W3-Kooperative
Kritische Kooperative
Kritische Revue: Kritiknetz

Gewalt und Recht

■ webmaster@kritiknet.de (Wolfgang Bock)
Direkte Aktion, Tod und Politik in Walter Benjamins „Zur Kritik der Gewalt“ Politisch denkende Menschen sehen sich am Anfang des 21. Jahrhundert mit einer Machtkonstellation und einem internationalen Aufstieg des rechten Populismus und Autoritarismus konfrontiert, die Apologeten des Fortschritts einige Jahrzehnte zuvor nicht mehr für möglich gehalten hätten. Walter Benjamin hatte dagegen eine (...)
Kritische Revue: A Contretemps

Soutenir l’esprit de non-puissance

■ F.G.
■ À l'occasion de la parution en espagnol – aux éditions La Cebra, maison argentine –, de La Collapsologie ou l'écologie mutilée , Renaud Garcia nous a transmis, en amitié, le texte de l'entretien qu'il a accordé au quotidien Clarín, institution buenos-airienne s'il en est. Il fut publié en tout début (...)
Kritische Revue: hagerhard –

Die Affäre D.

■ hagerhard
Jetzt wird wieder Tennis gespielt und die Australian Open sind wieder dort, wo sie hingehören – auf den Sportseiten der Medien. Und Djokovic ist wieder auf dem Weg nach Hause – wo immer das auch ist – in Belgrad, Monacco oder Marbella. Das Schauspiel rund um die Teilnahme von Novak Djokovic an den Australian Open 2022 zeigt ein sehr vielschichtiges und ambivalentes Bild und vor allem abseits (...)
Kritische Revue: Keimform.de

Lokalisierung des Gemeinsamen

■ Marcus Meindel
In seinem Buch ‚Wasser als Gemeinsames‚ beschreibt Johannes Euler, dass etwas dann zu einem Commons wird, wenn es „eine soziale Form annimmt, die bestimmt ist durch die freiwillig und inklusiv selbstorganisierte Versorgung und Vermittlung von auf die Befriedigung von Bedürfnissen abzielenden Peers.“ Sprich: Ein Commons kann alles sein, wenn die Verwendung nur durch Commoning bestimmt (...)
Kritische Revue: hagerhard –

It’s not a class war until we fight back.

■ hagerhard
Vermögen von Mark Zuckerberg: 2009: $2,000,000,000 2021: $117,600,000,000Jeff Bezos: 2009: $6,800,000,000 2021: $192,200,000,000Bill Gates: 2009: $40,000,000,000 2021: $132,400,000,000 Mindesteinkommen 2009: $7.25 2021: $7.25 Das kumulierte Vermögen aller Milliardär*innen ist seit Beginn der Pandemie nach Berechnungen von Forbes um beispiellose fünf Billionen US-Dollar gestiegen. Das ist ein (...)
Kritische Revue: Krisis

Online-Seminare zur Einführung in die Kritik des Kapitalismus

■ Juli
Vor mehr als 150 Jahren hat Karl Marx mit dem „Kapital“ eine zentrale Schrift zum Verständnis der kapitalistischen Gesellschaft verfasst. Seitdem hat sich zwar einiges verändert, seine Darstellung des Kapitalismus kann uns aber bis heute helfen, die Widersprüche unserer Epoche zu verstehen. Wir wollen uns in mehreren kleinen Webinaren einerseits einige der wichtigsten Überlegungen von Marx (...)
Kritische Revue: sans phrase | Zeitsc

Zwei Briefe

■ Philipp Thielen
Lieber Freund Minder, so traurig ich bin, daß sie bei der Veranstaltung nicht zugegen waren, wo ich meine Ketzereien über Tradition vortrug – sicherlich ist der, welcher viel mehr versäumt hat, ich gewesen, weil ich nicht nach Tübingen kommen konnte. Mit wahrhaft brennendem Interesse habe ich den (gewiß unzulänglichen) Bericht über Ihren Vortrag in der FAZ gelesen. Ob es wohl möglich wäre, mir einen (...)
Kritische Revue: sans phrase | Zeitsc

Die Frohe Nabelschau

■ Philipp Thielen
Peter Stephan Jungk: Wie geht’s Ihnen heute? Georges-Arthur Goldschmidt: Mir sollte es normalerweise schlecht gehen, aber mir geht’s ausgezeichnet. Ich spiele immer den eingebildeten Kranken wie bei Molière. Ich hatte allerhand, aber es geht mir sehr gut. Ich hatte Covid und alles Mögliche, aber es geht mir sehr, sehr gut eigentlich. PSJ: Wunderbar. GAG: Wir stehen, meine Frau und ich, so (...)
Kritische Revue: sans phrase | Zeitsc

Wer gab der Rose ihren Namen? Vortrag vom 18. November 1986

■ Philipp Thielen
Insofern es Eco gelungen ist, die Rätselhaftigkeit der Wirklichkeit zu beschreiben, ist es ihm vielleicht gelungen, einige Leser in ihren bisherigen Denkschablonen zu verunsichern und sie zu eigenständigem Denken anzuregen. Diese damit erzeugte Differenz zwischen Individualität und Welt ist, das gebe ich Eco zu, Voraussetzung für jedes kritische Denken. Wer, wie die Jorges, die Wahrheit gefressen (...)
Kritische Revue: sans phrase | Zeitsc

Wie eine Religion der anderen die Unwahrheit hinzufügt. Drei Thesen über den Begriff des (...)

