. September 2021

„Die Öko-Bewegung kann nur mit Linkspopulismus gewinnen“ – Chantal (...)

Chantal Mouffe, emeritierte Professorin für politische Theorie, im Gespräch mit Florian Malzacher über die Rollen von Linkspopulismus in der Umweltbewegung, der Rechten in der Pandemie und der Kunst (...)
FROzine — Radio FRO 105.0 — (...)
21. September 2021

Was wollen die Kleinparteien bei der OÖ Landtagswahl erreichen?

■ Marina Wetzlmaier
Und wie lassen sich diese politisch einordnen? Marina Wetzlmaier und Michael Diesenreither sprechen mit den Spitzenkandidaten der landesweit kandidierenden Kleinparteien sowie mit dem Soziologen (...)
Untergrund-Blättle
21. September 2021

Brisanter Film entlarvt Lügen einer politischen Justiz: Ella - (...)

Falsche Polizeiaussagen und ein erschreckendes Gerichtsurteil: Seit 10 Monaten sitzt die Klimaaktivistin „Ella“ deswegen in Untersuchungshaft. Bild: Sreenshot vom Dokumentarfilm «Ella». / zVg Mit (...)
Sozialismus
21. September 2021

Skandal Kinderarmut

Durch die Corona-Pandemie wurden diese Verhältnisse weiter verschlechtert. Kinder und Jugendliche mit schwierigen Startbedingungen bleiben fast zwangsläufig ihr Leben lang benachteiligt, auch wenn (...)
amerika21
21. September 2021

Peru: Prozess gegen Ex-Präsident Fujimori wegen Zwangssterilisierungen?

■ ehaule
Lima. Das Strafgericht für organisierte Kriminalität in Peru wird heute den Beschluss über die Klage gegen den ehemaligen Präsidenten Alberto Fujimori (1990-2000) wegen... weiter 21.09.2021 Artikel (...)
amerika21
21. September 2021

Interims-Premierminister von Haiti entlässt Justizminister und (...)

■ cklar
Port-au-Prince. Der Interims-Premierminister Ariel Henry hat seinen Justizminister Rockefeller Vincent und den Staatsanwalt Bed-Ford Claudeper Dekret entlassen. Der Generalsekretär... weiter (...)
Severe Weather Europe
20. September 2021

Increasing Extreme Snowfalls in Future Winters in the Alps? It (...)

■ Renato R. Colucci
Among the possible causes of winters with extreme snow amount at high altitudes in few sectors of the Southern Alps, there are Arctic Amplification and … The post Increasing Extreme Snowfalls in (...)
Lunapark21
20. September 2021

Pflege- und Bewahrarbeit

■ lunapark
Einige politökonomische Aspekte Auch in einer kapitalistischen Wirtschaft gibt es Bereiche, in denen bezahlte Arbeit verrichtet wird, die keinen Wert und daher auch keinen Mehrwert produziert. In (...)
Severe Weather Europe
20. September 2021

A Powerful Cold Outbreak Spreads Across Eastern Europe into the (...)

■ Marko Korosec
Early September started with a strong Arctic cold blast into Scandinavia and the Baltic region. The same region including eastern Europe is now facing another … The post A Powerful Cold Outbreak (...)
FROzine — Radio FRO 105.0 — (...)
20. September 2021

Im Wohl der Tiere stimmen

■ Astrid Dober
Tierschutz ist seit 2005 Bundessache, doch es gibt viele Aspekte im Tierschutz, die auf Landesebene entschieden werden, darunter z.B. das Jagdrecht, der Vollzug und die Bauordnung für (...)
Severe Weather Europe
20. September 2021

Volcano in La Palma erupts in a spectacular fashion after 50 (...)

■ Andrej Flis
A volcanic eruption began on La Palma in the Canary Islands after several days of intense earthquake activity at the volcano. Large lava fountains and … The post Volcano in La Palma erupts in a (...)
amerika21
20. September 2021

Chile: Pinochets Erbe abschütteln und dem Neoliberalismus ein Ende (...)

■ ehaule
Chile ist auf dem Weg zu einer neuen Verfassung – und damit zu einer solidarischeren Gesellschaftsordnung. Das Erbe der Pinochet-Diktatur soll abgeschüttelt und dem neoliberalen (...)
Tomasz Konicz
20. September 2021

Telepolis: eine rotbraune Inside-Story

■ Tomasz Konicz
20.09.2021 Wie die Rackets der alten Linken sich der neuen Rechten anbiedern. Linker Opportunismus in der Krise, Teil 2. Teil 1.: Taliban als Staatsräson1 „Ein Deutscher ist ein Mensch, der keine (...)
Stoppt die Rechten
20. September 2021

Wie über Rechte berichten?

■ root
Podiumsdiskussion: Wie über Rechte berichten? Wie Recherchen des Citizen Journalisms ihren Weg in die Medienöffentlichkeit finden. Freitag, 24.9.2021, 19:00–21:30 Uhr, Graz im Radio Helsinki (...)
Untergrund-Blättle
20. September 2021

Stefan Blankertz: Das libertäre Manifest

Vorweg erwähnt werden muss, dass das Gemecker, Gepöbel und klugscheissen in diesem Beitrag für sich genommen einige patriarchale Aspekte aufweist. Bild: Mark Hougaard Jensen (CC BY-SA 2.0 cropped) (...)
Stoppt die Rechten
20. September 2021

Wochenschau KW 37/21

■ root
Der Salzburger Bürgermeister Preuner (ÖVP) will mit Schützenhilfe von FPÖ und Neos NS-belastete Straßennamen möglichst unbehelligt lassen. Angesprochen auf seine konträre frühere Haltung reagierte er (...)