W3-Kooperative
Kritische Kooperative
Kritische Revue: ak — analyse &
Kritische Revue: ak — analyse &

ak652: Schweigt von Flugscham und Veggieday!

Diskussion: In der Klimadebatte werden gesellschaftliche Probleme privatisiert. Doch auch die Forderung nach dem Systemwechsel kann zu kurz greifen
Kritische Revue: ak — analyse &

ak652: Die Bedrohung ist permanent

Deutschland: Auch wer überzeugt davon ist, sich an die Regeln des Jobcenters zu halten, kann sanktioniet werden. Ein Erlebnisbericht
Kritische Revue: ak — analyse &

ak652: Ungesühnte Schuld

Geschichte: Die Shoah in Griechenland und die deutsche Ablehnung von Entschädigungsforderungen
Kritische Revue: ak — analyse &

ak652: Das ganze Ausmaß der Rechtsverschiebung

Deutschland: Die Wahlen im Osten werden die Gesellschaft dort nachhaltig verändern
Kritische Revue: ak — analyse &

ak652: Viel Krach um Mugabe

International: Das Erbe des Ex-Präsidenten von Simbabwe ist umstritten - zu viele Widersprüche prägten seine Amtszeit
Kritische Revue: ak — analyse &

ak652: Zeitenwende in Nuuk

International: Trumps Grönland-Kaufofferte war ein Affront. Das dänisch-grönländische Verhältnis dürfte sie dennoch nachhaltig verändert haben - nicht zum Nachteil der Grönländer*innen
Kritische Revue: ak — analyse &

ak652: Gekämpft, verloren, vergessen

Wende: Dem Aufbruch 1989 folgten soziale Kämpfe in den 1990er Jahren, deren Niederlagen die Bundesrepublik nachhaltig prägten, nicht nur den Osten
Kritische Revue: Palim Psao

Parution de La Substance du capital de Robert Kurz aux éditions L’Echappée (préface d’Anselm Jappe) (...)

■ Palim-Psao
La Substance du capital Robert Kurz Préface d'Anselm Jappe Traduction de l'allemand par Stéphane Besson Editions L'Echappée, collection Versus En librairie le 20 septembre 2019 14 x 20,5 cm | 288 pages | 19 euros isbn 9782373090598 - La Substance du...
Kritische Revue: Palim Psao

La substance du capital de Robert Kurz : Rencontre-débat avec Benoît Bohy-Bunel (jeudi 10 (...)

■ Palim-Psao
Jeudi 10 octobre Rencontre-débat avec Benoît Bohy-Bunel qui présentera l'ouvrage La substance du capital de Robert Kurz qui paraît aux éditions L'Echappée, collection Versus *** dès 19h à TOULOUSE à la pizzéria Belfort 2 Rue Bertrand de Born, 31000 Toulouse...
Kritische Revue: Palim Psao

La substance du capital de Robert Kurz : Rencontre-débat avec Anselm Jappe et Patrick Marcolini (...)

■ Palim-Psao
Mardi 8 octobre Rencontre-débat avec Anselm Jappe et Patrick Marcolini qui présenteront l'ouvrage La substance du capital de Robert Kurz qui paraît aux éditions L'Echappée, collection Versus *** dès 20h à la librairie Quilombo 23 rue Voltaire, 75011 Paris...
Kritische Revue: Kritiknetz

Dysfunktionale Funktionalität

■ hgess@gmx.de (Andreas Stückler)
Andreas Stückler arbeitet im vorliegenden Beitrag mit einem dialektischen Begriff von „gesellschaftlicher Funktion". Er entwickelt das Konzept einer „dysfunktionalen Funktionalität“, das er exemplarisch an zwei aktuellen gesellschaftlichen Krisentendenzen illustriert: einerseits an der sogenannten „Krise der Arbeit“ durch fortschreitende Automatisierung und Digitalisierung, andererseits an der (...)
Kritische Revue: Philosophische (...)

Abrahams Opfer. Zur Konzeption des Vaters bei Pierre Legendre

Sabine Schlüter Abrahams Opfer. Zur Konzeption des Vaters bei Pierre Legendre Wenn Pierre Legendre danach fragt, wie es gelingt, Vater zu sein und worin das Vatersein eigentlich besteht, stößt er dabei unausweichlich auf das Verhältnis von Vater und Sohn. Jeder Vater ist auch ein Sohn, und so konstituiert sich beider Verhältnis nicht nur wechselseitig, sondern in doppelter Bindung in die (...)
Kritische Revue: Das Blättchen

Herr Wong aus Hongkong

■ margit
von Peter Petras Ein junger Mann namens Joshua Wong traf am 9. September 2019 mit dem Flugzeug in Berlin ein, kurz darauf ließ sich Außenminister Heiko Maas mit ihm fotografieren. Das Zusammentreffen fand bei einem Fest statt, das die Bild-Zeitung … Weiterlesen →
Kritische Revue: Das Blättchen

Fröhlich und traurig – Bruce Springsteen zum 70.

