W3-Kooperative
Kritische Kooperative
Kritische Revue: Rote Ruhr Uni

Charaktermaske

■ ingo
Als Kompositum zweier Nomen erscheint der Ausdruck ,Charaktermaske‘, so wie etwa auch ,Begriffsgeschichte‘ oder ,Verblendungszusammenhang‘, „spezifisch deutsch“. Aber auch im Deutschen wirkt er sperrig und fremdartig, weil die Bedeutungen der beiden zur Einheit gebrachten Substantive in Spannung zueinander stehen und sowohl historisch wie funktional auseinanderweisen. Marx macht sich in seiner (...)
Kritische Revue: Philosophische (...)

Zur sexuellen Basis der Familie

Mai Wegener Zur sexuellen Basis der Familie Die Infragestellung der Institution 'Familie' durch die Möglichkeiten der Reproduktionstechnologie und den gewandelten kulturellen Umgang mit der Geschlechtlichkeit, die unter anderem zur rechtliche Neudefiniton der Ehe geführt haben, geht die Psychoanalyse unmittelbar an. Nicht, weil ihr ein spezifisches Familienmodell zu Grunde läge (wie Freuds (...)
Kritische Revue: Philosophische (...)

Rationalismus (12)

Vorlesung von Richard Heinrich am 21.1.2020
Kritische Revue: ak — analyse &

ak656: »Das Klima und die Grenze schützen«

International: Österreich hat wieder eine gewählte Bundesregierung: eine öko-nationale Koalition, die den unsozialen Härtekurs von Schwarz-Blau fortsetzt
Kritische Revue: ak — analyse &

ak656: Der lange Weg zur Entkolonisierung

International: Französisch-afrikanische Beziehungen: Präsident Macron will den Reset-Knopf drücken
Kritische Revue: ak — analyse &

ak656: Schweres Erbe

United Kingdom: Bis heute hält die von der Thatcher-Regierung vor 40 Jahren eingeleitete Phase der Austerität an
Kritische Revue: ak — analyse &

ak656: 250 Millionen gegen Modi

International: Das neue indische Staatsbürgerrecht hat eine Massenbewegung gegen die hindu-nationalistische Regierung auf die Straße gebracht
Kritische Revue: ak — analyse &

ak656: Mitgegangen, mitgefangen?

Deutschland: Michèle Winkler über das Rondenbargverfahren, in dem es um die Grundfesten des Demonstrationsrechts gehen wird
Kritische Revue: ak — analyse &

ak656: §219a vor Gericht

Gender: 149 Jahre kämpfen Frauen schon gegen die Kriminalisierung von Schwangerschaftsabbrüchen - jetzt zum letzten Mal?
Kritische Revue: ak — analyse &

ak656: Black Marshall of Oklahoma

Kultur: Die Serie »Watchmen« erzählt vom Umgang mit der rassistischen Gewalt in der Geschichte der USA
Kritische Revue: ak — analyse &

ak656: Das jähe Ende eines Aufbruchs

Geschichte: Vor 30 Jahren entstanden in der DDR mehr als 100 neue Zeitungen. Ihr Scheitern ist ein wichtiges Kapitel linker DDR-Geschichte
Kritische Revue: ak — analyse &
Kritische Revue: A Contretemps

Thèses sur le mouvement en cours

■ F.G.
■ Posté sur le site « Rouen dans la rue », le texte que nous reprenons ici – publié le 14 janvier dernier sous le titre « Il faut durcir le mouvement. » Réflexions sur la séquence de grève actuelle – émane de « grévistes non encartés de Caen ». Indépendamment du jugement que pourront susciter certaines de ses (...)
Kritische Revue: Keimform.de

Vortrag: Rätekommunismus, Commonismus und die Frage nach der Überwindung des (...)

■ Simon Sutterlütti
Räteversammlung 1918, Deutschland Zeit: Do, 23.1., 19 Uhr; Ort: OM 10, Großer Saal, Göttingen; FB-VA: https://www.facebook.com/events/771269823359526/; Simon Sutterlütti referiert Das Thema Utopie ist wieder auf der Agenda. Klimakrise, globale Ausbeutung und Rechtsruck stellen die Frage nach einer Alternative zu Kapitalismus und Realsozialismus. Die Antworten der (radikalen)Linken sind nur (...)
Kritische Revue: Philosophische (...)

Und nochmal: Topographien des Körpers

Das FWF-Projekt "Topographien des Körpers. Phänomenologische, genealogische und psychoanalytische Forschungen" [P25977-G22], das von 2014-2019 an der Universitätsklinik für Psychoanalyse und Psychotherapie unter Leitung von Ulrike Kadi angesiedelt war, hat im Oktober 2017 eine internationale Konferenz veranstaltet. Hören Sie hier das von Elisabeth Schäfer gestaltete Konferenz Feature mit (...)
Kritische Revue: Kritiknetz

Überwachen und Strafen im 21. Jahrhundert

■ hgess@gmx.de (Andreas Stückler)
Zur Rückkehr des repressiven Strafrechts in der Krise der Arbeitsgesellschaft In seinem Beitrag untersucht Andreas Stückler den konstitutiven Zusammenhang von "Krise der Arbeitsgesellschaft" und zunehmender Verschärfung des Strafrechts. "In dem Maße, wie der Kapitalismus durch permanent steigende Produktivität immer mehr Menschen in ökonomisch Überflüssige verwandelt, steigt systemimmanent die (...)
Kritische Revue: Das Blättchen

Der Westen & Russland – zum Diskurs

■ Wolfgang Schwarz
von Wolfgang Schwarz Für 2020 wird allein Deutschland erstmals Militärausgaben von rund 55 Mrd. Dollar (50 Mrd. Euro) bei der NATO melden – schon das ist annähernd so viel, wie die etwa 60 Mrd. Dollar, auf die das schwedische Friedensforschungsinstitut … Weiterlesen →
Kritische Revue: Das Blättchen

Bemerkungen

■ Wolfgang Schwarz
Munch – mit Knausgårds Blick Karl Ove Knausgård ist jener norwegische Literat, der der Welt – manche Feuilletonisten und Kritiker meinen gar, der Weltliteratur – einen sechsbändigen Zyklus mit insgesamt 4600 Seiten zugemutet hat, der praktisch ausschließlich um des Autors … Weiterlesen →
Kritische Revue: Das Blättchen

Antworten

■ Wolfgang Schwarz
Tom Burow, hasenfüßiger Einknicker – Wer bisher der Meinung war, dass der Intendant des WDR – der größten Rundfunk- und Fernsehanstalt im ARD-Verbund mit einem Jahresbudget von mehr als 1,5 Milliarden Euro – und Empfänger eines jährlichen Salärs, das 80.000 … Weiterlesen →
Kritische Revue: Das Blättchen

Vom Erklären, vom Verstehen und vom Urteilen

■ Wolfgang Schwarz
von Klaus Weber I „Glauben Sie, dass ich hier nicht über die Gegenwart schreibe?“ Christa Wolf Fünfmal war ich – mit Studenten, mit Gewerkschafteren, zuletzt mit meiner Liebsten – in Oświęcim. Die Bilder, die bleiben, erklären nichts: Im Stammlagen die … Weiterlesen →
Kritische Revue: Das Blättchen

Robert Gernhardt – neue Korrespondenzen

■ Wolfgang Schwarz
von Alfons Markuske Vor etlichen Jahren, im Theater am Rand, … Aber die Geschichte ist ja schon erzählt. In der Blättchen-Ausgabe 14/2010 kann man sie nachlesen. Dieses Mal also bei der Stiftung Schloss Neuhardenberg der Sparkassenfinanzgruppe. Passenderweise im ostbrandenburgischen Neuhardenberg, … Weiterlesen (...)
Kritische Revue: Das Blättchen

Denkmal mit Augenzwinkern

■ Wolfgang Schwarz
von Manfred Orlick Seit Ende November steht in Halle ein junger Mann am Saaleufer – nur mit einem Handtuch um die Hüften. Nein, es ist kein wagemutiger Schwimmer, der auf das Anbaden in der winterlichen Saale wartet, sondern der junge … Weiterlesen →
Kritische Revue: Das Blättchen

Nachtbar nach Sonnenaufgang

■ Wolfgang Schwarz
von Henry-Martin Klemt Das sind die großen Kinder, die manchmal auf die Welt geworfen werden. Die alles durchschauen und gar nichts verstehen. Die ihr Spielzeug an die Wand schmeißen und Liebe verlangen, aber sie kriegen nur ein neues Toy in … Weiterlesen →
Streifzüge, Jahrgang 2019

Hemdsärmelige Freundseligkeit

Mitte des letzten Jahres wirkte er ziemlich fertig. Da wir gelegentlich die gleiche Wiener Buslinie frequentieren, konnte man leicht feststellen wie angespannt, abgekämpft, überarbeitet, weggetreten er aus einigen Metern Entfernung erschien. Kein Wunder bei dem Pensum an Vorhaben und Herausforderungen. Seit dem Frühjahr war er im Dauerwahlkampf gewesen, seit Oktober verhandelte er unermüdlich (...)

Streifzüge, Heft 77

„Europa“ als aktuelles Grundproblem (1)

Zunächst einmal zu, ich möchte sagen: „Klein-Europa“. Nach einer Union schaut die Europäische nicht mehr so wirklich aus. Streit ist in allen geschäftlichen und politischen Zusammenhängen sowieso normal, aber derzeit streitet sich die nach Deutschland größte Wirtschaftsmacht Großbritannien in einem so peinlichen wie peinsamen Prozess aus der EU heraus. Das ist umso bemerkenswerter, als es doch (...)

