W3-Kooperative
Kritische Kooperative
Kritische Revue: Keimform.de

Stefan zu ‚Kapitalismus aufheben‘

■ Simon Sutterlütti
Video von nem Vortrag den Stefan im Februar 2020 in Bonn gehalten hat (Vortragsreihe hier: https://bonn.commons-institut.org). Ihr kennt wahrscheinlich schon einiges, aber ist schön dargestellt und von Stefan gabs ja schon länger kein schickes Video mehr. Der erste Teil ist der Vortrag, der zweite die Diskussion. Have Fun 🙂 Ankündigungstext: In der menschlichen Geschichte und (...)
Kritische Revue: Palim Psao

Capitalismo em quarentena. Notas sobre a crise global, com Clément Homs e Gabriel Zacarias (26 (...)

■ Palim-Psao
Um colapso anunciado - 3º ciclo A COVID-19, a crise fundamental do capital e seus desdobramentos 26 de novembro 19h (heure de Paris) / 15h (heure de Sao Paulo) Capitalismo em quarentena com Clément Homs e Gabriel Zacarias co-autores com Sandrine Aumercier...
Kritische Revue: Z. Zeitschrift (...)
Kritische Revue: Z. Zeitschrift (...)
Kritische Revue: Z. Zeitschrift (...)
Kritische Revue: Z. Zeitschrift (...)
Kritische Revue: Z. Zeitschrift (...)
Kritische Revue: Z. Zeitschrift (...)

â€Å¾Die Arbeit fängt gerade von vorne an"

Kritische Neuausgaben von drei Schlüsseltexten erlauben einen neuen Blick in Lenins Autorenwerkstatt
Kritische Revue: Z. Zeitschrift (...)
Kritische Revue: Z. Zeitschrift (...)
Kritische Revue: Z. Zeitschrift (...)
Kritische Revue: Z. Zeitschrift (...)
Kritische Revue: Z. Zeitschrift (...)
Kritische Revue: Z. Zeitschrift (...)
Kritische Revue: Z. Zeitschrift (...)
Kritische Revue: Z. Zeitschrift (...)
Kritische Revue: Z. Zeitschrift (...)
Kritische Revue: Z. Zeitschrift (...)
Kritische Revue: Z. Zeitschrift (...)
Kritische Revue: Z. Zeitschrift (...)
Kritische Revue: Z. Zeitschrift (...)
Streifzüge, Jahrgang 2020

›Corona‹ und das verängstigte Subjekt

Das Auftauchen der neuesten Zoonose, also des SARS-CoV-2 (Severe Acute Respiratory Syndrom Corona Virus 2) und die von ihm hervorgerufene Krankheit CoViD-19 (Corona Virus Desease 2019) haben, einmal abgesehen von den Leiden der Betroffenen, durchaus auch etwas Gutes an sich: Der mentale Zustand der heute lebenden Subjekte ist wegen ihres, weniger als sonst durch Maskerade verfälschten, (...)

Streifzüge, Jahrgang 2020

Schulden essen Zukunft auf

… ein Problem, das die Plebejer bedrohte, war die Schuldknechtschaft: wer in Not geraten war und sich gezwungen sah, ein Saatdarlehen aufzunehmen, schließlich aber selbst nicht im Stande war, die Schuld zu begleichen und keinen Gläubiger fand, musste mit seiner Arbeitskraft herhalten und geriet so in die Schuldsklaverei (lat. nexum). Erst 300 v. Chr. wurde die Schuldknechtschaft aufgehoben. (...)

Streifzüge, Jahrgang 2020

Nicht aus dem Sumpf

Wie werden Arbeitslose wahrgenommen? „Nach etwa drei Jahren Arbeitslosigkeit “, schreibt Anna Mayr, „sieht man ihnen deutlich an, wo sie wohnen, wie sie wohnen und dass ihnen nichts mehr einfällt.“ (S. 9) Sie sind billig gekleidet, konsumieren schlechte Lebensmittel, können am kulturellen Leben kaum partizipieren. Sie werden isoliert und sie isolieren sich auch selbst, gelten als ausgesondert, sind (...)

Streifzüge, Jahrgang 2020

„Sie töten ihn langsam“

Hans Rauscher, führender Kolumnist der österreichischen Tageszeitung Der Standard – er sei hier stellvertretend genannt für viele andere, die ähnlich denken – irrt leider, wenn er zwar einräumt, dass es bei dem Fall Julian Assange skandalöse Vorgänge gebe, gleichzeitig aber in dem Australier kein Symbol einer bedrohten Pressefreiheit sehen will. Wer so spricht, dem ist die politische Tragweite der (...)

Streifzüge, Jahrgang 2020

Devastierte Ganglien

Montag, 2. November, der letzte Tag vor dem Lockdown in Österreich. Viele wollten den warmen Herbstabend noch einmal nutzen, bevor die Lokale für mindestens einen Monat schließen. Möglicherweise musste daher auch das länger geplante Attentat vorgezogen werden. Denn heuer ist es wohl ausgeschlossen, noch einmal so viele Menschen, gedrängt auf öffentlichem Raum anzutreffen wie zu Beginn der Woche in (...)

Streifzüge, Heft 81

Call for Papers 81: AUTO

Alle Artikel, sofern sie uns gefallen, sind publizierbar. Unsere nächste Ausgabe, die Nummer 81 beschäftigt sich in erster Linie mit dem AUTO Ein echter Bürger ist ohne Auto gar nicht zu denken. Wir haben mobil zu sein und wir haben zu fahren. Doch nicht nur um das Auto soll es gehen, wenngleich die Kritik des Personenkraftwagens und seiner mannigfaltigen Folgeerscheinungen wohl den (...)

Streifzüge, Jahrgang 2020

Demokratie – COVID-19 – Verwertungskrise

Lockdown und Ausgangssperren, Ausnahmezustand und Tracing-Apps, Zwangstestungen und Quarantänen, Serienanhaltungen und Maskenpflicht, Kurzarbeit und Massenarbeitslosigkeit, Konkurswellen und erweiterte Armutsfallen: die COVID-19-Katastrophe hat die chronifizierte Krise der Kapitalverwertung mit sinkenden Profit- und mediokren Wachstumsraten eskalieren lassen. Der öffentliche Raum wurde (...)

Kritische Revue: Z. Zeitschrift (...)

â€Å¾Totalitarismusâ€Å“ als Instrument im neuen Kalten Krieg

Russlands Kampf um die Deutung der Geschichte
Kritische Revue: Z. Zeitschrift (...)

Covid-19 und der Katastrophenkapitalismus (Teil II)

Internationale Warenketten und ökologisch-epidemiologisch-ökonomische Krisen
Kritische Revue: Z. Zeitschrift (...)

Der â€Å¾Antiextremismusâ€Å“

Zu Kontinuitäten und Brüchen in der bundesdeutschen Sicherheitspolitik
Kritische Revue: Z. Zeitschrift (...)
Kritische Revue: Z. Zeitschrift (...)

Lenin in Italien

Tagungen, Bücher, Studien und Debatten
Kritische Revue: Z. Zeitschrift (...)
Kritische Revue: Z. Zeitschrift (...)

So viele Fragen

Zu Jürgen Habermasâ€â„¢ â€Å¾Auch eine Geschichte der Philosophieâ€
Kritische Revue: Z. Zeitschrift (...)

Ein Pamphlet

Anmerkungen zu Werner Plumpe, â€Å¾Das kalte Herz. Kapitalismus: die Geschichte einer andauernden Revolutionâ€Å“
Kritische Revue: Z. Zeitschrift (...)

Produkte ohne Wert?

Zu Klaus Müller, Z 123 (September 2020)
Kritische Revue: Z. Zeitschrift (...)
Kritische Revue: Z. Zeitschrift (...)

Corona-Krise und Kapitalismus

Zu Goldberg/Leisewitz/Reusch, Z 123 (September 2020)
Kritische Revue: Z. Zeitschrift (...)

Wenn Karl Marx, dann Rosa Luxemburg?

Zu Alexander von Pechmann und Klaus Müller (Z 120, Dezember 2019, und Z 122, Juni 2020)
Kritische Revue: Z. Zeitschrift (...)
Kritische Revue: Z. Zeitschrift (...)
Kritische Revue: Z. Zeitschrift (...)
Kritische Revue: Z. Zeitschrift (...)
Kritische Revue: Z. Zeitschrift (...)
Kritische Revue: Z. Zeitschrift (...)
Kritische Revue: Z. Zeitschrift (...)
Kritische Revue: Z. Zeitschrift (...)
Kritische Revue: Krisis

Die Hoffnung auf das „revolutionäre Subjekt Arbeiterklasse“ als Ausdruck linksidentitärer (...)

■ Daniel
Online-Vortrag von Ernst Lohoff und Lothar Galow-Bergemann gehalten am 12. November 2020 Linke, die jahrzehntelang die soziale Frage entweder völlig vergessen oder stiefmütterlich behandelt haben, überließen die Deutung wichtiger gesellschaftlicher Konflikte den Liberalen und Konservativen. Viele erhoffen sich jetzt von der Rückbesinnung auf die Klasse und ihre Kämpfe einen Ausweg. Doch in dem (...)
Kritische Revue: A Contretemps

Bienvenue dans le désert du réel

■ F.G.
En ces temps de storytelling, il n'y a pas de vérité. Il n'y a plus de réalité. Juste des récits qui s'en inspirent, l'expliquent… ou la masquent, l'édulcorent, la travestissent et la relativisent – car au bout du compte tous les récits, dit-on, se valent. Tous les récits comme toutes les paroles sont (...)
Kritische Revue: Kritiknetz

Der Neue Mensch

■ hgess@gmx.de (Norbert Rath)
Der Neue Mensch. Hinweise zur Begriffsgeschichte Nobert Rath gibt im folgenden Aufsatz einen historischen Überblick über Konzeptionen vom 'Neuen Menschen'.  Dazu: "Aldous Huxley, der selbst 1932 mit dem Roman ‘Brave New World’ (1932) eine der bekanntesten Dystopien des Neuen Menschen geschaffen hat, sieht keine zwei Jahrzehnte später seine Ideen einer Realisierung näher gerückt: 'Alles in allem (...)
Kritische Revue: Das Blättchen

Antworten

■ Pries
Anja Karliczek (CDU), Bundesforschungsministerin – Sie gelten zwar nicht als Spitzenbesetzung im Amt, doch Sie sind Politprofi genug, um zu wissen, dass der corona-besorgte Teil des Volkes in diesen Zeiten auf gute Nachrichten besonders erpicht ist. Also ließen Sie uns … Weiterlesen →
Kritische Revue: ak — analyse &

Merkwürdige Zufälle in Baden-Württemberg

■ Jan Ole Arps
Im Sommer 2012 wurde bekannt, dass zwei Polizisten aus Schwäbisch Hall, Timo H. und Jörg W., zehn Jahre zuvor zeitweilig Mitglieder des Ku-Klux-Klans (KKK) gewesen waren. Die Beamten hatten dafür im Jahr 2004 Disziplinarstrafen erhalten, beide blieben im Dienst. Im Zuge der parlamentarischen Aufarbeitung kam heraus, dass ein Mitarbeiter des Verfasshungsschutzes Baden-Württemberg seinerzeit eine (...)
Kritische Revue: Das Blättchen

Bemerkungen

■ Pries
Ins Horn gestoßen Oskar Matzerath zählte erst drei Lenze, als er seine Blechtrommel geschenkt bekam, und was sich daraus entwickelte, kann bei Günter Grass nachgelesen werden. Womöglich lag es daran, dass Klaus Wallendorf schon fünf war, als die seinige auf … Weiterlesen →
Kritische Revue: ak — analyse &

Editorial

■ Jan Ole Arps
Der Mord an dem Schwarzen US-Amerikaner George Floyd hat einem alten Thema neue Dringlichkeit verliehen. In den Wochen nach dem 25. Mai 2020 ging eine Welle von Massenprotesten der Black-Lives-Matter-Bewegung zunächst durch die USA und bald auch durch andere Länder, wie das Vereinigte Königreich, Frankreich, Belgien, die Niederlande und sogar Österreich. Auch in Deutschland demonstrierten im Juni (...)
Kritische Revue: Das Blättchen

Sigrid Damm auf Wanderschaft

■ Pries
von Ulrich Kaufmann Knapp zwei Monate vor dem 80. Geburtstag der im thüringischen Gotha geborenen Erzählerin Sigrid Damm erschien der Band „Wandern – ein stiller Rausch“. Zum Jubiläum hat sich die Autorin noch ein größeres, schwer erarbeitetes Buch geschenkt: Wieder … Weiterlesen →
Kritische Revue: Das Blättchen

Fundsache Riemann

■ Pries
von Detlef D. Pries Es gibt sie mancherorts: Telefonzellen, die zu Leihbüchereien wurden, auch einfache Bücherkisten oder Regale in Gestalt eines aufgeschlagenen Buches. Man stellt hinein, was man selbst nicht mehr zu brauchen glaubt, weil die heimischen Bücherschränke zu bersten … Weiterlesen →
Kritische Revue: Das Blättchen

Weltpolitische Gewichtsverlagerungen

■ Pries
von Peter Petras Der 15. November 2020 wird in die Geschichte eingehen. An diesem Tage wurde das größte Freihandelsabkommen der Welt unterzeichnet, die „Regionale, umfassende Wirtschaftspartnerschaft“ (Regional Comprehensive Economic Partnership – RCEP) für den asiatisch-pazifischen Raum. Eigentlich sollte dies am … Weiterlesen (...)
Kritische Revue: Das Blättchen

Biden, China, NATO – und „Europa“?