■ margit
von Wolfgang Hochwald In seiner 2016 erschienenen Autobiographie „Born to Run“ beschreibt Bruce Springsteen, der am 23. September 70 Jahre alt wird, die Musik, die ihn als Heranwachsenden besonders angesprochen hat: „Anhaltendes Interesse fand ich schließlich an Platten, auf denen die … Weiterlesen →
Kritische Revue: Das Blättchen

Bemerkungen

■ margit
Herbstbild Dies ist ein Herbsttag, wie ich keinen sah! Die Luft ist still, als atmete man kaum, und dennoch fallen raschelnd, fern und nah, die schönsten Früchte ab von jedem Baum. O stört sie nicht, die Feier der Natur! Dies … Weiterlesen →
Kritische Revue: Das Blättchen

Antworten

■ margit
Andreas Scheuer, nur leichtsinnig und schlampig? – Eigentlich ist es erstaunlich, wie vergleichsweise harmlos der Gegenwind für Sie ausfällt. Immerhin haben Sie vermutlich für hunderte Millionen Euro Schaden gesorgt mit Verträgen, die ganz offensichtlich das Risiko ganz auf die Seite … Weiterlesen →
Kritische Revue: Das Blättchen

Hexerei auf Rügen

■ margit
von Dieter Naumann Eines der wohl finstersten Kapitel des Mittelalters und der frühen Neuzeit sind Hexenprozesse, von denen auch Rügen nicht verschont wurde. Der Begriff „Hexe“ bedeutete laut Alfred Haas (Baltische Studien, 1932) ursprünglich „Zaunweib“ oder „Walddämonin“ und wurde in … Weiterlesen →
Kritische Revue: Das Blättchen

Eine Literaturgeschichte der deutschen Einheit

■ margit
von Manfred Orlick Es existieren unzählige literarische Verarbeitungsversuche, die sich mit der Vereinigung der beiden deutschen Staaten und ihren dramatischen Folgen auseinandersetzen. Das historische Ereignis, durch das diese Texte geprägt wurden, behält weiterhin seinen herausgehobenen Stellenwert. Seither geistern Begriffe wie … Weiterlesen (...)
Kritische Revue: Das Blättchen

Herbstspaziergang über den Jüdischen Friedhof Weißensee

■ margit
von Bettina Müller Manchmal ist es ganz still in Berlin-Weißensee. Der Lärm der Großstadt dringt nicht bis zu dieser Oase der Ruhe vor. Stolze 43 Hektar misst die Fläche des größten jüdischen Friedhofs in Europa, der seit 1880 mit kriegsbedingten … Weiterlesen →
Kritische Revue: Das Blättchen

Des Dichters Tochter

■ margit
von Mathias Iven Martha Elisabeth Fontane wurde am 21. März 1860 in Berlin geboren. Mete, wie sie im Familienkreis bald schon genannt wurde, war der Liebling des Vaters. „Da wir unseren Kindern sonst nichts hinterlassen können“, so Fontane, sollten sie sich … Weiterlesen →
Kritische Revue: Das Blättchen

Gratulation, Frau Clara

■ margit
von Renate Hoffmann Als Fräulein Clara Josephine Wieck (1819–1896) Herrn Robert Schumann (1810–1856) am 31. März 1828 im Hause eines Leipziger Musikfreundes erstmals begegnete, lag nicht einmal ein Fünkchen Ahnung von dem Weg, den sie fürderhin miteinander gehen würden, über … Weiterlesen →
Kritische Revue: Das Blättchen

Vom Bilderstreit zur Leistungsschau

■ margit
von Joachim Lange „Point of No Return“ – also der Punkt auf einem Weg, der, sobald er überschritten ist, eine Umkehr nicht mehr möglich macht oder als sinnvolle Handlungsoption ausschließt – als Titel einer Ausstellung in Leipzig? Über die Kunst, … Weiterlesen →
Kritische Revue: Das Blättchen

Querbeet

■ margit
von Reinhard Wengierek Meine Fundstücke im Kunstgestrüpp: Diesmal schwere Lasten der Geschichte – Bernd Böhlichs Film über den DDR-Anfang, Nino Haratschwilos sowjetgeorgisches Familienepos im Theater … *** Endlich zurück. Drei Frauen, glühende Kommunistinnen, kamen 1938 aus Hitler-Deutschland als Emigrantinnen in die … Weiterlesen (...)
Streifzüge, Jahrgang 2019

Verheddert und geschreddert

Manchmal fliegt auf, was nie und nimmer auffliegen würde, wäre ein Beteiligter nicht so dumm wie dieser für Social Media im Kanzleramt zuständige Arno M. Wahrscheinlich wäre gar nichts aufgefallen, hätte sich der Arno beim Schreddern sensibler Festplatten nicht so dilettantisch benommen. Was drauf gewesen ist, wird man wohl nie mehr erfahren, es ist nicht auszuschließen, dass das Material, das da (...)