Streifzüge, Heft 77

Jobvernichtung

Die Fragen, die sich stellen, liegen eigentlich auf der Hand. Was brauchen wir? Wie kommen wir dazu? Und wie erfüllen wir unsere Bedürfnisse und Begehrlichkeiten – ohne die Umwelt in irreparablem Ausmaß zu schädigen, ohne nachkommenden Generationen den Planeten ausgeplündert, kontaminiert und völlig vermüllt zu übergeben, ohne uns einseitig zu Lasten Dritter auszuleben und ohne unser jeweiliges (...)

Streifzüge, Heft 78

Call for Papers 78: GeRECHTigkeit?

Alle Artikel, sofern sie uns gefallen, sind publizierbar. Auch und insbesondere kürzere Texte. Unsere nächste Ausgabe, die Nummer 78 beschäftigt sich zentral mit dem oder der GeRECHTigkeit? Was kann Recht und was kann es nicht? – Das ist vielleicht die fundamentale Frage, die wir in der nächsten Ausgabe stellen. Und ist Gerechtigkeit eine Richtschnur oder ist sie lediglich eine Leerformel, die (...)

Streifzüge, Jahrgang 2019

Repariert nicht, was euch kaputt macht!

Durch die Politik können keine Alternativen geschaffen werden. Sie dient nicht der Entfaltung unserer Möglichkeiten und Fähigkeiten, sondern in ihr nehmen wir bloß die Interessen unserer Rollen in der bestehenden Ordnung wahr. Politik ist ein bürgerliches Programm. Sie ist stets eine auf Staat und Markt bezogene Haltung und Handlung. Sie moderiert die Gesellschaft, ihr Medium ist das Geld. Sie (...)

Streifzüge, Heft 77

Die 68er und links – Ein Rückblick

Früher, sagen wir zwischen 1965 und 1975, wäre eine Position wie die von Philipp Demandt anlässlich der Entfernung eines sexistisch anstößigen Bildes aus einem Museum vertretene („Erst hängen wir die Bilder ab, dann die Freiheit an den Nagel“, FAZ-Interview 1.2.2018) eine linke Position gewesen. Nicht, weil der Direktor des Frankfurter Städel für Freiheit eintrat, sondern seiner inhaltlichen Aussage (...)

Streifzüge, Heft 77

Habe Mut, dich deiner Sehnsucht nach Lust und Liebe zu besinnen!

Kritik, die heutzutage an Politik und Politikern vorgebracht wird, fokussiert im Kern nahezu immer die materiell bestimmten Lebensbedingungen der Menschen sowie ihre ungleichen Möglichkeiten, durch „Leistung“ zu Wohlstand gelangen zu können. So wird häufig beklagt, dass Arbeitnehmer/innen ein „fairer“ Anteil an den erreichten Produktivitätsfortschritten versagt wird, Frauen am Arbeitsmarkt in Bezug (...)

Kritische Revue: Das Blättchen

Zu Besuch bei Hauptmanns, etwas abseits des Weges

■ Wolfgang Schwarz
von Wolfgang Brauer Eines Tages“, erinnert sich Gerhart Hauptmann, „erblickte ich bei einer Gebirgspartie von oben her dieses Tal […] Entzückt und begeistert stieg ich […] durch Wälder und über Wiesenpfade hinab und hatte binnen weniger Stunden das Bauernhaus mit … Weiterlesen →
Kritische Revue: Das Blättchen

Winterzeit

■ Wolfgang Schwarz
von Renate Hoffmann Kahle Felder, dunkle Wälder, von ferne her ein Krähenschrei. Graue Gänse ziehen, um der Kälte zu entfliehen. Das Wildschwein hat ’nen Schal dabei. Welke Blätter, Nieselwetter. Ach, wie war der Sommer schön. Regenwürmer niesen, bald werden sie … Weiterlesen →
Kritische Revue: Das Blättchen

Neues Usbekistan – neue Wahlen

■ Wolfgang Schwarz
von Hubert Thielicke Von deutschen Medien weitgehend unbeachtet, fanden am 22. Dezember 2019 Wahlen in Usbekistan statt. Und doch sollte man ihre Bedeutung nicht unterschätzen. Es waren die ersten Parlamentswahlen nach der Machtübernahme von Shavkat Mirziyoyev, der nach dem Tod … Weiterlesen →
Kritische Revue: Das Blättchen

Douma – die Affäre schwelt weiter

■ Wolfgang Schwarz
von Petra Erler Der Einsatz von chemischen Waffen ist international als Verbrechen geächtet. 2018 erhielt die Organisation für das Verbot von Chemiewaffen (OPCW) die Befugnis, Vorwürfe von Chemiewaffeneinsätzen nicht nur zu untersuchen, sondern auch den oder die Schuldigen an solch … Weiterlesen →
Kritische Revue: Das Blättchen

Anmerkungen zum Iran

■ Wolfgang Schwarz
von Bernhard Romeike Kurz bevor die USA 2003 den Krieg gegen den Irak vom Zaune brachen, wurden im deutschen Fernsehen junge Menschen in Bagdad präsentiert, die sich freuten, dass die USA nun endlich einen Krieg führen würden, um den üblen … Weiterlesen →
Kritische Revue: Das Blättchen

USA und Iran

■ Wolfgang Schwarz
von Peter Petras Am 3. Januar wurde der iranische General Qasem Soleimani ermordet. Durch den Angriff mit einer Kampfdrohne der USA im Irak. Das war unter drei Gesichtspunkten bemerkenswert: Erstens war der Mord ein offener Völkerrechtsbruch. Es war eine Kriegshandlung … Weiterlesen →
Kritische Revue: Das Blättchen

Tod aus Verzweiflung und die Zukunft des Kapitalismus

■ Wolfgang Schwarz
von Jürgen Leibiger Auf der diesjährigen Jahrestagung der American Economic Association (AEA) Anfang Januar fand unter anderem ein Plenum über „Tod aus Verzweiflung und die Zukunft des Kapitalismus“ statt. Im Mittelpunkt stand das gleichnamige Buch (Deaths of Despair and the … Weiterlesen →
Kritische Revue: A Contretemps

La vie comme elle va

■ F.G.
Ce qui fonde un mouvement d'agitation sociale susceptible de faire histoire, c'est, d'une part, sa caractérisation comme faille dans la temporalité linéaire du pouvoir – et, d'autre part, même minoritaire, sa capacité à s'instituer, dans la durée, comme force de résistance agissante, inattendue, (...)
Kritische Revue: A Contretemps

Tout commence ici et maintenant

■ F.G.
■ Dans le cadre de la Rencontre nationale des communes libres et des initiatives municipalistes, qui se tient ce week-end (18 et 19 janvier) à Commercy (Meuse), Raoul Vaneigem nous a transmis sa contribution aux débats, accompagnée de ce petit mot : « À celles et ceux de Commercy. Dans le désir (...)
Kritische Revue: Philosophische (...)

Immanuel Kant: Kritik der reinen Vernunft (12)

Es geht in der Kritik der reinen Vernunft um Sinn und Bedeutung einer neuen Theorie der Objektivität, welche – das lässt sich heute leicht feststellen... – wie keine andere die Geschichte der Philosophie geprägt und geändert hat. In dieser Vorlesung sollen Vorgeschichte, Kontext, Aufbau, Argumentationsgang und vor allem die zentralen Thesen des ganzen Werkes erläutert und diskutiert (...)
Kritische Revue: Wiener Vorlesungen

Mensch der Zukunft: Selbst gemacht?

Wiener Vorlesung zum Thema „Mensch der Zukunft: Selbst gemacht?- Grenzen und ungeahnte Möglichkeiten der Biotechnologie“ im Globe Wien. Cast: wien.at Tags: Wiener Vorlesung
Kritische Revue: Rote Ruhr Uni

Kontraktualismus

■ ingo
Inhalt: Traditioneller und moderner Kontraktualismus Die Begründung des modernen Kontraktualismus: Hobbes Liberaler und empiristischer Kontraktualismus: John Locke Klugheitstheoretischer Kontraktualismus: David Hume Sozialkritischer und republikanischer Kontraktualismus: Jean-Jacques Rousseau Vernunftrechtlicher Kontraktualismus: Kant zum Text: (erschienen in: S. Salzborn, (...)
Kritische Revue: Keimform.de

Ein Softwarekonzept für ununterbrochenes Commoning – Fähigkeiten, Qualifikation, (...)

■ Marcus Meindel
Auf reiner Prozessebene kann das Ideal der hier beschriebenen Vermittlungsform zur effizienten Bedürfnisbefriedigung folgendermaßen ausgedrückt werden: Möglichst wenig Aufwand. Dieser ergibt sich aus möglichst wenigen unterschiedlichen Mitteln, die möglichst vielfältig verwendet werden können und möglichst lange haltbar sind. Weiter auch aus möglichst geringen Anforderungen an Fähigkeiten und (...)
Kritische Revue: Philosophische (...)

