W3-Kooperative
Kritische Kooperative
Kritische Revue: hagerhard –

If god hates us, why are we so cute?

■ Peter Postmann
Verdacht auf Verhetzung Homosexueller: Anzeige gegen Papst Franziskus und katholische Kirche Österreichisches Kultusamt verweigert Rechtshilfe und erklärt, die Kirche steht über dem (Bekenntnis­gemeinschaften-)­Gesetz: Betroffene wenden sich an die Staatsanwaltschaft. Im März hat das Europäische Parlament die EU zur LGBTIQ Freedom Zone erklärt, vier Tage später verkündet der Papst in einer (...)
Kritische Revue: Prager Frühling

Wie wir gewinnen können

Kurzfassung 1. Wir können wieder gewinnen. Aber dazu müssen wir die richtigen Konsequenzen aus dem schlechten Abschneiden der LINKEN bei den Bundestagswahlen 2021 ziehen. Zentral ist, dass wir rasch eine strategische und programmatische Klärung einleiten. Auf dem nächsten Parteitag ...
Kritische Revue: A Contretemps

Jouir si fort de la tempête

■ F.G.
■ Marion HONNORÉ DEVENIR GILET JAUNE Histoire sensible d'une lutte Éditions Le monde à l'envers, 2021, 220 p. [Pensées liminaires… Il y a quelques mois je présentais Péage Sud dans une librairie de Perpignan. J'essayais de trouver les mots justes pour nommer cet enthousiasme débordant qui m'avait (...)
Kritische Revue: hagerhard –

Beugehaft

■ Peter Postmann
Die Beugehaft ist nicht neu, sie wurde auch nicht wiedereingeführt, die Regierung hat das Gesetz notdürftig repariert, nachdem es der VfGH zuvor einkassiert hatte. Grundsätzlich stellt sich die Frage, ob so ein Mittel in einer Demokratie überhaupt etwas verloren hat. Wenn der Staat meint Strafen zu brauchen, um seine Interessen durchzusetzen, kann er diese in Gesetze gießen, was üblicherweise auch (...)
Kritische Revue: hagerhard –

Ein Offizier und Bundeskanzler

■ hagerhard
Der 3.  Bundeskanzler in knapp 2 Monaten. Derartiges als italienische Verhältnisse zu beschreiben wäre eine Beleidigung für die italienische Politik. Die ÖVP als Hort der von ihr geforderten Stabilität. Jetzt also Nehammer. Der Herr Karl Ein Offizier (Leutnant) und Gentleman (?) Vor allem aber ein strammer Parteisoldat. Voll auf Linie. Politisch sozialisiert im schwarzen Kernland (...)
Kritische Revue: Keimform.de

Commonsverbünde – Zweiter Anlauf

■ Gunter Kramp
Ein Commonsverbund ist ein lokaler Zusammenschluss von Commonsprojekten auch in unterschiedlichen Wirtschaftsbereichen.
Kritische Revue: Karl Berger Cartoons

Wunderwuzzi gesucht!

■ Karl Berger
Der Beitrag Wunderwuzzi gesucht! erschien zuerst auf Karl Berger Cartoons.
Kritische Revue: Krisis

Ampel, Migration und Menschenrecht

■ Norbert
von Ernst Lohoff Was den Umgang mit den bereits in Deutschland lebenden Flüchtlingen und deren Angehörigen angeht, fanden Menschenrechtsorganisationen durchaus lobende Worte für den Koalitionsvertrag. So wertete Timmo Scherenberg, Geschäftsführer des hessischen Flüchtlingsrates, den Plan, dass gut integrierte Jugendliche künftig nach drei Jahren Aufenthalt und bis zum 27. Lebensjahr ein Bleiberecht (...)
Kritische Revue: hagerhard –

nach der demo ist vor der demo

■ hagerhard
es gibt jede menge gründe um auf die strasse zu gehen. gegen die korruption dieser regierunggegen die menschenverachtung dieser regierunggegen die soziale ungerechtigkeit dieser regierunggegen die unzureichende klimapolitik dieser regierung und natürlich gegen die chaotische pandemiepolitik dieser regierung die „licht-ins-dunkel“-gala des orf ist nur ein besonders aktuelles exemplarisches (...)
Kritische Revue: Das Blättchen

Carl von Clausewitz – Mahnung zur Vernunft

■ margit
von Andrée Türpe Vor 190 Jahren, am 16. November 1831, starb der große preußisch-deutsche Kriegsphilosoph Carl von Clausewitz (1780–1831) an der Pandemie seiner Zeit, der Cholera. Treten wir Heutigen aus Anlass seines Todestages mit ihm und seinem theoretischen Werk in … Weiterlesen →
Kritische Revue: Das Blättchen

Der Westen & Russland – zum Diskurs

■ Wolfgang Schwarz
von Wolfgang Schwarz In Brüssel gilt die Überzeugung, dass es an Russland sei, sich um eine Entspannung zu bemühen. Knut Krohn Der Tagesspiegel, 01.11.2021 Horst Teltschick war in den 1980er Jahren und speziell in der Anbahnungsphase der deutschen Vereinigung der … Weiterlesen →
Kritische Revue: Das Blättchen

Bemerkungen

■ margit
Ein großer Aufklärer ging Der Berliner „Sternenprofessor“ Dieter B. Herrmann gehörte zu unseren ständigen Autoren. Im Frühjahr 2021 hatten wir für die letzte Novemberausgabe einen Text über Diedrich Wattenberg, den langjährigen Leiter der Berliner Archenhold-Sternwarte, vereinbart. Wattenberg war am 26. … Weiterlesen (...)
Kritische Revue: Das Blättchen

Antworten

■ margit
André Mielke, Kolumnist der Berliner Zeitung und begnadete Spottdrossel – Als aufmerksamer Verfolger von Corona mit all seinen Facetten und gesundheitlichen wie gesellschaftlichen Kollateralschäden informierten Sie jetzt über folgendes: „In einer Neuköllner Bar haben sich von 35 doppelt geimpften Geburtstagsfeiernden … Weiterlesen (...)
Kritische Revue: Das Blättchen

Springt John Jeffries über Bord?

■ margit
von Detlef Jena Es gibt in der Geschichte realistische und fiktive Schreckensrufe, die sich tief in das ängstliche Gedächtnis selbst mutiger Menschen und Völker eingeprägt haben: Hannibal vor den Toren, ächzten die alten Römer. Die Hunnen kommen, klagten die mittelalterlichen … Weiterlesen →
Kritische Revue: Das Blättchen

Flaubert in seinen Briefen

■ margit
von Mathias Iven Im März 1857 fasste Gustave Flaubert mit nur wenigen Sätzen seinen bisherigen Lebensweg zusammen: „Ich bin in einem Krankenhaus geboren (dem von Rouen – dessen Chefchirurg mein Vater war; er hat in seiner Kunst einen berühmten Namen … Weiterlesen →
Kritische Revue: Das Blättchen

„Ein Mann im Schnee“

■ margit
von Renate Hoffmann Die Kirche zu Neuhardenberg (65 Kilometer östlich von Berlin entfernt), nach Plänen von Carl Friedrich Schinkel erbaut. Weißes Gestühl, festlich leuchtende Lüster. Vor dem Altar ein Gitterbett, frisch bezogen, Notenständer drum herum, ein Harmonium. Darüber als Deckengemälde … Weiterlesen (...)
Kritische Revue: Das Blättchen

Film ab

■ margit
von Clemens Fischer Einen Kostümschinken von höchst mäßiger Unterhaltsamkeit hat der französische Regisseur Martin Bourboulon da auf die Leinwand gebracht. Der Besprecher hätte das Vergessen seiner FFP2-Maske als Wink des Schicksals nehmen und statt für hastigen Ersatz zu sorgen das … Weiterlesen →
Kritische Revue: Das Blättchen

Georg Stefan Troller – ein großer Humanist

■ margit
von Hermann-Peter Eberlein Seine Bücher gehörten zu meiner Jugend: das Pariser Journal vor allem, 1966 erschienen, die Pariser Gespräche von 1967 und die Pariser Geschichten von 1972. Später kamen dann die anderen Paris-Bücher dazu: Dichter und Bohemiens, Paris geheim, Pariser … Weiterlesen →
Kritische Revue: Das Blättchen

La Bohème aus dem Malsaal

■ margit
von Joachim Lange Im Staatstheater Meiningen inszeniert Markus Lüpertz gerade Puccinis „La Bohème“. Der Maler empfing Autor Joachim Lange im Malsaal des Theaters … Der neue Meininger Intendant Jens Neundorff von Enzberg hat allein schon mit dieser Einladung einen Coup gelandet: … Weiterlesen →
Kritische Revue: Das Blättchen

Theaterberlin

■ margit
von Reinhard Wengierek Diesmal: „Eurotrash“ – Schaubühne / „Das Wunder vom Späti“ – Primetime Theater / „Starker Wind“ – Kammerspiele des Deutschen Theaters. *** Endlich, Mama hat Besuch vom Söhnchen. Sie ist kränklich, einsam, langweilt sich in einer luxuriösen Zürcher … Weiterlesen →
Kritische Revue: Das Blättchen

Von allen Vögeln verlassen

■ margit
von Eckhard Mieder Mein Kontinent verliert seine Vögel. Die Spatzen meiner Berliner Kindheit sind gerupft auf eine Schar, die kleiner ist als der Schwarm meiner Träume; und die sind überschaubar geworden oder wahr. Star, Feldlerche, Bluthänfling, Schafstelze, Kiebitz – einige … Weiterlesen →
Kritische Revue: Das Blättchen

Ein neuer Berliner „Ring“

■ margit
von Wolfgang Brauer Die Deutsche Oper Berlin hatte es schwer mit ihrer Neuinszenierung von Richard Wagners „Der Ring des Nibelungen“. Nötig war sie, die legendäre Götz-Friedrich-Inszenierung stammt aus dem Jahre 1984. Eigentlich hat das für die Oper nicht unbedingt etwas … Weiterlesen →
Kritische Revue: Das Blättchen

USA und Indien – gemeinsam im Indopazifik?

■ margit
von Edgar Benkwitz Indien reckt und streckt sich. Von den zwei furchtbaren Corona-Wellen, die das riesige Land nahezu zum Stillstand brachten, ist nur noch wenig zu spüren. Die Wirtschaft nähert sich wieder größeren Zuwachsraten, die innenpolitische Lage ist weitgehend stabil, … Weiterlesen →
Kritische Revue: Das Blättchen

Die NATO und der Geist der Konfrontation

■ margit
von Wilfried Schreiber Wer die jährlichen „NATO-Talk“-Veranstaltungen der Deutschen Atlantischen Gesellschaft (DAG) mit der Bundesakademie für Sicherheitspolitik (BAKS) kennt, weiß, dass die dort proklamierten Aussagen ziemlich exakt den Grundpositionen der NATO entsprechen. „NATO-Talk 2021“ fand am 19. November als hybride … Weiterlesen (...)
Streifzüge, Jahrgang 2021

Von Türkis zu Schwarz

Gach ist so ein „Jahrhunderttalent“ Geschichte. Die ÖVP ist tatsächlich wieder dort, wo sie war, bevor „die Leuchtrakete“ – so der steirische Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer über Sebastian Kurz – in ungeahnte Höhen vorstieß. Dieser magische Moment ist vorüber. Die Rakete ist abgestürzt, die Volkspartei liegt bei knapp über 20 Prozent, Tendenz fallend. Nun muss sie sich vor Neuwahlen fürchten. Das tut (...)

Streifzüge, Jahrgang 2021

Ein Vierteljahrhundert

Feiern konnten wir unser Jubiläum angesichts der aktuellen Ereignisse nicht, unerwähnt darf es nicht bleiben: 25 Jahre gibt es die Streifzüge nun schon. Das ist eine lange Zeit und wir haben sie durchaus produktiv genützt, unsere Kritik zu äußern und unsere Anliegen und Vorbringungen zu verschriftlichen. Sowohl in der Zeitschrift als auch für die Homepage, wo sämtliche Artikel seit 1996 nachzulesen (...)

Streifzüge, Jahrgang 2021

Partiell oder generell?

Der eigenen Logik gehorchend, waren restriktive Maßnahmen nur eine Frage der Zeit. Nun haben wir ihn also, den partiellen Lockdown für Ungeimpfte. Einmal mehr ist Österreich Avantgarde. Der eiass etwas geschehen musste, ist unbestritten. Doch die Spitäler sind weniger aufgrund von Corona überlastet als aufgrund der knapp gehaltenen Kapazitäten. Gerade einmal 100 Covid-Intensivpatienten in Wien (...)

Streifzüge, Heft 82

Bedrückend und Beglückend

Bauer wollte ich nie werden. Nie. Zu mühsam erschien mir die Plackerei am Hof meiner Großeltern mütterlicherseits. Die agrarische Existenz im Waldviertler Dorf stand ganz im Zeichen der heiligen Allianz von ora et labora. Es war stets harte Arbeit, verbunden mit einem blinden Glauben an den christlichen Gott und seine katholische Kirche. Und ich war dagegen, obwohl ich noch gar nicht wusste, (...)