Streifzüge, Jahrgang 2019
2000 Zeichen abwärts

Kakophonie des Schönen

Ganymed in Love“, das Wiener Kunsthistorische Museum unternimmt seit ein paar Jahren eine Serie von Präsentationen seiner Kunstwerke durch Schriftsteller, Musikerinnen und Schauspieler. Immer „Ganymed“ und dazu ein Thema, heuer eben „Love“, etliche Male abends von Mitte März bis Mitte Juni. Elf Gemälde in zwei Stunden, knapp elf Minuten für ein Bild. Künstler haben überlegt, geplant, geprobt. Sie (...)

Streifzüge, Jahrgang 2019

Dissonanzen in den Instanzen

Ist da was faul im Hause Österreich? Und wenn ja, was? Nicht, dass wir gleich von Krise reden wollen, schon gar nicht von einer Staatskrise. Indes häufen sich doch die Phänomene, die nahelegen, dass es nicht mehr so läuft wie es die letzten Jahrzehnte gelaufen ist. Was da neuerdings abgeht und primär unter der Rubrik Skandal und Korruption verhandelt wird, sind nicht mehr kleine Ausrutscher (...)

Streifzüge, Heft 76

Wider die akustische Hörigkeit

Höchst verblüffend, von wie wenigen Menschen die „akustische Leine“, an der wir hängen, heute überhaupt noch wahrgenommen wird. Oder wahrgenommen werden möchte. Günther Anders hat sie bereits in den 1950er Jahren in der „Antiquiertheit des Menschen I und II“ ausführlich beschrieben. Wir werden nicht nur gezwungen, „in einer von Tag zu Tag lauter lärmenden Welt zu leben“. Sondern dieser (...)

Streifzüge, Heft 76

Wer spielt wen nieder?

Es war ein ungleicher Kampf. Wenngleich mit schlechtem Ausgang für mich und nicht für ihn. Für gewöhnlich spielten die Youngsters in den Siebzigerjahren ihre Eltern nieder. Man drehte die Steroanlange auf und ärgerte die Alten. Bei mir hat das leider nicht funktioniert. Bei dem seltsamen Machtspiel: „Wer hat die meisten Watt?“, ward ich heillos unterlegen. Der Lärmaustausch endete mitunter in einer (...)

Streifzüge, Heft 76

Vom Recht auf Stille

Zusammen mit der Zeit wird aber auch Stille zu einem raren Gut. (Lothar Baier) Sollten irgendwann irgendwelche Aliens die verwüstete Erde besuchen und aus unseren Erbstücken rekonstruieren, wer bzw. was wir waren, werden sie wahrscheinlich in ihren Abschlußbericht schreiben: ‚Zwei Dinge konnten diese Wesen richtig gut – Lärm und Dreck.‘ (Kay Sokolowsky) „Tag gegen Lärm“ Während ich mir einen (...)

Streifzüge, Heft 76

Einlauf

Eines Tages wird der Mensch den Lärm ebenso unerbittlich bekämpfen müssen wie die Cholera und die Pest. Robert Koch, Mediziner, Mikrobiologe und Nobelpreisträger, 1843–1910 Seit der vorletzten Jahrhundertwende hat sich der Lärm zwar stark verändert, aber er beherrscht uns immer noch. Günther Anders hat bereits in den 1950er Jahren von der „akustischen Leine“ gesprochen, an der wir alle hängen. Aus (...)

Kritische Revue: Das Blättchen

Die Macht des Schicksals – menschengemacht

■ margit
von Wolfgang Brauer Das Werk, obgleich eine der kompositorisch wuchtigsten Opern Guiseppe Verdis, gehört wohl auch zu seinen merkwürdigsten: „La forza del destino“ („Die Macht des Schicksals“), uraufgeführt 1862 in St. Petersburg und gleichsam zum zweiten Male in einer bearbeiteten … Weiterlesen →
Kritische Revue: Das Blättchen

Das gallische Dorf im Osten

■ margit
von Frank Preiß Knapp zwei Flugstunden von Berlin entfernt: eine Millionenstadt, Hauptstadt, freundlich, einladend, modern. Richtig getippt? Minsk! Belarus eilt der Ruf der „letzten Diktatur Europas“ voraus, irgendwie in der Nähe von Tschernobyl, so eine Art Russland, sicher sehr kalt … … Weiterlesen →
Kritische Revue: Das Blättchen

Stippvisite in Krakau

■ margit
von Hannes Herbst Das erste Mal besuchte ich Polens heimliche Hauptstadt im Rahmen einer Klassenfahrt als Oberschüler im Jahre 1970. Als wir uns an einem jener Tage nach morgendlichem Verlassen der Jugendherberge zum Rynek Główny (Hauptmarkt) mit der wuchtigen Marienkirche … Weiterlesen →
Kritische Revue: Rote Ruhr Uni

Dialektik des Unbewussten

■ ingo
Der Aufsatz untersucht den Freudschen Begriff des Unbewussten und seine Beziehung zur Sprache und zum archaischen Denken. Die Hauptthese besteht darin, dass Freuds Begriff des dynamisch Unbewussten von anderen Redeweisen des Unbewussten gut abgrenzbar und berechtigt ist, dass jedoch die Hypostasierung des Unbewussten zu einem eigenen Reich und einer eigenen Denkweise nicht gerechtfertigt (...)
Kritische Revue: The New Inquiry