■ Philipp Thielen
Nach neueren, gut begründeten Annahmen etwa der Saarbrücker Schule um Christoph Luxenberg und Karl-Heinz Ohlig (die sich auch auf Ignaz Goldziher, einen der Väter der Islamwissenschaft, beruft), der im angelsächsischen Raum bereits die Arbeiten von John Wansbrough und dessen Schüler vorangegangen waren, kann der Islam selbst keineswegs als eine plötzlich und ex nihil vollzogene Neugründung vor dem (...)
Kritische Revue: sans phrase | Zeitsc

Wie eine Religion der anderen die Wahrheit wegnimmt. Zu Klaus Heinrichs Kritik des (...)

■ Philipp Thielen
Dies bedeutet, um zurück auf das Johannesevangelium zu kommen, dass die Kritik am Christentum, als diesem großen historischen Faszinosum fehlschlägt, wenn sie nicht Spuren des Auswegs und der Befreiung in seiner eigenen Tradition und Schrifttum zu finden im Stande ist. In Bezug auf die Spannung zwischen Gehorsam und Gerechtigkeit formuliert Heinrich in diesem Sinne: »Ich sage thesenartig kurz und (...)
Kritische Revue: sans phrase | Zeitsc

Conditio inhumana. Jean Améry und Jean-Paul Sartre

■ Philipp Thielen
Das Postulat jüdischer Freiheit zur Wahl bei Sartre indes unterstellt eine Gleichstellung des Juden als Menschen selbst innerhalb einer Gesellschaft, die ihm diesen Status verwehrt. Die Grenze des Geistes wird von Sartre nicht eingestanden, der Geist im Zustand der Todesdrohung nicht an seine Voraussetzung – den Körper – zurückgebunden. Dies die Lüge der Sartre’schen Freiheitskonzeption, die zwar (...)
Kritische Revue: sans phrase | Zeitsc

Die schwächste messianische Kraft: Warten auf Godot

■ Philipp Thielen
Auf die Frage, warum wir erst heute, ein halbes Jahrhundert nach der Uraufführung, das Stück zu verstehen beginnen, antwortet François Rastier im Grunde: Weil wir selbst zu Juden geworden sind. Zunächst sucht er sich zwar noch von der Philosophie Giorgio Agambens zu distanzieren, wenn er schreibt: »Die ethnischen Säuberungen auf dem Balkan und der Völkermord in Ruanda haben aus der (...)
Kritische Revue: sans phrase | Zeitsc

»… ist nicht in Stimmen, denen wir unser Ohr schenken, ein Echo von nun verstummten?« Emanuel (...)

■ Philipp Thielen
Nach dem Zweiten Weltkrieg und dem militärischen Sieg der Alliierten kommt in Warschau ein Zeugnis dieses ›kalendarischen Denkens‹ ans Licht. 1946 und 1950 können Milchkannen und Kisten geborgen werden, die von Mitarbeitern des geheimen Untergrundarchivs Oyneg Shabes  – einer von ihnen war der 18-jährige Nahum Grzywacz – in der Erde vergraben wurden, gemeinsam mit der Hoffnung, dereinst nachfolgenden (...)
Kritische Revue: sans phrase | Zeitsc

Heidegger und Hebel oder die Sprache von Meßkirch (2. Teil)

■ Philipp Thielen
Der Philosoph und Polyhistor Heidegger markiert den Bauer, kehrt den Meßkircher heraus, pocht auf den schwäbischen Urkern seiner Herkunft. Im einzigen Gespräch, das ich vor Jahren mit ihm geführt habe, zuckte er entrüstet bei der Frage auf, ob er, der in Freiburg doziere und auf dem Todtnauberg hause, als Badener zu gelten habe: ein Stockschwabe sei er, war die Antwort, und ein Ausspruch über die (...)
Kritische Revue: sans phrase | Zeitsc

Kritische Korrespondenzen. Theodor W. Adornos und Robert Minders Heideggerkritik

■ Philipp Thielen
Minder ist also in der Zeit, als er den Kontakt mit Adorno suchte, bereits im Begriff, seine eigene Heideggerkritik in essayistischer Form zu formulieren. Adorno nimmt Minders Initiative begeistert auf, erinnert an die Möglichkeit, selbst in Frankreich publiziert zu werden, und er trifft Minder vermutlich auf einer Vortragsreise in Frankreich im Jahr 1958, die allerdings noch auf andere (...)
Kritische Revue: ak — analyse &