Streifzüge, Heft 82

Notizen über solidarische Landwirtschaft

Praktische Erfahrungen aus zehn Jahren mit gelungenen Versuchen, Fehlschlägen und Neuanfängen einiger solidarischer Landwirtschaften rund um Wien sowie des durch sie geschaffenen Umfelds. 1. Einleitung Solidarische Landwirtschaften nahmen Ende der 1960er Jahre in Japan als „teikei“ ihren Ausgang und sind in den USA, wo sie „community supported agriculture“ (CSA) genannt werden, aber auch in den (...)

FORVM, Burgeriana
Teil 1/3: Über einen Revisionsversuch mit Hindernissen

­Rudolf Burgers Glück
nach dem Ende

Besichtigung zweier Bücher

Das eine brachte der Postbote am 3. Juli. Absender: Sonderzahl, handschriftliches Begleitbillett in Versalien: Mit herzlichen Grüszen, Unterschrift (unleserlich). Autor: Rudolf Burger, Herausgeber: Bernhard Kraller, der im Nachwort meine Hinrichtung zelebriert: wegen schlechten Stils und Mangels an Bildung sowie beruflich fachfremden Vorlebens in Tateinheit mit Hochstapelei durch Vorspiegelung (...)

Streifzüge, Streifzüge

Call for Papers für die Ausgaben 84 und 85

Nicht nur in den Anfangstagen der Streifzüge standen die Kritik von WERT und TAUSCH im Zentrum unserer Überlegungen und Anschläge. In den letzten Jahren mag das aufgrund der Ausweitung und Ausfächerung der Themenstellungen etwas in den Hintergrund geraten sein. Vielleicht sind wir sogar etwas entwöhnt und die Entwicklungen der letzten Jahre scheinen noch zu wenig ausgeleuchtet, insbesondere wenn (...)

Kritische Revue: hagerhard –

tilt – game over

■ hagerhard
Wenn ein Spieler versucht, beim Flipper die Kugel durch Schlagen oder Anheben des Automaten zu seinen Gunsten zu beeinflussen, sorgt der Tilt-Mechanismus dafür, dass alle Spielelemente außer Kraft gesetzt werden und das Spiel verloren geht. eigentlich wollt ich mir ob der vielen vielen berichte und kommentare ersparen auch meinen senf zum rücktritt vom kurz (...)
Kritische Revue: Krisis

Klimapolitik nach Art des Marktes. Wie die Grünen in die Falle des Liberalismus getappt (...)

■ Norbert
von Norbert Trenkle Auch wenn die Grünen in der neuen Regierung das sogenannte Superministerium für Wirtschaft und Klima besetzen werden: Klimapolitisch hat sich die FDP in den Koalitionsverhandlungen weitgehend durchgesetzt. Das liegt nicht zuletzt daran, dass in der Grünen Partei schon seit langem die Vorstellung vorherrscht, die ökologische Krise lasse sich durch den gezielten Einsatz (...)
Kritische Revue: Karl Berger Cartoons

Klick gemacht

■ Karl Berger
Der Beitrag Klick gemacht erschien zuerst auf Karl Berger Cartoons.
Kritische Revue: Karl Berger Cartoons

Neuzeit, kapitalistisch.

■ Karl Berger
Der Beitrag Neuzeit, kapitalistisch. erschien zuerst auf Karl Berger Cartoons.
Kritische Revue: Keimform.de

Land-WG oder (kämpfende) Keimform?

■ Simon Sutterlütti
Tjaja, leider kann man sich nicht aussuchen wie man porträtiert wird. Die Fuchsmühle gründeten einige Menschen, um Commons und Commonsnetzwerke auf dem Land und in der Praxis zu gründen. In der Doku scheinen sie vor allem als „einige junge Leute“ die halt „alles teilen: vom Schlafzimmer bis zur Unterhose“. Aber ihre Vision und ihre Kapitalismuskritik, (...)
Kritische Revue: Palim Psao

Les raisons de la vaccination : peut-on encore être perplexe ?, par Sandrine Aumercier et Frank (...)

■ Palim-Psao
Les raisons de la vaccination : peut-on encore être perplexe ? * Sandrine Aumercier et Frank Grohmann D es sites qui étaient jusqu’alors de bonne qualité ont versé peu à peu dans le scepticisme « antivax », voire le relai de thèses franchement conspirationnistes....
Kritische Revue: Karl Berger Cartoons

Grablicht am Ende des Tunnels

■ Karl Berger
Der Beitrag Grablicht am Ende des Tunnels erschien zuerst auf Karl Berger Cartoons.
Kritische Revue: Wiener Vorlesungen
Kritische Revue: Wiener Vorlesungen
Kritische Revue: hagerhard –

e-Impfpass: Zwangsouting statt Datenschutz

■ Peter Postmann
Alle Impfdaten (Genesen, Getestet, Geimpft) werden im zentralen elektronischen Impfpass (e-Impfpass) gespeichert. Eine Abmeldung vom e-Impfpass ist nicht vorgesehen, d.h. auch Menschen die von ELGA abgemeldet sind, sind beim e-Impfpass angemeldet. Dieser bildet auch die Datengrundlage für den Versand von Briefen mit Impfeinladungen wie in Wien geschehen und im Bund geplant. (...)
Kritische Revue: A Contretemps

Démocratie, insurgence et utopie

■ F.G.
■ Disparu en 2017, Miguel Abensour fut un penseur tenace et infatigable de l'émancipation. Libertaire au plus noble sens du terme, c'est-à-dire cultivant avec constance sa liberté de penser en dehors de toute chapelle et contre les doxas dominantes, il fut l'un des rares philosophes à maintenir, (...)
Kritische Revue: PROKLA

Macht der Märkte oder Macht in Märkten?

■ Jakob Graf
Macht auf Märkten ist im Kapitalismus keine Ausnahme, sondern ein Resultat seiner innersten Bewegungsgesetze. Unternehmen nutzen sie, um sich Vorteile zu verschaffen und um sich fremde Arbeit und Natur anzueignen. Dennoch wurde Macht in der jüngeren Kapital-Rezeption häufig auf den »stummen Zwang der ökonomischen Verhältnisse« reduziert und als anonym, versachlicht und strukturell verstanden. (...)
Kritische Revue: PROKLA

Demokratische Mehrheiten in Washington und eine erneuerte US-Linke?

■ Margit Mayer
Der zweite Teil des Aufsatzes (der erste erschien in PROKLA 203) präsentiert zunächst ein Update des Kontexts, in dem die neue Biden-Harris-Regierung und die demokratische Mehrheit im Kongress agiert. Hauptsächlich untersucht er einige der innenpolitischen Maßnahmen und die zentralen Reformprojekte, um schließlich deren Implikationen für Bewegungshandeln zu skizzieren: die im ersten Teil (...)
Kritische Revue: PROKLA

Arbeiter*innenklasse und imperiale Lebensweise

■ Ulrich Brand, Markus Wissen
Stefanie Hürtgen hat sich in der PROKLA kritisch mit dem Konzept der imperialen Lebensweise auseinandergesetzt: Dieses vernachla?ssige die Klassenfrage und die widerständigen Alltagssubjektivitäten. Das Nord-Su?d-Verha?ltnis werde unterkomplex konzeptualisiert. In der Tat bedu?rfen die subjektiven Voraussetzungen sozial-o?kologischer Transformation einer genauen Betrachtung. Allerdings ist eine (...)
Kritische Revue: PROKLA

Covid-19, Care und die Krise als Chance

■ Christa Wichterich
Covid-19 und die Klimakrise zeigen, dass soziale Reproduktion und der Careextraktivismus eine tragende Säule der imperialen Lebensweise sind. Es stellt sich die Frage, ob diese auch Chancen für solidarische Lebensweisen eröffnet. Der Beitrag analysiert, wie die Pandemie die Krise der sozialen Reproduktion verschärft. Die Streiks und Proteste von Krankenhauspersonal in vielen Ländern und (...)
Kritische Revue: PROKLA

Stummer Zwang als besondere Form der Macht

■ Søren Mau
Nach Marx’ unvollendeter Kritik der politischen Ökonomie beruht die kapitalistische Produktionsweise auf dem, was im Kapital als »stummer Zwang der ökonomischen Verhältnisse« bezeichnet wird. In diesem Artikel zeige ich, dass es sich dabei um eine besondere Form der Macht handelt, die sich weder auf Ideologie noch auf Gewalt reduzieren lässt, und entwickle die begrifflichen Grundlagen für eine (...)
Kritische Revue: PROKLA

Der umkämpfte Zugang zu Arzneimitteln

■ Anna Weber
Das pharmazeutische Forschungs- und Produktionsregime ist strukturell auf Gewinnmaximierung ausgerichtet. Das hat zur Folge, dass bestimmte Bereiche oder Patient*innengruppen mit ihren tatsächlichen oder vermeintlichen Bedarfen fokussiert und andere massiv vernachlässigt werden. Die extremen Ungleichheiten in der Bedarfsdeckung, die bereits vor der Pandemie bestanden, werden durch die Krise (...)
Kritische Revue: PROKLA

Die politische Ökonomie des Fallpauschalensystems zur Krankenhausfinanzierung

■ Kalle Kunkel
Der Artikel befasst sich mit der Vermarktlichung und der Kostensenkungspolitik in den Krankenhäusern. Er zeigt, dass die Zusammenfassung dieser Prozesse unter dem Begriff der »Ökonomisierung« zu kurz greift. Zwar sind die entsprechenden Politiken eng miteinander verbunden. Jedoch stellt die Vermarktlichung eine spezifische Form einer Regierungstechnik dar, in deren Mittelpunkt die Zurückdrängung (...)
Kritische Revue: PROKLA

Der Einfluss des Neoliberalismus auf die deutsche Gesundheitspolitik

■ Michael Simon
Der Beitrag beschreibt die Entstehung sowie die zentralen Inhalte eines in den 1980er Jahren entwickelten neoliberalen Reformmodells für einen marktwirtschaftlichen Umbau des deutschen Gesundheitswesens und zeigt die Umsetzung des Reformmodells am Beispiel der gesetzlichen Krankenversicherung.
Kritische Revue: PROKLA

Gesundheitsförderung und Prävention

■ Thomas Gerlinger, Uwe Lenhardt, Phillip Florian Schmidt
Gesundheitsförderung und Prävention haben in den letzten Jahren in Deutschland an Bedeutung gewonnen. Zugleich ist dieses Politikfeld weiterhin durch Strukturdefizite, Unterlassungen und Fehlentwicklungen geprägt. Wichtige Einflussfaktoren für die Entwicklung von Gesundheitsförderung und Prävention sind ökonomische Interessen des Kapitals und Machtressourcen wichtiger Akteure. Am Beispiel des (...)
Kritische Revue: PROKLA

Editorial: Gesundheit mit System

■ PROKLA Redaktion
Editorial
Kritische Revue: Palim Psao

Stoff : Jeunes théoriciens critiques... déjà trop vieux pour comprendre, par Franco (...)

■ Palim-Psao
Beaucoup constatant qu'ils n'ont guère le loisir immédiat de perdre du temps avec des textes de quelques élèves sortis de cette école de prolétaires (certifiés « sans réserves » ) bien connue qu'est Normal Sup' Lyon, qui semble désormais délivrer des...
Kritische Revue: Keimform.de

Dystopie als Chance

■ Benni Bärmann
Wir beschäftigen uns in diesem Blog ja traditionell recht viel mit Utopien. Mir fällt das immer schwerer. Ich gucke mich um in der Welt und sehe, dass Klimapolitik nicht existiert und Biodiversitätspolitik noch weniger. Ich sehe, dass nicht mehr absehbar ist, dass es mal eine letzte Coronawelle geben könnte. Ich sehe globale Lieferkettenprobleme, die immer (...)
Kritische Revue: ak — analyse &

Nüchtern bleiben

■ Philipp Möller
Erstmals in der Geschichte der Bundesrepublik prüft eine Expert*innenkommission Möglichkeiten, Wege und Voraussetzungen einer Vergesellschaftung privater Wohnungsunternehmen. Innerhalb eines Jahres erarbeitet sie eine Empfehlung an den Senat, der anschließend eine Entscheidung über die Umsetzung des erfolgreichen Volksentscheids Deutsche Wohnen und Co. enteignen fällt. Darauf verständigten sich (...)
Kritische Revue: hagerhard –

life is live

■ hagerhard
habt´s eh schon alle a bissal an zorn auf die regierung? weil wenn nicht, könnts spätestens nach dieser gschicht so weit sein. da war am mittwoch die gala zur großen ORF-Charity „Licht ins Dunkel„. wir alle konnten uns live im orf anschauen, wie wir verarscht werden. weil was kümmert schon so ein lockdown, wenn ma sozusagen beruflich a bissl party machen kann? Die Gala sei wie alle (...)
Kritische Revue: Karl Berger Cartoons

Entwurmt

■ Karl Berger
Der Beitrag Entwurmt erschien zuerst auf Karl Berger Cartoons.
Kritische Revue: Krisis

So wie früher? Warum die Industriestaaten den Klimawandel nicht konsequent bekämpfen (...)