Rationalismus (11)

Vorlesung von Richard Heinrich am 14.1.2020
Kritische Revue: Krisis

Wer vom Kapitalismus nicht reden will, sollte von Nachhaltigkeit schweigen

■ Daniel
Warum wir mit »unserer Wirtschaft« nie eine nachhaltige Gesellschaft erreichen werden. Vortrag und Diskussion mit Lothar Galow-Bergemann Mittwoch, 12. Februar 2020, 19.00 Uhr, Regensburg Gewerkschaftshaus – Paradiesgarten, Richard-Wagner-Straße 2 Eine Veranstaltung der ver.di-Jugend Oberpfalz Alle sind für Klimaschutz, aber die globale Erwärmung nimmt unaufhörlich zu. Alle sind für (...)
Kritischer Kalender
SUB23
Im Licht der zu Recht vielfach hervorgehobenen Probleme von traditionellen Verständnissen der Kritik – u. a. ihres belehrenden, elitären, (...)
Mittwoch 15. Januar 19:00
w23, Wipplingerstrasse 23, Wien, 1010
Bibliothek von unten
So, es ist soweit, wir rebooten die Bibliothek von unten! Die Bücher sind da um gelesen, besprochen, diskutiert zu werden 🙂 Darüber hinaus soll die (...)
Freitag 17. Januar 17:00
w23, Wipplingerstrasse 23, Wien, 1010
Archiv der sozialen Bewegungen / Wien, (...)
Sie sind längst vergessen und obsolet. Die letzten Stücke verstauben im Regal. Abspielgeräte gibts kaum mehr und so laufen wir Gefahr manche (...)
Freitag 17. Januar 19:00
w23, Wipplingerstrasse 23, Wien, 1010
Perinetkeller
Ein Mix aus «Lesen und lesen lassen» sowie «Underground», den beiden Kabarett-Programmen der in einem breiten Spektrum produktiven Künstlerin. Dazu (...)
Samstag 8. Februar 19:30
Perinetkeller, Perinetgasse 1, Wien, 1200, Österreich
Perinetkeller
Literaturprogramm mit klassischer Musik. Der Maler und Comiczeichner Reinhard Trinkler («Kottan ermittelt», «Der Bankert vom Naschmarkt», «Falco – (...)
Donnerstag 13. Februar 19:30
Perinetkeller, Perinetgasse 1, Wien, 1200, Österreich
Perinetkeller
… und bittet euch zum Fest an seinem angestammten Datum. Die Wiener Malerin Raja Schwahn-Reichmann verfolgt einen Plan, wie er sich für eine (...)
Freitag 14. Februar 19:30
Perinetkeller, Perinetgasse 1, Wien, 1200, Österreich
Literadio

Unterhaltung mit Haltung – Andreas Nastl

Andreas Nastl -Foto: LaKult Haben Astronauten einen Schutzpatron? Warum sind Straßen barrierefrei, Wohnhäuser aber nicht? Warum sind Zukunftsforscher nicht allesamt Lottomillionäre? Wann kommt die Bibel für Veganer? Über all das und noch vieles mehr (...)
Conne Island

26.02.2020: Desiderat - DJ Café

[Drum & Bass,Techno,House,Electronic,Disco,Grime,Soul,Experimental,Inbetween,Wave] 26.02.2020, 18:00 Uhr: Desiderat - DJ Café Ein Desiderat oder, unter Beachtung der lateinischen Endung, Desideratum ist ein Wunschobjekt. Es handelt sich um ein (...)
Basisgruppe Gesellschaftskritik

Grüner Verrat an sozialer Gerechtigkeit?

Wie passt eine Koalition mit #Kurz mit sozialer #Gerechtigkeit zusammen? Anhand eines Ö1 Interviews mit Sigrid Maurer soll gezeigt werden, dass das sogar sehr gut zusammen passt. Kein Lob der sozialen Gerechtigkeit! #schwarzgrün (...)
Conne Island

15.02.2020: Emo x Indie — United in Sadness

[Hardcore,Café-Konzert,Indie,Alternative] 15.02.2020, 20:00 Uhr: Emo x Indie — United in Sadness Ein kleiner feuchter Keller, mit Eierschachteln ausstaffiert, beschissener Sound, aber hochmotivierte Leute, welche die Zeit in solchen (...)
Interventionistische Linke

Sicherheitskonferenz in München

Auch dieses Jahr werden die Kriegstreiber*nnen in ein edles Hotel nach München eingeladen. Auch dieses Jahr wird es Proteste geben. Auch dieses Jahr werden wir hinfahren. Wir treffen uns alle am Nürnberger Hauptbahnhof, 10.35h, Haupt-/Osthalle, um (...)
Interventionistische Linke

Rheinmetall-entwaffnen Mobitour hält in Nürnberg!

Wenn Ihr Lust habt, Euch mehr mit Antimilitarismus auseinander zu setzen und zu erfahren, was die Leute von "Rheinmetall-entwaffnen" dieses Jahr so vor haben, dann kommt am 12. Februar ins Dialog-der-Kulturen, Fürtherstr. 40. Die (...)
Schwarzes Radieschen

Mo, 27.1. 18 Uhr: Diskussion zum Thema Solidarität

Wenn die Repression auf uns einwirkt, wie wollen wir uns verhalten?               Wir wollen uns austauschen wie wir zu Kampganenarbeit und Rechtshilfestrukturen stehen, wie direkte Unterstützungswege für Gefangene laufen, wie das Leben und der … (...)
Schwarzes Radieschen

Do, 16.1.2020 18.00 Uhr: Vorstellung des digitalen Archivs „FUCK YOU BEARDEN“

FUCK YOU BEARDEN ist mit tausenden Kopien zur anarchistischen Geschichte und Gegenwart, ausgestattet mit Volltextrecherche und vielem mehr ein (potentielles?) Werkzeug der antiinstitutionellen Anarchismusforschung. Auf dass jeder den Anarchismus (...)
Interventionistische Linke

STADT – LAND – LINKS / Linke Kämpfe unter schwierigen Bedingungen

Es ist 2020 und kein Ende des Rechtsrucks in Sicht. Faschist*innen in den Sicherheitsbehörden und Mordanschläge durch Nazis geben uns das Gefühl, dass die rechte Bedrohung zunimmt. Geistige Brandstifter*innen in den Parlamenten fachen die (...)
Wiener Vorlesungen on Vimeo

Mensch der Zukunft: Selbst gemacht?

Wiener Vorlesung zum Thema „Mensch der Zukunft: Selbst gemacht?- Grenzen und ungeahnte Möglichkeiten der Biotechnologie“ im Globe Wien. Cast: wien.at Tags: Wiener Vorlesung
Interventionistische Linke

IL Leitfaden veröffentlicht

Eine Hilfestellung im Umgang mit sexistischer und sexualisierter Gewalt
Interventionistische Linke

Rote Zone: Zeit zur Intervention

Über das Denken in Gelegenheiten Seit der Wirtschaftskrise von 2008 wird der Kapitalismus auch in Deutschland wieder Kapitalismus genannt. Weitere Krisen – Klimakrise, Wohnraumkrise, Rassismuskrise – führen zu wachsender Kritik und sogar neuen (...)
Literadio

Stefan Soder: Die Tour

“Ein Lehrer, der die Schule schwänzt, um sich intimen Obsessionen hinzugeben. Ein erfolgreicher, mit sich hadernder Berater in der internationalen Finanzbranche im privaten Gewissenskonflikt. Mithilfe von dessen Ehefrau überredet Bernd seinen alten (...)
Interventionistische Linke

Cafe Arranca!

Das Freiraumcafe der IL lädt euch zum Jahresstart wieder zu (veganem) Essen auf Spendenbasis und einen politischen Input in den ASV Mannheim (FB-Link) ein. Dieses Mal servieren wir ab 19:00 Uhr Süßkartoffelcurry mit Qinoa und Reis und ab ca. 20:00 (...)
Interventionistische Linke

ILTIS in Bermudas - Nazis haben keine Zukunft

»ILTIS in Bermudas«, Sendung 38: »Marx. Blocksberg. Blümchen - Früherziehung durch Hörspiele«: Zum Podcast Zum LivestreamAm 06.06.2020 wollen Neonazis um die NPD und Die Rechte den sogenannten „Tag der deutschen Zukunft“ (TddZ) in Worms durchführen. Der (...)
Edition Nautilus

Wir trauern um Wolfgang Dauner

»Er ist immer weiter gegangen als zunächst gedacht, im Leben und in der Musik. Er hat unglaubliche Hindernisse überwunden und sich in der Musik eine Welt erschaffen, wie sie für ihn ideal ist.« So hat Wolfgang Schorlau 2010 in seiner Biografie Das (...)
Interventionistische Linke

Die Rheinmetall-Hauptversammlung stören!

Am 5. Mai 2020 treffen sich die Aktionäre des größten deutschen Rüstungskonzerns in Berlin. Wir planen ihre Versammlung nachhaltig zu stören. Mit Waffen von Rheinmetall führen Länder wie die Türkei in Rojava oder Saudi-Arabien im Jemen ihre blutigen (...)
Conne Island

10.05.2020: Polaris

[Hardcore,Metal] 10.05.2020, 19:00 Uhr: Polaris THE DEATH OF ME EU/UK TOUR 2020, , Special Guests:, ALPHA WOLF, CURRENTS, VARIALS https://web.facebook.com/polarisaus | https://web.facebook.com/events/758552321297491/ VVK: 22.50 (...)
Interventionistische Linke

Sicherheitskonferenz in München

Auch dieses Jahr werden die Kriegstreiber*nnen in ein edles Hotel nach München eingeladen. Auch dieses Jahr wird es Proteste geben. Auch dieses Jahr werden wir hinfahren. Wir treffen uns alle am Nürnberger Hauptbahnhof, 10.35h, Haupt-/Osthalle, um (...)
Interventionistische Linke

Rheinmetall-entwaffnen Mobitour hält in Nürnberg!

Wenn Ihr Lust habt, Euch mehr mit Antimilitarismus auseinander zu setzen und zu erfahren, was die Leute von "Rheinmetall-entwaffnen" dieses Jahr so vor haben, dann kommt am 12. Februar ins Dialog-der-Kulturen, Fürtherstr. 40. Die (...)
Conne Island

25.02.2020: „Glaube, Liebe, Hoffnung“: Umbruchserfahrungen und rechte Kontinuitäten in (...)