Acta del Desastre

■ Shellyne Rodriguez
Este documento es una traducción al español del escrito “Disaster Act”. El 25 de julio, después de 15 días de protestas masivas en todo el archipiélago, el gobernador de Puerto Rico, Ricardo “Ricky” Rosselló, anunció su renuncia. Por primera vez en la historia de Puerto Rico, el pueblo había éxitosamente derrocado a su gobernador. El levantamiento contra Rosselló se produjo inmediatamente (...)
Kritische Revue: The New Inquiry

Disaster Act

■ Shellyne Rodriguez
This piece has been translated into Spanish as Acta Del Desastre. On July 25, after 15 days of massive protests across the archipelago, the governor of Puerto Rico, Ricardo “Ricky” Rosselló, announced his resignation. For the first time in the history of Puerto Rico, the people had successfully overthrown their governor. The uprising against Rosselló came on the heels of a 899-page (...)
Kritische Revue: Basisgruppe Gesellsc

Workshop Wochenende Nürnberg 4. – 6. Oktober

■ stefon
Auch dieses Jahr veranstalten die Gruppen gegen Kapital und Nation ein kleines aber feines Workshop Wochenende in Nürnberg. Dieses Jahr findet es vom 4. – 6. Oktober statt. Die Themen reichen von den Idealen der grünen Partei über Venezuelas Widerstand gegen die ‚Sachzwänge‘ des Weltmarkts bis hin zur Einführung in die Kapitalismus Kritik und der Auseinandersetzung mit Formen von Konsumkritik. Die (...)
Kritische Revue: Kritiknetz

Gescheiterte Entnazifizierung in der DDR

■ hgess@gmx.de (Harry Waibel)
Rudolf Dörrier, ein Lehrbeispiel für (ost-)deutsche Verhältnisse Anhand der Biografie eines ehemaligen Nazis in der DDR, Rudolf Dorrier, beleuchtet Harry Waibel die immanenten Widersprüche des Antifa­schismus der deutschen SED-Kommunisten. Er demonstriert die fa­talen Aus­wirkungen die­ser fal­schen theoreti­schen Konzeption anhand ihrer eigenen widersprüchli­chen Praxis. Aus­gangspunkt dieses (...)
Kritische Revue: Solitudes Intangible

Qu’est ce qu’un juif pour l’antiracisme? Réponse au Bondy Blog – Yona

■ Yona
Nous publions ici une réponse au Bondy Blog au sujet de l’affaire Yann Moix écrit par Yona, animateur du nouveau blog Obsession Juive qui regroupe des ressources, articles et billets d’humeurs d’un juif de gauche radicale à propos du vécu de l’antisémitisme : https://obsessionjuive.home.blog/ Lisez Obsession Juive. En pleine série de révélations sur le passé négationniste de l’écrivain Yann Moix, le (...)
Kritische Revue: Palim Psao

Quelques points essentiels de la critique de la valeur, par Anselm Jappe

■ Palim-Psao
Quelques points essentiels de la critique de la valeur * Anselm Jappe Le système capitaliste est entré dans une crise grave. Cette crise n’est pas seulement cyclique mais finale : non dans le sens d’un écroulement imminent, mais comme délitement d’un...
Kritische Revue: Kritiknetz

"Ein deutscher Gelehrter ohne Misere" - Oskar Negt

■ hgess@gmx.de (Norbert Rath)
Oskar Negt, dieser bedeutende Soziologe und Philosoph aus der ‘zweiten Generation’ der ‘Frankfurter Schule’, ist am 1. August 2019 85 Jahre alt geworden. Im folgenden Beitrag geht es vor allem um seine Stellung zu Theodor W. Adorno, zu Jürgen Habermas und zu Alexander Kluge. Negt, sagt sein Freund Kluge, lebe „eine Haltung, die der inneren Struktur des politischen Protests und der Kritischen (...)
Kritische Revue: A Contretemps

Guerre et révolution en Espagne

■ F.G.
■ MYRTILLE, giménologue LES CHEMINS DU COMMUNISME LIBERTAIRE EN ESPAGNE (1868-1937) (Nouveaux) Enseignements de la révolution espagnole (juillet 1936-septembre 1937) [Troisième volume] Paris, Éditions Divergences, 2019, 260 pages. I.– RECENSION L'aboutissement d'un long cheminement. Myrtille (...)
Kritische Revue: Solitudes Intangible

Que signifie « antideutsch » ? – Stephan Grigat

■ Stephan Grigat
Ces Antideutsch ! Depuis plus de 15 ans, ils hantent les discussions politiques en République fédérale d’Allemagne et, dernièrement, sont également apparus dans les débats autrichiens. Ils sont censés être racistes. Et bellicistes. Amis de Bush et admirateurs de Sharon. Parfois perçus comme des carriéristes universitaires, parfois comme d’odieux polémistes. La gauche les déteste parce qu’elle y voit des (...)
Kritische Revue: Keimform.de