■ Peter
Um den menschengemachten Klimawandel aufzuhalten, müssten wirtschaftliche Aktivitäten stark eingeschränkt werden. Doch das widerspräche der Funktionsweise des Kapitalismus, der bereits in der Coronakrise mit großen Investitionsprogrammen wieder hochgepäppelt werden soll. Peter Samol Dieser Text erschien ursprünglich in der Jungle World vom 18.11.2021 Zu Anfang der Covid-19-Pandemie schien es für (...)
Kritische Revue: hagerhard –

Die alles entscheidende Frage an die Ungeimpften

■ hagerhard
Aber bevor ich diese Frage stelle, ein paar allgemeine Feststellungen und auch ein sehr persönliches Gschichterl. Ich glaube an die Wissenschaft. Weil Wissenschaft so funktioniert, wie sie funktioniert. EineR erfindet etwas, denkt sich eine Theorie aus oder entdeckt zufällig was. Daraus entwickelt er dann eine These. Andere Wissenschaftler*innen prüfen diese These, versuchen sie (...)
Kritischer Kalender
Conne Island

18.02.2022: Alarmsignal - 20 Jahre Alarm! + The Dead End Kids (Nachholtermin)

[Punk] 18.02.2022, 19:00 Uhr: Alarmsignal - 20 Jahre Alarm! + The Dead End Kids (Nachholtermin) Hallo liebe Leute, , , leider machen die neue sächsische Corona-Schutzverordnung und die aktuellen Infektionszahlen es uns unmöglich, das Konzert (...)
Associacione delle talpe

(2.12.2021) Jan Rickermann: Geschichtlichkeit und Revolution - Herbert Marcuses Kritik des (...)

Diskussionsveranstaltung am Donnerstag, 02.12.2021, 20:00 Uhr, Stream unter live.talpe.org Herbert Marcuses Begriff von der großen Weigerung, seine Randgruppentheorie wie auch das Konzept der repressiven Entsublimierung könnten noch im Gedächtnis (...)
Associacione delle talpe

(11.3.2022)Rita Bischof/Vojin Saša Vukadinović: Die Schwarze Botin. Ästhetik, Kritik, Polemik, (...)

Buchvorstellung und Diskussion am Freitag, 11.03.2022, 20:00 Uhr, Einlass 2G plus / Kulturzentrum Kukoon, Buntentorsteinweg 29, 28201 Bremen / Zusätzlich Stream unter media.kukoon.de und live.talpe.org – Achtet auf aktuelle Pandemieankündigungen! (...)
Conne Island

15.05.2022: HVOB TOO Tour

[Pop,Electronic] 15.05.2022, 19:30 Uhr: HVOB TOO Tour HVOB will be returning to the concert stage and will kick off their forthcoming world concert tour., The tour coincides with the release of the new HVOB album „TOO“, which will be released (...)
Schwarzes Radieschen

Radi FAQ Flugi

                              1) What is the Schwarze Radieschen? The Schwarze Radieschen (“Black Horse Radish”, in short „Radi“) is the clubhouse of the Association for Solidarity, Emancipation, Communication … Weiterlesen (...)
Conne Island

17.05.2022: Fit For An Autopsy + Special Guests

[Metal] 17.05.2022, 18:00 Uhr: Fit For An Autopsy + Special Guests FIT FOR AN AUTOPSY · 2022 EU/UK TOUR, Special Guests:, ENTERPRISE EARTH, UNE MISERE, GREAT AMERICAN GHOST, SENTINELS
Edition Nautilus

Etel Adnan ist gestorben

Liebe Seele, wir sind lebendig, für eine kurze Weile, tot für eine Unendlichkeit von Zeit (aus Etel Adnan, »Nacht«) Am 14. November ist die Dichterin und Malerin Etel Adnan im Alter von 96 Jahren in Paris verstorben. Wir sind sehr traurig. (...)
Schwarzes Radieschen

Who owns the land? Poster

  Because nothing is gained from unhappiness, nothing is gained from defeat, only submission and anger, which is another submission. That is why the call to desertion and empowerment must be from humour, triumph and (...)
LICRA – Ligue Internationale (...)

Dienstag, 23. November 2021, 19 Uhr, Zoom-Meeting

ZOOM-MEETING ERINNERUNG IM VERGLEICH -Die Auseinandersetzung mit der Vernichtung von Roma und Juden in Österreich. Wie wurde und wird in der Zweiten Republik des nationalsozialistischen Massenmords an Roma und Sinti (nicht) gedacht? Es (...)
Conne Island

30.03.2022: Buster Shuffle

[Ska] 30.03.2022, 19:00 Uhr: Buster Shuffle Buster Shuffle, Support:, The Von Tramps https://www.facebook.com/events/291443379655815 VVK: 20.00 Euro
Associacione delle talpe

(2.12.2021) Jan Rickermann: Geschichtlichkeit und Revolution - Herbert Marcuses Kritik des (...)

Diskussionsveranstaltung am Donnerstag, 02.12.2021, 20:00 Uhr, Stream unter live.talpe.org Herbert Marcuses Begriff von der großen Weigerung, seine Randgruppentheorie wie auch das Konzept der repressiven Entsublimierung könnten noch im Gedächtnis (...)
Associacione delle talpe

(11.3.2022)Rita Bischof/Vojin Saša Vukadinović: Die Schwarze Botin. Ästhetik, Kritik, Polemik, (...)

Buchvorstellung und Diskussion am Freitag, 11.03.2022, 20:00 Uhr, Einlass 2G plus / Kulturzentrum Kukoon, Buntentorsteinweg 29, 28201 Bremen / Zusätzlich Stream unter media.kukoon.de und live.talpe.org – Achtet auf aktuelle Pandemieankündigungen! (...)
Conne Island

15.05.2022: HVOB TOO Tour

[Pop,Electronic] 15.05.2022, 19:30 Uhr: HVOB TOO Tour HVOB will be returning to the concert stage and will kick off their forthcoming world concert tour., The tour coincides with the release of the new HVOB album „TOO“, which will be released (...)
Institut für Wissenschaft und (...)

Wittgenstein-Tagung 2021 zum Nachsehen!

Der Großteil der Vorträge der Wittgenstein-Tagung im Oktober 2021 ist nun auf unserem Video-Kanal nachzusehen. Folgen Sie dem Link und stöbern Sie auch gerne in unserem gesamten Vortragsarchiv! Hier geht’s zum (...)
Conne Island

03.08.2022: Get Dead + The Last Gang + The Drowns

[Punk] 03.08.2022, 18:00 Uhr: Get Dead + The Last Gang + The Drowns Get Dead, , Support: , The Last Gang, The Drowns VVK: 14.00 Euro
Literadio

Schulradiotag 29.11.2021

Literatur ist in den Bildungseinrichtungen sehr relevant. Daher ist das literadio-Archiv auch für den Unterricht interssant.  literadio beteiligt sich dieses Jahr am bundesweiten Schulradiotag. Schüler*innen aus ganz Österreich produzieren laufend (...)
Conne Island

13.04.2022: AKUA NARU - The Black Magnificent Tour 2022

[Soul] 13.04.2022, 19:00 Uhr: AKUA NARU - The Black Magnificent Tour 2022 Bekannt für ihre elektrisierenden Auftritte, hat Akua Naru bereits die Bühnen von mehr als fünfzig Ländern auf fünf Kontinenten bespielt und ihre poetischen Botschaften im (...)
Conne Island

30.03.2022: Buster Shuffle

[Ska] 30.03.2022, 19:00 Uhr: Buster Shuffle Buster Shuffle, Support:, The Von Tramps https://www.facebook.com/events/291443379655815 VVK: 20.00 Euro
Conne Island

11.12.2021: 30 YRS Conne Island Sampler: Abholung der Testpressung und Verkauf

[Benefiz] 11.12.2021, 14:00 Uhr: 30 YRS Conne Island Sampler: Abholung der Testpressung und Verkauf Specials! Specials! Specials!, , Wir versteigern 5 Exemplare der Testpressung '30 YRS Conne Island Sampler', ein 3-fach Vinyl mit über 30 (...)
Conne Island

07.06.2022: Ice Nine Kills

[Metal] 07.06.2022, 19:00 Uhr: Ice Nine Kills Ice Nine Kills, , + Support, , https://fb.me/e/1XZFyTqQj
Labor Alltagskultur

Historische Streifzüge ins abseitige Wien

Virtuelle Führung von Anton Tantner 9. Dezember, 19 Uhr Die vom Labor Alltagskultur veranstaltete Online-Flanerie beginnt zwar im Zentrum der einstigen „Haupt- und Residenzstadt“, führt aber in eine fremd anmutende Metropole, die sich um (...)
Wiener Vorlesungen on Vimeo
Wiener Vorlesungen on Vimeo
Institut für Wissenschaft und (...)

Wittgenstein-Tagung 2021 zum Nachsehen!

Der Großteil der Vorträge der Wittgenstein-Tagung im Oktober 2021 ist nun auf unserem Video-Kanal nachzusehen. Folgen Sie dem Link und stöbern Sie auch gerne in unserem gesamten Vortragsarchiv! Hier geht’s zum (...)
Conne Island

03.08.2022: Get Dead + The Last Gang + The Drowns

[Punk] 03.08.2022, 18:00 Uhr: Get Dead + The Last Gang + The Drowns Get Dead, , Support: , The Last Gang, The Drowns VVK: 14.00 Euro
Edition Nautilus

Drei Flugschriften vervollständigen das Herbstprogramm!

Mit ein wenig Verspätung, Stichwort Papiermangel, Druckereistau und andere Unwägbarkeiten, vervollständigen drei tolle Flugschriften unser diesjähriges Herbstprogramm: Wir freuen uns über »Kulturelle Aneignung« von Lars Distelhorst, über (...)
Kritisches Archiv
FORVM, No. 212/I-IV
August
1971

„offensiv links” oder SPÖ?

Ein Wahlaufruf der FÖJ und ein Antwortbrief von G. N.

Bei der Vollversammlung der Freien Österreichischen Jugend (FÖJ) — Bewegung für Sozialismus am 4. August 1971 wurde der Beschluß gefaßt, unter der Bezeichnung „offensiv links“ zu den Nationalratswahlen am 10. Oktober 1971 zu kandidieren. Die Nationalratswahlen am 10. Oktober haben in der gegenwärtigen (...)

FORVM, No. 212/I-IV
August
1971

Revolutionäre Geduld

„Zur Kritik der revolutionären Ungeduld“ von Wolfgang Harich

In München existiert eine Buchhandlung, die sich „Linksbuch“ nennt und selbstredend, zwischen Boutiquen eingerahmt, im attraktivsten Viertel der Stadt liegt. Dort fand ich mich vor wenigen Wochen ein und erbat Wolfgang Harichs Buch „Zur Kritik der revolutionären Ungeduld“. Die Reaktion der Genossin (...)

FORVM, No. 212/I-IV
August
1971

Zigtausend Jahre Männerherrschaft

Zur Geschichte und Literatur der Frauenbewegung

In den USA ist die Revolte der Frauen am heftigsten ausgebrochen. Amerikanerinnen sind auch die Autorinnen der beiden Bücher, die zu Bibeln der zweiten weiblichen Emanzipationswelle geworden sind: Betty Friedan „The Feminine Mystique“ (Der Weiblichkeitswahn. Ein vehementer Protest gegen das (...)

FORVM, No. 212/I-IV
August
1971

Katalog der schicken Ideen

Marginalien zu G. N.s „Wir Männer sind Schweine“

Von Heidi Pataki, 1940, erschien 1968 bei Suhrkamp der Lyrikband „schlagzeilen“ (Vorabdrucke NF Mai 1968, S. 350). In der „edition literaturproduzenten“, Verlag für Jugend und Volk, Wien, ist ein Band zur Frauenemanzipation „fluchtmodelle“ (Arbeitstitel) von ihr in Vorbereitung. Sie lebt in Wien als (...)

FORVM, No. 212/I-IV
August
1971

Wir Männer sind Schweine

Männergesellschaft und Frauenbewegung

Das folgende sind bitte keine fertigen, haltbaren Denkresultate, sondern der Versuch, Anstoß zu geben. I. Alle Männer betrügen alle Frauen Alle Männer betrügen alle Frauen. Nicht weil wir eine Frau lieben und zugleich eine andere oder mehrere, sondern weil wir alle Frauen haben. Unser Verhältnis (...)

Streifzüge, Heft 54
März
2012
W. Rätz, T. von Egan-Krieger (Hrsg.):

Ausgewachsen!

Ökologische Gerechtigkeit. Soziale Rechte

Der Sammelband zum Kongress „Jenseits des Wachstums?!“ (Attac 2011, Berlin) gibt einen Überblick, wie die Debatte zum „Ende des Wachstums“ aktuell verläuft. Ein Befund dazu, im Buch selbst nicht ausgesprochen, könnte sein: Degrowth ist das Ende des Kapitalismus, sein Herzstück, die unendliche (...)