■ Pries
von Hubert Thielicke Der Nachwahl-Krimi läuft noch, wenn auch mehr oder weniger auf Sparflamme. Nach wie vor müht sich der noch amtierende Präsident, der sich keineswegs als lame duck fühlt, seine Niederlage in einen Sieg umzumünzen. Donald Trumps Rundumschlägen fallen … Weiterlesen →
Kritische Revue: Das Blättchen

mein vaterland (II)

■ Pries
von Jens Gerlach dein name ist gelöscht wie nenn ich dich mein vaterland? ich krall mich in der erde fest: was halt ich in der hand? mein hirn ist hier mein herz ist dort ich hatte ein zuhaus ich irr … Weiterlesen →
Kritische Revue: Das Blättchen

Mythos Demokratie

■ Pries
von Michael Köhler Jede Woche sind in SZ, FAZ, Zeit, Spiegel und anderen „Qualitätsmedien“ Artikel zum Zustand und zur Zukunft der Demokratie oder zu den Angriffen auf die Demokratie zu finden. Kaum ein anderer Begriff wird derart missverständlich in der … Weiterlesen →
Kritische Revue: Das Blättchen

Von einem, der auszog, die Welt zu verändern

■ Pries
von Michael Brie Am 19. November 1842 kommt Friedrich Engels mit dem Schiff „Sir Edward Banks“ in London an, neun Tage vor seinem 22. Geburtstag. Er ist jung, rebellisch, brillant und auf der Suche. Fast alles liegt noch vor ihm. … Weiterlesen →
Kritische Revue: Das Blättchen

USA-Wahlen und Wählergruppen

■ Pries
von Mario Keßler Die Wahl vom 3. November 2020 war die wichtigste in der Geschichte der USA seit 1860. Damals stellte der Sieg Abraham Lincolns, der für die Republikaner kandidiert hatte, über die in der Sklaven-Frage gespaltenen Demokraten die Weichen … Weiterlesen →
Kritische Revue: Das Blättchen

Theater im Schloss

■ Pries
von Renate Hoffmann Das Schlosstheater. Auf! nach Potsdam, an einem milden Herbstdonnerstag. Durch den weiträumigen, gepflegten Park von Sanssouci westwärts zum Neuen Palais. Etwas versteckt im südlichen Seitenflügel des Prunkbaues finde ich den Eingang. Vom Foyer aufwärts, aufwärts über bequeme … Weiterlesen (...)
Kritische Revue: Das Blättchen

Vorwärts in den Indo-Pazifik!

■ Pries
von Jerry Sommer Im September veröffentlichte die Bundesregierung erstmals Leitlinien für eine deutsche Indo-Pazifik-Politik. Als Indo-Pazifik wird der gesamte Raum zwischen Indien und China sowie Australien und den USA definiert. Hauptsächlich geht es aber um eine deutsche Asien-Politik. In den … Weiterlesen (...)
Kritische Revue: Das Blättchen

Theaterberlin

■ Pries
von Reinhard Wengierek Diesmal: „Stimmt’s oder hab ick Recht? Ein Streifzug durch Berlin mit Walter Benjamin“ – Theater im Palais / „Die Rampensau lebt“ – Konstantin Küspert / „Blick in die Zukunft: Theater digital“ – Nachtkritik und Heinrich-Böll-Stiftung. *** Sein Aufsatz … Weiterlesen →
Kritische Revue: Das Blättchen

Vom Proletarier zum Philosophen

■ Pries
von Mathias Iven Denkt man an Hannah Arendts Biografie, fällt unweigerlich auch sein Name: Heinrich Blücher (1899–1970). Mehr als drei Jahrzehnte lebten sie Seite an Seite. In einem Brief vom Dezember 1965 beschrieb Karl Jaspers die Beziehung zwischen der akademisch … Weiterlesen →
Kritische Revue: Das Blättchen

Kehrtwende oder weiter stramm rechts?

■ Pries
von Jan Opal, Gniezno Unwichtig ist, wie bei den Wahlen am 12. Juli nachgeholfen wurde. Wichtig ist, dass sich das Lager um Jarosław Kaczyński offensichtlich übernommen hatte, als es Andrzej Duda mit allen vorhandenen Kräften und greifbaren Mitteln zu einer … Weiterlesen →
Kritische Revue: ak — analyse &

Wholesome Highschool

■ Paul
Wenn die Serie besser ist als dein Leben Der zweite Lockdown hat gerade erst begonnen und ich hänge schon wieder abends in meinem Zimmer und streame Netflix. In Zeiten wie diesen, in denen eine Krise die nächste jagt und einmal mehr nicht wegzureden ist, wie abgefuckt und kaputt uns das kapitalistische System macht, verlangt mein Gehirn nur nach einem: heilenden Momenten. Im realen Leben sind (...)
Kritische Revue: ak — analyse &

Antifa, bitte übernehmen!

■ Jan Ole Arps
Rechte Polizeinetzwerke, Drohbriefe, Naziterror: Warum die Antifa die NSU-2.0-Ermittlungen an sich ziehen muss Seit mehr als zwei Jahren schreiben Neonazis mit Hilfe von Informationen aus Polizeicomputern Drohbriefe, oft unter dem Titel »NSU 2.0«. Das vorläufig letzte bekannte neonazistische Drohschreiben wurde am 17. September 2020 verschickt. Die Ermittlungen verlaufen schleppend und fallen (...)
Kritische Revue: ak — analyse &

Vorbereitung auf den Bürgerkrieg: Prepper-Bullen

■ Jan Ole Arps
50.000 Schuss Munition wurden bei der Prepper-Gruppe »Nordkreuz« gefunden, einem Zusammenschluss, der mit »Südkreuz« und »Westkreuz« Teil des größeren »Hannibal«-Netzwerks gewesen sein soll. Nordkreuz existierte seit 2015/2016, seit 2016 wurde die Gruppe vom Verfassungsschutz beobachtet, unter dessen Augen sie Waffen, Munition, Lebensmitteln und Stromaggregate sammelte und auch Hunderte Leichensäcke (...)
Kritische Revue: ak — analyse &

So viele Einzelfälle

■ Jan Ole Arps
Über das Ausmaß rechter Vorfälle bei der deutschen Polizei existieren keine zuverlässigen offiziellen Zahlen, auch eine wissenschaftliche Untersuchung gibt es bislang nicht. Der im Oktober unter anderem von Bundesinnenminister Horst Seehofer vorgestellte Lagebericht Rechtsextremismus in Sicherheitsbehörden, erstellt durch den Verfassungsschutz, zählte 377 rechte Verdachtsfälle – hinzu kommen 1.064 (...)
Kritische Revue: ak — analyse &

Tode in Polizeigewahrsam: Amad Ahmad und Aman A.

■ Jan Ole Arps
Immer wieder kommt es zu Todesfällen in Polizeigewahrsam – fast nie werden diese aufgeklärt und die Beamt*innen zur Verantwortung gezogen. Der dank der enormen Ausdauer von Aktivist*innen wohl bekannteste Fall der vergangenen Jahrzehnte bleibt der Tod von Oury Jalloh, der am 7. Januar 2005 in einer Zelle eines Dessauer Polizeireviers verbrannte. In den vergangenen zwei Jahren starben in (...)
Kritische Revue: Walgesang

Wie weiter im EU-Streit mit Ungarn und Polen?

Im Konflikt der EU-Mehrheitsstaaten mit Ungarn und Polen tritt u. a. der Spiegel für Finanzstrafen gegen diese beiden Staaten ein: „Lässt die EU sich das gefallen [den Wegfall der „Rechtsstaatlichkeits“auflagen], kann sie sich auch gleich selbst auflösen. Sie sollte deshalb ernsthaft prüfen, was Marek Prawda, Polens ehemaliger EU-Botschafter und heutiger Vertreter (...)
Kritische Revue: ak — analyse &

Es ist still? Dann hört mal zu

■ Nelli Tügel
Wer gegen Islamismus ist, muss Deals mit der Türkei und die Kriminalisierung von Kurd*innen beenden Wenige Tage nach dem islamistischen Mord an dem französischen Lehrer Samuel Paty behauptete der Juso-Chef und stellvertretende SPD-Vorsitzende, Kevin Kühnert, in einem Spiegel-Gastbeitrag, in Deutschland herrsche auffällige Stille seitens der Linken. Es ist nachvollziehbar, die Erwartung an die (...)
Kritische Revue: ak — analyse &

Wir sind Impfstoff

■ Jan Ole Arps
Beim Corona-Vakzin dominieren Ökonomie und Nationalismus Hatten Angela Merkel und Emmanuel Macron Anfang des Jahres noch verkündet, dass ein Impfstoff ein »globales öffentliches Gut« sein müsse, scheint das nun, da ein wirksamer Impfstoff möglicherweise kurz vor seiner Zulassung steht, nicht mehr zu gelten. Wer hätte es gedacht? Anfang November hieß es aus dem deutschen Gesundheitsministerium, dass (...)
Wir haben's Euch gesagt
Café Critique, Jahr 2010
Januar
2010

Kritik der Religion

Ein Plädoyer für Islamkritik und gegen abstrakten Atheismus

Im Jahr 2010 über Religionskritik zu sprechen ist schwierig. Man kann schlecht die Gefechte des Mittelalters wieder aufleben lassen. Es stellt sich die Frage, wie Menschen kritisiert werden sollen, die am Beginn des 21. Jahrhunderts allen Ernstes behaupten, es gebe höhere Wesen, und sich also, (...)

Context XXI, Jahr 2006
März
2006

Religions- und Ideologiekritik

Eine Veranstaltungsreihe der Studienvertretung Politikwissenschaft an der Universität Wien. Religions- und Ideologiekritik Eine Einführung mit Stephan Grigat Karl Marx schrieb 1843: "Die Aufhebung der Religion als des illusorischen Glücks des Volkes ist die Forderung seines wirklichen Glücks. (...)

FORVM, WWW-Ausgabe
Juli
2014

Kulturwert und Wahrheit widersprechen einander

Mit der nachstehenden Überlegung gibt uns G. A. einen Schlüssel zum Verständnis, worauf der sogenannte religiöse Fundamentalismus beruht: Dieser betrachtet Religionen nicht als Kulturwerte, sondern die eigene als Wahrheit, alle anderen als verderbliche Unwahrheiten, denen er eben deshalb nicht mit (...)

Streifzüge, Heft 39
März
2007

Vom Markt der Religionen zum Markt als Religion

„Ein Aufatmen geht durch die bürgerliche Mitte, und auch die Gebildeten unter den Verächtern können es nicht mehr leugnen: Die totgesagte Religion ist ins Bewusstsein zurückgekehrt …“ So beginnt Thomas Assheuer seinen Leitartikel in der ZEIT vom 8. Februar 2007 anlässlich der anlaufenden Serie „Was (...)

Grundrisse, Nummer 44
Dezember
2012

Antonio Gramscis Auseinandersetzung mit Religion

im Spannungsfeld zwischen Unterwerfung und Widerständigkeit

Gramscis Religionsverständnis ist eine schillernde Kategorie. Sie berührt unterschiedliche Dimensionen, die sich über die gesamten Gefängnishefte verteilen. An verschiedenen Stellen finden sich kulturhistorische, analytische und politisch-strategische Aspekte mit jeweils unterschiedlichen Bezügen (...)

Grundrisse, Nummer 44
Dezember
2012

An den Himmel verschleuderte Schätze?

Zur Dialektik von (christlicher) Religion und Politik

Im April 1964 beginnt der Schriftsteller und Regisseur Pier Paolo Pasolini, bekennender Kommunist und Schwuler, in den kargen und steinigen Landschaften Süditaliens mit den Dreharbeiten zu einem Jesus-Film. Als Vorlage dient ihm das Matthäus-Evangelium, welches sich durch eine radikale (...)

Café Critique, Jahr 2007
Januar
2007

Le dieu caché

Zur Kritik liberaler Anthropologie

„Viel Unheimliches birgt die Welt / Das Unheimlichste ist der Mensch.“ Der Chor der Sophokleischen Tragödie war noch imstande, vom Menschen in der bloßen Einzahl zu erzählen, um darin Gewalt und Potential der Gesellschaft selber zum Ausdruck zu bringen. Heute aber, wenn der Chor des gesunden (...)

Streifzüge, Jahrgang 2019
Januar
2019

Fakten, Fakten, Fakten – und nichts dahinter?