Klima, Kapitalismus und der Generalstreik, der alles verändert

■ Jojo Klick
In folgendem Text versuche ich das Verhältnis von Klima und Kapitalismus zu bestimmen, welches in der Klimabewegung viel diskutiert wird. Prinzipiell ist es möglich, innerhalb des Kapitalismus das Schlimmste der Klimakatastrophe1 abzuwenden, wenn der Druck von sozialen Bewegungen (z.B. durch einen Generalstreik) groß genug ist. Ökologisch nachhaltig wird der Kapitalismus dadurch jedoch noch (...)
Kritische Revue: Kritiknetz

Die ARD und Lea Tsemel: Mordet zwei, drei, viele Juden

■ hgess@gmx.de (Hans-Peter Büttner)
Analyse einer Dokumentation Am Mittwoch, dem 10. Juli 2019 sendete die ARD ab 22:45 Uhr eine 90-minütige Dokumentation mit dem Titel „Lea Tsemel, Anwältin“. Hans Peter Büttner weist im folgenden  Artikel nach, dass, was die ARD unter der Bezeichnung „Dokumentation“ dem Publikum servierte, in Wahrheit alles andere als eine Dokumentation und Berichterstattung war. Es sei stattdessen „eine vollkommen (...)
Kritische Revue: Keimform.de

Eigentumsrechte in der Genossenschaftsgesellschaft

■ Christian Siefkes
(Voriger Artikel: Communen in der Genossenschaftsgesellschaft) Wie werden Eigentumsrechte in der Genossenschaftsgesellschaft gehandhabt? Schlagworte wie „Besitz statt Eigentum“, die suggerieren, dass andere Gesellschaftsformen auf Eigentumsrechte komplett verzichten können und sollten, klingen radikal und vielleicht auch einleuchtend – doch die Realität ist komplizierter. „Besitz“ bedeutet nur die (...)
Kritischer Kalender
Perinetkeller
0:0
Perinetkeller
Finding Hermann Nitsch. Sein Name ist zum Zeichen geworden. Doch sein Ruf als Offiziant des Wiener Aktionismus verstellt mitunter den Blick auf (...)
Freitag 20. September 19:30
Perinetkeller, Perinetgasse 1, Wien, 1200, Österreich
Perinetkeller
SarahBernhardt singen Dialektchansons mit Harfe und Ukulele. Sie erzählen Geschichten rund um den inneren, aber auch den äußeren Schweinehund: Wie (...)
Donnerstag 26. September 19:30
Perinetkeller, Perinetgasse 1, Wien, 1200, Österreich
Conne Island

08.12.2019: Kummer

[HipHop] 08.12.2019, 19:00 Uhr: Kummer „KIOX“ Tour 2019 https://www.facebook.com/events/673036033196719/ VVK: 25.50 Euro
Interventionistische Linke

Die IL jenseits der Großstadtgrenzen

Beitrag zur iL-giornale Nr. 3 in Hamburg Im Sommer 2019 ist die mittlerweile dritte Ausgabe der  iL-giornale, der Zeitung der Interventionistischen Linken Hamburg, erschienen. Als Ortsgruppe Norderstedt sind wir diesmal mit (...)
Interventionistische Linke

Antira-Turnier 2019 ausgefallen

Rückblick auf den Versuch das Turnier zum 14. Mal stattfinden zu lassen
Interventionistische Linke

Weltweiter Klimastreik - Demonstration in Darmstadt

Alle fürs Klima! Für ein Klima für Alle! Am 20.09.19 organisieren wir in Darmstadt zusammen mit einem großen Bündnis mehrere Demonstrationszüge und ein gemeinsames Straßenfest/Abschlussveranstaltung. Kommt zu dem Nord-Finger. Los geht es ab 12 Uhr am (...)
Interventionistische Linke

Weltweiter Klimastreik

Alle fürs Klima - Für ein Klima für Allle Flyer der IL Alle fürs Klima! Für ein Klima für Alle!Am 20.09.19 organisieren wir in Darmstadt zusammen mit einem großen Bündnis mehrere Demonstrationszüge und ein gemeinsames (...)
Interventionistische Linke

Global Earth Strike

Our house is on fire — let’s act like it. We demand climate justice for everyone. In den kommenden 10 Jahren entscheiden wir, ob die Erde auch langfristig bewohnbar bleiben wird. Aber es geht nicht nur um die Zukunft, schon heute sind die (...)
Conne Island

23.11.2019: Polylicious Vol. II

[House,HipHop,Electronic,Bass,Grime,Klub] 23.11.2019, 23:00 Uhr: Polylicious III Juba, Carbon Dehydrate, DJ Karaj https://soundcloud.com/oh-gal | https://soundcloud.com/jubamusicldn | https://soundcloud.com/xviix | (...)
Conne Island

11.12.2019: Der Staat des Kapitals – und weitere Schriften zur Kritik der Politik

[Infoveranstaltung] 11.12.2019, 19:00 Uhr: "Staat des Kapitals" - Johannes Agnoli Der Staat des Kapitals, Ein Beitrag zur Kritik der Politik, Was ist eigentlich der Staat? Nach Johannes Agnoli ist der Staat der konkrete politische (...)
Interventionistische Linke

Raus aus der Kohle - aber wie?