Aktualitäten
Jungle World
9. Dezember 2021

Anna

■ Mia Oberländer
2021/49 | dschungel | Imprint: Die Graphic Novel »Anna« über buchstäblich große Frauen Bei großen Frauen denken alle an Heidi Klum und wie toll lange Beine sind. Von wegen. Mia Oberländer erzählt in (...)
Jungle World
9. Dezember 2021

China Means Business

■ Bernhard Schmid
2021/49 | Thema | Trotz Impfstofflieferungen hat China in Afrika an Popularität verloren Impfstofflieferungen haben China in afrikanischen Ländern Sympathien eingebracht. Doch insgesamt sinkt bei (...)
Jungle World
9. Dezember 2021

Melancholische Geeks

■ Lars Fleischmann
2021/49 | dschungel | Radioheads »Kid A« und »Amnesiac« sind wiederveröffentlicht worden Eigentlich hatten sie die Nase voll davon, Rockstars zu sein, aber gerade die gegen dieses Image gerichteten (...)
Jungle World
9. Dezember 2021

Der dysfunktionale Wahlprozess

■ Manuel Störmer
2021/49 | Ausland | In Libyen geraten die für den 24. Dezember geplanten Präsidentschaftswahlen zur Farce Die für den 24. Dezember geplanten Präsidentschaftswahlen in Libyen geraten zu einer Farce (...)
Jungle World
9. Dezember 2021

Der Wahn bleibt auch nach der Pandemie

■ Dominik Lenze
2021/49 | Inland | Am Wochenende haben »Querdenker« und Neonazis demonstriert Am Wochenende fanden mehrere »Querdenken«-Demonstrationen statt. Die Organisation »Querdenken« ist zwar am Ende, doch der (...)
amerika21
9. Dezember 2021

Verfassungsgericht in Ecuador: Bergbau im Nebelwald verstößt gegen (...)

■ ehaule
Urteil gilt als historisch. Rechte der Natur sind in der Verfassung verankerte Normen, "nicht nur Ideale oder rhetorische Erklärungen" Quito. Das Verfassungsgericht von Ecuador hat entschieden, (...)
amerika21
9. Dezember 2021

Umweltaktivistin Javiera Rojas tot aufgefunden

■ hweber
Antofagasta. Die 42-jährige Umweltschützerin Javiera Rojas ist Ende November in der nordchilenischen Region Antofagasta tot aufgefunden worden. Umweltaktivist:innen fordern nun... weiter 09.12.2021 (...)
amerika21
9. Dezember 2021

"Expodefensa" in Kolumbien: Waffenmarkt im Land der (...)

■ ehaule
Bogotá. Auf Widerstand ist die vom Verteidigungsministerium veranstaltete Messe Expodefensa 2021 gestoßen, die vom 2. bis 4. Dezember in Bogotá stattgefunden hat. Mehrere zivile... weiter (...)
Moment
9. Dezember 2021

„Ich muss zu Dr. Viola“: Ein Code für Gewaltopfer im Krankenhaus

■ Iris Poltsch
"Dr. Viola" funktioniert in der Klinik Innsbruck als Code für Opfer von Gewalt. Die Umsetzung ist einfach und billig. Trotzdem sind solche Initiativen in Österreich kaum (...)
Tomasz Konicz
9. Dezember 2021

Krankheit

■ Tomasz Konicz
Liebe Leute, ich bin derzeit krank, deswegen kommen die Texte so spärlich. Sorry. Ich hoffe, ab Mitte Dezember wieder voll einsatzfähig zu sein.
WOZ — Die Wochenzeitung
9. Dezember 2021

Impfskepsis: Misere mit langer Vorgeschichte

■ Anna Jikhareva
Ist die Romantik schuld an der tiefen Impfquote im deutschsprachigen Europa, der Föderalismus und die Stärke rechter Parteien? Oder hat das Desaster viel praktischere Gründe? Antworten aus einer (...)
WOZ — Die Wochenzeitung
9. Dezember 2021

Medienförderung: Die grosse Medienschlacht

■ Kaspar Surber
Am 13. Februar 2022 stimmt die Schweiz über die staatliche Medienförderung ab. Was kann diese für die journalistische Arbeit und die demokratische Debatte bringen? Eine Auslegeordnung vor einem (...)
Telepolis
9. Dezember 2021

Von der Wahrsagerei zur Wahlprognose

■ heise online
Umfragen zu Bundes- und Landtagswahlen liegen oft daneben. Warum ist das so und welche Alternativen gibt es? Ein Vergleich von Umfrageinstituten, Wahlbörsen und (...)
WOZ — Die Wochenzeitung
9. Dezember 2021

Pandemiebekämpfung: Nicht immer auf den Kollaps zu

■ Johanna Diener
«Albtraum!», «Triagen!», jeden Tag neue Horrornachrichten aus den Spitälern. Die Coronafallzahlen sind so hoch wie nie, und mit einer Positivitätsrate von achtzehn Prozent aller Getesteten haben die (...)
WOZ — Die Wochenzeitung
9. Dezember 2021

Soziale Not in Brasilien: Der Hunger ist zurück

■ Philipp Lichterbeck
Ein Jahr vor den Wahlen versinkt das Land in einer tiefen Wirtschaftskrise. Derweil plant der rechtsextreme Präsident Jair Bolsonaro, die Stimmen der Armen zu kaufen. Wird es ihm (...)
WOZ — Die Wochenzeitung
9. Dezember 2021

TV-Philosophie: Im Banne der Potenz

■ Daniela Janser
Effekthascherische Zuspitzungen unter dem Deckmantel «Philosophie»: Svenja Flasspöhler provoziert mit schiefen Gegensätzen und halbgaren Coronathesen. Nicht nur im Fernsehen, sondern auch in ihrem (...)
ANDI - Alternativer Nachrichtendien
8. Dezember 2021

20-jähriges Jubiläum von _erinnern.at

■ ANDI Alternativer Nachrichtendienst
Sendungskoordination: Stefan Resch Kurznachrichten | 20-jähriges Jubiläum von _erinnern.at | „Wir versuchen das Problem in die Öffentlichkeit zu bringen“ | Zustelldienste im Weihnachtsgeschäft (...)
Jungle World
8. Dezember 2021

Komischer Vogel

■ Svenna Triebler
2021/48 | Hotspot | In Neuseeland wurde eine ­Fledermaus zum Vogel des Jahres gewählt Neuseeland ist nicht nur für seine entschiedene Pandemiebekämpfung und als Kulisse für »Herr der Ringe« bekannt, (...)
Radio Dreyeckland
8. Dezember 2021

Beitrag über die szenische Collage "An allem sind die Juden (...)

Am 04. Dezember fand im Rahmen der Aktionswochen gegen Antisemitismus in der Neuen Synagoge in Freiburg die Veranstaltung „An allem sind die Juden schuld – heute anders als vor 100 Jahren“ statt. (...)
Radio Dreyeckland
8. Dezember 2021

Großer Fortschritt oder Symbolpolitik?

Die frisch gebildete Ampel-Koalition bestehend aus SPD, FDP und den Grünen hat im Koalitionsvertrag die Streichung von Paragraph 219a angekündigt. Dieser Paragraph, der in der NS-Zeit eingeführt (...)
Radio Dreyeckland
8. Dezember 2021

"...das wird fehlen und eine Lücke hinterlassen..."

Vor etwa einer Woche, am 29.11. wurden zwei besetzte Häuser in der Gartenstraße 19 in Freiburg geräumt und abgerissen. Der plötzliche Abriss traf die Nutzenden überrascht und sorgt nach wie vor für (...)
Radio Dreyeckland
8. Dezember 2021

Arbeitsweltradio 08.12.2021

Von Unten – Das Nachrichtenmagazin
8. Dezember 2021

Gesamtsendung 8.12.2021

■ RH Redaktion
# Aktuelle Meldungen # Ökofeminismus als Möglichkeit, die Welt grundsätzlich anders zu denken Im Zuge der Klimakrise wird oft von Verzicht angesichts der Bedrohung von Ressourcen gesprochen, da und (...)
Von Unten – Das Nachrichtenmagazin
8. Dezember 2021

Ökofeminismus als Möglichkeit, die Welt grundsätzlich anders zu (...)

■ RH Redaktion
Im Zuge der Klimakrise wird oft von Verzicht angesichts der Bedrohung von Ressourcen gesprochen, da und dort auch von dem Wunsch nach einer anderen Wirtschaft. Aber die Geschlechterperspektive (...)
Radio Dreyeckland
Radio Dreyeckland
8. Dezember 2021

Sprechlos bei Nachhaltiger Beschaffung, Sanierungsverfahren und (...)

Die Debatten der 15. Sitzung des Freiburger Haupt- und Finanzauschußes konzentrierten sich auf die Fortschreibung des Sozialberichtes 2020 und den 2. Finanzbericht 2021. Jeweils führte der auf (...)
Radio Dreyeckland
8. Dezember 2021

Sprechlos bei Nachhaltiger Beschaffung, Sanierungsverfahren und (...)

Die Debatten der 15. Sitzung des Freiburger Haupt- und Finanzauschußes konzentrierten sich auf die Fortschreibung des Sozialberichtes 2020 und den 2. Finanzbericht 2021. Jeweils führte der auf (...)
Radio Dreyeckland
8. Dezember 2021

Sprechlos bei Nachhaltiger Beschaffung, Sanierungsverfahren und (...)

Die Debatten der 15. Sitzung des Freiburger Haupt- und Finanzauschußes konzentrierten sich auf die Fortschreibung des Sozialberichtes 2020 und den 2. Finanzbericht 2021. Jeweils führte der auf (...)
Radio Dreyeckland
8. Dezember 2021

Sprechlos bei Nachhaltiger Beschaffung, Sanierungsverfahren und (...)

Die Debatten der 15. Sitzung des Freiburger Haupt- und Finanzauschußes konzentrierten sich auf die Fortschreibung des Sozialberichtes 2020 und den 2. Finanzbericht 2021. Jeweils führte der auf (...)
Radio Dreyeckland
8. Dezember 2021

Sprechlos bei Nachhaltiger Beschaffung, Sanierungsverfahren und (...)

Die Debatten der 15. Sitzung des Freiburger Haupt- und Finanzauschußes konzentrierten sich auf die Fortschreibung des Sozialberichtes 2020 und den 2. Finanzbericht 2021. Jeweils führte der auf (...)
Radio Dreyeckland
8. Dezember 2021

Sprechlos bei Nachhaltiger Beschaffung, Sanierungsverfahren und (...)

Die Debatten der 15. Sitzung des Freiburger Haupt- und Finanzauschußes konzentrierten sich auf die Fortschreibung des Sozialberichtes 2020 und den 2. Finanzbericht 2021. Jeweils führte der auf (...)
Radio Dreyeckland
8. Dezember 2021

Sprechlos bei Nachhaltiger Beschaffung, Sanierungsverfahren und (...)

Die Debatten der 15. Sitzung des Freiburger Haupt- und Finanzauschußes konzentrierten sich auf die Fortschreibung des Sozialberichtes 2020 und den 2. Finanzbericht 2021. Jeweils führte der auf (...)
Radio Dreyeckland
8. Dezember 2021

Sprechlos bei Nachhaltiger Beschaffung, Sanierungsverfahren und (...)

Die Debatten der 15. Sitzung des Freiburger Haupt- und Finanzauschußes konzentrierten sich auf die Fortschreibung des Sozialberichtes 2020 und den 2. Finanzbericht 2021. Jeweils führte der auf (...)
Radio Dreyeckland
8. Dezember 2021

Sprechlos bei Nachhaltiger Beschaffung, Sanierungsverfahren und (...)

Die Debatten der 15. Sitzung des Freiburger Haupt- und Finanzauschußes konzentrierten sich auf die Fortschreibung des Sozialberichtes 2020 und den 2. Finanzbericht 2021. Jeweils führte der auf (...)
Radio Dreyeckland
8. Dezember 2021

Sprechlos bei Nachhaltiger Beschaffung, Sanierungsverfahren und (...)

Die Debatten der 15. Sitzung des Freiburger Haupt- und Finanzauschußes konzentrierten sich auf die Fortschreibung des Sozialberichtes 2020 und den 2. Finanzbericht 2021. Jeweils führte der auf (...)
Jungle World
8. Dezember 2021

In der Sci-Fi-Geisterbahn

■ Hannah Zipfel
2021/48 | dschungel | Die Ausstellung mit ­Arbeiten von HR Giger und Mire Lee in Berlin Der Berliner Schinkel-Pavillon zeigt eine Doppelausstellung, in der die alptraumhaften Bildwelten von HR (...)
Sozialismus
8. Dezember 2021

Drohnen – nukleare Teilhabe – militärische »Modernisierung«

Das geht aus Kapitel VII des /www.spd.de/koalitionsvertrag2021/ _blank>Koalitionsvertrags von SPD, Bündnis 90/Die Grünen und FDP hervor. Damit wurden strittige Fragen und kritische (...)
Telepolis
8. Dezember 2021

Handel ohne Piraten und die USA

■ heise online
Der Bahn-Transport von Waren zwischen China und Europa gewinnt an Bedeutung. Grund dafür ist auch ein umkämpftes Infrastrukturprojekt
amerika21
8. Dezember 2021

Linker Präsidentschaftskandidat in Kolumbien führt Umfragen mit (...)