Seit Urzeiten ist den Menschen bewusst, dass die mit den fünf Sinnen zu erfassenden Phänomene, die ihnen in ihrer jeweiligen Lebenswelt begegnen, nicht das Ganze der Wirklichkeit sind, mit der sie zu rechnen haben. Jenseits der sichtbaren Welt gibt es eine unsichtbare Welt, die nur indirekt und (...)

Grundrisse, Nummer 44
Dezember
2012
Zur Kritik der Religionskritik, oder:

Der Glaube an den Kommunismus

Es gehört zum guten Ton in der (radikalen) Linken, atheistisch zu sein. Zum einen fußt dieser Atheismus auf einer Unterscheidung zwischen Glauben und Wissen, zum anderen ist er durch die Kritik an religiösen Institutionen, in unseren Breiten meist christliche Kirchen, motiviert. Ob Kreuzzüge, die (...)

FORVM, No. 207/I/II
Februar
1971

Fällt Gott aus allen Wolken

Ein Fragment

Arbeitspapier zu dem gleichnamigen Band, herausgegeben von A. Grabner-Haider und P. Kruntorad, der demnächst im Mainzer Matthias-Grünewald-Verlag erscheint und in dem junge deutschsprachige Autoren zu Fragen der Religion und Kirche Stellung nehmen. Grüß Gott (unbewußt-oftgebrauchter Gruß) Welche (...)

radiX, Texte
 
1998

Antiislamismus als rechtsextremes Ideologieelement aus der „Mitte der Gesellschaft“

1. Einleitung Mit der „islamischen Revolution“ im Iran 1979 begann in Europa und der USA ein Wideraufleben alter Stereotypen und Propagandalügen gegen „den Islam“ und „die Moslems“, die ihren Höhepunkt im auch hierzulande bekannten und beliebten Propagandafilm „Nicht ohne meine Tochter“ fanden. Im (...)

Context XXI, Heft 6/2001
November
2001

Europäische Identität und Islam

Nicht einmal zehn Jahre nachdem Samuel Huntington begonnen hat, den Kampf der Kulturen herbeizuschreiben, sehen ZeitungskommentatorInnen in Europa und den USA diesen in den Terroranschlägen gegen die USA und den aktuellen Krieg der USA und ihrer Verbündeter gegen Afghanistan als verwirklicht an. (...)

Kritischer Kalender
Institut für Wissenschaft und (...)

Heute Online Vortrag: Dekolonisierung der kritischen Theorie (via zoom)

Ein Vortrag von Amy Allen: Over 25 years ago, Edward Said criticized the Frankfurt School for its lack of attention to colonialism and imperialism. What has changed since then? In the „End of Progress“ Amy Allen examines the relationship between (...)
Institut für Wissenschaft und (...)

„Freie Bildung“: gemeinsames selbstbestimmtes Lernen in der Erwachsenenbildung. Erkundungen zu (...)

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist online möglich: mehr dazu erfahren Sie hier. 
Association des Amies et Amis (...)

La calotte blanche sur Paris

La Commission nationale du patrimoine et de l’architecture d’île de France vient de voter l 'inscription du Sacré -Cœur de Montmartre aux monuments historiques et cela avec le soutien de la Ministre de la culture, Madame Bachelot. Outre le fait que (...)
Institut für Wissenschaft und (...)

Nachruf auf Traude Bollauf

Am 15. Oktober 2020 verstarb in Wien Mag.a Dr.in Traude Bollauf, geb. Moik, Journalistin, Zeithistorikerin und Mitglied der FrauenAG der Österreichischen Gesellschaft für Exilforschung (öge). Den Nachruf der öge finden Sie hier. 
Institut für Wissenschaft und (...)

Absage der November-Veranstaltungen im IWK vor Ort

Leider müssen wir sämtliche unserer geplanten Veranstaltungen diesen Monat absagen bzw. verschieben. Nach Ersatzterminen wird derzeit gesucht, wir werden diese zeitgerecht bekanntgeben. 
Kritische Literaturtage

Krilit 2020 abgesagt – es lebe die Krilit 2021!

Nach diesem Wochenende ist es klar – die Kritischen Literaturtage 2020 können nicht stattfinden. Wir möchten uns bei euch für euren Zuspruch bedanken, wir wollen uns auch bei der Brunnenpassage herzlich bedanken. Bis zur Regierungspressekonferenz am (...)
Interventionistische Linke

Fahrraddemo in Berlin: A100 stoppen, #Dannibleibt

Wir sind mitten in der Klimakrise: Da ist es völlig absurd noch weiter neue Autobahnen zu bauen. Doch genau das passiert: In Hessen mit der A49 und hier in Berlin mit der A100. Bündnis90/Die Grünen sind als angebliche Klimaschutzpartei in beiden (...)
Association des Amies et Amis (...)

La calotte blanche sur Paris

La Commission nationale du patrimoine et de l’architecture d’île de France vient de voter l 'inscription du Sacré -Cœur de Montmartre aux monuments historiques et cela avec le soutien de la Ministre de la culture, Madame Bachelot. Outre le fait que (...)
Associacione delle talpe

(09.02.2021) Moritz Zeiler: Lektürekurs zu Karl Marx - Das Kapital. Kritik der politischen (...)

Wöchentlicher Lektürekurs, Kursbeginn Anfang Februar 2021 Jeweils Dienstag · 19:00 – 21:00 Uhr Start als digitaler Kurs, nach Möglichkeit später Wechsel in Präsenzmodus Seit der Krise 2008ff wird vermehrt Kritik am Kapitalismus laut. Dabei überwiegt (...)
Interventionistische Linke

Solidarität statt Verschwörungsideologie!

Unser Redebeitrag vom 14.11 gegen Querdenken 69 und für antikapitalistische Perspektiven in der Corona-Pandemie. Keine Frage. Es gibt nachwievor sehr gut Gründe gegen staatliche Maßnahmen im Zuge der Coroankrise zu protestieren. (...)
Interventionistische Linke

Nazitraditionen sabotieren – blockieren – angreifen!

Eigentlich wären wir heute als Teil des Nicht Lange Fackeln Bündnis und der Seebrücke Nürnberg in Wunsiedel, um uns gemeinsam mit den Bürger*innen von Wunsiedel, dem rechten Aufmarsch entgegenzustellen. Dieses Jahr blieb Wunsiedel das neonazistische (...)
Interventionistische Linke

Solidarisch gegen Corona und die AfD!

Stoppt die AfD Propaganda Solidarisch gegen Corona und die AfD!IL HannoverCC BY-NC-SA Eine Gebrauchsanweisung Warum? Die AfD startet eine Kampagne gegen „Maskenzwang“ und „Corona-Diktatur“ und bemäntelt dies mit dem Schutz der (...)
Institut für Wissenschaft und (...)

Internierungslager – Geschichte und Gegenwart der (erzwungenen) Unterbringung und „Verwahrung“ (...)

2. – 4. Dezember 2020 Jahrestagung der Österreichischen Gesellschaft für Exilforschung (öge) in Kooperation mit dem Institut für Zeitgeschichte (Universität Wien) und dem Forschungsschwerpunkt „Migration, Citizenship and Belonging“ (Fakultät für (...)
Conne Island

08.10.2021: Juse Ju - Millennium Tour (Nachholtermin)

[HipHop] 08.10.2021, 19:00 Uhr: Juse Ju - Millennium Tour (Nachholtermin) Der Termin wird auf den 8.10.2021 verschoben, Tickets behalten ihre Gültigkeit!, , Endlich ist es wieder soweit, JUSE JU kündigt seine „Juse Ju Millennium Tour“ an! Wir (...)
Interventionistische Linke

Demo gegen PKK-Verbot in Berlin

Am Samstag, 22.11.2020 findet der dezentrale Aktionstag gegen das PKK-Verbot in Deutschland statt. In Berlin treffen wir uns um 14 Uhr am U-Bahnhof Wittenbergplatz zu einer Demo. An Samstag, dem 21. November 2020, findet der dezentrale (...)
Interventionistische Linke

Perreo combativo - combative dance for legalization

Break the taboo: November 21 - 1 PM Let's make illegalized people visible in these difficult times. We will take over the streets and dance a combative "perreo" - joining the feminist, anti-racist and decolonial fights for the rights of those (...)
Interventionistische Linke

Fahrraddemo in Berlin: #Dannibleibt

Am Samstag, 21. November 2020 gehen wir auf die Straße und demonstrieren gegen die Rodung des Danneröder Forstes und den Weiterbau der A49 in Hessen. Gerade nach dem „Unfall“ am 15.11. fordern wir einen sofortigen Räumungsstopp! Wir werden bei (...)
Interventionistische Linke

A100 und A49 stoppen, #Dannibleibt und #BerlinAutofrei

Infoveranstaltung und Anreisevernetzung zur A100 und zum Protest im Danni Mittwoch, 18.11., 19 Uhr, digital: https://conference.sixtopia.net/b/org-uro-ow1 Wir sind mitten in der Klimakrise: Da ist es völlig absurd noch weiter neue Autobahnen zu (...)
Associacione delle talpe

(09.02.2021) Moritz Zeiler: Lektürekurs zu Karl Marx - Das Kapital. Kritik der politischen (...)

Wöchentlicher Lektürekurs, Kursbeginn Anfang Februar 2021 Jeweils Dienstag · 19:00 – 21:00 Uhr Start als digitaler Kurs, nach Möglichkeit später Wechsel in Präsenzmodus Seit der Krise 2008ff wird vermehrt Kritik am Kapitalismus laut. Dabei überwiegt (...)
Interventionistische Linke

Solidarität statt Verschwörungsideologie!

Unser Redebeitrag vom 14.11 gegen Querdenken 69 und für antikapitalistische Perspektiven in der Corona-Pandemie. Keine Frage. Es gibt nachwievor sehr gut Gründe gegen staatliche Maßnahmen im Zuge der Coroankrise zu protestieren. (...)
Interventionistische Linke

Fahrraddemo #DanniBleibt und A100 stoppen!

Kein’ Bock auf schwarz-grüne Autobahnen – weder in Hessen noch in Berlin oder irgendwo A100 weg, #DanniBleibt: One struggle, one fight! Wir sind mitten in der Klimakrise: Doch CDU, SPD und Bündnis A49 / Grüne versenken Milliarden in fossile (...)
Conne Island

10.12.2020: Online-Vortrag: Freiheit und Verantwortung I: Antisemitismus als (...)

[Infoveranstaltung] 10.12.2020, 18:00 Uhr: Online-Vortrag: Freiheit und Verantwortung I: Antisemitismus als Leidenschaft? "Der Antisemitismus ist 'etwas ganz anderes als eine Denkweise. Er ist vor allem eine Leidenschaft' (Sartre 1946: 10) - (...)
Conne Island

15.12.2020: Online-Vortrag: Freiheit und Verantwortung II: Was ist politisches (...)

[Infoveranstaltung] 15.12.2020, 19:00 Uhr: Online-Vortrag: Freiheit und Verantwortung II: Was ist politisches Engagement? Sowohl Jean-Paul Sartre als auch Theodor W. Adorno beschäftigten sich mit der Möglichkeit politischen Engagements, wobei (...)
Interventionistische Linke

Solidarität mit den Rondenbarg-Angeklagten! Die Verantwortlichen für die Polizeigewalt vor (...)

Bundesweite Soli-Demo in Hamburg am 5.12.2020 „Grenzenlose Solidarität statt G20“ war das übergreifende Motto der Proteste gegen den G20-Gipfel in Hamburg 2017. Zehntausende haben an Demonstrationen, Blockaden und Aktionen (...)
Conne Island

12.12.2020: Die Gewalt der Musik- Workshop zur Clubkultur mit Iris Dankemeyer (...)

[Workshop] 12.12.2020, 10:00 Uhr: Die Gewalt der Musik- Workshop zur Clubkultur mit Iris Dankemeyer (online) Techno begann einmal als Revolte gegen die Unterhaltungsindustrie und wurde von einer Subkultur schnell zu einem Massenphänomen. Ist (...)
Institut für Wissenschaft und (...)

Internierungslager – Geschichte und Gegenwart der (erzwungenen) Unterbringung und „Verwahrung“ (...)

2. – 4. Dezember 2020 Jahrestagung der Österreichischen Gesellschaft für Exilforschung (öge) in Kooperation mit dem Institut für Zeitgeschichte (Universität Wien) und dem Forschungsschwerpunkt „Migration, Citizenship and Belonging“ (Fakultät für (...)
Conne Island

08.10.2021: Juse Ju - Millennium Tour (Nachholtermin)

[HipHop] 08.10.2021, 19:00 Uhr: Juse Ju - Millennium Tour (Nachholtermin) Der Termin wird auf den 8.10.2021 verschoben, Tickets behalten ihre Gültigkeit!, , Endlich ist es wieder soweit, JUSE JU kündigt seine „Juse Ju Millennium Tour“ an! Wir (...)
Kritisches Archiv
MOZ, Nummer 49
Februar
1990
Dämonisierung und Ausrottung gesellschaftlicher Außenseiter

Die Salzburger Zauberjackl-Bande

Drei Morde an schwangeren Frauen gestand der Landstreicher Hans Reithueber, als ihm am 30. April 1681 in Salzburg erneut die Folterschrauben angesetzt wurden. Bei lebendigem leib habe er ihnen den Bauch aufgeschnitten, die Kinder herausgenommen und verbrannt, um aus der Asche einen (...)