Komm bitte, Antifa Anale

■ Kuku Schrapnell
Mein jährlicher Silvesterurlaub führte mich schon in Budapester Schwulenclubs, die zur Feier des Tages strippende Bodybuilder auf die Bühne stellten oder eine Blow-Job-Performance mit Publikumsbeteiligung boten. Jetzt in der Pandemie fällt das alles natürlich kleiner aus und ich reise mit nur einer anderen Person nach Rostock. Ja, Rostock klingt jetzt nicht so sexy, aber allein der Versuch zur (...)
Kritische Revue: ak — analyse &

Etwas ganz anderes sagen

■ Jens Kastner
Einer der einflussreichsten Soziologen des 20. Jahrhunderts starb am 23. Januar 2002 in Paris: Pierre Bourdieu. Rund acht Jahre zuvor, im Oktober 1994, unterhielt er sich in der französischen Hauptstadt mit der Schriftstellerin Toni Morrison. Aus dem Gespräch der beiden Intellektuellen lässt sich auch heute noch einiges Lernen – nicht nur über Kunstschaffen und Identitätspolitiken.(1) Bourdieu (...)
Kritische Revue: ak — analyse &

Mit dem Gesicht zur Wand

■ Jan Ole Arps
Während die Omikron-Welle zur Omikron-Wand anwächst, Krankenhäuser Notfallpläne schmieden, die Sterbezahlen sich bei mehreren hundert Toten pro Tag einpendeln und Schulen ihre Schüler*innen selbst dann nicht mehr in Quarantäne schicken, wenn ein Lehrer die halbe Klasse ansteckt, protestieren Woche für Woche in jeder zweiten deutschen Stadt Hunderte, manchmal Tausende gegen Kontaktbeschränkungen, (...)
Kritische Revue: ak — analyse &

Nation der Versager

■ Jacinta Nandi
Eine Mama aus Leos Kita erzählte mir neulich, ihre Schwester arbeite in einem Testzentrum, und eines Tages, nach einem harten Tag des Testens, ging sie auf dem Weg nach Hause kurz in den Edeka. Dort sah sie jemanden, der an jenem Tag auf ihrer Arbeit positiv getestet worden war – und eigentlich in Quarantäne sein sollte! Sie ging zum Filialleiter, informierte ihn, daraufhin machte der (...)
Kritische Revue: ak — analyse &

Ideologie, Gewalt und stummer Zwang

■ Marlon Lieber
Leser*innen, die es bis zum vorletzten Kapitel von »Das Kapital« geschafft haben, kennen den Ausdruck des »stummen Zwang der ökonomischen Verhältnisse«, der Marx zufolge die Herrschaft des Kapitals auch ohne direkte Gewaltausübung garantiere. Wie der Marx-Forscher Michael Heinrich in seinem Vorwort zu Søren Maus 2021 erschienener Studie »Stummer Zwang: Eine marxistische Analyse der ökonomischen Macht (...)
Kritische Revue: ak — analyse &

»Solidarität mit DİTİB gefährdet Menschen«

■ Nelli Tügel
DİTİB, die Türkisch-Islamische Union der Anstalt für Religion, wurde 1982 in West-Berlin gegründet und ist die größte sunnitisch-islamische Organisation in der Bundesrepublik. Sie ist direkt der türkischen Religionsbehörde Diyanet unterstellt, in DİTİB-Moscheen wird für Krieg gegen Kurd*innen gebetet, der Völkermord an den Armenier*innen geleugnet, Antisemitismus verbreitet, Kritiker*innen des (...)
Kritische Revue: ak — analyse &

Auf Kosten des Klimas

■ Angela Wolff
Spät am Silvesterabend zündete die EU-Kommission einen ganz besonderen Böller: Atomkraft und fossiles Erdgas werden im Entwurf zur EU-Taxonomie als nachhaltiges Investment eingestuft. Dass dieses Vorhaben, das sich lange abgezeichnet hatte, noch gestoppt wird, ist unwahrscheinlich: Es bräuchte mindestens 20 EU-Staaten, die mindestens 65 Prozent der Gesamtbevölkerung der EU vertreten, oder (...)
Kritische Revue: ak — analyse &

Von Schlachtbank zu Schlachtbank

■ Stephanie Bremerich
Die Literaturwissenschaftlerin Elke Brüns hat 2008 in einem von ihr herausgegebenen Sammelband zum Thema »Ökonomien der Armut« für einen »Social Turn« in der Literatur plädiert. Über zehn Jahre später, so scheint es, hat diese Wende tatsächlich stattgefunden: Insbesondere sozialkritisch-autobiografische Literatur erlebt seit einiger Zeit einen bemerkenswerten Aufschwung. Autor*innen wie Didier Eribon, (...)
Streifzüge, Heft 83

Ohne Umschweife

Es ist zweifellos ein gut lesbares und kaum anstrengendes Büchlein, das der Autor hier in der Reihe „Fröhliche Wissenschaft“ aus dem Berliner Matthes & Seitz Verlag vorgelegt hat. Kompakt, präzis, packend, plausibel. Byung-Chul Han, Professor für Philosophie in Berlin, versteht sein Handwerk. Kurze Wege werden auf kurzweilige Weise durchschritten. Man kann das mit großem Genuss lesen. Mit aller (...)