[Infoveranstaltung,Film] 25.02.2020, 17:30 Uhr: „Glaube, Liebe, Hoffnung“: Umbruchserfahrungen und rechte Kontinuitäten in Ostdeutschland Filmvorführung und Diskussion mit Andreas Voigt und Alexander Leistner, , Dienstag, 25.02.2020, Einlass: (...)
Interventionistische Linke

50 Jahre Unidad Popular - 5 Monate soziale Revolte

Chile zwischen dem Kampf auf der Straße für eine neue Verfassung und den faulen Kompromissen der politischen Klasse. (espanol abajo) Was mit den Protesten und Ausschreitungen gegen die U-Bahn-Tariferhöhung vom Oktober 2019 begann, hat sich nach (...)
Conne Island

04.02.2020: China und die Linke

[Infoveranstaltung] 04.02.2020, 19:00 Uhr: China und die Linke – Von der Kulturrevolution bis zur weltweiten Expansion Chinas Kommunistische Partei (KP) hat die Reformen des sozialistischen Systems seit den 1970er Jahren genutzt, um die (...)
Interventionistische Linke

Jubiläums-Gala der IL Rhein-Neckar + Party

100 Jahre 1918/19er Revolution, 50 Jahre Mondlandung, 30 Jahre Mauerfall... - Und jetzt auch noch 5 Jahre ILRN und 16 Jahre interventionistische Politik in der Rhein-Neckar-Region?   Tut das Not? - Aber sicher doch! :)Denn Kontinuität ist in der (...)
Interventionistische Linke

STADT – LAND – LINKS / Linke Kämpfe unter schwierigen Bedingungen

Es ist 2020 und kein Ende des Rechtsrucks in Sicht. Faschist*innen in den Sicherheitsbehörden und Mordanschläge durch Nazis geben uns das Gefühl, dass die rechte Bedrohung zunimmt. Geistige Brandstifter*innen in den Parlamenten fachen die (...)
Wiener Vorlesungen on Vimeo

Mensch der Zukunft: Selbst gemacht?

Wiener Vorlesung zum Thema „Mensch der Zukunft: Selbst gemacht?- Grenzen und ungeahnte Möglichkeiten der Biotechnologie“ im Globe Wien. Cast: wien.at Tags: Wiener Vorlesung
Interventionistische Linke

IL Leitfaden veröffentlicht

Eine Hilfestellung im Umgang mit sexistischer und sexualisierter Gewalt
Interventionistische Linke

Rote Zone: Zeit zur Intervention

Über das Denken in Gelegenheiten Seit der Wirtschaftskrise von 2008 wird der Kapitalismus auch in Deutschland wieder Kapitalismus genannt. Weitere Krisen – Klimakrise, Wohnraumkrise, Rassismuskrise – führen zu wachsender Kritik und sogar neuen (...)
Literadio

Stefan Soder: Die Tour

“Ein Lehrer, der die Schule schwänzt, um sich intimen Obsessionen hinzugeben. Ein erfolgreicher, mit sich hadernder Berater in der internationalen Finanzbranche im privaten Gewissenskonflikt. Mithilfe von dessen Ehefrau überredet Bernd seinen alten (...)
Conne Island

30.01.2020: Brunch

[Brunch] 30.01.2020, 11:00 Uhr: Solibrunch / Conne Island "Schlemmen wie früher im Eiskeller. Solibrunch am Donnerstag. Still eating Tomate-Tofu!", https://www.conne-island.de/nf/237/17.html (Cee Ieh Hommage ans Tomate-Tofu Brötchen), , Was? (...)
Conne Island

28.03.2020: Soundsystem Sessions #1

[Bass] 28.03.2020, 21:00 Uhr: Soundsystem Sessions #1 Soundsystem Sessions (S7'1), Soundsystem Sessions '1 ist der Auftakt für eine neue Veranstaltungsreihe im Conne Island und knüpft an bisherige Formate wie den BassCultureClash 2015 oder den (...)
Conne Island

20.03.2020: TOYTOY plays Daft Punk - Homework [rejazzed]

[Jazz] 20.03.2020, 21:00 Uhr: TOYTOY plays Daft Punk - Homework [rejazzed] kreuzer - Das Leipzig Magazin, Jazzhouse Hamburg, IG Funk&Soul & JAZZ MOVES Hamburg präsentieren:, , TOYTOY plays Daft Punk - Homework [rejazzed], , Wenn man von einem (...)
Conne Island

08.03.2020: Klub Sonntag: Kate Miller, lindos xp, Stn & Attic

[Electric island,Klub] 08.03.2020, 18:00 Uhr: Klub Sonntag: Kate Miller, lindos xp, Stn & Attic KLUB SONNTAG, , Wisst ihr noch, in den guten alten Zeiten, als Leute nur zu Partys gingen wegen der Musik und vielleicht wegen dem gepflegten (...)
Conne Island

25.02.2020: „Glaube, Liebe, Hoffnung“: Umbruchserfahrungen und rechte Kontinuitäten in (...)

[Infoveranstaltung,Film] 25.02.2020, 17:30 Uhr: „Glaube, Liebe, Hoffnung“: Umbruchserfahrungen und rechte Kontinuitäten in Ostdeutschland Filmvorführung und Diskussion mit Andreas Voigt und Alexander Leistner, , Dienstag, 25.02.2020, Einlass: (...)
Interventionistische Linke

50 Jahre Unidad Popular - 5 Monate soziale Revolte

Chile zwischen dem Kampf auf der Straße für eine neue Verfassung und den faulen Kompromissen der politischen Klasse. (espanol abajo) Was mit den Protesten und Ausschreitungen gegen die U-Bahn-Tariferhöhung vom Oktober 2019 begann, hat sich nach (...)
Kritisches Archiv
LICRA, Projekte
 
2019

Über Ungarn sprechen

Zur Reihe Mit Blick auf die anstehenden ungarischen Parlamentswahlen im Frühjahr 2014 fanden im Theater Hamakom zwei Veranstaltungen zu den politischen und gesellschaftlichen Veränderungen unter der Regierung Orbán und der Reaktionen der ungarischen Zivilgesellschaft und der EU auf diese statt. (...)

FORVM, ... und übers FORVM
Juni
2016
Betrifft:

„Nenning war ein korrupter Hund“

Interview von Erich Klein und Klaus Nüchtern, Falter 29/16

Betrifft: „Nenning war ein korrupter Hund“, Interview von Erich Klein und Klaus Nüchtern, Falter 29/16 Je 1 Berichtigung, Erklärung, Rechtfertigung Die beiden Interviewer haben aus meinem ungestalten Daherreden einen wundersam strukturierten Text vollbracht. Das war, schätze ich, eine schreckliche (...)

FORVM, No. 452-454
Juli
1991

P.S: „Auch“, nicht „statt“

Diese Richterin ist fast unschuldig. Noch 1983 hatte sie ganz genau gewußt, daß sowas nicht strafbar sein kann, und hatte selbst die Einstellung des Verfahrens gegen mich vorgeschlagen, in der Ratskammer beim Landesgericht, die hat das Verfahren ganz ordentlich eingestellt. Der FPÖ-General (...)

FORVM, No. 452-454
Juli
1991
Wiener Landesgericht: Kurzer Prozeß

Im Namen der Republik

Am 23. Mai, kurz vor halbelf, wurde G.O. verurteilt, wegen angeblicher „Beschimpfung“ des „freiheitlichen“ Parteiführers und Landeshauptmanns von Kärnten. Das Verfahren geht, schon wegen seiner hübschen Analogie zur Causa Grabher-Meyer, an die Berufungsinstanz und, wenn nötig, auch wieder nach (...)

FORVM, No. 452-454
Juli
1991

Einladung zur Beweisaufnahme

Zeit: Donnerstag, der 23. Mai 1991, 9.50 Uhr Ort: Wien 8, Florianigasse 8, 2. Stock, Verhandlungssaal 7 Die Personen und ihre Darsteller: Privatankläger: Dr. Jörg Haider, Landeshauptmann von Kärnten Dessen Vertreter: Dr. Dieter Böhmdorfer, Dr. Wolfram Themmer, Rechtsanwälte Beschuldigter: Gerhard (...)

FORVM, No. 452-454
Juli
1991

Im Namen der Menschenrechte

Am 23. Mai, um halbneun, wurde Österreich vom Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte verurteilt, wegen Verletzung des fairen Verfahrens (Artikel 6, einstimmig) und der Meinungsfreiheit (Artikel 10, 16 zu 3 Stimmen, unter den Gegenstimmen der österreichische Richter). Die Republik wird Strafe, (...)

Aktualitäten
Telepolis
27. Januar 2020

Häftlinge sollen sich im Hochsicherheitsgefängnis Belmarsh für (...)

■ heise online
Der WikiLeaks-Gründer soll aus der Isolationshaft in eine Krankenstation verlegt worden sein
Telepolis
27. Januar 2020

Nie wieder Auschwitz?

■ heise online
"Nie wieder Auschwitz!" Das sagt sich leicht. Aber was heißt es? Genauer: Was sollte es heißen?
Radio Dreyeckland
26. Januar 2020

Bluesclubradio

Radio Dreyeckland
26. Januar 2020

Ausbruch - die Antirepressionswelle - 26.01.20

Eine Sendung zu den Themen: Verfahren vor dem Bundesverwaltungsgericht zum linkunten indymedia Verbot Sinn und Unsinn von gerichtlichen Klagen gegen Knäste Kurzmeldungen und Musik von: (...)
FROzine — Radio FRO 105.0 — (...)
26. Januar 2020

Weltempfänger: Flüchtlingslager Bidi Bidi

■ Nora Niemetz
Urbanes Flüchtlingslager „Bidi Bidi“ in Uganda Bidi Bidi heißt die größte Flüchtlingssiedlung (Refugee Settlement) in Uganda. Sie ist die zweitgrößte weltweit. Zeitweise befanden sich dort 270 000 (...)
Telepolis
26. Januar 2020

Tag (((i))) in Leipzig

■ heise online
Demonstration gegen das Verbot der linken Plattform Indymedia-Linksunten und für Pressefreiheit in Leipzig
Radio Dreyeckland
26. Januar 2020

Musik Spezial 26.01.2020

Telepolis
26. Januar 2020

Nach dem Klimawandel kommt das Klimachaos

■ heise online
Der Meteorologe und Philosoph Jörg Phil Friedrich war Gast im Telepolis Salon und sprach über die dramatischen Folgen der Klimaerwärmung, auf die wir uns einstellen müssten, dies aber bislang nicht (...)
Telepolis
26. Januar 2020

Unsere kleine CRISPR-Farm

■ heise online
Genome editing soll die Pflanzenzucht schneller und genauer machen - Teil 1
Jungle World
26. Januar 2020

Verlorene Libyen-Mühe

■ Manuel Störmer
2020/04 | Inland | Die Berliner Libyen-Konferenz hat nicht viel gebracht Die Libyen-Konferenz bringt keine wirksamen Ergebnisse, sondern lediglich eine Unterbrechung des Kriegs durch die (...)
Radio Dreyeckland
Telepolis
26. Januar 2020

Was ist wichtiger: Wirtschaft oder Klimaschutz?