■ hweber
Vorkandidat:innen der Ultrarechten verlieren bei den Umfragen. Koalition der politischen Mitte zweitstärkste Kraft Bogotá. Der favorisierte Vorkandidat der progressiven Koalition "Pacto Histórico", (...)
amerika21
8. Dezember 2021

Bolivien und sein Lithium: Regierung weiht Forschungszentrum (...)

■ cklar
La Paz. Die Regierung von Bolivien hat ein Forschungszentrum für Wissenschaft und Technologie eröffnet, um es dem Land zu ermöglichen, Lithium selbst zu industrialisieren. Die Anlage... weiter (...)
amerika21
8. Dezember 2021

Kolumbiens Protestsänger Máximo Jiménez ist tot

■ hweber
Montería. Der höchste Vertreter der Vallenato Musik, Máximo Jiménez, ist tot. Mit kritischen Protestliedern wie "Usted, Señor Presidente" (Sie, Herr Präsident) machte sich der... weiter 08.12.2021 (...)
amerika21
8. Dezember 2021

a21 Spezial Kolumbien: Sorge um Gewalt und Betrug bei Wahlen (...)

■ hweber
Interview mit Franklin Castañeda, dem Vorsitzenden der angesehenen Menschenrechtsorganisation "Solidaritätskomitee für politische Gefangene" (CSPP), Teil II Nachdem Castañeda im ersten Teil des (...)
Telepolis
8. Dezember 2021

Impfen – wo ist das Problem?

■ heise online
Der Staat darf, was er in seine Gesetze schreibt. Doch was bedeutet das für die aktuelle Debatte? Ein Überblick
Severe Weather Europe
7. Dezember 2021

Volcano Watch: After an earthquake swarm, a large explosive (...)

■ Andrej Flis
Grimsvotn volcano in Iceland is on an increased alert, after an earthquake swarm and a subglacial flood. The available data shows that the volcano is … The post Volcano Watch: After an earthquake (...)
Jungle World
7. Dezember 2021

Einheit nur unter Zwang

■ Ute Weinmann
2021/48 | Ausland | Die Angst vor einem russischen Angriff auf die Ukraine wächst Die Angst vor einem russischen Angriff auf die Ukraine wächst. Von Ute (...)
Radio Dreyeckland
7. Dezember 2021

Kommunal Magazin von Montag, 18. November 1996

Mo 18.11.96 1. KoMag Ubersicht 3:14 Mo 18.11.96
Radio Dreyeckland
7. Dezember 2021

Kommunal Magazin von Montag, 18. November 1996

Mo 18.11.96 1. KoMag Ubersicht 3:14 Mo 18.11.96
Radio Dreyeckland
7. Dezember 2021

Kommunal Magazin von Montag, 18. November 1996

Mo 18.11.96 1. KoMag Ubersicht 3:14 Mo 18.11.96
Radio Dreyeckland
7. Dezember 2021

Kommunal Magazin von Montag, 18. November 1996

Mo 18.11.96 1. KoMag Ubersicht 3:14 Mo 18.11.96
Radio Dreyeckland
7. Dezember 2021

Kommunal Magazin von Montag, 18. November 1996

Mo 18.11.96 1. KoMag Ubersicht 3:14 Mo 18.11.96
Radio Dreyeckland
7. Dezember 2021

Kommunal Magazin von Montag, 18. November 1996

Mo 18.11.96 1. KoMag Ubersicht 3:14 Mo 18.11.96
Radio Dreyeckland
7. Dezember 2021

Kommunal Magazin von Montag, 18. November 1996

Mo 18.11.96 1. KoMag Ubersicht 3:14 Mo 18.11.96
Radio Dreyeckland
7. Dezember 2021

Kommunal Magazin von Montag, 18. November 1996

Mo 18.11.96 1. KoMag Ubersicht 3:14 Mo 18.11.96
Radio Dreyeckland
7. Dezember 2021

Kommunal Magazin von Montag, 18. November 1996

Mo 18.11.96 1. KoMag Ubersicht 3:14 Mo 18.11.96
Radio Dreyeckland
7. Dezember 2021

Kommunal Magazin von Montag, 18. November 1996

Mo 18.11.96 1. KoMag Ubersicht 3:14 Mo 18.11.96
Radio Dreyeckland
7. Dezember 2021

La Radio 07.12.2021

Radio Dreyeckland
7. Dezember 2021

Beiträge des Kommunal Magazin von Montag, 2.Dezember 1996

Mo 02.12.96 1. KoMag Intro1:41 Mo 02.12.96 KoMag
Radio Dreyeckland
7. Dezember 2021

Beiträge des Kommunal Magazin von Montag, 2.Dezember 1996

Mo 02.12.96 1. KoMag Intro1:41 Mo 02.12.96 KoMag
Radio Dreyeckland
7. Dezember 2021

Beiträge des Kommunal Magazin von Montag, 2.Dezember 1996

Mo 02.12.96 1. KoMag Intro1:41 Mo 02.12.96 KoMag
Radio Dreyeckland
7. Dezember 2021

Beiträge des Kommunal Magazin von Montag, 2.Dezember 1996

Mo 02.12.96 1. KoMag Intro1:41 Mo 02.12.96 KoMag
Radio Dreyeckland
7. Dezember 2021

Beiträge des Kommunal Magazin von Montag, 2.Dezember 1996

Mo 02.12.96 1. KoMag Intro1:41 Mo 02.12.96 KoMag
Radio Dreyeckland
7. Dezember 2021

Focus Kultur 07.12.2021

Radio Dreyeckland
7. Dezember 2021

radio%attac 07.12.2021

Untergrund-Blättle
7. Dezember 2021

Vietnam: Vergleiche eines Auslandschweizers

Ein lautes Schreien in der Nacht hatte mich oft aufgeweckt. Ein Nachbar konnte seine Schmerzen kaum ertragen. Seine Familie war froh, als ihn der Tod vor wenigen Jahren von seinen höllischen (...)
Telepolis
7. Dezember 2021

Rüstungsindustrie: eine mehr als krisenfeste Branche

■ heise online
Die weltweit größten Waffenkonzerne konnten im ersten Corona-Jahr erneut wachsende Umsätze verzeichnen
Radio Dreyeckland
7. Dezember 2021

Keine Heimat - neue Klezmer-CDs - 12/21

In dieser Sendung gibt es neue Klezmer-CDs von Halva, Daniel Kahn und Midwood. Playlists u.a. auf www.keine-heimat.de
Telepolis
7. Dezember 2021

Pflicht ohne Zwang?

■ heise online
Österreich ist in die Impfpflicht hinein gestolpert. Das schlechte Krisenmanagement gipfelt in einer fragwürdigen Maßnahme, die auf eine ohnehin schon sehr polarisierte Gesellschaft (...)
Telepolis
7. Dezember 2021

Corona eingehegt, Radikalisierung herbeigeführt?

■ heise online
Bundestag startet Debatte über Impfpflicht. Konsens ist unwahrscheinlich. Und dann ist da noch eine Warnung aus den Ländern
Mosaik — Politik neu zusammensetzen
7. Dezember 2021

Linke Antwort auf Corona-Demo: Daran lässt sich anknüpfen

Die Linke hat am Samstag in Wien jenen einen Ort auf der Straße geboten, die nicht tatenlos zuschauen wollen, wie eine rechte Corona-Demo die Innenstadt übernimmt. Es ist ein erster bunter Erfolg, (...)
Telepolis
7. Dezember 2021

Gelb blinkende Ampel in Sack und Tüten

■ heise online
Viele sehen den kleineren "Königsmacher" als heimlichen Sieger der Koalitionsverhandlungen. Wie hat die FDP das gemacht?
Sozialismus
7. Dezember 2021

(Rück-)Eroberung in Frankreich?

So heißt seine neu gegründete Partei, mit der er seinem Einzug in den Elysée-Palast organisieren will. 13.000 Menschen nahmen nach offiziellen Angaben an der Gründungsversammlung teil. Mit der Parole (...)
Untergrund-Blättle
7. Dezember 2021

Auch ich sage: Wir schaffen das

Wieder einmal habe ich es meinen persönlichen Kontakten zum Kanzleramt und zum Willy Brandt-Haus in Berlin zu verdanken, dass sich mein erst kürzlich eingereichter Interview-Wunsch mit dem Kanzler (...)
Radio Dreyeckland
7. Dezember 2021

Männlichkeit, Hazara in Afghanistan und Zwangsinternate in (...)

In der spätherbstliche Ausgabe 387 schauen die Autor*innen der iz3w besonders auf das Thema Männlichkeit und entwerfen eine kritische Perspektive auf das Konzept und seine Ursprünge. Im Fokus steht (...)
Radio Dreyeckland
7. Dezember 2021

Rassismus in social media und Kinderfilmen

Nachdem sie den Rassismus in öffentlich-rechtlichen Fernsehsendern ausgeführt hat, spricht Esther Reinhardt-Bendel über stereotype und antiziganistische Darstellungen in den (...)
FROzine — Radio FRO 105.0 — (...)
7. Dezember 2021

Fokus Frauengesundheit

■ Marina Wetzlmaier
Gerade die Pandemie hat gezeigt, dass Frauen trotz oder aufgrund ihrer mehrfachen Belastungen ihre eigene Gesundheit hintan stellen. Umso wichtiger seien niederschwellige Angebote, betont Doris (...)
Radio Dreyeckland
7. Dezember 2021

Nachrichten vom Dienstag, den 07.12.2021

1) Das KiSS pausiert 2) Querdenkenspaziergang in Freiberg gestoppt 3) Propagandafernsehen in Polen 4) Krampus besucht Klimasünder 5) Todestag von Frantz (...)
FROzine — Radio FRO 105.0 — (...)
7. Dezember 2021

Kinder brauchen eine Lobby

■ Marina Wetzlmaier
“Wir brauchen eine Bundesvertretung für Kinder”, fordern Kinderschutzzentren, wie das “Tandem” in Wels. Der Status und die Wertigkeit von Kindern würden dadurch eine andere Rolle bekommen, ist (...)
Untergrund-Blättle
7. Dezember 2021

Kritik am Online-Magazin Telepolis

Wir veröffentlichen hier die Einschätzung von Tomasz Konicz zu den Vorgängen bei Telepolis, seitdem Gründer und Chefredakteur Florian Rötzer in den Ruhestand wechselte und das Online Magazin von (...)
Telepolis
7. Dezember 2021

Elf Dinge, die ich als Radfahrerin nicht mehr hören kann

■ heise online
Die Debatte über den automobilen Straßenverkehr als Gegenmodell zur Fahrradmobilität wird von vielen Scheinargumenten bestimmt. Zeit für einen Faktencheck
Radio Dreyeckland
7. Dezember 2021

Tagesinfo am Donnerstag 12.12.1996

Do 12.12.96 1. TIIASDo #489 Das neue Grenzgesetz in Rußland BER Do 12.12.96 2. TIIASDo #489 Die russ. Band "Olelukoye"
FROzine — Radio FRO 105.0 — (...)
7. Dezember 2021

Kinderschutz und Frauengesundheit im Zentrum

■ Marina Wetzlmaier
Gewalt gegen Frauen betrifft auch Kinder. Ein Interview über das Kinderschutzzentrum Tandem Wels. Und: niederschwellige Gesundheitsförderung für Frauen steht bei Proges im Fokus. “Wir brauchen (...)
Telepolis
7. Dezember 2021

Corona-Krisenmanagement: Brandenburgs Schulen im Stich (...)

■ heise online
Eltern und Lehrer rebellieren in Brandenburg gegen die Bildungspolitik in der Pandemie. Landeselternrat fordert Rücktritt von Ministerin Britta Ernst
Stoppt die Rechten
7. Dezember 2021

Die Eurofaschisten – ein Überblick (Teil 1)

■ root
Europas Rechte betont zunehmend ihren gemeinsamen Kampf, vernetzt sich und sucht ideologische Schnittmengen. Verbindend wirken dabei gemeinsame Feindbilder, der Kampf für die „Festung Europa” und (...)
Telepolis
7. Dezember 2021

Corona und HIV: ein verheerendes Zusammentreffen

■ heise online
Neue Daten und Fakten zur HIV-Erkrankung weltweit und in Deutschland
amerika21
7. Dezember 2021

Kolumbien: "Primera Línea" sucht Schutz bei der (...)

■ hweber
Mindestens 250 Mitglieder der "Ersten Linien" verhaftet. Angehörige der Bewegung sehen darin hinsichtlich bevorstehender Wahlen eine Strategie Bogotá. Die "Blauschilde" haben eine (...)
amerika21
7. Dezember 2021

Anfechtung einzelner Ergebnisse der Regionalwahlen in (...)