Streifzüge, Jahrgang 2022

Die Klimakrise und die äußeren Grenzen des Kapitals

Wieso scheitert der Kapitalismus trotz zunehmender ökologischer Verwerfungen an der Implementierung einer nachhaltigen Klimapolitik? Eine marxsche Perspektive. Seit gut drei Jahrzehnten verspricht die Politik, der Klimakrise zu begegnen. Seit gut drei Dekaden steigen die globalen Emissionen von Treibhausgasen munter weiter, sodass der Verdacht aufkommen könnte, das kapitalistische Weltsystem (...)

FORVM, Burgeriana

Der Narzißmus des „Bin ich nicht“

Über Rudolf Burgers erstes posthumes Buch. Die Besprechung erschien zuerst im Magazin der Theodor Kramer Gesellschaft „Zwischenwelt. Zeitschrift für Kultur des Exils und des Widerstands“ 38/4, Dezember 2021, 70f., hier mit freundlicher Genehmigung deren Herausgebers sowie Autors dieses Beitrages. Ähnlich wie in den letzten Jahren Konrad Paul Liessmann, wurde der heuer überraschend verstorbene (...)

FORVM, Burgeriana
Zum Glück nach dem Ende, der zweite von drei Teilen

Über Gott und die Welt und das Böse

Antiphilosophische Allotria im Nachlass Burger

Ein wutiges Pamphlet, zuerst gegen Anton Pelinka und sodann gegen mich, enthält das erste posthume Buch von Rudolf Burger im Nachwort des Herausgebers. Offenbar hatte ihn erbost, wie meine Analyse des Artikels gegen „Gedenken“ und für das „Vergessen“ ausgefallen war, den sein Gott vor gut 20 Jahren geschrieben hatte. Im ersten Teil dieser kleinen Serie wurde das Buch besichtigt, diese Folge führt (...)

Streifzüge, Heft 83

Wachstum – dystopischer Wahn

Der Kapitalismus ist ein Erfolgsmodell. Dumm ist nur, dass Bestandteil dieses Erfolgs ist, die natürlichen Lebensgrundlagen – uns darin eingeschlossen – zu zerstören. Dabei geht es nicht nur um die Klimakatastrophe, die der Kapitalismus erfolgreich produzierend in die Welt gesetzt hat. Viel weniger Aufmerksamkeit bekommen andere Verherungen, etwa die geozeitlich gesehen sechste Welle des (...)

Streifzüge, Heft 83

Der Maulwurf ist tot

Weltformel nicht in Sicht: vermutlich alles sinnlos. (Wolfgang Herrndorf) Auf dem Rückweg von meiner Badestelle am See stieß ich auf einen toten Maulwurf. Er lag mitten auf dem Weg. Er konnte noch nicht lange tot sein, denn das Tier schien äußerlich unversehrt und war noch nicht in Verwesung übergegangen. Es lag auf dem Rücken, die schaufelartigen Arme seitlich ausgestreckt – wie aufgebahrt. Der (...)

Streifzüge, Heft 84

Call for Papers: WERT und TAUSCH

Nicht nur in den Anfangstagen der Streifzüge standen die Kritik von WERT und TAUSCH im Zentrum unserer Überlegungen und Anschläge. In den letzten Jahren mag das aufgrund der Ausweitung und Ausfächerung der Themenstellungen etwas in den Hintergrund geraten sein. Vielleicht sind wir sogar etwas entwöhnt und die Entwicklungen der letzten Jahre scheinen noch zu wenig ausgeleuchtet, insbesondere wenn (...)

Kritische Revue: ak — analyse &

Theorie ohne Ausweg

■ Johannes Tesfai
Theorien, vor allem linke, haben ihre Konjunkturen. Wann etwas zum Thema wird, hat natürlich mit Aufmerksamkeit und Bewegung zu tun. Wenn die Menschen wegen etwas auf die Straße gehen, werden früher oder später dicke Bücher zu diesem Problem geschrieben. Die Klimakrise produziert gerade ihre eigenen Intellektuellen. Zwar ist Rassismus in der deutschen Gesellschaft nichts Neues, aber seine (...)
Kritische Revue: A Contretemps

Digression sur la radicalité

■ F.G.
À relire aujourd'hui la prose disons radicale d'il n'y a pas très longtemps – celle, par exemple, d'avant les Gilets jaunes, qui ne font pas coupure épistémologique, mais césure évidente dans la représentation des possibles –, on ne peut que constater à quel point nous nous étions naturellement laissés (...)
Kritische Revue: Das Blättchen