MOZ, Nummer 49
Februar
1990
Buseks joviale Internationalisierungspläne

Seminar beim multinationalen Konzern?

■  Karl Ille

Hatte Ex-Wissenschaftsminister Tuppy Brechts „mietbare Zwerge“ noch an Österreichs Hochschulen gegen Drittmittel für industrielle Interessen arbeiten lassen, so erwägt sein Nachfolger die Öffnung jener Tore, die deren Lehrtätigkeit im Privatbereich bisher verhindert haben. Wer Österreichs Hochschulen (...)

MOZ, Nummer 49
Februar
1990

Die große bürgerliche Hochzeit

■  Marc Ries

Über die Verwandlung der realsozialistischen Anti-Natur in die bürgerliche Pseudo-Natur. Ein Essay. Die sich überstürzenden Ereignisse im Osten, die Öffnung der Grenzen und die ersten Kontakte der ‚Blockmenschen‘ miteinander haben gleichviel Sich-Überstürzendes in der westlichen Wirtschaft und (...)

FORVM, WWW-Ausgabe
 
2020

Die Rolle der Situationskategorien bei den „Logischen Sätzen“

Erster Teil einer Untersuchung über die Rolle der Situationskategorien

Mit dieser Dissertation promovierte Günther Anders 1924, noch unter seinem Geburtsnamen Günther Stern, als 22-Jähriger bei Edmund Husserl in Freiburg/Breisgau

Context XXI, Robert Zöchling
März
1989
„Die Rechtskultur ist kaputt“

Der Polizeistaat kommt — wer kann ihn noch stoppen?

Die Polizei ist ein gewaltiger Apparat, der nach eigenen Methoden arbeitet und eigene Zwecke verfolgt. In Österreich ist seine Tätigkeit kaum geregelt und einer breiteren Öffentlichkeit kaum bekannt. Die Justiz ist vielfach zum Vollzugsorgan der Polizei verkommen. Eine saftige Weide für schwarze (...)

Context XXI, Robert Zöchling
März
1991
Thoreau, Anders, Noll:

Ungehorsam gegen den Staat

Was ist das: Es sieht aus wie eine Videocassette, enthält eine Broschüre mit Texten über den „Ungehorsam gegen den Staat“ und ein Tonband, auf dem Helmut Qualtingers Stimme mit den Worten eines prominenten US-Renegaten aus 1848 zum Steuerboykott aufruft? Ein Multimedia-Agitationspaket der (...)

Aktualitäten
Telepolis
26. November 2020

Ein Gespenst geht um in Europa - das Gespenst von Magnitski

■ heise online
Die EU will wie andere Länder zuvor ein Magnitski-Gesetz verabschieden, Magnitski gilt nach Darstellung von Bill Browder als Märtyrer, wurde aber wegen Steuervergehen (...)
Telepolis
26. November 2020

China-USA: Welchen Weg geht Biden?

■ heise online
Ist Joe Biden bereit, China als gleichberechtigten Partner zu akzeptieren oder wird er die konfontative Politik seiner beiden Vorgänger fortsetzen?
Jungle World
26. November 2020

»Niemand denkt diverser als ich!«

■ Leo Fischer
2020/48 | dschungel | Lachen mit Dieter Nuhr Auf eine Schmalzstulle mit Dieter Nuhr. Von Leo Fischer
Jungle World
26. November 2020

Homestory #48

■ Jungle World
2020/48 | Homestory | Um Milchtee geht es – unter anderem bei der aktuellen Protest­bewegung in Thailand. Ob mit oder ohne bubbles, es scheint das neue Getränk der Revolte zu sein. Lenin soll (...)
Jungle World
26. November 2020

Einheit um jeden Preis

■ Madlen Hornung
2020/48 | Ausland | Krieg in Äthiopien In der Region Tigray tobt ein Krieg zwischen der Tigray People’s Liberation Front und der äthiopischen Zentralregierung. In dem Konflikt geht es auch darum, (...)
Jungle World
26. November 2020

Im Zeichen der Gummiente

■ Oliver Pye
2020/48 | Thema | Die Hintergründe der Proteste in Thailand Thailands neue Demokratiebewegung unterscheidet sich von früheren durch ihren transnationalen Charakter. Von Oliver (...)
Jungle World
26. November 2020

Deutsches Haus #48/2020

2020/48 | Antifa | Chronik rassistischer und antisemitischer Vorfälle Am 22. November stahl ein Mann in einem Geschäft im Essener Hauptbahnhof (Nordrhein-Westfalen) einen Käse, wurde dabei jedoch (...)
amerika21
26. November 2020

Peru: "Denn uns haben sie nicht verschwinden lassen"

■ ehaule
Der Angehörigenverband Anfasep kämpft für die Erinnerungsstätte in Ayacucho Die peruanische Andenprovinz Ayacucho war in den 1980er Jahren ein Hauptschauplatz des internen bewaffneten Konflikts (...)
amerika21
26. November 2020

Todesschwadron "Águilas Negras" in Kolumbien verteidigt (...)

■ hweber
Ex-Präsident und Ziehvater des Regierungschefs Duque sei Opfer einer Verschwörung. Drohungen gegen linke Politiker und Alternativmedien Bogotá. Die paramilitärische Struktur Schwarze Adler (Águilas (...)
amerika21
26. November 2020

Kommission stellt schwere Menschenrechtsverletzungen in Ecuador (...)

■ ehaule
Quito. Ein Bericht der Wahrheitskommission in Ecuador macht den Staat für schwere Menschenrechtsverletzungen während der landesweiten Proteste 2019 verantwortlich. Erste Details... weiter (...)
amerika21
26. November 2020

Nach Schüssen auf zwei Jugendliche musste Chef der Carabineros in (...)

■ ehaule
Santiago. Präsident Sebastián Piñera hat den Rücktritt des Generaldirektors der nationalen Polizei (Carabineros de Chile), General Mario Rozas, bekannt gegeben. Vorausgegangen war... weiter (...)
Moment
26. November 2020

Nach der Lehre: Wenig Jobs und kaum Arbeitslosengeld

■ Tina Goebel
Nach der Lehre gestaltet sich der Einstieg in die Arbeitswelt aufgrund der Wirtschaftskrise schwierig. Wer heuer eine Lehre abgeschlossen hat, findet in manchen Branchen wie der Gastronomie nun (...)
Moment
26. November 2020

Die Sonne kommt

■ Lisa Wölfl
Guten Morgen! In deinem Morgenmoment erfährst du heute, wie es Lehrlingen in der Krise geht, wer fossile Brennstoffe abhängt und was es mit der Diskussion um die Statistik zu (...)
WOZ — Die Wochenzeitung
26. November 2020

Antiterrorkampf: Die Strategie der tausend Nadelstiche

■ Anna Jikhareva
Nach den neuerlichen islamistischen Anschlägen ruft die Politik nach mehr Repression. Dabei sind sich die ExpertInnen einig: Wer dem Terrorismus entgegenwirken will, muss vor der Radikalisierung (...)
WOZ — Die Wochenzeitung
26. November 2020

Islamismus und Rechtsnationalismus: Die Zwillingsbrüder

■ Yves Wegelin
Auch wenn sie sich gerne gegeneinander in Stellung bringen: Der Islamismus und der Rechtsnationalismus haben eine lange gemeinsame Geschichte. Beide bekämpfen elementare Werte des demokratischen (...)
WOZ — Die Wochenzeitung
26. November 2020

Geheimdienste: Professor Maurer und die NSA

■ Daniel Stern
Manipulierte Chiffriergeräte beim Schweizer Geheimdienst, ein Anwerbungsversuch der NSA an der ETH: Recherchen von WOZ und «Rundschau» belegen, dass neben der Crypto AG auch die Firma Omnisec von (...)
WOZ — Die Wochenzeitung
26. November 2020

Ja zur Konzernverantwortung: Die lügende Bundesrätin

■ Renato Beck
Irgendwann verschwand ein Wort aus der öffentlichen Debatte: «Lüge». Wenn ein Politiker oder eine Politikerin heute Dinge erzählt, die offensichtlich nicht stimmen, heisst es, dieser oder jene habe (...)
Telepolis
26. November 2020

Handel befürchtet "endlose Warteschlangen und chaotische (...)

■ heise online
Merkel und Ministerpräsidenten genehmigen Weihnachtsgeschäft mit nur einem Kunden auf 20 Quadratmeter
Telepolis
26. November 2020

Kontrollverlust mit SUV

■ heise online
Wuchtige und klimaschädliche Geländewagen bleiben der in Deutschland meistgekaufte Kfz-Typ, eine Petition fordert: "SUVs raus aus unseren Städten!
FROzine — Radio FRO 105.0 — (...)
25. November 2020

Beitrag: Attac fordert Corona-Lastenausgleich

■ s_ecker
Der durch Corona bedingte der Schuldenberg wächst auch in Österreich. Die Tageszeitung Kurier kolportiert jüngst den Rekordwert von 350 Milliarden Euro. Finanzminister Blümel betont- wir können uns (...)
Von Unten – Das Nachrichtenmagazin
25. November 2020

Massive Einschränkungen der Grund- und Freiheitsrechte durch (...)

■ RH Redaktion
In Anbetracht des am 11. November 2020 durch die Regierung präsentierten „Anti-Terror-Paket” sowie der am 9. November 2020 durchgeführten „Operation Luxor” befürchten epicenter.works und andere (...)
Severe Weather Europe
25. November 2020

A spectacular satellite view of a frontal system racing across (...)

■ Marko Korosec
The pronounced surface low and a frontal system is moving across the south-central United States this Wednesday, revealing an impressive satellite appearance of the occluding cyclone. The system (...)
Radio Dreyeckland
25. November 2020

AfroWaves Radio 25.11.2020

Jungle World
25. November 2020

Duck and Cover

Jungle.World Ausgaben 2020/48 Ausgabe # 2020/48 Duck and Cover Protestbewegungen in Südostasien Da wird doch keiner Enten nach Peking tragen! Im Zeichen der gelben Gummiente eskalieren in (...)
Le Monde diplomatique
25. November 2020

Liban : comparaison régionales

■ Cécile Marin
/ Liban, Développement, Femmes, Jeunes, Santé, Économie - Proche-Orient / Liban, Développement, Femmes, Jeunes, Santé, Économie - Proche-Orient
Telepolis
25. November 2020

Corona-Krise: Macron verspricht Erleichterungen

■ heise online
Kritiker aus dem Gesundheitsbereich und Gastronomen werfen der Regierung "Beratungsresistenz" vor
Telepolis
25. November 2020

Covid-19 in Deutschland: 129.000 Tote bis Anfang März?

■ heise online
Deutschland erreicht einen Tageshöchstwert an Corona-Toten. Bis zum Frühjahr wird ein starker Anstieg prognostiziert
Radio Dreyeckland
25. November 2020

Zu den Inhaftierten Antifas in Stuttgart

Seit dem 04.November befindet sich ein weiterer Antifaschist in Untersuchungshaft. Die Verhaftung steht im Zusammenhang mit einer Auseinandersetzung mit dem rechten „Zentrum Automobil“. Über die (...)
Radio Dreyeckland
25. November 2020

Eine Geste der Solidarität

In Polen gehen seit Oktober Frauen auf die Straße, da faktisch Abtreibungen verboten sind. Die Proteste haben sich inzwischen ausgeweitet. So geht es auch um die Rolle der Kirche in Polen. Darüber (...)
Radio Dreyeckland
25. November 2020

zwischen Frauen*befreiung und Institutionalisierung

Heute ist der 25.November, Internationaler Tag gegen Gewalt an Frauen. Wir versuchen einen historischen Rückblick, was der Ursprung dieses Tages ist, was es aber auch für andere internationale (...)
Radio Dreyeckland
25. November 2020

Die Frauenhausfinanzierung "....es fehlt der politische (...)

Was hat sich denn überhaupt geändert im Kampf gegen Gewalt gegen Frauen im letzten Jahr ? Die BKA-Studie ist wieder schrecklich, was die Zahlen angeht Es gab medial einen Aufschrei zum Thema (...)
Radio Dreyeckland
25. November 2020

„We should all be feminists“ – Aber bitte doch nicht so

Das Feminismus nicht ein reines popkulturelles Phänomen sein darf, sondern auch radikale Kritik am bestehenden äussern muss schreibt die Antifaschistische Jugend Freiburg in ihrem neuen Text „We (...)
Telepolis
25. November 2020

Das Vermächtnis Donald Trumps

■ heise online
Amerika nach den Präsidentschaftswahlen: Wohin gehen die USA? - Teil 2
Radio Dreyeckland
25. November 2020

Es gibt viel bessere Möglichkeiten ein Amt zu besetzen

„Die OB-Wahl in Stuttgart zeigt erneut, wie unglücklich das bisherige Bürgermeister-Wahlrecht in Baden-Württemberg ist“, kritisierte die Landesgeschäftsführerin von Mehr Demokratie e.V., Sarah Händel. (...)
Untergrund-Blättle
25. November 2020

Tobias Ginsburg: Die Reise ins Reich. Unter Reichsbürgern

Hat sich die ganze Welt gegen das deutsche Volk verschworen? Eine Reportage versucht, hinter die Fassade einer brandgefährlichen rechten Szene zu blicken.
Telepolis
25. November 2020

Dannenröder Wald: Autobahn illegal?