■ heise online
Bild am Sonntag stellt die Systemfrage
Radio Dreyeckland
26. Januar 2020

Jazz Matinee 26.01.2020

Radio Dreyeckland
26. Januar 2020

Jazz Matinee 26.01.2020

Telepolis
26. Januar 2020

Smarte Lampen verraten ihre Nutzer

■ heise online
Immer mehr elektrische Geräte sollen smart sein und benötigen dafür eine Verbindung ins Internet. Was für unbedarfte Nutzer ganz bequem sein kann, birgt zahlreiche (...)
amerika21
26. Januar 2020

Streit um Ärzte: Áñez-Führung in Bolivien bricht Beziehungen mit Kuba (...)

■ hneuber
La Paz/Havanna. Die De-facto-Regierung in Bolivien hat nach einem heftigen verbalen Schlagabtausch die diplomatischen Beziehungen zu Kuba abgebrochen. Der Politiker Yerko Núñez, der sich als (...)
ANDI - Alternativer Nachrichtendien
25. Januar 2020

ANDI 107 – 24. Jänner 2020: Deutschförderklassen, Feminismus für (...)

■ ANDI Alternativer Nachrichtendienst
Türkisgrüne Deutschförderklassen Mehr als 300 Seiten umfasst das Koalitionsübereinkommen der Regierung von ÖVP und Grünen. Wir widmen uns heute einem bislang wenig diskutierten Kapitel: Der (...)
Telepolis
25. Januar 2020

Leben Aliens bereits auf der Erde?

■ heise online
Die britische Astronautin Helen Sharman meint, sie könnten unentdeckt unter uns leben. Vielleicht in einer mikroskopischen Nische, schlägt eine Astrobiologin (...)
Telepolis
25. Januar 2020

Das China-Paket

■ heise online
US-Regierung gibt Nuklearstrategie aus der Nixon-Ära frei
Telepolis
25. Januar 2020

Schulstreiks: Gegen Datteln 4

■ heise online
Klimademonstrationen der Jugend in zahlreichen Ländern. Forderungen an Wirtschaft und Politik
die tiwag.org
25. Januar 2020

Tagebuch: Benko baut sich 2020 noch eine zweite Jagdhütte in den (...)

Benko baut sich 2020 noch eine zweite Jagdhütte in den Naturpark Karwendel
amerika21
25. Januar 2020

Peru: Dunkle Vergangenheit holt Ex-Präsident Fujimori erneut (...)

■ hneuber
Lima. Während in Peru die Tochter des ehemaligen Präsidenten Alberto Fujimori (1990-2000), Keiko, vor Gericht gegen die drohende Untersuchungshaft kämpft, sieht ihr inhaftierter Vater einer erneuten (...)
amerika21
25. Januar 2020

Kuba wählt neue Gouverneure und Bürgermeister

■ hneuber
Havanna. In Kuba hat die staatliche Tageszeitung Granma die Bedeutung der jüngsten Gouverneurswahlen betont. Sie seien ein weiterer Schritt hin zur Stärkung der Institutionen und dienten "der (...)
amerika21
25. Januar 2020

Bolivien: De-facto-Regierung schmeißt Deutschland aus dem (...)

■ hneuber
Deal mit Firma aus Baden-Württemberg soll "freundschaftlich" beendet werden. Deutscher Botschafter sieht Schaden für Glaubwürdigkeit La Paz/Zimmern/Berlin. Die De-facto-Regierung in Bolivien hat (...)
Telepolis
25. Januar 2020

Das Simpsonparadoxon und die Raucherinnen

■ heise online
Hommage an die Tabakindustrie
Telepolis
25. Januar 2020

Inverse Panopticon: Digitalisierung & Transhumanismus

■ heise online
Transhumanisten fordern in der Digitalisierungsdebatte auch eine Revision der Menschenwürde - wir brauchen aber eine Umkehr von Machtstrukturen
Radio Dreyeckland
Telepolis
24. Januar 2020

Finanziert Deutschland Erdogans Umsiedelungspolitik in Nord- und (...)

■ heise online
Heute traf Bundeskanzlerin Angela Merkel den türkischen Präsidenten Recep Tayip Erdogan in Istanbul und stellte Gelder für "feste Unterkünfte" für Flüchtlinge in (...)
Radio Dreyeckland
Le Monde diplomatique
24. Januar 2020

À la recherche de l’enfant parfait

■ Emilie Guyonnet
Dans le débat bioethique, le conservatisme des uns et l'eugénisme des autres, les fantasmes d'enfant à la carte, sans compter les appétits suscités en matière de nouveaux marchés et de brevets, (...)
Radio Dreyeckland
24. Januar 2020

Infomagazin 24.01.2020

Radio Dreyeckland
24. Januar 2020

Audimax Besetzung wird beendet, Transformations Uni soll (...)

Seit Dienstagabend ist das Audimax der Freiburger Universität besetzt. Zuvor fand ein DemoRave gegen Ungerechtigkeit und Unterdrückung, anlässlich des Weltwirtschaftsforums in Davos statt. Nach der (...)
Telepolis
24. Januar 2020

Proteste in Frankreich: Prinzipiell gegen das Abtragen eines (...)

■ heise online
Erneut gibt es heute Demonstrationen gegen die Rentenreformen in mehreren Städten. Es geht wie bei den Gelbwesten-Protesten nicht mehr nur um das Gesetz (...)
Le Monde diplomatique
24. Januar 2020

Au temps du terrorisme anarchiste

■ Rick Coolsaet
Aussi vieux que l'humanité, le terrorisme appartient à tous les temps, tous les continents et toutes les confessions. Qu'est-ce qui explique dès lors l'obsession sécuritaire dont nous sommes témoins (...)
Radio Dreyeckland
24. Januar 2020

Musikmagazin | Playlist | Freitag 24. Januar 2020 | 17-18 (...)

Das fünfte Album von Wolf Parade „Thin Mind“ unterstreicht den Status, den sich die kanadische Band auf ihren bisherigen vier Alben erspielt hat und glänzt mit mitreißendem und abwechslungsreichem (...)
Merkur – Deutsche Zeitschrift (...)
24. Januar 2020

Mystische Dialektik. Maurice Blanchot im Merkur

■ Elias Kreuzmair
Wer in den 2000er Jahren ein geisteswissenschaftliches Studium mit Interesse an Theorie absolvierte, dem begegnete Maurice Blanchot höchstwahrscheinlich erst einmal als Nebenfigur. Er tauchte in (...)
Radio Dreyeckland
24. Januar 2020

"Orte Dinge Menschen": Ein Schreibprojekt der (...)

Fatma Sagirs literarisches Schaffen rund um ihr Schreibprojekt "Orte - Dinge - Menschen" widmet sich der weitgehend unsichtbaren Masse türkischer Gastarbeiter*innen. Im Rahmen der (...)
Telepolis
24. Januar 2020

Polen und Russland: Fortsetzungskrieg in der Geschichtsumschreibung?

■ heise online
Das Politikum ist ausgeblieben. Wider Befürchtungen in Warschau hat Wladimir Putin darauf verzichtet, bei den Feierlichkeiten in Jerusalem gegen Polen etwas zu (...)
Radio Dreyeckland
24. Januar 2020

Bluesclubradio

Radio Dreyeckland
24. Januar 2020

Pflege und gutes Leben muss sich vereinbaren lassen!

Die neugegründete Freiburger „Initiative Faire Pflege“ lädt am Mittwoch den 29. Januar (19 Uhr, Gasthof Schützen) zum Pflegestammtisch ein. Über die Initiative und den Stammtisch haben wir mit Gabriele (...)
Radio Dreyeckland
24. Januar 2020

Mutige Maßnahmen für Klimaschutz im Verkehrsbereich gesucht

Wir sprechen mit Landesverkehrsminister Winfried Hermann (Grüne) über mutige und hochwirksame Maßnahmen für den Klimaschutz auf kommunaler Ebene. Das Landesverkehrsministerium will hier Kommunen (...)
Telepolis
24. Januar 2020

Lang lebe der Merkelismus-Maasismus! Und andere Nicklichkeiten

■ heise online
YouTube und Co. - unsere wöchentliche Telepolis-Videoschau
Radio Dreyeckland
24. Januar 2020

Reportage aus der Transformations-Universität Freiburg

Seit Dienstag ist das Audimax der Freiburger Universität besetzt - und ausgerufen wurde die sogenannte Transformations-Universität. Radio Dreyeckland hat vor Ort Eindrücke (...)
Radio Dreyeckland
24. Januar 2020

Bundesinnenministerium ist nicht für das Verbot von Medien (...)