Bemerkungen

■ Pries
Lied im Winter Trüb sucht mein Blick: wann wird sie wieder blühn? Die harte Erde lässt mit kaltem Schweigen die Wipfel in den klaren Himmel zeigen um die verschneite Bank im Wald, auf der du einst ein Frühlingsglück umarmtest; nun … Weiterlesen →
Kritische Revue: Palim Psao

A propos de « Sous le Soleil noir du capital » d’Anselm Jappe, par Olivier Bélanger-Duchesneau

■ Palim-Psao
Recension Anselm Jappe, Sous le soleil noir du capital. Chroniques d'une ère de ténèbres , Albi, Crise & Critique, coll. « Palim psao », 2021, 457 p. Olivier Bélanger-Duchesneau Le dernier recueil d’articles du théoricien critique Anselm Jappe, intitulé...
Kritische Revue: Das Blättchen

Zur Lust der Künstler am Überleben

■ Pries
von Detlef Jena Armer Poet, du wirst viel weinen müssen, heute Nacht …“ singt ein beliebter Schlagerstar mit der ihm eigenen rauen Stimme, aber durchaus pointiert kulinarisch gestylt. Was ist da schiefgelaufen? War er krank, besaß er kein Geld oder gar … Weiterlesen →
Kritische Revue: Das Blättchen

Nur Ärger mit dem Personal

■ Pries
von Günter Hayn Im Oktober 2021 stellte der Vorsitzende des Ältestenrates der Linkspartei, der ehemalige DDR-Ministerpräsident Hans Modrow, sein Amt zur Verfügung. Modrow ist verärgert über die weitgehende Ignoranz der Parteiführung dem Rat gegenüber. Anfang Januar 2022 erklärte die Ökonomin … Weiterlesen →
Kritische Revue: Das Blättchen

Nekrologe 2021 (II)*

■ Pries
von F.-B. Habel Hier soll an Künstler und andere Menschen der Öffentlichkeit erinnert werden, die uns 2021 verlassen haben und die besonders in der DDR bekannt waren. Viele von ihnen werden allzu leicht vergessen, was mit der noch immer nicht … Weiterlesen →
Kritische Revue: Das Blättchen

„Die Neue Weltbühne“ in der Presse ihrer Zeit

■ Pries
von Andreas Gängel Das Blättchen fühlt sich der Tradition der undogmatischen Linken der Weimarer Republik verpflichtet, insbesondere der Weltbühne von Siegfried Jacobsohn, Kurt Tucholsky und Carl von Ossietzky. Wie aber steht es um Die Neue Weltbühne? Die Deutsche Digitale Bibliothek … Weiterlesen →
Kritische Revue: Das Blättchen

Die Großepidemiologie der Tuberkulose

■ Pries
von Rudolf Emmerlich Der folgende Beitrag wurde uns von unserem Autor Eberhard Görner zur Verfügung gestellt. Angesichts der augenblicklichen Pandemie und der damit einhergehenden Gesellschaftskrise scheint ein Blick auf scheinbar Zurückliegendes oft mehr als hilfreich. Der Verfasser des Textes, OMR … Weiterlesen (...)
Kritische Revue: Das Blättchen

Doppelter Standard beim Pestizid-Export

■ Pries
von Peter Clausing Pestizide sind biologisch hochaktive Substanzen, deren Zweck darin besteht, Lebewesen – unerwünschte Insekten, Pflanzen, Schimmelpilze – in ihrer Entwicklung zu hemmen oder sie zu töten. Es ist einleuchtend, dass aus den Eigenschaften solcher Stoffe auch Gefahren für … Weiterlesen →
Kritische Revue: Das Blättchen

Chile im Wandel – Wandel in Chile?

■ Pries
von Achim Wahl Der 35-jährige Gabriel Boric, Kandidat der Mitte-links-Koalition Apruebo Dignidad (Ich stimme der Würde zu), gewann am 19. Dezember 2021 die Stichwahl um die Präsidentschaft in Chile. Boric, der sich schon an der Studentenbewegung 2001 beteiligt hatte, war … Weiterlesen →
Kritische Revue: Das Blättchen

Das Dossier des Dr. Sassmannshausen

■ Pries
von Stephan Wohanka Jede in Berlin erscheinende Zeitung, die auf sich hält, veröffentlichte Leitartikel oder Feuilletonbeiträge, die das Dossier des Dr. Felix Sassmannshausen zum mittelbaren Gegenstand haben. Es geht um die Umbenennung von Straßen im Berliner Stadtraum, die Namen von … Weiterlesen →
Kritische Revue: Das Blättchen

„Nous verrons – wir werden sehen“

■ Pries
von Alfons Markuske Nach Prinzipien zu handeln, käme mir vor, als wenn ich mit einer Stange quer im Munde durch den Wald laufen sollte. Bismarck über Bismarck Mit „Als Deutschland erstmals einig wurde. Reise in die Bismarckzeit“ hat Bruno Preisendörfer … Weiterlesen →
Kritische Revue: Das Blättchen

„Robuste Freundschaft“ Indien – Russland?