Der Klimawandel ist da! Niemand bestreitet das mehr glaubhaft, auch nicht, dass er menschengemacht ist. Naturkatastrophen, Missernten und Artensterben sind die Folgen, welche heute bereits spürbar sind. Die Proteste der „Fridays for Future“ (...)
Interventionistische Linke

Sommerfest im Sozialen Zentrum Norderstedt

Am letzten Wochenende im August findet auch dieses Jahr wieder das Sommerfest im Sozialen Zentrum Norderstedt statt. An zwei Tagen gibt es hier drinnen und draußen Live-Musik, Infostände, Kicker, Cocktails, Djs, Langosh-VoKü, Punker-Tombola und (...)
Es ist wieder Donnerstag!

Am 12. September ist wieder Donnerstag!

Es ist unser 35. und erstes Do-Date nach der Sommerpause und es wird heißen: „Wir sind wieder do und fix zam gegen Rechts“ 16 Monate lang hat die schwarzblaue Koalition versucht, allen das Leben zur Hölle zu machen, die nicht weiß, reich und (...)
Conne Island

20.11.2019: SUBBOTNIK

[Subbotnik] 20.11.2019, 10:00 Uhr: SUBBOTNIK Keep your Island clean and your hands dirty!, , Für Verpflegung ist gesorgt! https://web.facebook.com/events/2430148880597321/
Conne Island

06.02.2020: Altın Gün

[Rock,Jazz,Folk] 06.02.2020, 19:00 Uhr: Altın Gün “In the universe, there are things that are known, and things that areunknown, and in between, there are doors,” nineteenth century poet and novelist WilliamBlake once beautifully suggested., (...)
Conne Island

12.10.2019: DANCE YRSELF CLEAN - INDIE ISLAND

[Disco,Indie] 12.10.2019, 23:00 Uhr: DANCE YRSELF CLEAN - INDIE ISLAND DJs:, Pinz Charming (IfZ, Nüsschen), Jonn Dark (spielt Indie), Independent Island DJ Team, , Eintritt 6€, vor 00:00 Uhr billiger, , Jutebeutel, Röhrenjeans, (...)
Edition Nautilus

Edition Nautilus auf der Indiecon 2019

Besucht uns am Samstag, den 7. und Sonntag, den 8. September auf der Indiecon, der Messe für unabhängiges Verlegen in Hamburg! Wir sind jeweils von 12 bis 18 Uhr für euch da, beantworten Fragen und bringen natürlich auch Bücher mit. Weiterlesen (...)
Edition Nautilus

Selim Özdogan mit »Der die Träume hört« auf Platz 6 der Krimibestenliste September

Kaum im Handel erhältlich, ist Der die Träume hört von Selim Özdogan im September neu auf Platz 6 der Krimibestenliste von Deutschlandfunk Kultur und der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung eingestiegen. Weiterlesen (...)
Internationale Günther Anders-Gesell

Neu: Special Issue von „Thesis eleven“ zu Günther Anders

Soeben ist ein von Christopher John Müller und David Mellor verantwortetes Special Issue von Thesis Eleven zu Günther Anders erschienen: https://thesiseleven.com/2019/08/28/issue-153-august-2019-utopia-inverted-gunther-anders-technology-and-the-social/
Interventionistische Linke

Die IL jenseits der Großstadtgrenzen

Beitrag zur iL-giornale Nr. 3 in Hamburg Im Sommer 2019 ist die mittlerweile dritte Ausgabe der  iL-giornale, der Zeitung der Interventionistischen Linken Hamburg, erschienen. Als Ortsgruppe Norderstedt sind wir diesmal mit (...)
Interventionistische Linke

Antira-Turnier 2019 ausgefallen

Rückblick auf den Versuch das Turnier zum 14. Mal stattfinden zu lassen
Conne Island

15.10.2019: The Prowlers

[Oi!,Café-Konzert] 15.10.2019, 20:00 Uhr: The Prowlers Cafeshow!!, , Montreal Oi! since 1999 https://www.facebook.com/The-Prowlers-143209245743349/ | https://www.facebook.com/events/382587175739722/
Es ist wieder Donnerstag!

Am 12. September ist wieder Donnerstag!