■ heise online
Die Energie- und Klimawochenschau: Von Milliardengeschenken, 60-Stunden-Arbeitswoche, grünem Autobahnbau und Joe Bidens Klimaversprechen
Untergrund-Blättle
25. November 2020

Marie-Louise

In «Marie-Louise» setzte die Produktionsgesellschaft Praesens-Film nicht mehr auf die Landesverteidigung, sondern auf Kriegsopfer: Im Film, der am 19. Februar 1944 im Zürcher Kino Apollo (...)
Radio Dreyeckland
25. November 2020

Focus Europa Nachrichten vom Mittwoch, dem 25. November (...)

Brutale Räumung von Geflüchtetenlager in Paris durch die Polizei Die englische Regierung befürchtet systemische Krise im Zuge des Brexits Strafverfahren gegen Aktivist*innen vor erneuten (...)
Telepolis
25. November 2020

Sag mir wo es hingehen soll

■ heise online
Google Maps ist keine Landkarte mehr, sondern ein Butler. Oder eine Helikoptermama. Kommt auf den Standpunkt an
Telepolis
25. November 2020

Corona: Kinder zählen bei Familienweihnachtsfeiern nicht (...)

■ heise online
Teilnehmer sollen sich mehrere Tage vor dem Fest in "Selbstquarantäne" begeben
Jungle World
25. November 2020

Klassenkampf für gutes Klima

■ Peter Bierl
2020/47 | Thema | Die deutsche Umwelt- und Klima­bewegung entdeckt den Ökomarxismus Marxistische und ökosozialistische Konzepte gegen die drohende Klimakatastrophe spielten in Deutschland lange (...)
amerika21
25. November 2020

Skurriler "US-Botschafter in Venezuela" residiert in (...)

■ cklar
Bogotá. Deutsche und internationale Medien haben berichtet, dass die USA einen Botschafter für Venezuela ernannt hätten. Zuvor bestätigte der US-Senat eine entsprechende Nominierung... weiter (...)
amerika21
25. November 2020

Abgeordnete in Argentinien für einmaligen Solidaritätsbeitrag (...)

■ jpfeifenberger
Folgen der Corona-Pandemie sollen aufgefangen werden. Auch neue Regierung in Bolivien plant progressive Steuer für Reiche Buenos Aires/La Paz. In Argentinien hat die Abgeordnetenkammer (...)
amerika21
25. November 2020

Kuba und Venezuela weisen Vorwurf der Einmischung in US-Wahl (...)

■ mkunzmann
Washington/Caracas/Havanna. Wie das Rechtsanwaltsteam des amtierenden US-Präsident Donald Trump behauptet, habe "kommunistisches Geld" aus Venezuela, Kuba und der Volksrepublik China... weiter (...)
Moment
25. November 2020

Den Job “aushalten” müssen

■ Daniela Brodesser
Wenn ich meinen Job heute mit denen vergleiche, die ich noch vor ein paar Jahren machen "musste", weiß ich, wie glücklich ich mich schätzen kann. Fixe Arbeitszeiten, korrekte Abrechnungen, ein (...)
Moment
25. November 2020

Skandale wohin man schaut

■ Sebastian Panny
Guten Morgen! Heute haben wir einen skandalösen Morgenmoment für dich. Zumindest, wenn es nach Harald Mahrer geht. Wirklich skandalös ist die Ankündigung der Bundesregierung ihren Werbe-Etat nach (...)
Moment
25. November 2020

Schule geschlossen wegen Corona: Wie Familien die erste Woche (...)

■ Katharina Egg
Wir wollen wissen, wie es den unterschiedlichen Familien in Österreich im zweiten Lockdown wirklich geht, was sie beschäftigt und wie sie und ihre Kinder mit der Mehrfachbelastung umgehen. Dafür (...)
FROzine — Radio FRO 105.0 — (...)
25. November 2020

„Trumpismus“ in Europa und Österreich|Soziales Ehrenamt in Stadt (...)

■ s_ecker
„Spaltung der Gesellschaft und Krise der Politik – Gibt es den „Trumpismus“ auch in Europa und Österreich?“ Diskurs. Das Wissenschaftsnetz hat am 18. November 2020 das Online-Mediengespräch Spaltung (...)
FROzine — Radio FRO 105.0 — (...)
25. November 2020

Beitrag: Gibt es den „Trumpismus“ auch in Europa und Österreich?

■ s_ecker
Diskurs. Das Wissenschaftsnetz hat am 18. November 2020 das Online-Mediengespräch „Spaltung der Gesellschaft und Krise der Politik – Gibt es den „Trumpismus“ auch in Europa und Österreich?“ (...)
Radio Dreyeckland
25. November 2020

Atompropaganda: Können wir den Klimawandel ohne Atomenergie (...)

Die Atombeführworter schlafen nicht. Ein süßer Film wirbt für Atomkraft gegen Klimawandel. Erinnert an Film aus den 50ern. Wie damals „Unser Freund das Atom“ wird die Werbetrommel für eine (...)
Radio Dreyeckland
25. November 2020

Waldbesetzung im Dannenröder Forst

Seit Oktober 2019 wird der Dannenröder Forst in Mittelhessen von Klimaaktivist*innen besetzt, um den Bau der A49 zwischen Kassel und Gießen, zu verhindern. Dabei geht es nicht allein um den Erhalt (...)
Telepolis
25. November 2020

Polens Veto, Polens Krise, Polens Historie

■ heise online
Die nationalkonservative Regierung in Warschau zeigt aktuell Willen zur Konfrontation
Telepolis
25. November 2020

Fleischindustrie: "Überhang von einer Million Schweinen" (...)

■ heise online
In deutschen Ställen wird es durch die Corona-Krise enger. Zahl der Schlachttiere nimmt zu. Schlachtbetriebe haben zu wenig Kapazitäten, Export rückläufig
Severe Weather Europe
24. November 2020

An intense bombogenesis with rapidly deepening pressure is (...)

■ Marko Korosec
An explosive surface low will develop Tuesday night into the Labrador Sea and continue deepening while moving along the southern tip of Greenland on Wednesday. A major windstorm with (...)
Jungle World
24. November 2020

Kontinuierliche Verfolgung

■ Johannes Spohr
2020/47 | Geschichte | Zur Kommunistenverfolgung im Lüneburg der fünfziger und sechziger Jahre Die VVN-BdA hat die Verfolgung von Kommunisten und Antifaschisten in Lüneburg in den fünfziger und (...)
Radio Dreyeckland
24. November 2020

Kommentar: Im Seuchenregime kann eine Linke nicht nur Anti (...)

…und auch zu anderen Zeiten nicht. Eine Replik auf den Kommentar „Freiheit stirbt im Seuchenregime“. Einen weiteren Kommentar auf RDL zu diesem Thema findet ihr unter den Titel "Apropos (...)
Radio Dreyeckland
24. November 2020

Focus Kultur 24.11.2020

Le Monde diplomatique
24. November 2020

Empereurs des médias, de Springer à Murdoch

■ Emmanuelle Bournay
Télécharger en version .pdf A mesure que des entreprises multinationales s'emparent des moyens d'information et de communication, la concentration des médias s'accroît, et avec elle les moyens de (...)
Telepolis
24. November 2020

Obdachlose Migranten demonstrieren, die Polizei räumt (...)

■ heise online
Frankreich: Erneut außergewöhnliche Härte bei einem Polizeieinsatz, während das Parlament über ein Gesetz verhandelt, das die Dokumentation solchen Vorgehens künftig stark (...)
FROzine — Radio FRO 105.0 — (...)
24. November 2020

Beitrag: „Es gibt viel zu tun in Amerika.“

■ Sophia Dessl
Kann Biden den „Heilungsprozess“ schaffen, den es jetzt braucht? Sophia Dessl spricht mit ihrer Erasmus-Freundin Courtney, die aktuell in Washington DC lebt, über die Spannungen in Amerika – vor und (...)
Radio Dreyeckland
24. November 2020

Musikmagazin 24.11.2020

Telepolis
24. November 2020

Äthiopien: Weg frei für den Bürgerkrieg

■ heise online
Nach dem Ablauf eines Ultimatums ziehen chinesische Investoren ihre Arbeitskräfte ab
Le Monde diplomatique
24. November 2020

« L’Avenir prisonnier »

■ Georges Naccache
Naccache, fils turbulent mais brillant de la bourgeoisie libanaise, avait toutefois compris que l'Etat libanais n'était pas seulement deux négations, mais qu'il était aussi une association de (...)
Radio Dreyeckland
24. November 2020

"Ohne Debatte werden Tagesordnungspunkte durchgehechelt"

Kollege Michel gibt uns einen Bericht aus dem Haupt- und Finanzausschuß am gestrigen Montag...
Untergrund-Blättle
24. November 2020

Marx-Debatte – Wofür steht Marx?

Anlässlich des 200. Geburtstags von Karl Marx im Jahr 2018 gab es eine Welle von Publikationen und ein bisschen Aufregung im Feuilleton. Sogar ein Bio-Pic über den jungen Strubbelkopf kam in die (...)
Radio Dreyeckland
24. November 2020

+1C@fé 24.11.2020

Moment
24. November 2020

Home-Office: Für ArbeitnehmerInnen hat sich kaum etwas (...)

■ Sebastian Panny
Eine neue Studie des Marktforschungsinstituts IFES zeigt, dass sich die Situation von ArbeitnehmerInnen im Home-Office im Vergleich zum ersten Lockdown kaum verändert hat. Viele der damaligen (...)
Telepolis
24. November 2020

Donald Trump knickt ein

■ heise online
In Washington läuft nun die offizielle Amtsübergabe
Radio Dreyeckland
24. November 2020

"Berührende Erzählungen, die zum Nachdenken anregen"

Unter fadenscheinigen Vorwänden wie mangelnde Sicherheits- und Umweltauflagen wurden in den letzten Monaten immer wieder Rettungsschiffe von NGOs festgesetzt oder auf See im Stich gelassen. Im (...)
Telepolis
24. November 2020

Diese Gründe sprechen gegen den verlängerten Teil-Lockdown

■ heise online
Expertengruppe um Internisten Schrappe kritisiert erneut analytische Grundlagen der Pandemie-Politik – und stellte zwei wichtige neue Instrumente vor
Untergrund-Blättle
24. November 2020

Mexiko: Internationaler Tag zur Beseitigung von Gewalt gegen (...)

Die Wut wird grösser. Auf der Strasse fordert die feministische Bewegung in Mexiko von der Regierung, entschieden gegen Feminizide vorzugehen. Mitte November schoss die Polizei in dem karibischen (...)
Radio Dreyeckland
24. November 2020

Keine Heimat - neue Folk-CDs aus Skandinavien - 11/20

In dieser Sendung gibt es neue Folk-CDs aus Skandinavien von Trolska Polska, Valkyrien Allstars, Irina Björklund & Pauanne Playlisten u.a. auf www.keine-heimat.de
Radio Dreyeckland
24. November 2020

Man nimmt allgemein Krankheiten viel ernster

Xinmeng kommt aus Peking und hat drei Jahre in Freiburg gelebt. Sie studiert jetzt in Berlin. Ob aus Respekt vor den Mitmenschen, aus Angst oder Hygienegründe - wir haben uns über die Rolle der (...)
Radio Dreyeckland
24. November 2020

Macrons repressive Strafrechtsoffensive

Die Präsidentschaftswahl im kommenden Jahr fest im Blick will der französische Staatspräsident eine Reihe neuer Straftatbestände im Strafrecht verankern, die zum Beispiel Proteste an Hochschulen (...)
Jungle World
24. November 2020

Hakenkreuze malen in der Kita

■ Peter Nowak
2020/47 | Inland | Eine Broschüre soll Fachkräften im Umgang mit Kindern aus Nazifamilien helfen Eine neue Broschüre soll Behörden und Fachkräften beim Umgang mit Kindern aus rechtsextremen Familien (...)
Telepolis
24. November 2020

Corona: "Die Starken werden stärker, die Schwachen (...)