■ Pries
von Edgar Benkwitz Der russische Präsident Wladimir Putin weilte am 6. Dezember zu einem nur fünf Stunden dauernden Besuch in Neu-Delhi, wo er intensive Gespräche mit dem indischen Premierminister Narendra Modi führte. Es war bereits das 21. jährliche Gipfeltreffen zwischen … Weiterlesen →
Kritische Revue: Das Blättchen

Die sprachliche Tochter eines Edikts

■ Pries
von Philipp Ammon Vor 1700 Jahren, am 11. Dezember 321, beurkundete Kaiser Konstantin die Existenz jüdischen Lebens in Colonia Claudia Ara Agrippinensium, der Hauptstadt der römischen Provinz Germania secunda. In seinem Edikt vom 11. Dezember 321 gestattete er die Berufung … Weiterlesen →
Kritische Revue: Das Blättchen

Berlin – versunken wie Palmyra?

■ Pries
von Wolfgang Brauer Kai-Uwe Merz hat sich ein ambitioniertes Projekt aufgeladen: eine Kulturgeschichte Berlins im 20. Jahrhundert. Bereits 2020 erschien bei Elsengold „Vulkan Berlin. Eine Kulturgeschichte der 1920er Jahre“, jetzt liegen die Bände über Berlin in der NS-Zeit und in der … Weiterlesen →
Kritische Revue: Das Blättchen

Vom Summstein

■ Pries
von Renate Hoffmann Wilhelm von Humboldt meinte: „Wir können nicht denken, ohne zu fühlen.“ Woraufhin Albert Einstein ergänzte: „Wir können überhaupt nicht denken, ohne unsere fünf Sinne zu gebrauchen.“ Welchen der fünf sollte ich einsetzen, als ich in Wernigerode, der … Weiterlesen →
Kritische Revue: Das Blättchen

Der Fehlschluss

■ Pries
von Erhard Crome Im Forum des Blättchens fand „zwischen den Jahren“ eine Debatte um die zunehmenden Spannungen zwischen den NATO-Staaten und Russland, insbesondere im Zusammenhang mit der Ukraine statt. Erhard Weinholz machte Russland als den eigentlichen Störenfried aus und stellte … Weiterlesen →
Kritische Revue: Keimform.de

Defense of post-wage Commonism

■ Simon Sutterlütti
1. My Critic of wage-based Cyber-Socialism2. Dapprich’s Response to an Ultra-leftist Critique of Cybersocialism3. My Defense of post-wage Commonism As I stated in my first article I enjoy discussing with wage-socialists and although my main argument against wage-socialism – that the domination of exchange value over use value persists and therefore efficient planning must fail (...)
Kritische Revue: Palim Psao

La critique de la valeur au Brésil : Entretien avec Robson de Oliveira

■ Palim-Psao
Entretien avec Robson de Oliveira La critique de la valeur au Brésil En France nous avons pris connaissance de la critique de la valeur surtout à partir du milieu des années 2000, et à part le vaste résumé qu'en a fait Anselm Jappe dans Les Aventures...
Kritische Revue: Palim Psao

« La critique de la valeur au Brésil », entretien avec Robson de Oliveira

■ Palim-Psao
Entretien avec Robson de Oliveira La critique de la valeur au Brésil En France nous avons pris connaissance de la critique de la valeur surtout à partir du milieu des années 2000, et à part le vaste résumé qu'en a fait Anselm Jappe dans Les Aventures...
Kritischer Kalender
Rosa Antifa Wien
Der Jugendrat ist eine unabhängige Jugendorganisation, die sich für Klimagerechtigkeit, aber auch vor allem auch andere wichtige gesellschaftliche (...)
Mittwoch 5. Januar 19:00
w23, Wipplingerstrasse 23, Wien, 1010
anarcha-camp
[de] Liebe Anarchist*innen, und interessierte! Wir haben uns als Kleingruppe dazu entschieden, diesen Sommer wieder ein A-Camp zu (...)
Dienstag 11. Januar 18:30
w23, Wipplingerstrasse 23, Wien, 1010
w23
Achtung kurzfristige Änderung! Wir müssen den Vortrag leider aus gesundheitlichen Gründen verschieben! Das seit 2017 bestehende Hausprojekt und (...)
Mittwoch 12. Januar 19:00
w23, Wipplingerstrasse 23, Wien, 1010
Edition Nautilus

Lesung mit Jochen Schimmang

In melancholischen bis heiteren, zum Teil autobiografisch gefärbten Geschichten erzählt Jochen Schimmang von Formen und Figuren des Verschwindens. Oberhausen, Freitag, 28. Januar, 19 Uhr The post Lesung mit Jochen Schimmang first appeared on (...)
Conne Island

18.03.2022: Youth Avoiders + Stalled Minds + Idiot Siege

[Punk] 18.03.2022, 19:00 Uhr: Youth Avoiders + Stalled Minds + Idiot Siege Youth Avoiders, Stalled Minds, Idiot Siege https://fb.me/e/2HCJM8gZk VVK: 12.00 Euro
Interventionistische Linke