■ cklar
Caracas. Nach den Regionalwahlen vom 21. November gibt es Anfechtungen der Wahlergebnisse in den Bundesstaaten Barinas und Zulia. Im Fall Barinas geht es um das Gouverneursamt, für... weiter (...)
amerika21
7. Dezember 2021

Brasilien: Karneval in einigen Städten wegen Corona abgesagt

■ jpfeifenberger
Salvador. Die Corona-Pandemie hat auch im kommenden Jahr Einfluss auf den brasilianischen Karneval. Während in Salvador, Recife und Fortaleza derzeit noch beraten wird, ob die Feiern... weiter (...)
Moment
7. Dezember 2021

„Ich bin kein Heiliger, aber auch kein Verbrecher.“

■ Natascha Strobl
"Ich bin kein Heiliger, aber auch kein Verbrecher." Sebastian Kurz hat alle politischen Funktionen zurückgelegt. Natascha Strobl analysiert die Abschiedsrede von Sebastian (...)
Radio Dreyeckland
7. Dezember 2021

Nicht ohne Privilegien - Freiwilligenarbeit

Wer nach dem Abi nicht weiß, wie es weitergeht soll, aber Lust hat etwas zu erleben und Gutes zu tun, entscheidet sich in Deutschland oft für einen Freiwilligendienst. 41 000 junge Menschen sind (...)
Telepolis
7. Dezember 2021

Olaf Scholz rettet die Welt

■ heise online
Der Mann, der am Mittwoch zum Bundeskanzler gewählt werden soll, hielt am Wochenende eine Rede zum Fremdschämen
Radio Dreyeckland
6. Dezember 2021

Angriffe auf Wet'suwet'en Territorium durch die (...)

Im Zuge der Proteste um eine Gaspipeline auf dem Territorium der Wet'suwet'en First Nation im kanadischen Staat British Columbia kam es zu massiver Polizeigewalt. Democracy Now! berichtete über (...)
Lunapark21
6. Dezember 2021

Haste Töne? Revolutionäre?

■ lunapark
Unbedingt! Rudi-Dutschke auf sechs CDs Dem Ousia-Lesekreis-Verlag kommt das Verdienst zu, sich um das Vermächtnis von Rudi Dutschke – und damit um das Vermächtnis der authentischen 1968er (...)
Radio Dreyeckland
6. Dezember 2021

Infomagazin Montag, 06.12.2021

# Amnesty zu Koalitionsvertrag- Mittellos in Lagos nach Abschiebung # Polizeigewalt und demokratische Institutionen # Radschnellweg nach Waldkirch-Emmendingen
Telepolis
6. Dezember 2021

KI: "In 100 Jahren könnte die Maschine so gut sein wie ein (...)

■ heise online
Was bedeutet Künstliche Intelligenz für die Kunst? Ersetzt Computermusik irgendwann menschliche Kompositionen? Ein Gespräch mit dem Pianisten Ingolf Wunder
Telepolis
6. Dezember 2021

So steht es um Fakten und Rhetorik in der Ampel-Koalition

■ heise online
Über neue Gesichter im künftigen Bundeskabinett, was Jens Spahn mit Impfkritikern machen will (und warum) sowie über Russland und die Querdenker. Die Telepolis-Wochenrückschau mit (...)
Telepolis
6. Dezember 2021

Frankreich: Atomaufsicht schweigt zu Konstruktionsfehlern

■ heise online
In China sind zwei Atomreaktoren der dritten AKW-Generation in Betrieb gegangen, doch nun wurde über Whistleblower eine Erklärung für den Gasaustritt in Taishan (...)
Mosaik — Politik neu zusammensetzen
6. Dezember 2021

WTO und EU im Zentrum der globalen Impf-Ungleichheit

Die Regeln der Welthandelsorganisation (WTO) verzögern die Pandemiebekämpfung und treiben die Impf-Ungleichheit voran, Profiteurin ist die Pharmaindustrie. Theresa Kofler erklärt die Mechanismen. In (...)
Radio Dreyeckland
Telepolis
6. Dezember 2021

Wie eine Straßenbahn die Stadt verändert

■ heise online
Verkehrswende in Straßburg: Vor vier Jahren wurde die Straßenbahn der elsässischen Großstadt über den Rhein ins badische Kehl verlängert. Die Strecke bildet das Rückgrat für ein städtebauliches (...)
Telepolis
6. Dezember 2021

SPD-Ministerposten vergeben: "Es sind sehr gute Frauen und (...)

■ heise online
Olaf Scholz stellt Kabinettsmitglieder vor. Im Mittelpunkt steht der designierte Gesundheitsminister Karl Lauterbach
Moment
6. Dezember 2021

Sollten wir aufhören, Straßen zu bauen?

■ Max Eberle
Der Lobau-Tunnel ist Geschichte. Die Probleme, die der Straßenausbau verursacht, nicht.
Sozialismus
6. Dezember 2021

Zukunftshauptstadt Berlin?

»Bezahlbare Wohnungen, eine klimaneutrale Stadt, eine starke Wirtschaft mit guter Arbeit, eine nachhaltige Verkehrsinfrastruktur, eine vielfältige Gesellschaft, ein gutes und leistungsfähiges (...)
Radio Dreyeckland
6. Dezember 2021

Knastfunk 06.12.2021

Radio Dreyeckland
6. Dezember 2021

Ein Hörtheater zum träumen

Bereits vorab hat Radio Dreyeckland über das Hörtheater des R.A.B. (Random Acts of Beauty) berichtet. Darüber, wie das Theater zum Hören im letzten WInter-Lockdown entstanden ist: Ein ungewöhnliches (...)
Radio Dreyeckland
6. Dezember 2021

Begrüßenswerte Vorhaben aber noch immer kein generelles (...)

Der Koalitionsvertrag der kommenden Regierung steht und wurde auch schon in Bezug auf verschiedenste Themen aufgegriffen. Wir haben uns gefragt: Wie lassen sich die Änderungen in Bezug auf das (...)
Radio Dreyeckland
6. Dezember 2021

„Volunterritory“ – Was Freiwilligendienste mit Kolonialismus zu tun (...)

Tausende junge, weiße Menschen aus Deutschland fliegen jedes Jahr mit hohen Erwartungen und niedrigen Qualifikationen in den globalen Süden, um dort einen Freiwilligendienst zu leisten. Als (...)
Untergrund-Blättle
6. Dezember 2021

Ranghoher US-General erklärt die künftige Welt für tripolar – was (...)

Die Welt wird tripolar, in naher Zukunft wird ihr Schicksal von drei Mächten bestimmt werden – den Vereinigten Staaten, China und Russland, erklärte der Generalstabschef der US-Streitkräfte Mark (...)
Radio Dreyeckland
6. Dezember 2021

Historisches Tagesinfo 05.12.1996

Do 05.12.96 1. TI-Do #489 Intro Do 05.12.96 2. TI-Do #489
Telepolis
6. Dezember 2021

Moscow Calling

■ heise online
Russland fühlt sich angesichts der Ost-Expansion der Nato bedrängt. Gespräche zwischen Weißem Haus und Kreml für diesen Dienstag angekündigt
Telepolis
6. Dezember 2021

Mrs. "Dialog und Härte"

■ heise online
Die deutsche Außenpolitik unter Annalena Baerbock dürfte künftig nicht nur durch Ausfälle gegen China gekennzeichnet sein. Es wird auch viel Energie aufgewendet, um den USA zu (...)
Untergrund-Blättle
6. Dezember 2021

Etwas über Vögel

Bild: Spatzen. / paciana (CC BY 3.0 unported - cropped) Mein Kontinent verliert seine Vögel. Die Spatzen meiner Berliner Kindheit sind gerupft auf eine Schar, die kleiner ist als der Schwarm (...)
Untergrund-Blättle
6. Dezember 2021

Casablanca

„Casablanca”, der Film, das ist im wahrsten Sinn des Worts der Treffpunkt der Verfolgten und derjenigen, die sie aufgenommen haben. Bild: Hauptdarsteller Humphrey Bogart, 1940. / Warner Bros. (PD) (...)
Stoppt die Rechten
6. Dezember 2021

Wochenschau KW 48/21

■ root
Die FPÖ dreht die Eskalationsspirale anläßlich der Pandemie immer mehr nach oben: Diesmal oblag es der studierten Medizinerin und Nationalratsabgeordneten Belakowitsch, hanebüchenen Unsinn als (...)
Telepolis
6. Dezember 2021

Griechenland: Droht die nächste Schuldenkrise?

■ heise online
Im Schatten der Pandemie wachsen die Rückstände des Staates erneut auf Rekordhöhe
die tiwag.org
6. Dezember 2021

Artikel: Jetzt hat die Erler Partie auch noch das letzte (...)

Sie, der Prozess-Hansl Peter Haselsteiner vorneweg, wollten die große Bühne haben, die ganz große, auf der dann - autsch! - weit mehr an Missständen ans Licht und zur Sprache kam, als man bis dahin (...)
amerika21
6. Dezember 2021

a21 Spezial Kolumbien: Farc-Nachfolgepartei Comunes: "Das (...)

■ ehaule
Eine Bilanz zu fünf Jahren Friedensabkommen von der Partei Comunes Martín Cruz Vega, alias "Rubín Morro", ist Koordinator für Kommunikation der Partei ComunesComunes, ursprünglich unter dem Namen (...)
amerika21
6. Dezember 2021

Niederlage für Frauen in Peru: kein Prozess gegen Ex-Diktator (...)

■ jpfeifenberger
Lima. Der oberste Gerichtshof in Peru hat entschieden, dass der ehemalige Präsident Alberto Fujimori (1990–2000) wegen der Zwangssterilisationen während seiner Amtszeit zunächst... weiter 06.12.2021 (...)
amerika21
6. Dezember 2021

Argentinien: Anklageerhebung und Ausreiseverbot gegen Ex-Präsident (...)

■ jpfeifenberger
Dolores. Bundesrichter Martin Bava hat in Argentinien gegen Ex-Präsident Mauricio Macri Anklage und ein Ausreiseverbot erhoben sowie die Blockade von über 100 Millionen Pesos (rund... weiter (...)
amerika21
6. Dezember 2021

Neues Investitionsportfolio: Kuba öffnet sich für Kapital aus (...)

■ jpfeifenberger
Umfangreichste Novellierung der Investitionsbedingungen seit 2014. Vorbild China: Mittel der Auslandsgemeinde sollen zum Aufbau der Wirtschaft genutzt werden Havanna. Kubas Außenhandelsminister (...)
Moment
6. Dezember 2021

Wie uns der Kapitalismus zum Konsum zwingt?

■ Nunu Kaller
Teilhabe am Konsum ist gesellschaftliche Teilhabe. Um unser Selbstwertgefühl zu steigern, ist es wichtig, genauso viel kaufen zu können wie andere. Autorin Nunu Kaller erklärt, wie uns der (...)
Lunapark21
6. Dezember 2021

Privat-Raum

■ lunapark
Die große Sause ins Weltall zeigt den Gegensatz zwischen öffentlich verpulvertem privatem Reichtum und öffentlicher Armut auf obszöne Weise: In der Türkei funktioniert kein Löschflugzeug, um (...)
Telepolis
6. Dezember 2021

"Der Konsument kauft immer das, was billiger ist"

■ heise online
Der Journalist Florian Klenk über Unverständnis und Dialog zwischen Stadt und Land, die moderne Landwirtschaft sowie gefährliche Kühe
FROzine — Radio FRO 105.0 — (...)
5. Dezember 2021

Weltempfänger: Republikausrufung auf Barbados

■ Nora Niemetz
Republikausrufung auf Barbados Am 30. November wurde auf der Karibikinsel Barbados die Republik ausgerufen. Zwar ist Barbados schon seit 1966 unabhängig, blieb aber nach der Unabhängigkeit (...)
Radio Dreyeckland
5. Dezember 2021

Delikatessen auf Plattentellern- BEST OF 2021

Das Jahr nähert sich dem Ende und wir bringen euch nochmal die besten Schmankerl auf die Ohren. Die heißesten Gänge des Jahres, von den erfrischensten Neu-Erscheinungen über saftige Hauptacts bis hin (...)
Severe Weather Europe
5. Dezember 2021

Storm BARRA, a Dangerous Bomb Cyclone Heads for Ireland and the (...)

■ Marko Korosec
The meteorological winter season 2021/22 has begun on Wednesday this week, while the days continue to produce some significant wintry weather conditions across parts of … The post Storm BARRA, a (...)
Severe Weather Europe
5. Dezember 2021

Arctic Sea Ice froze at a Faster than Average pace through (...)

■ Renato R. Colucci
Arctic sea ice extent 2021 is among the highest in recent years, thanks to a cool summer and autumn, particularly in the western Arctic Ocean. … The post Arctic Sea Ice froze at a Faster than (...)
Untergrund-Blättle
5. Dezember 2021

Deutschland: Eingezäunt ist das neue Frei

In Hamburg ist jetzt alles dicht für Ungeimpfte, nur noch Lebensmittelläden und Apotheken stehen ihnen offen. Bild: Weihnachstmarkt in Berlin, November 2021. / C.Suthorn - commons.wikimedia.org (CC (...)
Telepolis
5. Dezember 2021

Verbietet das Impfen!