■ heise online
Nach Gaststätten und Hotels kämpfen nun auch Skihersteller mit Schwierigkeiten
Moment
24. November 2020

Pausetaste: Harald Mahrer will deine Solidarität

■ Bettina Mühleder
Großzügige Hilfen für Unternehmen und keine Erhöhung des Arbeitslosengeldes - wie erklären Sie das den Menschen? Diese Frage stellt Armin Wolf in der Zeit Im Bild 2 den WKÖ-Chef Harald Mahrer. Seine (...)
Telepolis
24. November 2020

Grüne setzen auf gutes Klima – mit Union und FDP

■ heise online
Parteitag beseitigt letzte Hürden für Schwarz-Grün. Doch mit der neuen Klimabewegung droht eine frostige Beziehung
Radio Dreyeckland
24. November 2020

Tagesinfo vom Dienstag, 28.11.1995

Di 28.11.95 1. TI Intro 1:30
Radio Dreyeckland
24. November 2020

Tagesinfo vom Dienstag, 28.11.1995

Di 28.11.95 1. TI Intro 1:30
Radio Dreyeckland
24. November 2020

Tagesinfo vom Dienstag, 28.11.1995

Di 28.11.95 1. TI Intro 1:30
Radio Dreyeckland
24. November 2020

Tagesinfo vom Dienstag, 28.11.1995

Di 28.11.95 1. TI Intro 1:30
Radio Dreyeckland
24. November 2020

Tagesinfo vom Dienstag, 28.11.1995

Di 28.11.95 1. TI Intro 1:30
Radio Dreyeckland
24. November 2020

Tagesinfo vom Dienstag, 28.11.1995

Di 28.11.95 1. TI Intro 1:30
Radio Dreyeckland
24. November 2020

Tagesinfo vom Dienstag, 28.11.1995

Di 28.11.95 1. TI Intro 1:30
Radio Dreyeckland
24. November 2020

Tagesinfo vom Dienstag, 28.11.1995

Di 28.11.95 1. TI Intro 1:30
Radio Dreyeckland
24. November 2020

Bürgerrechtsbewegung mit nur randständigem Nazi-Problem?

Wenn für Freiheitsrechte in Massen demonstriert wird, geht einem als links oder wenigstens liberal orientiertem Menschen leicht das Herz über. Nur dumm, dass da bei den Querdenker*innen so viele (...)
Lunapark21
24. November 2020

„… das beste und klassischste Beispiel einer Geldkrise, die es je (...)

■ lunapark
Als der Bankangestellte Edward Ludlow das Geld der Ohio Life Insurance and Trust Company in Eisenbahnaktien anlegte, konnte er nicht ahnen, dass er damit die erste weltweite Wirtschaftskrise (...)
Telepolis
24. November 2020

Grüne Handlungsverweigerung im Fall der A49

■ heise online
Eine politisch-juristische Analyse
Telepolis
24. November 2020

US-Außenminister Pompeo: "Iran ist zentrale Bedrohung der (...)

■ heise online
Mit Pompeo soll auch Netanjahu in Saudi-Arabien gewesen sein, während B-52-Bomber in die Region geschickt wurden
Radio Dreyeckland
24. November 2020

Die "Corona-Rebellen" stoßen weitgehend auf Widerspruch, (...)

Am Samstag, den 21.11.20 begleiteten 20-30 Gegendemonstrant*innen das Querfront-Spektakel der weit weniger als 100 Querdenker*innen kritisch und äußerten ihren Unmut teilweise mit Zwischenrufen und (...)
Radio Dreyeckland
24. November 2020

Die "Corona-Rebellen" stoßen weitgehend auf Widerspruch, (...)

Am Samstag, den 21.11.20 begleiteten 20-30 Gegendemonstrant*innen das Querfront-Spektakel der weit weniger als 100 Querdenker*innen kritisch und äußerten ihren Unmut teilweise mit Zwischenrufen und (...)
Radio Dreyeckland
24. November 2020

Die "Corona-Rebellen" stoßen weitgehend auf Widerspruch, (...)

Am Samstag, den 21.11.20 begleiteten 20-30 Gegendemonstrant*innen das Querfront-Spektakel der weit weniger als 100 Querdenker*innen kritisch und äußerten ihren Unmut teilweise mit Zwischenrufen und (...)
amerika21
24. November 2020

Venezuela: Generalstaatsanwalt ermittelt gegen Polizisten der (...)

■ ehaule
Caracas. Die Generalstaatsanwaltschaft von Venezuela hat die Verhaftung von sechs Mitgliedern einer Spezialeinheit der Polizei angeordnet. Dies berichtete der Chef der Behörde, Tarek... weiter (...)
amerika21
24. November 2020

Landesweite Proteste gegen Rassismus in Brasilien nach Tod eines (...)

■ ehaule
Wachmänner von Carrefour-Sicherheitsdienst prügeln und ersticken 40-Jährigen. Bolsonaro verurteilt Demonstrationen und leugnet Rassismus Porto Alegre. Der Tod von João Alberto Silveira Freitas, einem (...)
amerika21
24. November 2020

Senat in Mexiko stimmt für Legalisierung von Cannabis

■ ehaule
Mexiko-Stadt. Der mexikanische Senat hat mit 82 von 107 Stimmen die Änderung der Cannabis-Gesetze befürwortet. Anbau und Handel der Pflanze sowie der Konsum des darin enthaltenen... weiter (...)
Moment
24. November 2020

Corona-Krise: Wie afrikanische Länder besser als westliche durch (...)

■ Sebastian Panny
Der Blick darauf, wie andere Länder das Coronavirus bekämpfen, beschränkt sich fast immer auf reiche, westliche Nationen. Die Erfolgsgeschichten werden aber woanders geschrieben: Der afrikanische (...)
Moment
24. November 2020

Sag zum Abschied ganz leise Servus

■ Tina Goebel
Guten Morgen! Warum viele afrikanische Länder in der Bekämpfung der Corona-Pandemie durchaus als Vorbild dienen, die Schnäppchenjagd am Black Friday keine und sinnloses Gebrabbel manchmal doch (...)
Radio Dreyeckland
24. November 2020

Chaosradio Freiburg 0x3B

Chaosradio Freiburg, auch mit aktuellen Unfällen aus der Digitalen Welt. 60:00 mitmachen und feedback, live hier oder anachronistisch im Archiv … Chaosradio live ins RDL gehackt. Derzeit jeden 2. (...)
Telepolis
24. November 2020

Corona-Impfstoffe: Gigantisches Tappen im Dunkeln?

■ heise online
Ein fragwürdiges Wettrennen hält die Medien auf Trab und die Bevölkerung in Unwissenheit
Telepolis
24. November 2020

Ein Terroranschlag und ein Kanzleramt, das keine Antworten (...)

■ heise online
Im Breitscheidplatz-Untersuchungsausschuss ist die häufigste Auskunft von zwei Zeugen aus der Machtspitze des Staates: "Das kann ich Ihnen nicht sagen."
Severe Weather Europe
23. November 2020

Severe storms with large hail and tornado threat will be possible (...)

■ Marko Korosec
A frontal system with severe weather threats will push across south-central parts of the United States from Tuesday to Wednesday. The weather will then improve for Thanksgiving day on Thursday. (...)
Radio Dreyeckland
23. November 2020

Quartiersladenbetreiberinnen über die "Aggro-Maskenmuffel-Aktion

Letzten Montag, den 16.11.20 fand aus dem Querdenken nahen Spektrum eine "Maskenfrei"-Aktion im Quartiersladen in Freiburg Vauban statt. Dabei forderten die 7 Maskenmuffel ihrem angeblichen (...)
Telepolis
23. November 2020

EU: Coronakrise verstärkt das Auseinanderdriften von Nord und (...)

■ heise online
Die bereits beschlossenen Stützungsmaßnahmen scheinen nicht auszureichen, um die Eurozone angesichts der zweiten Pandemiewelle zusammenzuhalten
Radio Dreyeckland
23. November 2020

Artik Themenwoche sexuelle Aufklärung und Workshop: Das (...)

Bei LaRadio gibt es ein Interview zur Aktionswoche zu sexueller Bildung (, die am 23.11. in Freiburg startet) mit der Workshopleiterin herself. *** Für Kurzentschlossene: Workshop: „DAS (...)
Radio Dreyeckland
23. November 2020

Artik Themenwoche sexuelle Aufklärung und Workshop: Das (...)

Bei LaRadio gibt es ein Interview zur Aktionswoche zu sexueller Bildung (, die am 23.11. in Freiburg startet) mit der Workshopleiterin herself. *** Für Kurzentschlossene: Workshop: „DAS (...)
Telepolis
23. November 2020

US-Außenpolitik: Interventionisten voller Vorfreude

■ heise online
Antony J. Blinken soll als Außenminister unter Biden die "Beziehungen zu den Verbündeten reparieren"
Le Monde diplomatique
23. November 2020

Oran, 5 juillet 1962...

■ Aurel & Pierre Daum
Il y a cinquante ans, le peuple algérien accédait à l'indépendance. En juillet 1962, les journées de liesse ne furent entachées d'aucune violence envers les Français encore présents, sauf à Oran, où des (...)
Radio Dreyeckland
Merkur – Deutsche Zeitschrift (...)
23. November 2020

Weihnachts-Geschenkabo

■ Redaktion Merkur
Unser besonderes Abo-Angebot zum Jahresende: Verschenken Sie ein Jahr MERKUR zum vergünstigten Sonderpreis von 97 Euro / 114 CHF und wählen Sie eine Buchprämie. Das Angebot ist nur bis zum 6. (...)
Telepolis
23. November 2020

Der nationalistische Spaltpilz infiziert Bulgarien und (...)

■ heise online
Die EU-Erweiterungspolitik der deutschen EU-Ratspräsidentschaft wird sabotiert
Le Monde diplomatique
23. November 2020

« Mes voisins sont de drôles de types »

■ Jean-Marc Rouillan
Le 1er mai 2011, on dénombrait 64 584 détenus en France, un record. Envers — enfer ? — du système social, l'institution pénitentiaire enregistre le durcissement des politiques punitives. Derrière les (...)
Radio Dreyeckland
23. November 2020

für große Brände werden wahllos Schutzsuchende abgestraft

auf den griechischen Inseln Chios und Lesbos kam es in diesem Jahr zu großen Bränden in den dort massiv überfüllten Geflüchteten Camps. nun wird unter anderem minderjährigen Geflüchteten der Prozess (...)
Telepolis
23. November 2020

Dezember-Aussichten: Impfungen und Lockdown-Verlängerung

■ heise online
Am Mittwoch beraten Merkel und die Ministerpräsidenten unter anderem über Weihnachten, Silvester und die Schulen
Transit
23. November 2020

MADE IN IWM Geoffrey Galt Harpham: Scholarship and Freedom

■ Marion Gollner
From February to March 2019, Geoffrey Galt Harpham was a Visiting Fellow at the IWM. During his stay at the Institute he undertook an inquiry into the connection between the concepts of freedom (...)
Humanistische Union
23. November 2020

Verfassungsbeschwerde gegen Trojaner-Einsatz durch Verfassungsschutz

GFF bereitet mit Klage auch Vorgehen gegen Änderung des Artikel 10-Gesetzes auf Bundesebene vor
Telepolis
23. November 2020

Hat Bert Rürup die Seiten gewechselt?

■ heise online
Rürup war vor 20 Jahren der Architekt und Treiber bei dem Umbau der gesetzlichen Rentenversicherung hin zur Privatvorsorge. Nun äußert er sich scheinbar spektakulär: "…eine flächendeckende (...)
Transit
23. November 2020

The Freedom of Scholarship Is Like Fire”:Ewa Atanassow in (...)

■ Marion Gollner
Geoffrey, the title of your new book announces two subjects in a relation. How would you define scholarship? What is freedom? And how do scholarly practices illuminate or complicate the meaning (...)
Untergrund-Blättle
23. November 2020

Julian Assange: „Sie töten ihn langsam“

Hans Rauscher, führender Kolumnist der österreichischen Tageszeitung Der Standard – er sei hier stellvertretend genannt für viele andere, die ähnlich denken – irrt leider, wenn er zwar einräumt, dass (...)
Sozialismus
23. November 2020

Zeitenwende mit den Grünen?

Die Bundesdelegiertenversammlung (BDK) – so der offizielle Titel – musste aufgrund der Pandemiebeschränkungen vom Präsenzparteitag in Kassel zum digitalen Meeting umorganisiert werden. Da keine (...)
Radio Dreyeckland
23. November 2020

Bolivien: Warten auf Gerechtigkeit. Ein Jahr nach dem Massaker (...)

Am 19. November 2019 kam es in Senkata, einem Stadtteil im bolivianischen El Alto zu einem folgenreichen Einsatz der Sicherheitskräfte. Rund ein Dutzend Menschen starben im Kugelhagel, als Polizei (...)
Radio Dreyeckland
23. November 2020

Tagesinfo von Mittwoch 23.11.1988 - Das Info am 24/ 7 Sendestart (...)

Begrüßung zum Sendestart der 24/ 7 Freuqenz auf 102,3 Mhz am 23. Nvember 1988 ca.20 Minuten Tagesinfo von Mittwoch, 23.11.1988 Badenwerkaktion in Karlsruhe - fehlt Aufzeichnung Menzenschwand - (...)
Telepolis
23. November 2020

Türkei: Nach falschen Corona-Fallzahlen nun der Lockdown

■ heise online
Trotz früherer Warnungen reagiert das Auswärtige Amt erst nach Ende der Tourismussaison
Untergrund-Blättle
23. November 2020

Ein Interview mit den Revolutionären Zellen

Dieses Interview aus dem Jahre 1975 ist Teil der Broschüre “Holger, der Kampf geht weiter! Dokumente und Beiträge zum Konzept Stadtguerilla”. Dieser Text ist Teil der umfangreichen Online (...)
Radio Dreyeckland
23. November 2020

Focus Europa Nachrichten vom Montag, dem 23. November (...)