Ein furchtbarer Anfang – vom Mord an Tevfik Gürel zum NSU

Rückblick auf eine Kundgebung Donnerstag, 04.11.2021, 19 Uhr Berliner Allee 40 B Am Busbahnhof Garstedt Anlässlich des 10. Jahrestages der Selbstenttarnung des NSU fand am Busbahnhof Garstedt am 4. November 2021 eine Kundgebung (...)
Interventionistische Linke

Sommerfest im Sozialen Zentrum Norderstedt

Rückblick auf das Festwochenende 2021 Freitag, 27.08. und Samstag, 28.08.2021 Soziales Zentrum Norderstedt Trotz weiterhin bestehende Corona-Pandemie konnte 2021 wieder ein Sommerfest im Sozialen Zentrum Norderstedt (...)
Interventionistische Linke

Kranzniederlegung an der Gedenkstätte Wittmoor

Rückblick auf eine Gedenkveranstaltung Mittwoch, 27.01.2021 Gedenkstätte Wittmoor Am 27.01.1945 wurde das KZ Auschwitz-Birkenau befreit. Dieser Tag ist heute der internationale Tag des Gedenkens an die Opfer des Holocausts. In (...)
Interventionistische Linke

Kontaktadresse der Ansprechgruppe

Hinweis zur Veröffentlichung einer Kontaktadresse der Ansprechgruppe iL Hamburg:Die Ansprechgruppe der iL Hamburg ist zuständig für Vorfälle sexueller, sexualisierter und psychischer Gewalt in unserer Gruppe. In diesen Fällen ist oder war entweder (...)
Literadio

Webseite wird überarbeitet

Seit über 20 Jahren bringt literadio nun schon Literatur zum Nachhören im Netz. Siehe dazu auch unser Video. Unsere Webseite wurde schon mehrmals überarbeitet und übersiedelt. Nun ist es wieder soweit. Das Konzept von Literadio hat sich natürlich (...)
Edition Nautilus

Buchvorstellung mit Lars Distelhorst

Lars Distelhorst schreibt aus der selbstreflektierten Perspektive eines Weißen über einen aktuell so populären wie unzureichend theoretisierten Begriff, der ein bemerkenswertes Affektpotenzial hat: Kulturelle Aneignung. Hannover, Donnerstag, 27. (...)
Interventionistische Linke

Kapitalismus ist das Problem - Querdenken keine Lösung

Für eine linke Antwort auf die Corona-Krise!
Schwarzes Radieschen

… für den täglichen Aufstand!

              Kaffee Aroma Zapatista: Fuego y Palabra gemahlen 500g oder ganze Bohne 500g, Intergalactico Espresso Crema gemahlen 250g oder ganze Bohne 500g, Estrella Fusion Espresso gemahlen 250g oder ganze Bohne 500g chiapas.at, fb: (...)
Conne Island

18.03.2022: Youth Avoiders + Stalled Minds + Idiot Siege

[Punk] 18.03.2022, 19:00 Uhr: Youth Avoiders + Stalled Minds + Idiot Siege Youth Avoiders, Stalled Minds, Idiot Siege https://fb.me/e/2HCJM8gZk VVK: 12.00 Euro
Interventionistische Linke

Gebt die Patente frei, Impfstoffe für alle!

Flugblatt der IL Hamburg - erstmals verteilt auf der Demonstration "Solidarität statt Verschwörungswahn" am 15.1.2022 Gesundheitskonzerne vergesellschaften - für eine solidarische Pandemiebekämpfung Seit gut zwei Jahren befinden (...)
Edition Nautilus

Buchvorstellung mit Lars Distelhorst

Lars Distelhorst schreibt aus der selbstreflektierten Perspektive eines Weißen über einen aktuell so populären wie unzureichend theoretisierten Begriff, der ein bemerkenswertes Affektpotenzial hat: Kulturelle Aneignung. Hannover, Donnerstag, 27. (...)
Conne Island

29.01.2022: Bücher und Bechern am Fenster

29.01.2022, 14:00 Uhr: Bücher und Bechern am Fenster Wer will, wer will, wer hat noch nicht? Am 29.1. gibt es noch einmal in geselligem Sein unser 30-Jahre-Buch "Auf dem Klo habe ich noch nie einen Schwan gesehen" sowie die frisch erschienene (...)
Institut für Wissenschaft und (...)

Neuerscheinung: Louise Robert – eine Journalistin inmitten des Geschehens der Französischen (...)

Der »Mercure national« erschien täglich im Zeitraum von April bis Juli 1791. Herausgeberin und erstgenannte Redakteurin war Louise Robert, die nach derzeitigem Forschungsstand als erste politisch journalistisch tätige Frau ihrer Epoche gilt. Die (...)
LICRA – Ligue Internationale (...)