Es ist unser 35. und erstes Do-Date nach der Sommerpause und es wird heißen: „Wir sind wieder do und fix zam gegen Rechts“ 16 Monate lang hat die schwarzblaue Koalition versucht, allen das Leben zur Hölle zu machen, die nicht weiß, reich und (...)
Conne Island

20.11.2019: SUBBOTNIK

[Subbotnik] 20.11.2019, 10:00 Uhr: SUBBOTNIK Keep your Island clean and your hands dirty!, , Für Verpflegung ist gesorgt! https://web.facebook.com/events/2430148880597321/
Conne Island

06.02.2020: Altın Gün

[Rock,Jazz,Folk] 06.02.2020, 19:00 Uhr: Altın Gün “In the universe, there are things that are known, and things that areunknown, and in between, there are doors,” nineteenth century poet and novelist WilliamBlake once beautifully suggested., (...)
Conne Island

12.10.2019: DANCE YRSELF CLEAN - INDIE ISLAND

[Disco,Indie] 12.10.2019, 23:00 Uhr: DANCE YRSELF CLEAN - INDIE ISLAND DJs:, Pinz Charming (IfZ, Nüsschen), Jonn Dark (spielt Indie), Independent Island DJ Team, , Eintritt 6€, vor 00:00 Uhr billiger, , Jutebeutel, Röhrenjeans, (...)
Edition Nautilus

Edition Nautilus auf der Indiecon 2019

Besucht uns am Samstag, den 7. und Sonntag, den 8. September auf der Indiecon, der Messe für unabhängiges Verlegen in Hamburg! Wir sind jeweils von 12 bis 18 Uhr für euch da, beantworten Fragen und bringen natürlich auch Bücher mit. Weiterlesen (...)
Interventionistische Linke

ILTIS in Bermudas - Von Venedig bis Unterlüß - Reiseberichte aus der IL

»ILTIS in Bermudas«, Sendung 35: Von Venedig bis Unterlüß - Reiseberichte aus der IL*: Zum Livestream hier langZwei Camps, zweimal Aktionen zivilen Ungehorsams und das am selben Wochenende?! Am 7. und 8. September 2019 fand in Venedig das Venice (...)
Es ist wieder Donnerstag!

Impressionen vom 12.-September-Do!

Es war unser 35. Do-Date und tausende Menschen kamen rollend, rufend und ravend zusammen und zwar fix zam gegen Rechts.
Interventionistische Linke

Rote Zone: Zwischen Klimaprotest und Konsumkritik

  Dürfen wir noch in den Urlaub fliegen? Die Klimakrise und die Konsumkritik In den Urlaub fliegen, Fleisch essen oder lieber Verzicht? Wie können die Auswirkungen des Klimawandels abgeschwächt werden? Das sind zentrale Fragen, die spätestens seit (...)
Conne Island

19.09.2019: Word! Cypher #Reunion - "Life is a Freestyle"

[HipHop] 19.09.2019, 21:00 Uhr: Word! Cypher #Reunion - "Life is a Freestyle" ab 21:00 im Café, , Beats & Cuts:, Jess Passeri & DJ Derbystarr, , liveband:, High Tight, , 15 minutes of Game , Sidique, , Host:, Frank F., , Spende : 1€ (...)
Conne Island

03.11.2019: Von Spar

[Punk,Electronic,Indie] 03.11.2019, 19:00 Uhr: Von Spar Support: Eiko Ishibashi & Marker Starling, , „It's the terror of knowing what this world is about“, sang David Bowie 1981. Ihm gelang das Kunststück, einLied mit einer solchen Zeile – (...)
Conne Island

23.01.2020: Darkest Hour

[Metal] 23.01.2020, 18:00 Uhr: Darkest Hour DARKEST HOUR 25th ANNIVERSARY TOUR 2020, , DARKEST HOUR, , Special Guests:, FALLUJAH, BLOODLET, UNE MISERE, LOWEST CREATURE http://officialdarkesthour.com | (...)
Interventionistische Linke

Mit der Klimakrise kommt der Krieg

Resolution des »Rheinmetall Entwaffnen«-Camps zum Global Climate Strike
Basisgruppe Gesellschaftskritik

Workshop Wochenende Nürnberg 4. – 6. Oktober

Auch dieses Jahr veranstalten die Gruppen gegen Kapital und Nation ein kleines aber feines Workshop Wochenende in Nürnberg. Dieses Jahr findet es vom 4. – 6. Oktober statt. Die Themen reichen von den Idealen der grünen Partei über Venezuelas (...)
Es ist wieder Donnerstag!

September Do!-Programm

Es ist unser 35. Do-Date, das erste nach der Sommerpause, und es heißt: „Wir sind wieder do und fix zam gegen Rechts!“ Und wir sind drrreifach wieder do! Bei der Ruf-Do! treffen wir uns um 18:30 am Keplerplatz in Favoriten. Bei der Rave-Do! (...)
Conne Island

15.10.2019: The Prowlers

[Oi!,Café-Konzert] 15.10.2019, 20:00 Uhr: The Prowlers Cafeshow!!, , Montreal Oi! since 1999 https://www.facebook.com/The-Prowlers-143209245743349/ | https://www.facebook.com/events/382587175739722/
Conne Island

30.10.2019: JazzCafé #1

[Jazz] 30.10.2019, 20:00 Uhr: JazzCafé #1 live in concert:, WYL (Wadada Records), special guests:, AzudemSK & Grasime, , DJ set by:, Jannis Choppin, , Abendkasse only, 9€ https://www.facebook.com/events/368387224048486/
Internationale Günther Anders-Gesell

Panel zu Anders auf der nächsten GSA-Jahrestagung in Portland, 3. bis 6. Oktober (...)