Frankreich verabschiedet Gesetz zur globalen Ordnung Äthiopische Regierung stellt 72-Stunden Ultimatum Erneute Proteste gegen Lukaschenko in Belarus
amerika21
23. November 2020

Verletzte und Festnahmen bei Protesten in Guatemala, Brand im (...)

■ jpfeifenberger
Widerstand gegen Staatshaushalt vorerst erfolgreich. Vize-Präsident hatte Präsident Giammettei zum gemeinsamen Rücktritt aufgefordert Guatemala. Nach den Protesten in Guatemala vom vergangenen (...)
Telepolis
23. November 2020

Der Apfel fällt nicht weit von der U-Bahn

■ heise online
Tatsächlich. Sony hat sich eine abgefahrene Werbeaktion in der Londoner U-Bahn ausgedacht. Aber alles halb so wild, das kannte ich schon lange von meinem (...)
amerika21
23. November 2020

In eigener Sache: Spenden Sie für Amerika21!

■ cklar
Amerika21 braucht dringend eine Absicherung des Redaktionsdienstes Liebe Leserinnen und Leser, zum Jahresende starten wir wieder unseren Spendenaufruf, um Mittel für unabhängige (...)
amerika21
23. November 2020

In den USA wächst Kritik an Sanktionen gegen Kuba

■ egoell
Washington. Die kürzlich von der US-Regierung von Donald Trump verordneten neuen Sanktionen gegen Kuba sorgen in den USA für deutliche Kritik. Im US-Kongress gaben die Abgeordnete... (...)
amerika21
23. November 2020

Costa Rica: Runder Tisch und Proteste wegen IWF-Verhandlungen

■ rthannhaeuser
San José. Der sektorenübergreifende "Nationale runde Tisch" hat seine Vorschläge für die ausstehenden Verhandlungen Costa Ricas mit dem Internationalen Währungsfonds (IWF)... weiter 23.11.2020 Artikel (...)
Radio Dreyeckland
23. November 2020

"Wenn man ein bisschen über den eigenen Tellerrand (...)

Or ist Jude und beschwerte sich mit einem Post in der Facebook-Gruppe "Netzwerk Freiburg" über den respektlosen Umgang mit dem Gedenkbrunnen auf dem Platz der Alten Synagoge. Der breite Sturm der (...)
Radio Dreyeckland
23. November 2020

Der Knast als nekrophiler Ort

Warum Nekrophilie nach Erich Fromm sich auch auf Orte übertragen lässt, wie sich das im Knast zeigt und wie man das Erträgt erfahren wir im Gespräch mit Thomas. Thomas befindet sich seit 1996 in (...)
Radio Dreyeckland
23. November 2020

Ausbruch-Sendung vom 22.11.2020

Themen: Interview mit Thomas Meyer-Falk über den Knast als nekrophiler Ort Buchvorstellung "VERMESSENE ZEIT - Der Wecker, der Knast und ich" von Ingrid Strobl Bericht von Carmen aus der (...)
Severe Weather Europe
23. November 2020

SWE Photography Contest week #45 of 2020 (Nov 02nd – Nov 08th) (...)

■ SWE contest
Please read the Contest participation guides and Rules here. Week 45 of 2020 (Nov 02nd – Nov 08th) – the highest number of votes received. 1st place – WINNER: Brad Hannon – 492 votes “Despite a (...)
Radio Dreyeckland
23. November 2020

Ein Hintergrundgespräch über die aktuelle Lage der Textilarbeiter*innen

Im September veranstaltete die Freie Arbeiter*innen Union – kurz FAU – auch in Freiburg unter dem Hashtag „UnitedAgainstTheDragon“ mehrere Demonstrationen, um Aufmerksamkeit für die aktuelle Lage (...)
Radio Dreyeckland
22. November 2020

1970 rockt dem Ende zu!

Das Jahr 1970 hört nicht leise auf: Diesmal werden die Single Notierungen etwas kürzer treten müssen. Es wird nochmal fett abgerockt. Einige LPs aus dieser Zeit werden unter die Lupe genommen. (...)
Radio Dreyeckland
22. November 2020

Kommunal Magazin von Montag 20. November 1995

Mo 20.11.95 1 Kom Mag Intro2:16
Sozialismus
22. November 2020

Trump erhöht den Scherbenhaufen

Joe Biden hat nach Einschätzung aller großen amerikanischen Medien die Präsidentschaftswahl klar gewonnen. Er erreichte 306 Wahlmännerstimmen, Trump dagegen nur 232, für die Wahl reichen 270 (...)
Sozialismus
22. November 2020

Eine neue Ära der türkischen Ökonomie?

Staatschef Recep Tayyip Erdoğan, im Grunde ein Gegner höherer Zinsen, hat sich zuletzt offen für einen geldpolitisch härteren Kurs gezeigt und seinen Vertrauten Naci Ağbal zum Zentralbankchef ernannt. (...)
FROzine — Radio FRO 105.0 — (...)
22. November 2020

Krieg im Jemen

■ Nora Niemetz
Krieg im Jemen Seit Jahren herrscht Krieg im Jemen. Ein Krieg, der in Medien des globalen Nordens selten thematisiert wird. Wie hat der Krieg im Jemen begonnen? Warum handelt es sich nicht um (...)
Untergrund-Blättle
22. November 2020

Nick Drnaso: Sabrina

Nick Drnasos Comicfiguren sind hilflos, verletzt und allein. Hauptfigur Calvin Wrobel ist Überwachungstechniker auf einer Basis der Air Force irgendwo in Colorado. Sein Haus scheint leblos, seine (...)
amerika21
22. November 2020

Internationale Prominenz fordert EU zur Respektierung der Wahlen (...)

■ cklar
Buenos Aires/Paris/Brasília/Berlin. Persönlichkeiten aus Kultur, Politik und Wissenschaft in Lateinamerika, der Karibik und Europa haben die Europäische Union (EU) aufgerufen, die... weiter (...)
amerika21
22. November 2020

Mexiko: Paramilitärs verletzen Mitglied eines Hilfskonvois in (...)

■ jpfeifenberger
San Cristóbal de Las Casas. Bewaffnete haben in Mexiko eine humanitäre Hilfsbrigade angegriffen, die in der Gemeinde Tabak, im Bezirk Aldama, Chiapas, Lebensmittel an vertriebene... weiter (...)
amerika21
22. November 2020

Zehn Anmerkungen zum "kubanischen Votum" in (...)

■ ehaule
Die Beziehung zu Kuba ist nicht das Hauptthema, das das Stimmverhalten eines in den USA ansässigen Kubaners definiert Zwei Drittel der Wahlkreise in Florida haben bei einer Rekordbeteiligung an (...)
amerika21
22. November 2020

Gesetzesentwurf liegt vor: Schwangerschaftsabbruch bald legal in (...)

■ jpfeifenberger
Präsident Fernández zuversichtlich, dass Gesetz angenommen wird. Vizepräsidentin Fernández de Kirchner mit entscheidender Rolle im Senat Buenos Aires. Die Legalisierung der Abtreibung in Argentinien (...)
Nochrichten.net
21. November 2020

WiderstandsChronologie 14. bis 21. November 2020

■ nochrichten
+++ Gedenken an Novemberpogrom +++ Blockade von Rheinmetall/MAN +++ Demo gegen Schubhaft und Abschiebungen +++ Demo gegen Femizide +++ Demo gegen „Notstandsgesetzgebung“ +++ Trans Day of Rrrr* +++ (...)
Severe Weather Europe
21. November 2020

*Winter forecast 2020/2021* Final look at winter reveals a strong (...)

■ Andrej Flis
The Winter season 2020/2021 will be somewhat special. It is going to be a nice demonstration of how the ocean can influence the atmosphere. We can usually see this complex interaction in play (...)
Lunapark21
21. November 2020

Datteln IV und der schmutzige neue Bahnstrom

■ lunapark
Die Bahn ist das klimafreundlichste Verkehrsmittel auf längeren Strecken – was sie mit „100% Ökostrom“ an ihren ICEs auch breit bewirbt. Der Bahnverkehr könnte rein technisch schon jetzt überwiegend (...)
Untergrund-Blättle
21. November 2020

Contemporary Past

In «Contemporary Past» hat Regisseur Majchrzak junge Leute dabei begleitet, wie sie sich mit dem Massenmord der Deutschen an Juden und Sinti und Roma auseinandersetzen. Und mit den (...)
amerika21
21. November 2020

Mexiko: Erstmals Militär im Fall Ayotzinapa festgenommen

■ sspitznagel
Mexiko-Stadt. Ein mexikanisches Bundesgericht hat am Donnerstag entschieden, dass der Offizier José Martínez Crespo im Gefängnis bleiben muss, nachdem er in der vergangenen Woche im... weiter (...)
amerika21
21. November 2020

Präsidentschaftskandidat Arauz stellt seinen Regierungsplan für (...)

■ mweichler
Quito. Der Präsidentschaftskandidat des progressiven Bündnisses Unes (Unión por la esperanza, Union der Hoffnung), Andres Arauz, hat in der "Stadt des Wissens Yachay” im Kanton... weiter 21.11.2020 (...)
amerika21
21. November 2020

Bolivien: Morales übernimmt Führung der MAS, Putsch-Minister (...)

■ jpfeifenberger
Politisches Comeback früher als erwartet. Kein Amt in Regierung. CIDH untersucht ab kommender Woche vor Ort Massaker von Sacaba und Senkata La Paz. Ex-Präsident Evo Morales hat knapp eine Woche (...)
Severe Weather Europe
20. November 2020

SWE Photography Contest week #44 of 2020 (Oct 26th – Nov 01st) (...)

■ SWE contest
Please read the Contest participation guides and Rules here. Week 44 of 2020 (Oct 26th – Nov 01st) – the highest number of votes received. 1st place – WINNER: Brad Hannon – 352 votes “I doubt I will (...)
Le Monde diplomatique
20. November 2020

Eternel retour des bandes de jeunes

■ Gérard Mauger
Le monde des bandes resurgit régulièrement dans les débats politiques et médiatiques. Mais, au-delà des discours alarmistes des experts et des martiales déclarations des ministres de l'intérieur, que (...)
ANDI - Alternativer Nachrichtendien
20. November 2020

ANDI 139 vom 20.11.2020 – Alternativer Nachrichtendienst in (...)

■ ANDI Alternativer Nachrichtendienst
Terror in Wien und anderswo ++ Kritik an „Operation Luxor“ ++ Update zur Flüchtlingslage ++ Anstellungsverbot beim Winterpaket ++ Polytechnio Gedenken in Athen ++ Fantasie mit der Pandemie ++ 16 (...)
Le Monde diplomatique
20. November 2020

Ces prisonniers qui ne cessent de payer

■ Jean-Marc Rouillan
Il y a trente ans, un président de la République rappelait que « la peine, c'est la détention ; ce n'est pas plus que la détention ». Désormais, les conditions d'incarcération infligent à des (...)
Transit
20. November 2020

Eric Reinhart and Eram Alam:The Neocoloniality of Who Cares: US (...)

■ Marion Gollner
November 17, 2020 The US has chronically underinvested in medical education and relies on the annual recruitment of thousands of foreign trained healthcare professionals from nations with far (...)
amerika21
20. November 2020

Nichtvereinigte Staaten von Amerika

■ ehaule
Die kürzlich abgehaltenen US-Wahlen sind Ausdruck der tiefen Spaltungen des Landes Ein gewählter Präsident, der bisher nicht in der Lage war, den Übergang offiziell einzuleiten. Ein amtierender (...)
amerika21
20. November 2020

Chile: Nach tödlichem Unfall "Aufstand der Fahrräder"

■ mseiwerth
Santiago. Nachdem erneut eine Fahrradfahrerin von einem Bus in Santiago erfasst und tödlich verletzt worden ist, sind in der chilenischen Hauptstadt Tausende von Fahrradfahrer:innen... weiter (...)
amerika21
20. November 2020

Europäische Union verlängert Sanktionen gegen Venezuela

■ ehaule
Brüssel. Der Europäische Rat hat alle Strafmaßnahmen gegen Venezuela um ein weiteres Jahr verlängert. Diese beinhalten Einreiseverbote, Einfrieren von Vermögen sowie... weiter 20.11.2020 Artikel von (...)
amerika21
20. November 2020

Kolumbien: US-Behörde an Täuschungsmanöver gegen Friedensunterzeichner

■ hweber
DEA-Agenten gaben sich als Drogenhändler aus, um Santrich Falle zu stellen. Kokain im fingierten Drogendeal kam von Justizbehörde, nicht von Farc Bogotá. Die Drogenbehörde der USA (DEA) und die (...)
Severe Weather Europe
20. November 2020

Atlantic 2020 hurricane season is not done yet, new storms are (...)