Seit über 2 Jahren ist die Internet- und Medienplattform Indymedia Linksunten nun verboten. Kürzlich sorgten Aktivist*innen, die erklärten keinerlei Verbindung zu den Menschen zu haben, die (...)
Telepolis
24. Januar 2020

9/11: Mühsame Aufklärung über saudische Mitwirkung

■ heise online
Auch die Trump-Regierung hält Informationen aus nationalem Interesse zurück, die Schadensersatzklagen von Opfer-Angehörigen hält den unaufgeklärten Fall warm
Radio Dreyeckland
24. Januar 2020

Focus Europa Nachrichten Freitag 24. Januar 2020

Erneut Zusammenstöße zwischen mexikanischer Nationalgarde und Migrant*innen Angriff auf Rosa-Luxemburg-Stiftung in der Ukraine EU-Länder bekommen wegen Brexit zusätzliche EU-Abgeordneten (...)
Telepolis
24. Januar 2020

Nach Fridays for Future nun Fridays gegen Altersarmut

■ heise online
Gehen nach den Jungen jetzt die Alten auf die Straße? Kommentar
Radio Dreyeckland
Telepolis
24. Januar 2020

Klimaschutzprogramm 2030: CO2-Restbudget und -Bepreisung

■ heise online
Erdgas: das letzte Gefecht der Fossil-Industrie - Teil 2
Telepolis
24. Januar 2020

Urenco: Umstrittene Uran-Anreicherung mit deutscher Beteiligung

■ heise online
Das Pentagon braucht in Zukunft hochangereichertes Uran. Urenco, an dem RWE und EON beteiligt sind, könnte aushelfen
amerika21
24. Januar 2020

Venezuela: Der Sprung ins Kommunale

■ ehaule
Über die Gründe der ökonomischen Krise in ihrem Land sind sich venezolanische Linke ebenso wenig einig wie über die Wege zu ihrer Bewältigung Vor der Metrostation Agua Salud im Westen von Caracas (...)
amerika21
24. Januar 2020

Vier Gründe für die neuen Proteste in Kolumbien

■ hweber
Demos gegen Gewalt und Verfolgungen durch Geheimdienste. Progressive Bürgermeister ringen um Einsatz von Sondereinheit Esmad. Paramilitärs drohen Bogotá. Nach der Welle von Massendemos gegen die (...)
amerika21
24. Januar 2020

Brasilien stellt Mitarbeit in Regionalbündnis Celac ein

■ ehaule
Brasília. Brasiliens Regierung hat den Austritt des Landes aus der Gemeinschaft lateinamerikanischer und karibischer Staaten (Celac) erklärt. Das Regionalbündnis sei nicht mehr in der Lage, im (...)
amerika21
24. Januar 2020

Mexiko verweigert US-Konzern Argonaut Gold-Schürfrechte

■ hneuber
Dolores Hidalgo/Guanajuato, Mexiko. Am Abend des 12. Januar haben politische Basisgruppen und Initiativen von Bürgerinnen und Bürgern in Mexiko im Kampf gegen den geplanten Tagebau am Cerro del (...)
Telepolis
24. Januar 2020

Trump nimmt als erster Präsident am March of Life gegen Abtreibung (...)

■ heise online
Im Wahlkampf und Impeachment-Verfahren sucht Trump seine evangelikale Wählerschaft hinter sich zu halten, Anfang Januar wurde er bereits in einer grotesken Veranstaltung von Priestern (...)
Telepolis
24. Januar 2020

"Angst vor der Unzufriedenheit Russlands"

■ heise online
Der türkische Außenminister beklagt in der Bild-Zeitung, Paris und Berlin würden den NATO-Beitritt Georgiens blockieren
Radio Dreyeckland
23. Januar 2020

rêve.avant.tout.xxiv - Ein Auf und Ab ...

Die verträumt, versunkenen Klänge von rêve.avant.tout kehren zurück und laden ein zu einem musikalischen Kaminfeuer-Abend. Durch den Gast-Auftritt einer guten Freundin sind dieses Mal auch (...)
Radio Dreyeckland
23. Januar 2020

Schwule Welle - Das Magazin (Jan '20)

Am Donnerstag, 23. Januar 2020, freuen wir uns in unserer Sendung "Das Magazin" auf einen ganz besonderen Gast: Der Schauspieler, Moderator, Sänger und Entertainer RALPH MORGENSTERN gibt uns ein (...)
Telepolis
23. Januar 2020

Syrien und Libanon im Dollar-Schlamassel

■ heise online
Die Bankenkrise im Libanon verschärft die Wirkung der Sanktionen und damit den Wirtschaftskrieg im Nahen Osten
Radio Dreyeckland
23. Januar 2020

Radio Ech (deutsch) 23.01.2020

Radio Dreyeckland
23. Januar 2020

Radio Ech (deutsch) 23.01.2020

Radio Dreyeckland
23. Januar 2020

Onda-Info 23.01.2020

Radio Dreyeckland
23. Januar 2020

Fokus Südwest 23.01.2020

FROzine — Radio FRO 105.0 — (...)
23. Januar 2020

Klimamaßnahmen – Ausblick für 2020

■ Astrid Dober
„Beim Thema Klimaschutz ziehen trotz ideologischer und politischer Unterschiede alle Parteien an einem Strang. 2020 setzt die Stadt vermehrt auf Maßnahmen zur Reduktion von Schadstoffen und der (...)
Telepolis
23. Januar 2020

Begibt sich spanische Linksregierung auf portugiesischen (...)

■ heise online
Schon auf dem ersten Treffen des Sozialpakts einigten sich Regierung, Unternehmer und Gewerkschaften auf Mindestlohnanhebung
Telepolis
23. Januar 2020

Kooperation über Sprachen, Grenzen und Disziplinen hinweg in (...)

■ heise online
Europas Universitäten erfinden sich neu - Teil 2
Le Monde diplomatique
23. Januar 2020

Population kurde dans le monde

■ Cécile Marin
/ Kurdistan, Irak, Iran, Syrie, Turquie, Kurdes, Migrations, Immigrés, Démographie, Minorité nationale - Proche-Orient / Kurdistan, Irak, Iran, Syrie, Turquie, Kurdes, Migrations, Immigrés, (...)
Radio Dreyeckland
23. Januar 2020

Keine demokratische Kontrolle bei Rüstungsexporten

Politische Grundsätze sind wichtig. Wenn es um Rüstungsexporte geht, spielen sie sogar eine Rolle dabei, an wen, welche Waffenlieferungen genehmigt werden dürfen. Einziges Problem: politische (...)
Radio Dreyeckland
23. Januar 2020

"Mit der jetzigen Zusammensetzung ist ein großer Schritt (...)

12 Euro Mindestlohn, soviel bräuchte mensch, laut der Dienstleistungsgewerkschaft Ver.Di, mindestens um im Alter einigermaßen über die Runden zu kommen. Bis zum 20. Juni diesen Jahres hat die (...)
Telepolis
23. Januar 2020

Coronavirus: Huanggang und Wuhan unter Quarantäne

■ heise online
Zur Eindämmung der Vireninfektion wurde Atemschutzmaskenpflicht befohlen und der öffentliche Nah- und Fernverkehr gestoppt
Radio Dreyeckland
23. Januar 2020

Wie kam der Antisemitismus in den Nahen Osten?

In seinem Buch "Nazis und der Nahe Osten - Wie der islamische Antisemitismus entstand" untersucht Matthias Küntzel den Einfluss der nationalsozialistischen Propaganda auf das Verhältnis vieler (...)
Radio Dreyeckland
23. Januar 2020

Nach den großen Ferien im April soll über eine neue Verfassung (...)

Seit Oktober laufen die Chileninnen gegen das bestehende Wirtschaftssystem Sturm. Nun soll die im wesentlichen noch aus der Zeit des Diktators Pinochet stammende Verfassung geändert werden. Doch (...)
FROzine — Radio FRO 105.0 — (...)
23. Januar 2020

Nachhaltige Entwicklung und temporäre Kunst

■ Astrid Dober
Was sind die siebzehn UN-Ziele zu einer nachhaltigen Entwicklung, zu denen sich auch Österreich bekennt? Und was können diese sogenannten SDGs (Sustainable Development Goals) für die lokale Politik (...)
FROzine — Radio FRO 105.0 — (...)
23. Januar 2020

#Stimmlagen: Artensterben, Mindestsicherung und Kulturlandschaft (...)

■ s_ecker
Bestandsaufnahme zum Verlust der Biodiversität der Zeitschrift ÖKO L // 7 Schritte zur Rettung der lebendigen Kulturlandschaft Oberösterreichs // Pfuscherei ohne Ende – was wird aus der (...)
FROzine — Radio FRO 105.0 — (...)
23. Januar 2020

#Stimmlagen: Artensterben, Mindestsicherung und Kulturlandschaft (...)

■ Georg Steinfelder
Bestandsaufnahme zum Verlust der Biodiversität der Zeitschrift ÖKO L // 7 Schritte zur Rettung der lebendigen Kulturlandschaft Oberösterreichs // Pfuscherei ohne Ende – was wird aus der (...)
Mosaik — Politik neu zusammensetzen
23. Januar 2020

Was die Zivilgesellschaft wirklich über Türkis-Grün denkt

Nur linke, weiße, Hetero-Männer kritisieren das türkis-grüne Regierungsprogramm, sagt der grüne Abgeordnete Michel Reimon. Die Betroffenen aus der Zivilgesellschaft, etwa aus der Asylhilfe oder (...)
Radio Dreyeckland
23. Januar 2020

Das Ende ist da - In Memoriam Olifr M. Guz

Oliver Maurmann alias Olifr M. Guz von den Aeronauten ist am 19. Januar 2020 verstorben. Er erlag im Alter von 52 Jahren einem Herzleiden. Aus diesem traurigen Anlass hört ihr eine Wiederholung (...)
Radio Dreyeckland
23. Januar 2020

Focus Europa Nachrichten von Donnerstag, 23. Januar 2020

Vereinigtes Königreich: Parlament verabschiedet endgültig Brexit-Gesetz – auch zulasten minderjähriger Flüchtlinge Deutschland: Verbot von Neonazi-Gruppe Combat 18 und (...)
Radio Dreyeckland
die tiwag.org
23. Januar 2020

Tagebuch: Was geht ab in der Wattener Lizum? Was macht die (...)

Was geht ab in der Wattener Lizum? Was macht die deutsche Bundeswehr dort wirklich?
amerika21
23. Januar 2020

Oppositionsführer von Venezuela wird auf internationaler Bühne (...)