Auf der 43. Jahrestagung der German Studies Association in Portland, Oregon, findet am Sonntag, den 6. Oktober 2019 ein Panel zu Günther Anders unter dem Titel „Philosophy before Hiroshima: Günther Anders on Labor, History, and Experience of Exile“ (...)
Edition Nautilus

Deutscher Verlagspreis 2019 für Edition Nautilus!

Wir freuen uns sehr und gratulieren auch den ausgezeichneten Kolleg*innen! Weiterlesen »
Conne Island

19.12.2019: Sektion No Fun & SDBA

[Punk] 19.12.2019, 20:00 Uhr: Sektion No Fun & SDBA Punkkonzert im Conne Island Café mit:, , Sektion No Fun [Halle (Saale)], SDBA [Leipzig], , https://sektionnofun.bandcamp.com
Conne Island

19.01.2020: Sammus

[HipHop,Bass] 19.01.2020, 18:00 Uhr: Sammus Conne Island & Small Stage Coration present:, , Sammus (Don Giovanni Records), ,
Conne Island

18.01.2020: Linea Aspera

[Wave] 18.01.2020, 20:00 Uhr: Linea Aspera Conne Island and White Circles present:, , Linea Aspera, , Linea Aspera comprises of the synths & programming of Ryan Ambridge and the vocals of Alison Lewis aka Zanias. First drawn together in (...)
Interventionistische Linke

ILTIS in Bermudas - Von Venedig bis Unterlüß - Reiseberichte aus der IL

»ILTIS in Bermudas«, Sendung 35: Von Venedig bis Unterlüß - Reiseberichte aus der IL*: Zum Livestream hier langZwei Camps, zweimal Aktionen zivilen Ungehorsams und das am selben Wochenende?! Am 7. und 8. September 2019 fand in Venedig das Venice (...)
Kritisches Archiv
LICRA, Projekte
 
2019

Über Ungarn sprechen

Zur Reihe Mit Blick auf die anstehenden ungarischen Parlamentswahlen im Frühjahr 2014 fanden im Theater Hamakom zwei Veranstaltungen zu den politischen und gesellschaftlichen Veränderungen unter der Regierung Orbán und der Reaktionen der ungarischen Zivilgesellschaft und der EU auf diese statt. (...)

FORVM, ... und übers FORVM
Juni
2016
Betrifft:

„Nenning war ein korrupter Hund“

Interview von Erich Klein und Klaus Nüchtern, Falter 29/16

Betrifft: „Nenning war ein korrupter Hund“, Interview von Erich Klein und Klaus Nüchtern, Falter 29/16 Je 1 Berichtigung, Erklärung, Rechtfertigung Die beiden Interviewer haben aus meinem ungestalten Daherreden einen wundersam strukturierten Text vollbracht. Das war, schätze ich, eine schreckliche (...)

FORVM, No. 452-454
Juli
1991

P.S: „Auch“, nicht „statt“

Diese Richterin ist fast unschuldig. Noch 1983 hatte sie ganz genau gewußt, daß sowas nicht strafbar sein kann, und hatte selbst die Einstellung des Verfahrens gegen mich vorgeschlagen, in der Ratskammer beim Landesgericht, die hat das Verfahren ganz ordentlich eingestellt. Der FPÖ-General (...)

FORVM, No. 452-454
Juli
1991
Wiener Landesgericht: Kurzer Prozeß

Im Namen der Republik

Am 23. Mai, kurz vor halbelf, wurde G.O. verurteilt, wegen angeblicher „Beschimpfung“ des „freiheitlichen“ Parteiführers und Landeshauptmanns von Kärnten. Das Verfahren geht, schon wegen seiner hübschen Analogie zur Causa Grabher-Meyer, an die Berufungsinstanz und, wenn nötig, auch wieder nach (...)

FORVM, No. 452-454
Juli
1991

Einladung zur Beweisaufnahme

Zeit: Donnerstag, der 23. Mai 1991, 9.50 Uhr Ort: Wien 8, Florianigasse 8, 2. Stock, Verhandlungssaal 7 Die Personen und ihre Darsteller: Privatankläger: Dr. Jörg Haider, Landeshauptmann von Kärnten Dessen Vertreter: Dr. Dieter Böhmdorfer, Dr. Wolfram Themmer, Rechtsanwälte Beschuldigter: Gerhard (...)

FORVM, No. 452-454
Juli
1991

Im Namen der Menschenrechte

Am 23. Mai, um halbneun, wurde Österreich vom Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte verurteilt, wegen Verletzung des fairen Verfahrens (Artikel 6, einstimmig) und der Meinungsfreiheit (Artikel 10, 16 zu 3 Stimmen, unter den Gegenstimmen der österreichische Richter). Die Republik wird Strafe, (...)