■ heise online
Wie schafft man es, dass Menschen wollen, was sie sollen? Eine Glosse
Telepolis
5. Dezember 2021

Wie Leag, Tesla & Co. Privathaushalten das Wasser (...)

■ heise online
Wassermangel macht Brandenburg zu schaffen. Mit dem Grundwasser sinken auch Pegel etlicher Seen. Während sich Private einschränken müssen, können Konzerne weiter (...)
Severe Weather Europe
5. Dezember 2021

ENSO Update: La Nina reaches its peak cooling for the Winter (...)

■ Andrej Flis
The La Nina has reached near peak cooling anomalies in the equatorial Pacific, further assuring its influence on the Winter season. The latest forecast calls … The post ENSO Update: La Nina (...)
Telepolis
5. Dezember 2021

Pandemiebekämpfung vom Reißbrett

■ heise online
Medikamentenentwicklung gegen Covid-19: Es gibt Hoffnungsträger – und einen 100-Milliarden-Dollar-König bei den Herstellern
Telepolis
5. Dezember 2021

Deutsche Augen für Autokraten

■ heise online
Wie eine Zielerfassungstechnik zu kriegerischen Eskalationen in Kurdistan, Bergkarabach, Jemen und andernorts beträgt. Und was das mit Zivilklauseln zu tun (...)
amerika21
5. Dezember 2021

a21 Spezial Kolumbien: Vom Friedensabkommen zur Protestbewegung

■ hweber
Interview mit dem Vorsitzenden der angesehenen Menschenrechtsorganisation "Solidaritätskomitee für politische Gefangene" (CSPP) Menschenrechtler Franklin Castañeda spricht mit amerika21 über Licht (...)
amerika21
5. Dezember 2021

Setzt Präsident von Mexiko sich für Weiterbetrieb umstrittener (...)

■ jpfeifenberger
Oaxaca. Indigene Gemeinden protestieren im mexikanischen Bundestaat Oaxaca gegen eine Verlängerung der Konzession für eine Mine in San José del Progreso. Präsident Andrés Manuel... weiter 05.12.2021 (...)
amerika21
5. Dezember 2021

In Kolumbien formiert sich ein neues Bündnis der Mitte für die (...)

■ jpfeifenberger
Sechs Kandidaten wollen Präsidentschaftsanwärter für neue Koalition werden. Mögliche Konkurrenz für Mitte-links-Bündnis um Gustavo Petro Bogotá. Mehrere Parteien der politischen Mitte haben angekündigt, (...)
Moment
5. Dezember 2021

Hebel der Macht: Überzeugungsarbeit

■ Rafael Buchegger
In Hebel der Macht enthüllt Rafael Buchegger jede Woche die Wahrheit über die Machenschaften des Premierministers. Heute muss er Überzeugungsarbeit leisten.
Nochrichten.net
4. Dezember 2021

WiderstandsChronologie 20. November bis 3. Dezember 2021

■ nochrichten
Willkommen bei der WiderstandsChronologie. *** 20. November 2021: Bisher größte Demo gegen Maßnahmen gegen die Corona-Pandemie Am 20. November demonstrierten neuerlich tausende (...)
Le Monde diplomatique
4. Dezember 2021

Quand le libre-échange affamait l’Irlande

■ Ibrahim Warde
L'actuelle révolution technologique provoque restructuration s, licenciements et baisse des salaires : le progrès serait à ce prix. Il faudrait même, d'urgence, balayer les résistances et se (...)
Sozialismus
4. Dezember 2021

Von Merkel lernen

Als er diese Anekdote aufschreibt, ergänzt Burns einen wichtigen, oft übersehenen Punkt: Ebenso wichtig wie die Regierungszeit Thatchers war der (für viele überraschende) Wahlsieg der Tories 1992, (...)
Mosaik — Politik neu zusammensetzen
4. Dezember 2021

Fünf Beispiele, wie das Kapital die Pandemie verlängert

Was gut für die Pandemie ist, ist auch oft gut für die Interessen von Reichen und Konzernen. Beispiele finden sich in den Schulen und Fabriken, in Verhandlungssälen, Ställen - und im (...)
amerika21
4. Dezember 2021

a21-Podcast #5: Fünf Jahre Friedensvertrag in Kolumbien ‒ eine (...)

■ mschenk
Fünfte Folge des amerika21-Podcasts: Eine Bilanz der Umsetzung des Friedensvertrages von 2016 zwischen Farc-Guerilla und kolumbianischer Regierung. Ein Interview mit Dr. Ani Dießelmann in Cali, (...)
amerika21
4. Dezember 2021

a21 Spezial Kolumbien: Reintegration – aber mit Sicherheit?

■ ehaule
Laut Kroc-Institut gibt es die größten Mängel in Sachen Umsetzung des Friedensabkommens bei der Sicherheit und Reintegration für die ehemaligen Farc-Mitglieder Im Punkt 3 des Friedensabkommens geht (...)
amerika21
4. Dezember 2021

Neue Bank für Mikrokredite auf Kuba

■ jpfeifenberger
Havanna. Wie Vertreter des staatlichen Bankenwesens vergangene Woche bekanntgegeben haben, werden Selbstständige, KMU und Kooperativen auf Kuba über die "Resolution 286" ab dem 15.... weiter (...)
amerika21
4. Dezember 2021

Wahlkampf für Stichwahl in Chile zwischen Kast und Boric nimmt an (...)

■ jpfeifenberger
Wahl zwischen ultrarechtem und gemäßigtem Linkskandidaten. Rechtsruck im Senat, Abgeordnetenhaus bleibt ausgewogen besetzt Santiago. Der Wahlkampf für die Stichwahlen in Chile ist in vollem Gange. (...)
Lunapark21
4. Dezember 2021

Der Istanbul Kanal

■ lunapark
Traum des Präsidenten Seit Jahrtausenden dient der Bosporus, die durch Istanbul führende Meerenge, der Schifffahrt als Durchgangsroute zwischen Schwarzem Meer und dem Marmarameer. Drum herum wuchs (...)
Sozialismus
3. Dezember 2021

Kampf gegen »Geldbarone« und »Wucherzinsen«

Er nimmt eine weitere Eskalition in Kauf. Wegen des Zerfalls der Währung verteuern sich die Importe, was sich bei den Konsumgütern niederschlägt. Der Preisanstieg erreicht bedrohliche Ausmaße. Es (...)
Le Monde diplomatique
3. Dezember 2021

Magie du charcutage électoral aux États-Unis

■ Charlotte Recoquillon
La défaite, le 2 novembre, de leur candidat lors de l'élection du gouverneur de Virginie fait redouter aux démocrates une déroute parlementaire en 2022. Cette crainte est avivée par le redécoupage (...)
Le Monde diplomatique
3. Dezember 2021

« La chasse aux serveurs est ouverte »

■ Tristan de Bourbon-Parme
Le Royaume-Uni manque de bras depuis le printemps. Transport, agriculture, industrie, restauration… De nombreux secteurs sont touchés, en particulier ceux qui avaient pris l'habitude de compter sur (...)
Le Monde diplomatique
3. Dezember 2021

L’investiture par la grâce des sondages

■ Alain Garrigou
Filtrées par la procédure des parrainages d'élus locaux, les déclarations de candidature se multiplient à l'approche de l'élection présidentielle de 2022. Mais, hier apanage des partis, le processus de (...)
Stoppt die Rechten
3. Dezember 2021

Bundesheer: Gehorsamsverweigerung und Umsturz?

■ root
Was sich in den letzten Wochen und Monaten im und um das Österreichische Bundesheer an rechtsextremen Aktivitäten und Vorfällen abgespielt hat, übersteigt das übliche Ausmaß bei weitem. Wenn Offiziere (...)
Semiosisblog
3. Dezember 2021

Saisonopening in Ischgl – oder: Wie sich die Justiz in den (...)

■ Sebastian Reinfeldt
Heute gehts los. In Ischgl beginnt die Saison. „Aber wir haben doch Lockdown?“ Das stört die Touristiker im Paznaun nicht. Es gibt ein Schlupfloch im Gesetz, das sie nutzen können. Das kam natürlich (...)
Moment
3. Dezember 2021

Neuer Bildungsminister: Wer ist Martin Polaschek?

■ Tom Schaffer
Martin Polaschek wird neuer Wissenschafts- und Bildungsminister in Österreich.
Moment
3. Dezember 2021

Zitate-Quiz: Wer hat’s gesagt?

■ Eda Öztürk
Wie wäre es mit einer Runde Gehirnjogging: Denn Lockdown-Zeit ist Quiz-Zeit. Die Gebrüder Moped fordern dich zu dem ultimativen Wissens-Quiz heraus! Diesmal unter dem Motto: "Zitate-Quiz: Wer hat's (...)
Moment
3. Dezember 2021

Neuer Finanzminister: Wer ist Magnus Brunner?

■ Sebastian Panny
Magnus Brunner folgt Gernot Blümel nach und ist neuer Finanzminister. Wer ist das eigentlich?
Moment
3. Dezember 2021

Warum die rührselige Armuts-Doku im ORF einfach nicht gut genug (...)

■ Barbara Blaha
Über Armut zu berichten, ist anspruchsvoll. Rohe Zahlen, nackte Statistiken liefern Daten, das menschliche Leid können sie nicht spürbar machen. Da ist es mehr als verlockend Einzelschicksale zu (...)
Untergrund-Blättle
3. Dezember 2021

Interview mit CONNY über Arbeitsmaschinen, Sexismus, Instagram und (...)

Rapper CONNY aus Köln setzt sich in seinen Songs für die Rechte der Frauen ein, kritisiert die Oberflächlichkeit der Digital Natives und ruft zu nachhaltigem Konsum auf. Bild: Niels Freidel (zVg) Im (...)
Untergrund-Blättle
3. Dezember 2021

Die Normalisierung der Taliban

Die Zentren des Weltsystems entdecken den Islamofaschismus als ein repressives Instrument der Krisenverwaltung in der Peripherie. Mit den Taliban reden? Frau Merkel kann es nicht schnell genug (...)
amerika21
3. Dezember 2021

a21 Spezial Kolumbien: "Die Projekte sind ein Beweis unseres (...)

■ ehaule
Interview mit Martín Batalla über die Wiedereingliederung ehemaliger Farc-Kämpfer:innen in die Zivilgesellschaft Die Guerilla "Revolutionäre Streitkräfte Kolumbiens" (Farc) hat im Zuge des (...)
amerika21
3. Dezember 2021

Kuba entwickelt Impfstoffe gegen Corona-Virusvariante (...)

■ ehaule
Havanna. Auf Kuba untersuchen Wissenschaftler und die staatliche Unternehmensgruppe BioCubaFarma Möglichkeiten, die im Land hergestellten Impfstoffe an die Omikron-Variante des SARS-... weiter (...)
amerika21
3. Dezember 2021

Informelle Arbeit und Arbeitslosigkeit in Lateinamerika nehmen (...)

■ jpfeifenberger
Corona-Pandemie verschlechtert die Situation zunehmend. Keine Möglichkeit für Heim- oder Kurzarbeit im informellen Sektor führt oft zu Verlust der Arbeit Buenos Aires. Tagelöhnerei, Akkordarbeit, (...)
kontext-tv.de
2. Dezember 2021

Indigenous Amalia Vargas (Minga Indígena) Criticizes Climate (...)

■ David
02.12.2021Indigenous Amalia Vargas (Minga Indígena) Criticizes Climate Ignorance of Rich Countries Amalia Vargas is an environmentalist form Argentinia and with Minga Indigenas, a group of (...)
kontext-tv.de
2. Dezember 2021

Die Indigene Amalia Vargas (Minga Indígena) kritisiert die (...)

■ David
02.12.2021Die Indigene Amalia Vargas (Minga Indígena) kritisiert die Klima-Ignoranz der reichen Länder Amalia Vargas, Umweltaktivistin von Minga Indigenas, einer Gruppe indigener Stämme (...)
Sozialismus
2. Dezember 2021

Machtwechsel in Pandemiezeiten

Symbolisch für den Kraftakt, den die »Ampel« von Beginn an zu bewältigen hat, war der Auftritt bei der Präsentation des Koalitionsvertrages. Die Vorstellung der Zukunftspläne trat in den Reden zurück (...)
Le Monde diplomatique
2. Dezember 2021

De si gentils artistes gouvernementaux

■ Evelyne Pieiller
Rêver de mondes nouveaux ? Les « créateurs » ont répondu nombreux à la proposition du gouvernement, qui s'engage à généreusement financer les projets des lauréats. Le gouvernement fait bien : ces projets (...)
Versorgerin
2. Dezember 2021

»Willst du nicht lieber Pfarrer werden?«

■ astrid
Versorgerin
2. Dezember 2021

Spaziergang mit Walter Benjamin

■ astrid
Versorgerin
2. Dezember 2021

Winterlände Dunkellände

■ astrid
Versorgerin
2. Dezember 2021

Der letzte linke Kleingärtner, Teil 4

■ astrid
Mosaik — Politik neu zusammensetzen
2. Dezember 2021

Lobau-Autobahn: Zwei SPÖ-Rebellinnen über den Klimakampf in der (...)