■ ehaule
Nach einem Jahr erfolgloser Umsturzversuche gegen die Regierung Maduro ersucht Juan Guaidó seine Unterstützer um mehr Hilfe Bogotá/Brüssel. Der venezolanische Oppositionsführer Juan Guaidó ist am (...)
amerika21
23. Januar 2020

Costa Rica: Parlament stimmt für Einschränkung des Streikrechts

■ rthannhaeuser
San José. Das costa-ricanische Parlament hat mit großer Mehrheit den Regierungsplänen zur Einschränkung des Streikrechts zugestimmt. In der zweiten und finalen Abstimmung in der Legislativversammlung (...)
amerika21
23. Januar 2020

Rückgabe von Kueka-Stein aus Venezuela wurde mit Maduro-Regierung (...)

■ hneuber
Berlin/Caracs. Nach der Rückgabe eines umstrittenen Kunstwerks aus Berlin an Venezuela hat das Auswärtige Amt direkte Verhandlungen mit der Regierung von Präsident Nicolás Maduro in Venezuela (...)
Radio Dreyeckland
23. Januar 2020

Es existiert kein Aufnahmesystem: Dublin-Abgeschobene in (...)

"In kein anderes Zielland wurden 2019 mehr Menschen abgeschoben als nach Italien. Auch aus Freiburg finden regelmäßig solche Abschiebungen statt – vor allem aus der neuen (...)
WOZ — Die Wochenzeitung
23. Januar 2020

Jeans for Jesus: Digitaler Abenteuerspielplatz

■ David Hunziker
Die Berner Band Jeans for Jesus fängt auf ihrem neuen Album «19xx_2xxx_» die Moods der Zeit ein. Und will endlich das Mundartlabel loswerden.
WOZ — Die Wochenzeitung
23. Januar 2020

Russische Geopolitik: Das Geisterbataillon

■ Anna Jikhareva
Erst in der Ostukraine und in Syrien – nun mischen russische Söldner der «Gruppe Wagner» auch in Libyen mit. Was ist über die private Sicherheitsfirma und ihre Verbindungen zum Kreml (...)
WOZ — Die Wochenzeitung
23. Januar 2020

Kommentar zum Angriff auf Armutsbetroffene: Widerstand leisten (...)

■ Kaspar Surber
Den Angriff auf Armutsbetroffene von oben kann nur eine breite solidarische Bewegung stoppen. Die neusten Verschärfungen bieten genug Anlass dafür.
WOZ — Die Wochenzeitung
23. Januar 2020

Überwachung in der Migros: Der orange grosse Bruder

■ Lukas Tobler
Mehr als 28 Milliarden Franken hat die Migros im vergangenen Jahr in diversen Geschäftsbereichen umgesetzt. Ihre Grösse verschafft ihr nicht nur viel Marktmacht – sondern auch eine unheimliche Fülle (...)
WOZ — Die Wochenzeitung
23. Januar 2020

Wef-Winterwanderung: Mit Koalas, Schnaps und Delegierten

■ Bettina Dyttrich
Drei Tage zu Fuss nach Davos: Die Winterwanderung für Klimagerechtigkeit hat den Widerstand gegen das Wef wiederbelebt – und zeigt, dass die Bewegung dazugelernt (...)
WOZ — Die Wochenzeitung
23. Januar 2020

Menschenrechte in Uganda: «Der Einfluss der Pfingstkirchen wird (...)

■ Markus Spörndli
Drastische Gesetze, homophobe Politiker: Immer wieder fällt das ostafrikanische Uganda mit behördlicher LGBTIQ-Diskriminierung auf. Und dennoch bleibt Menschenrechtsanwalt Adrian Jjuuko (...)
Radio Dreyeckland
23. Januar 2020

Thema heute Berufliche Rehabilitation - ein Gespräch mit Herrn (...)

Heute ein Gespräch mit Herrn Jochum von der Stiftung Rehabilitation Heidelberg. Er ist Standortleiter des Beruflichen Trainingszentrums in Freiburg. Im Gespräch wird er einerseits seine Einrichtung (...)
FROzine — Radio FRO 105.0 — (...)
22. Januar 2020

Beitrag: Ungekürztes Interview mit David Wagner

■ s_ecker
7 Schritte zur Rettung der lebendigen Kulturlandschaft Oberösterreichs Der Pianist und Komponist David Wagner hat einen Plan zur Rettung des lebendigen oberösterreichischen Kulturlands. Warum es (...)
Sozialismus
22. Januar 2020

Wiederbelebung des amerikanischen Traums?

Aus der Politik hat faktisch jedes »wichtige« Land zumindest eine ministerielle Delegation geschickt und von der Wirtschaftsseite sind allein von den 300 wichtigsten Unternehmen weltweit über 200 (...)
Le Monde diplomatique
22. Januar 2020

Un grand peuple sans État

■ Cécile Marin
/ Kurdistan, Kurdes, Mouvement de libération, Autodétermination des peuples, Frontières, Irak, Iran, Syrie, Turquie, Minorité nationale, Droits des minorités, Peuples autochtones - Proche-Orient / (...)
Von Unten – Das Nachrichtenmagazin
22. Januar 2020

VON UNTEN Gesamtsendung vom 22.1.2020

■ RH Redaktion
# Aktuelle Meldungen – Radiopreis der Erwachsenenbildung für Radio Helsinki – 27.1. Weltweiter Holocaust-Gedenktag # Mülkiye Laçin wieder in Wien Seit Mitte Februar ist Mülkiye Laçin wieder zurück in (...)
Radio Dreyeckland
22. Januar 2020

Musikmagazin 22.01.2020

Le Monde diplomatique
22. Januar 2020

Contestation à consommer pour classes cultivées

■ Pierre Rimbert
L'Horreur économique, de Viviane Forrester : un million d'exemplaires vendus depuis 1996 ; No Logo, de Naomi Klein (2000) : un livre traduit en plus de vingt-cinq langues. Succès planétaire des (...)
Merkur – Deutsche Zeitschrift (...)
22. Januar 2020

MERKUR plastikfrei

■ Redaktion Merkur
Zum Januarheft 2020 haben wir uns entschieden, testweise auf die Folienverpackung zu verzichten, mit der der MERKUR seit vielen Jahren an unsere Abonnent/innen und den Buchhandel verschickt wird. (...)
Radio Dreyeckland
Radio Dreyeckland
22. Januar 2020

Beste deutsche Konjunktur – die Menschen bleiben arm

Obwohl seit 2014 in Deutschland Wachstum, Wachstum, Wachstum herrscht, ging die Armutsgefährdungsquote nur minimal zurück. Zu feiern gibt es nichts. Eine leichte Verbesserung um 0,3 %Punkte ist (...)
Radio Dreyeckland
22. Januar 2020

Rolling Cinema

Rolling Cinema nennt sich eine Gruppe die gerade nach Griechenland unterwegs ist, um dort Menschen die auf der Flucht sind, einen kleinen Lichtblick in ihren Alltag zu bringen. Dazu haben sie ein (...)
Antifa Recherche Wien
22. Januar 2020

Nice to beat you again – Patriotisches Zentrum in Wien Margareten (...)

■ r3ch3rch
Die „Identitäre Bewegung“ geht dem Ende zu, die Entwicklungen der letzten Zeit deuten auf einen Abwärtstrend hin. Um nicht komplett in der Bedeutungslosigkeit zu versinken sollen jetzt schon (...)
Radio Dreyeckland
22. Januar 2020

zur aktuellen Situation in der Föderation Nord- und Ostsyrien

Im folgenden Interview geht es um Rojava. Kurz zur Erinnerung: Rojava liegt im Westen Kurdistans und im Norden Syriens und ist ein autonomes Gebiet in Nordsyrien, entlang der Grenze zur Türkei. (...)
Radio Dreyeckland
22. Januar 2020

Transformations Universität Freiburg

Seit gestern Abend(21.01.2020) ist das Audimax der Albert-Ludwigs-Universität besetzt. Die Besetzer*Innen riefen sogleich auch die Transformations Universität Freiburg aus. Vorweg gab es einen (...)
Semiosisblog
22. Januar 2020

Links viel Neues und bekannte Gesichter

■ Christoph Ulbrich
In Wien tut sich politisch was, links von SPÖ und Grünen. Schlicht „Links“ heißt die Initiative, die sich jüngst konstituiert hat. Erklärtes Ziel ist der Antritt bei der Wiener Gemeinderats- und (...)
Radio Dreyeckland
22. Januar 2020

La Radio 21.01.2020

Radio Dreyeckland
22. Januar 2020

Radio Bleiberecht 21.01.2020

Radio Dreyeckland
22. Januar 2020

Focus Kultur 22.01.2020

Radio Dreyeckland
22. Januar 2020

Focus Europa nachrichten vom Mittwoch, dem 22. Januar

Zahlreiche Tote nach russischen Luftangriffen in Syrien Brasilien: Staatsanwaltschaft erhebt Anklage gegen TÜV Süd wegen Dammbruch Mutmaßlicher Mörder von Walter Lübcke klebte Plakate für die AfD (...)
amerika21
22. Januar 2020

Bolivien: MAS nominiert Arce und Choquehuanca für Präsidentschaftswahl

■ hneuber
Buenos Aires. Die bolivianische Partei Bewegung zum Sozialismus (Movimiento al Socialismo, MAS) des gestürzten Präsidenten Evo Morales hat nach zwei Tagen intensiver Diskussionen im Hotel Bauen in (...)
amerika21
22. Januar 2020

Haiti ohne Regierung und Unterhaus und mit Not-Senat

■ hneuber
Präsident Jovenel Moïse löst Abgeordnetenhaus auf und lässt Senat absperren. Nur zehn der 30 Senatoren dürfen in Plenarsaal Port-au-Prince. In Haiti spitzt hat sich die innenpolitische Krise mit der (...)
amerika21
22. Januar 2020

In Kolumbien wird täglich ein politischer Mord verübt

■ ehaule
Puerto Guzmán. Am 16. Januar ist der Gewerkschafter Yordan Tovar in der Provinz Puerto Guzmán im südkolumbianischen Departamento Putumayo ermordet worden. Er war Vorstandsmitglied der lokalen (...)
Radio Dreyeckland
21. Januar 2020

Audimax-Besetzung ruft Transformations-Universität Aus

Update 22:31 - Die Universität hat die Besetzer*innen aufgefordert zu gehen, gleichzeitig aber angekündigt, dass es zumindest bis morgen früh keine Räumung geben wird. Die Besetzung richtet sich nun (...)
Le Monde diplomatique
21. Januar 2020

Raymond Soubie, une éminence grise au service de la « réforme (...)