■ Marko Korosec
Although the Atlantic hurricane season 2020 has already generated record-breaking statistics – 30 named storms, 12 United States mainland landfalls, 9 Greek alphabet list storms, 6 major (...)
Semiosisblog
19. November 2020

Tirol: Triage ist kein Schlagwort mehr

■ Sebastian Reinfeldt
Schulen auf, oder Schulen zu? Auf diese Frage spitzte sich die COVID-19 Diskussion in Österreich zu. In diesem Zusammenhang sind die Ergebnisse einer aktuellen CoV2-Monitoring-Studie interessant. (...)
Le Monde diplomatique
19. November 2020

Lady Di, adultère, vierge et martyre

■ Manuel Vazquez Montalban
Rien ne relie, a priori, Che Guevara, Lady Diana et Mère Teresa, sinon le fait que ces trois figures emblématiques se sont transformées en icônes pour des millions de personnes, d'un bout à l'autre (...)
Mosaik — Politik neu zusammensetzen
19. November 2020

#Dannibleibt: Warum ein hessischer Wald in Wien gerettet werden (...)

Der Dannenröder Forst wird für eine Autobahn gerodet. Während die Wald-Besetzungen in Deutschland seit vergangener Woche geräumt werden, formiert sich in Wien Widerstand. Denn der zuständige (...)
Untergrund-Blättle
19. November 2020

Von Wellenbrechern und Wellenreitern

Vier Wochen Wellenbrecher, dann wird alles wieder gut, Weihnachten gerettet, macht mit, es kommt auf jeden und jede an. Passend dazu im Radio der neuen Jingle, immer im vertrauten IKEA Du. (...)
Transit
19. November 2020

Episode 4Can Liberal Democracies Right the Wrongs of Racial and (...)

■ Anita Dick
We have recently seen millions of people taking to the streets to protest social, political and environmental injustices. Even a global pandemic couldn’t stop protesters across the world from (...)
derdiedas Respekt
19. November 2020

Von Ausgrenzung und Gesundheitsbelastung: Was Kinderarmut (...)

■ Valentine Auer
„Die Vertragsstaaten erkennen das Recht jedes Kindes auf einen seiner körperlichen, geistigen, seelischen, sittlichen und sozialen Entwicklung angemessenen Lebensstandard an“, heißt es in der (...)
derdiedas Respekt
19. November 2020

So sind wir nicht! WirhabenPlatz! #Moria

■ Elisabeth Klatzer und Jutta Lang
Jutta Lang geht ein Satz vom 16-jährigen Bahnam aus dem Lager in Moria nicht aus dem Kopf: „Moria ist ein Ort, der einen unglücklich macht. Man kann dort nicht träumen.“ Sie fragt sich dauernd: „Wer (...)
derdiedas Respekt
19. November 2020

Kinder in ihrer Selbstermächtigung und Handlungsfähigkeit (...)

■ Flavia Forrer
Welche Weihnachtslieder singen wir heuer? Welches Ballspiel sollen wir heute im Sportunterricht spielen? Wer soll Klassensprecher*in sein? Diese Fragen haben vor allem eines gemeinsam: Sie (...)
Untergrund-Blättle
19. November 2020

Statement von Carola Rackete zur Dannenröder Waldbesetzung

Deutschland hat sich zum Schutz der Artenvielfalt und zum Einhalten des 1.5 Grad Ziels verpflichtet. Die Mehrheit der Bevölkerung befürwortet Klimaschutz und stellt Umweltschutz sogar über (...)
Untergrund-Blättle
19. November 2020

Platzspitzbaby

In „Platzspitzbaby – Meine Mutter, ihre Drogen und ich“ folgen wir einer 11-jährigen und ihrem turbulenten Alltag mit einer drogenabhängigen Mutter. Die Geschichten des ständigen auf und ab kennt man (...)
derdiedas Respekt
19. November 2020

Kinder(haben)Rechte

■ Ronya Alev
Lange Zeit galten Kinder als Besitz der Eltern – in den meisten Fällen als Eigentum des pater familias oder Patriarchen. Erst mit dem 20. Jahrhundert, als nach und nach Kinder als selbstständige (...)
amerika21
19. November 2020

Kuba und Deutschland: Konferenz zur Zusammenarbeit bei (...)

■ jzieger
Havanna. In Kubas Hauptstadt Havanna hat die erste deutsch-kubanische Fachkonferenz zum Thema erneuerbare Energien stattgefunden. Organisiert wurde die Veranstaltung durch das... weiter (...)
amerika21
19. November 2020

Brasilien: Bolsonaro nach "Verlust" von Trump als (...)

■ jpfeifenberger
Brasilía. Brasiliens Präsident Jair Bolsonaro könnte nach den jüngsten Wahlergebnissen im In- und Ausland ins Schleudern geraten. Mit der Wahlniederlage von Donald Trump verliert er... weiter (...)
amerika21
19. November 2020

Auch Hurrikan Iota zieht verheerend über Zentralamerika

■ ddreissig
Hurrikan der Kategorie fünf. Schäden und Überflutungen wieder enorm. Honduras und Nicaragua stark getroffen. Über 20 Tote Tegucigalpa. Knapp zwei Wochen nach Hurrikan Eta wurde Zentralamerika in den (...)
WOZ — Die Wochenzeitung
19. November 2020

Vor den Abstimmungen: Das Märli von der KMU-Schweiz

■ Jan Jirát
Es gibt eine grosse Gemeinsamkeit zwischen den beiden Volksinitiativen, die in rund einer Woche zur Abstimmung stehen: Sie verorten die Schweiz in der (...)
WOZ — Die Wochenzeitung
19. November 2020

Auf allen Kanälen: Hammer auf Hase

■ Alice Galizia
Eine Facebook-Seite macht mit Desinformation Stimmung gegen die Konzernverantwortungsinitiative. Neu ist, dass mit viel Geld und anonym aggressive Politwerbung betrieben (...)
WOZ — Die Wochenzeitung
19. November 2020

Covid-Impfstoff: Wirksamkeit ist ein weiter Begriff

■ Susan Boos
Die ersten Covid-Impfstoffe sollen schon bald ausgeliefert werden. Doch ob sie wirklich etwas nützen, ist noch völlig offen. Es bleibt auch unklar, ob sie die Pandemie stoppen können. Ausserdem (...)
WOZ — Die Wochenzeitung
19. November 2020

Veit Stauffer: «Platten verkaufen ist wie Flöhe hüten»

■ Caroline Baur
Seit Jahren steht es um kleine CD- und Plattenläden schlecht. Ende Jahr schliesst Veit Stauffer seinen legendären Laden Rec Rec in Zürich und lässt sich frühpensionieren. Den Abschied nimmt er (...)
WOZ — Die Wochenzeitung
19. November 2020

Frontex in der Ägäis: Die Pushback-Agentur

■ Lorenz Naegeli
Die Grenzschutzagentur Frontex – an der sich auch die Schweiz beteiligt – macht sich an den EU-Aussengrenzen zur Komplizin bei schweren Menschenrechtsverletzungen. Die interne Kontrolle der (...)
WOZ — Die Wochenzeitung
19. November 2020

Unabhängigkeitsmarsch in Warschau: Pöbeln für den Patriotismus

■ Natalia Widla
Die «grösste patriotische Manifestation Europas» fiel dieses Jahr kleiner, aber umso aggressiver aus. Dass die rechtsextreme Mobilisierung in Polen harzt, liege bei weitem nicht nur an der Pandemie, (...)
WOZ — Die Wochenzeitung
19. November 2020

Konzernverantwortung: «Ein Wegöffner für saubere, faire (...)

■ Jan Jirát
In Liberia sollen auf Kautschukplantagen, die von der Schweiz aus geführt werden, Menschenrechte verletzt worden sein. Statt auf Vermittlungsangebote einzusteigen, geht der Socfin-Konzern lieber (...)
WOZ — Die Wochenzeitung
19. November 2020

Geschichtsstreit: Bührle wird berichtigt

■ Kaspar Surber
Eine Studie bringt erstmals den Waffen- und Kunsthandel von Emil G. Bührle zusammen. Zwei Gutachten bestätigen, dass es bei der Forschung zu nicht tolerierbaren Einmischungen kam. Warum die (...)
WOZ — Die Wochenzeitung
19. November 2020

Gastronomie: Gentrifizierung mit der «Republik»

■ Daniel Hackbarth, Lorenz Naegeli
Mitten in der Pandemie wird der Vertrag der PächterInnen der Zürcher Rothaus-Bar nicht mehr verlängert. Das Onlinemagazin «Republik» will die Räumlichkeiten künftig lieber anderweitig (...)
FROzine — Radio FRO 105.0 — (...)
18. November 2020

„Wir haben verlernt zu lächeln“

■ s_ecker
Raed Alabd und Deen Mohammad Alizadah haben im Flüchtlingslager Moria Selbsthilfeorganisationen gegründet: die „Moria White Helmets“ und das „Moria Corona Awareness Team“. In einer Videokonferenz im (...)
Le Monde diplomatique
18. November 2020

« Diana » une femme du passé

■ Joan Smith
On a comparé l'événement à l'assassinat de John Kennedy, aux funérailles de Winston Churchill, ou même aux indescriptibles scènes de deuil survenues en Iran, entourées d'hystérie, à la suite de la mort (...)
Von Unten – Das Nachrichtenmagazin
18. November 2020

VON UNTEN Gesamtsendung vom 18.11.2020

■ RH Redaktion
# Aktuelle Meldungen – queermed.at – neue Plattform für Gesundheitsfürsorge für LGBTQIA+ – „Lockdown Nr. 2“ – Hilfsangebote bei persönlichen Notsituationen # Kritik an staatlicher Medienförderung (...)
Le Monde diplomatique
18. November 2020

Quand le « progrès » aggrave la misère paysanne

■ David Kinley
Alors que de nombreux programmes de l'Agence américaine pour le développement international (USAID) sont « gelés » ou amputés pour l'année fiscale 1983, le Bureau pour l'entreprise privée (Bureau for (...)
Untergrund-Blättle
18. November 2020

Eckhard Mieder: An der Autobahn stand dieser Mann

Eckhard Mieder, vielseitig bewandert im eigentlichen wie im übertragenen Sinne, dichtet so vor sich hin. Scheinbar zufällig die Themen wie deren Reihenfolge. Und vielleicht führt Zufall tatsächlich (...)
Transit
18. November 2020

Pavel Barkouski

■ Anita Dick
Independent Researcher, Philosophy and Social Science Visiting Fellow, Eurasia in Global Dialogue (November – December 2020) Project: Revolutionary Processes in Belarus Social analytics of the (...)
Severe Weather Europe
18. November 2020

A significant warm advection for mid-November spreads over Europe (...)

■ Marko Korosec
A more dynamic weather pattern is now underway across Europe and the North Atlantic this week. Currently, there is a temporal strong upper ridge expanding across the continent, resulting in a (...)
FROzine — Radio FRO 105.0 — (...)
18. November 2020

Zur Zukunft der Mobilität

■ Marina Wetzlmaier
Bis 2040 soll der Verkehr in Österreich klimaneutral werden. Wie kann eine Mobilitätswende gelingen? Und: Der Kernlandpodcast STADT-LAND im Fluss vom Freien Radio Freistadt fragt nach dem (...)
Transit
18. November 2020

Institutes for Advanced Study and the Current Pandemic – (...)

■ Marion Gollner
Like many institutions in the cultural and academic space, the European Institutes of Advanced Study are currently facing enormous challenges. At the IWM, as well as at our partner institutes, we (...)
Untergrund-Blättle
18. November 2020

Windtalkers

Ein bisschen ist „Windtalkers“ so angelegt, wie sich „Klein Erna“ oder „Klein Paul“ Krieg und Männerfreundschaft, Rassismus und Schuld vorstellen. Regisseur John Woo beweist nicht, wie sinnlos Krieg (...)
FROzine — Radio FRO 105.0 — (...)
18. November 2020

Beitrag: Zur Zukunft der Mobilität – Wie muss sich unser (...)

■ Michael Diesenreither
Bis 2040 soll auch der Verkehr in Österreich klimaneutral werden, auf europäischer Ebene gilt das Ziel bis 2050. Wie kann eine Mobilitätswende gelingen, und inwiefern können uns Technologien dabei (...)
Lunapark21
18. November 2020

Nachhaltig sind nur die Umweltschäden

■ lunapark
300 Jahre Braunkohleabbau im Rheinland „Zögert man die Entscheidungen so lange hinaus, bis sich die Probleme verschlimmert haben, so wird sich der Spielraum für wirkungsvolles Handeln drastisch (...)
Untergrund-Blättle
18. November 2020

Michel Onfray: Die reine Freude am Sein. Wie man ohne Gott (...)

Es gab ein Buch, das mich in letzter Zeit nachdenklich gemacht hat. Und zwar «Die reine Freude am Sein. Wie man ohne Gott glücklich wird», von Michel Onfray, welches 2008 auf deutsch erschienen ist. (...)