Wie gehen die ehemals betonierfreudigen Sozialdemokrat:innen mit dem Stopp der Lobau-Autobahn um? Mosaik-Redakteur Mathias Krams sprach mit zwei Autobahn-Kritikerinnen der SPÖ über die (...)
Versorgerin
2. Dezember 2021

Doku online: STWST48x7 OUT OF MATTER

■ astrid
Versorgerin
2. Dezember 2021

Die Enden des Internets

■ astrid
Versorgerin
2. Dezember 2021

Space Race der Superreichen

■ astrid
Versorgerin
2. Dezember 2021

Esoteric Programming Languages

■ astrid
Versorgerin
2. Dezember 2021

Die unsichtbare Unterlage

■ astrid
Versorgerin
2. Dezember 2021

Phantastischer Realismus

■ astrid
Versorgerin
2. Dezember 2021

Die Wirklichkeit aller bisherigen Existenz

■ astrid
Versorgerin
2. Dezember 2021

Die Nummern der toten Kommunarden

■ astrid
Versorgerin
2. Dezember 2021

Von Rohani zu Raisi

■ astrid
Versorgerin
2. Dezember 2021

Theologische Mucken

■ astrid
Versorgerin
2. Dezember 2021

Vom Mut in der Politik

■ astrid
Versorgerin
2. Dezember 2021

Safe Spaces für die Nichtidentität

■ astrid
Versorgerin
2. Dezember 2021

Ideologiekritik statt massentauglicher Parolen

■ astrid
Versorgerin
2. Dezember 2021

Vielversprechende Liaison

■ astrid
Versorgerin
2. Dezember 2021

Journalistischer Katechismus

■ astrid
Versorgerin
2. Dezember 2021

Editorial

■ astrid
Stoppt die Rechten
2. Dezember 2021

Bleiburg/Pliberk: Ist das Verbot des Ustaša-Treffens schon (...)

■ root
Der jährliche Aufmarsch in Bleiburg/Pliberk, wo Faschisten, Neonazis und Rechtsextreme, vorwiegend aus Kroatien, die Ustaša abfeierten, war zeitweise die größte rechtsextreme Demo europaweit. Nach (...)
amerika21
2. Dezember 2021

Mehrheit gegen "Narcodiktatur" in Honduras

■ ehaule
Nach den Präsidentschaftswahlen im mittelamerikanischen Honduras deutet sich ein historischer Machtwechsel an. Die Linkskandidatin Xiomara Castro gewann wohl deutlich vor ihrem schärfsten... weiter (...)
kontext-tv.de
2. Dezember 2021

Gesellschaften und Biosphäre vor dem Kipppunkt

■ Fabian
02.12.2021Gesellschaften und Biosphäre vor dem Kipppunkt
Untergrund-Blättle
2. Dezember 2021

Edouard Glissant: Philosophie der Weltbeziehung

Wie kommen wir mit den Erschütterungen dieser Welt zurecht, mit den desaströsen Zuständen in den menschlichen Gemeinschaften? Bild: Édouard Glissant, 1990. / YEHKRI.COM A.C.C. (CC BY 3.0 unported - (...)
Untergrund-Blättle
2. Dezember 2021

Hinnehmen oder durchdrehen? – Linke Konfusion in der Spätpandemie

Anarchist:innen verbreiten esoterische Impfkritik, Feministinnen treten an Anti-Massnahmen-Demonstrationen auf und an linken Veranstaltungen werden Ausweise kontrolliert. Bild: Demonstration von (...)
amerika21
2. Dezember 2021

Mexiko: UN-Ausschuss verurteilt strukturelle Straflosigkeit bei (...)

■ sspitznagel
Mexiko-Stadt. Der Ausschuss der Vereinten Nationen gegen das Verschwindenlassen (Committee on Enforced Disappearances, CED) hat die mexikanische Regierung dazu aufgefordert, eine... weiter (...)
WOZ — Die Wochenzeitung
2. Dezember 2021

Coronapandemie: «Wir müssen die Graustufen verstehen wollen»

■ Johanna Diener
Für Hansjakob Furrer gibt es in einer Pandemie kein Schwarzweiss. Der Klinikdirektor der Infektiologie am Inselspital Bern über Fluchtmutationen, präventive Medikamentenabgabe und die Effektivität (...)
WOZ — Die Wochenzeitung
2. Dezember 2021

Koalition in Deutschland: Das Hochstapler-Papier

■ Nelli Tügel
Wie werden die nächsten vier Jahre unter der neuen rot-grün-gelben Bundesregierung aussehen? Der Koalitionsvertrag gibt darüber nur begrenzt Auskunft und das, was drinsteht, wenig Anlass zur (...)
WOZ — Die Wochenzeitung
2. Dezember 2021

Auf allen Kanälen: Prost, Superreiche!

■ Daniela Janser
Alle Jahre wieder veröffentlicht die «Bilanz» ihre Liste der 300 reichsten Schweizer:innen. Das Heft lässt mehr Fragen offen, als es beantwortet.
WOZ — Die Wochenzeitung
2. Dezember 2021

Am Ende bist du doch allein: Der «Turm» aus der Milliardärsfamilie

■ Sibylle Berg
Da hält Magdalena Martullo-Blocher inne. Und sieht über die Berge, die sie so liebt. Man könnte sie kaufen. Denkt sie nicht – sondern an all die Missverständnisse, die Ablehnung einiger (...)
WOZ — Die Wochenzeitung
2. Dezember 2021

Bruno Latour: Gegen die Sitzordnung von 1789

■ David Hunziker
Der französische Philosoph Bruno Latour plädiert in einem neuen Essay für eine Art planetare Care-Arbeit. Im Kern greift er damit die Idee des Fortschritts an – die kapitalistische wie die (...)
WOZ — Die Wochenzeitung
2. Dezember 2021

Das Geschäft mit den Renten: Die Lex UBS

■ Yves Wegelin
Nächste Woche kommt die Reform der Berufsvorsorge ins Parlament. Recherchen zeigen: Die Vorschläge der Nationalratskommission zu den künftigen Renten wurden von Versicherern und Banken (...)
WOZ — Die Wochenzeitung
2. Dezember 2021

Gesundheitspolitik: Raus aus dem Teufelskreis

■ Adrian Riklin
Impf-, Bildungs-, Ausbildungsoffensive: Überall ist von Offensive die Rede. Doch irgendwo steckt doch immer ein defensiver Geist dahinter.
WOZ — Die Wochenzeitung
2. Dezember 2021

Cum-Ex-Prozess in Zürich: Aufklärung unerwünscht

■ Renato Beck, Jan Jirát
Banken, Fonds und Kanzleien haben Staatskassen im grossen Stil geplündert – mittendrin die Schweiz. Über die unrühmliche Rolle von Justiz und Behörden im (...)
WOZ — Die Wochenzeitung
2. Dezember 2021

Covid-Abstimmung: Die Illusion vom «Volkskörper»

■ Sarah Schmalz
Die Abstimmung über das Covid-19-Gesetz hat die Stärken der direkten Demokratie aufgezeigt. Doch perfekt ist sie noch lange nicht.
WOZ — Die Wochenzeitung
2. Dezember 2021

Thomas de Courten: «Es wird ein hart geführter Abstimmungskampf»

■ Yves Wegelin
Thomas de Courten, Verwaltungsrat der Pensionskasse Asga, hat in der Kommission die Interessen der Finanzbranche durchgesetzt. Der SVP-Nationalrat nimmt Stellung zum bürgerlichen Plan zur Reform (...)
WOZ — Die Wochenzeitung
2. Dezember 2021

Omikron: «Die EU muss endlich aufwachen»

■ Ulrike Baureithel
Panikartig verhängte Reiserestriktionen, aber geschützte Patente: Die neue Virusvariante offenbart das Scheitern der globalen Coronapolitik – und die Mitschuld der (...)
Le Monde diplomatique
1. Dezember 2021

Diplomatie « des valeurs » à la sauce verte

■ Annette Lensing
En Allemagne, la progression électorale des écologistes et leur participation à la prochaine coalition modifieront-elles la politique extérieure ? En France comme outre-Rhin, les précédents exercices (...)
Le Monde diplomatique
1. Dezember 2021

Alice Neel à contre-courant

■ Marie-Noël Rio
En dehors des modes de son vivant, Alice Neel connaît un succès posthume. Ses toiles sont accueillies dans des musées prestigieux. Mais l'intérêt qu'elle suscite chez les organisateurs d'exposition (...)
Von Unten – Das Nachrichtenmagazin
1. Dezember 2021

Gesamtsendung 1.12.2021

■ RH Redaktion
# Aktuelle Meldung zum Baustopp des Lobautunnels # Nehmt ihr uns eine*, antworten wir alle! Die 16 Tage gegen gegen patriarchale Gewalt bzw. gegen Gewalt an FLINTA-Personen haben am 25.11. (...)
Von Unten – Das Nachrichtenmagazin
1. Dezember 2021

Tag gegen patriarchale Gewalt an FLINTA-Personen

■ RH Redaktion
Nehmt ihr uns eine*, antworten wir alle! Die 16 Tage gegen gegen patriarchale Gewalt bzw. gegen Gewalt an FLINTA-Personen haben am 25.11. begonnen. An diesem Tag gab es weltweit Veranstaltungen (...)
amerika21
1. Dezember 2021

USA und OAS gratulieren: Wahlsieg für Castro in Honduras (...)

■ ddreissig
Glückwünsche auch von unterlegener Regierungspartei und Kandidat Asfura. Offizielles Ergebnis fehlt noch, Auszählung verläuft schleppend Tegucigalpa. Nach Glückwünschen aus den USA, von der (...)
FROzine — Radio FRO 105.0 — (...)
1. Dezember 2021

Mehr für Care

■ Pamela Neuwirth
Die Verhandlungen im OÖ Landtag starten bald, eine Petition wurde bereits ins Leben gerufen: Mehr für Care. Zudem im FROzine: der Galerist Paul Fischnaller ist unter die Investigativen Journalisten (...)
Sozialismus
1. Dezember 2021

Rechtsverschiebung im französischen Bürgertum

Die ebenfalls zu den Konservativen zu zählenden Valerie Pécresse erreicht 11% und der links-nationalen Jean-Luc Mélenchon 10%. Zu diesem Zeitpunkt führte der Amtsinhaber Emmanuel Macron die Umfragen (...)
kontext-tv.de
1. Dezember 2021

1,5-Grad-Notfallprogramm: Klimakampf muss an Menschen (...)

■ David
02.12.20211,5-Grad-Notfallprogramm: Klimakampf muss an Menschen ausgerichtet werden Kumi Naidoo ist ein südafrikanischer Umwelt- und Menschenrechtsaktivist. Er war Generalsekretär von Amnesty (...)
kontext-tv.de
1. Dezember 2021

Fossiler Sperrvertrag könnte Klima-Apartheid überwinden

■ David
02.12.2021Fossiler Sperrvertrag könnte Klima-Apartheid überwinden Kumi Naidoo ist ein südafrikanischer Umwelt- und Menschenrechtsaktivist. Er war Generalsekretär von Amnesty International und (...)
kontext-tv.de
1. Dezember 2021

Kumi Naidoo über Greenwashing, Öko-Rassismus und den Kampf um (...)

■ David
02.12.2021Kumi Naidoo über Greenwashing, Öko-Rassismus und den Kampf um Klimagerechtigkeit Kumi Naidoo ist ein südafrikanischer Umwelt- und Menschenrechtsaktivist. Er war Generalsekretär von Amnesty (...)
Untergrund-Blättle
1. Dezember 2021

COP 26: Die Erfolge von Glasgow und ihre Massstäbe

Die Weltklimakonferenz COP 26 in Glasgow ging nach einer Verlängerung zu Ende, wobei das Echo sehr geteilt ist. Bild: Cop26-Proteste in Glasgow, November 2021. / francis mckee (CC BY 2.0 cropped) (...)
FROzine — Radio FRO 105.0 — (...)
1. Dezember 2021

Psychische Gesundheit als „wertvolles Gut“

■ Marina Wetzlmaier
Die Pandemie hat einschneidende Veränderungen für junge Menschen verursacht. Ängste und Sorgen belasten die psychische Gesundheit, auch bei Personen, die davor wenig betroffen waren. Für die (...)
Untergrund-Blättle
1. Dezember 2021

Invasive und heimische Leckereien

Warnung! Der nachfolgende Text ist weder für Veganer und Vegetarier unter 14 Jahren noch für Veganer und Vegetarier über 14 Jahren geeignet. Bild: Ein Flusskrebs als Museumsexponat. / Bildflut (PD) (...)
FROzine — Radio FRO 105.0 — (...)
1. Dezember 2021

Was bedeutet Klimaangst?

■ Marina Wetzlmaier
Klimaangst ist eine normale Reaktion auf die reale Bedrohung der Klimakrise, sagt Paulina Exner. Als Mitglied der Jugend-Redaktion bei Südwind, hat sie sich genauer mit dem Thema beschäftigt. Für (...)