■ Gilles Balbastre
Les « réformes », depuis vingt ans, visent moins souvent à améliorer qu'à restreindre ou à mettre en cause les droits sociaux. Elles s'accompagnent en général d'un effort soutenu de « pédagogie », de (...)
Le Monde diplomatique
21. Januar 2020

Retour de la mal-vie dans le monde du travail

■ Martine Bulard
Les maladies et les accidents professionnels repartent à la hausse depuis la fin des années 1990. Passé inaperçu, un accord sur la santé signé en décembre 2000 a consacré la mainmise du patronat sur la (...)
FROzine — Radio FRO 105.0 — (...)
21. Januar 2020

Beitrag: Minigolfplatz-Areal am Freinberg steht vor der (...)

■ Michael Diesenreither
Kurzbeitrag fürs FROzine von Michael Diesenreither von der Pressekonferenz der Bürgerinitiative „Linzer Grüngürtel schützen, jetzt!“. Anmoderation: Seit rund 2 Jahren kämpft die Bürgerinitiative (...)
Radio Dreyeckland
21. Januar 2020

Musikmagazin 21.01.2020

Radio Dreyeckland
21. Januar 2020

amnesty.at 21.01.2020

Le Monde diplomatique
21. Januar 2020

Dialogue avorté entre Téhéran et Washington

■ Eric Rouleau
Les derniers rebondissements dans les rapports irano-américains illustrent combien les aléas d'une conjoncture intérieure peuvent faire dévier le cours d'une politique étrangère, fût-elle celle d'une (...)
FROzine — Radio FRO 105.0 — (...)
21. Januar 2020

Beitrag: Ja, es muss der Linzer Hafen sein.

■ Astrid Dober
Leonhard Gruber spricht mit Astrid Dober über das M.A.Z., Museum auf Zeit. Seit 2012 enstehen mehrere hundert Graffiti und Murals im Linzer Handelshafen. Auf 135 Hektar Außenfläche sind (...)
amerika21
21. Januar 2020

Brasilien: Kulturpolitiker stürzt über Goebbels

■ hneuber
Brasília. In Brasilien musste ein Kulturstaatssekretär nach einer Rede mit Zitaten von Nazi-Propagandaminister Joseph Goebbels zurückgetreten. Nach dem "bedauernswerten Zwischenfall" habe er seinen (...)
amerika21
21. Januar 2020

Honduras wirft Mission gegen Korruption aus dem Land

■ hneuber
Internationale Gruppe Maccih muss Arbeit einstellen. Aktivisten und Experten fürchten schwere Konsequenzen für Rechtsstaat Tegucigalpa. Die Arbeit der Internationalen Unterstützungsmission gegen (...)
FROzine — Radio FRO 105.0 — (...)
21. Januar 2020

Beitrag: Interview mit Peter Kurz (SPD) zu SDGs

■ s_ecker
Im September 2015 wurde von allen 193 Mitgliedstaaten der Vereinten Nationen ein Aktionsplan für eine nachhaltige Entwicklung unserer Welt beschlossen. Dabei verpflichten sich diese Staaten auf (...)
amerika21
21. Januar 2020

Streit beigelegt: Kueka-Stein kehrt aus Berlin nach Venezuela (...)

■ hneuber
Berlin/Caracas. Im Berliner Tiergarten ist am Montag überraschend eine massive Steinskulptur verladen und abtransportiert worden, die seit Jahren für Streit zwischen Deutschland und Venezuela (...)
Sozialismus
20. Januar 2020

Illusionärer Neustart der EU?

Die Herausforderung einer umfassenden Ökologisierung der Wirtschaft fällt zusammen mit einer schwächelnden Konjunktur der Globalökonomie und massiven Handelskonflikten. Von den beiden europäischen (...)
Le Monde diplomatique
20. Januar 2020

La tentation de l’apartheid génétique

■ Dorothée Benoit Browayes & Jean-Claude Kaplan
Le 6 avril, la société américaine Celera Genomics annonçait qu'elle avait décrypté les 3 milliards de « caractères » qui composent le génome de chaque être humain. Cette avancée scientifique pourrait (...)
Le Monde diplomatique
20. Januar 2020

La Colombie est un pays jeune qui a besoin de renouveler ses (...)

■ Edouard Bailby
« Le couvre-feu a été instauré dans dix localités du département de Tolima afin de permettre à l'armée de mener à bien une vaste opération militaire contre les guérillas. » Telle était la nouvelle publiée (...)
Le Monde diplomatique
20. Januar 2020

Ressources minières en Papouasie

■ Agnès Stienne
Cette région indonésienne a plusieurs noms employés indifféremment : Nouvelle-Guinée occidentale, Papouasie et Papouasie occidentale. Ces deux derniers servent aussi à désigner les provinces (...)
Hintergrund
20. Januar 2020

Die Klimaklempner

■ dennis
Symbolbild: Luftverschmutzung Die Konzentration des Klimagases Kohlendioxid in der Atmosphäre hat die gerade noch verträgliche Schwelle von 350 ppm (Parts per Million), das Verhältnis von (...)
die tiwag.org
20. Januar 2020

Tagebuch: Bombenabwürfe in Tirol?

Bombenabwürfe in Tirol?
die tiwag.org
20. Januar 2020

Artikel: Der Herr Benko möchte 3200 ha Tirol kaufen

Nimmersatt? Raffzahn? Gierhals? Der Immobilienjongleur aus der Innsbrucker Gumppstraße will sich jetzt ein Stück Staatseigentum einverleiben, ein Filetstück im Karwendel, 32 Millionen Quadratmeter (...)
amerika21
20. Januar 2020

Venezuela: Guaidó-Lager gründet eigenen "Telesur"-Kanal (...)

■ cklar
Programm soll von USA aus senden. Geld von US-Regierung und Verbündeten in Lateinamerika. Telesur-Präsidentin: Angriff bestärkt uns nur Caracas. Nach der Ankündigung des venezolanischen (...)
amerika21
20. Januar 2020

Venezuela: Präsident Maduro legt Rechenschaftsbericht 2019 (...)

■ ehaule
Caracas. In seiner Jahresbotschaft an die Nation hat Venezuelas Präsident Nicolás Maduro am 14. Januar Akzente für Veränderungen in Produktion, Verwaltung und Wirtschaft gesetzt. Seine Rede vor der (...)
amerika21
20. Januar 2020

Erste Karawane 2020 mit Migranten aus Honduras erreicht (...)

■ ehaule
San Pedro Sula. Eine Karawane Hunderter Migranten aus Mittelamerika ist letzte Woche in Honduras gestartet. Ungefähr 1.000 Personen haben sich am 15. Januar in San Pedro Sula, Honduras, (...)
amerika21
20. Januar 2020

"Für das Recht auf eigenständige Entwicklung ‒ Widerstand gegen (...)

■ ehaule
Redebeitrag von Yoerky Sánchez Cuellar, Chefredakteur der kubanischen Tageszeitung Juventud Rebelde, auf der Rosa-Luxemburg-Konferenz in Berlin am 11. Januar 2020 Für das Recht auf eigenständige (...)
amerika21
20. Januar 2020

"Wir erleben eine grundlegende Krise der Zivilisation"

■ ehaule
Interview mit dem Menschenrechtsaktivisten Leonardo Boff aus Brasilien Die Signale der globalen Gesellschaft sind beunruhigend: "Wir befinden uns inmitten einer grundlegenden Krise, die uns in (...)
FROzine — Radio FRO 105.0 — (...)
19. Januar 2020

Weltempfänger: Insektenatlas 2020

■ Nora Niemetz
Insektenatlas 2020 Die Heinrich Böll Stiftung veröffentlichte den „Insektenatlas 2020“. Darin werden Daten und Fakten über Nütz- und Schädlinge in der Landwirtschaft aufbereitet und dargestellt. (...)
Sozialismus
19. Januar 2020

Die Agrarkrise

Während ca. 27.000 Menschen dem Aufruf des Bündnisses /www.wir-haben-es-satt.de/informieren/aufruf/ _blank>»Wir haben es satt« (WHES) für eine »bäuerlich-ökologischere Landwirtschaft und artgerechte (...)
amerika21
19. Januar 2020

Kritik an Export hochtoxischer Pestizide aus der Schweiz und der (...)

■ ehaule
Doppelstandards beim Schutz von Gesundheit und Umwelt. Proteste gegen brasilianische Agrarministerin am Rande der Grünen Woche Zürich/Berlin. Die Schweizer Organisation Public Eye wirft dem (...)
amerika21
19. Januar 2020

Nicaragua: Opposition startet neues Wahlbündnis gegen (...)

■ cklar
Managua. Die Führer der beiden aktuell bekanntesten Organisationen der Opposition in Nicaragua haben am Freitag die Bildung einer großen Nationalen Koalition (CN) angekündigt. Mit diesem (...)
amerika21
19. Januar 2020

Argentinien: Netflix-Serie rollt Fall Nisman auf

■ ehaule
Mainz/Buenos Aires. Fünf Jahre nach dem Tod von Alberto Nisman in Argentinien hat die Doku-Reihe "The Prosecutor, the President and the Spy" erneut international Aufmerksamkeit auf den Fall um den (...)