Montag, 14. Februar 2022, 19 Uhr, in der Fischerstiege, 1010 Wien

LINKES POTENTIAL IN ÖSTERREICH? Die Grazer KPÖ hat einen beachtlichen Wahlerfolg errungen. Kein Analyst nimmt aber an, dass die Grazer_innen der kommunistischen Ideologie nahestehen. Warum also dieser unerwartete Erfolg? Ist der Handlungsspielraum (...)
Conne Island

25.03.2022: Buchvorstellung: »Herumtreiberinnen« von Bettina Wilpert

[Lesung] 25.03.2022, 18:30 Uhr: »Herumtreiberinnen« von Bettina Wilpert Manja ist 17 Jahre alt und lebt im Leipzig der 1980er Jahre. Ihre beste Freundin Maxie und sie schwänzen die Schule, brechen in Schrebergärten ein und treffen sich im (...)
Conne Island

15.12.2022: Umse (Nachholtermin)

[HipHop] 15.12.2022, 19:00 Uhr: Umse (Nachholtermin) Der Nachholtermin wird erneut verschoben auf den 15.12.2022. Tickets behalten ihre Gültigkeit oder können an den jeweiligen VVK-Stellen zurückgegeben werden!, , Guck ma einer an - Tour, , (...)
Conne Island

02.02.2022: Corona Content Creation — Workshop Teil 1: Kameras und Videomischer, Liveschnitt und (...)

[Workshop] 02.02.2022, 18:00 Uhr: Conne Island Corona Content Creation — Workshop Teil 1: Kameras und Videomischer, Liveschnitt und beste Contentgrundlage Ihr habt keine Lust mehr Streams zu gucken, sondern selber welche zu machen?, Dann kommt (...)
Conne Island

02.10.2022: Turbostaat II

[Punk] 02.10.2022, 19:00 Uhr: Turbostaat II Verschobene Show vom 12.02.2022. VVK: 22.50 Euro
Conne Island

01.10.2022: Turbostaat I

[Punk] 01.10.2022, 19:00 Uhr: Turbostaat I Verschobene Show vom 11.02.2022. Ausverkauft VVK: 22.50 Euro
Associacione delle talpe

(26.-27.02.2022) Moritz Zeiler: Seminar zu Karl Marx Das Kapital. Kritik der politischen (...)

Seminar digital, mehr Informationen bei Anmeldung. Seit der Krise 2008ff wird vermehrt Kritik am Kapitalismus laut. Dabei überwiegt meist ein undeutliches Verständnis der kapitalistischen Verhältnisse sowie Ressentiments gegen Banken, Management (...)
Kritisches Archiv
FORVM, No. 235/236
Juli
1973

Die kastrierte Dialektik

Lenin und seine Gegner

Das Schisma der Arbeiterbewegung — unvermeidlich seit der Kapitulation der zweiten Internationale im Jahr 1914 — setzt sich auffallenderweise in theoretischen und philosophischen Kontroversen keineswegs fort: es gibt keine sozialdemokratische Theorie mehr, und es kann sie auch nicht geben. Denn (...)

FORVM, No. 235/236
Juli
1973

Studenten am Ende, Arbeiter am Anfang

Ein Interview

Rudi, die linken Studentengruppen sind zerstritten. Ist die Studen.tenbewegung am Ende? Nun wollen wir erst mal feststellen: Es hat niemals nur eine Studentenbewegung gegeben. Das muß erst mal klar aus der Ideologie ’rausgetrieben werden. Solange es eine antiimperialistische Bewegung gegeben (...)

FORVM, No. 235/236
Juli
1973

Die Sklaven des Südens stehen auf

Arbeitsaristokratie, Binnenkolonialismus, Gastarbeiter

Der Text wurde im November 1972 von der italienischen Linksgruppe „Lotta Continua“ zur Diskussion gestellt. Er ist von Guido Viale redigiert, der am 28. Jänner 1973 von der Turiner Polizei nach einer antifaschistischen Demonstration unter absurden und konstruierten Beschuldigungen verhaftet wurde. (...)

FORVM, No. 234
Juni
1973

Mehr Profit, weniger Lohn

Kapital und Arbeit in Österreich

1 Der Staat als Gesamtkapitalist Die österreichische Nachkriegsentwicklung wurde im wesentlichen bestimmt von der ökonomischen und politischen Schwäche der österreichischen Bourgeoisie. Sie war nach dem Krieg nicht in der Lage, den Rekonstruktionsprozeß aus eigenen Kräften in Gang zu setzen. (...)

FORVM, No. 233
Mai
1973

Unproduktive Fließbandarbeit

Gespräch

(CFDT = Conféderation Française Democratique de Travail, ehemals christlicher nun linkssozialistischer Gewerkschaftsverband.) (CGT=Conféderation Générale de Travail, Gewerkschaftsverband der KPF.) Frage: Die CFDT hatte lange Zeit ernste Vorbehalte gegen das „Gemeinsame Programm“ der traditionellen (...)

FORVM, No. 233
Mai
1973

Fetisch Wissenschaft

Zur Kritik der industriellen Technokratie

1 Bürgerliche Wissenschaft und Industriearbeit Die kapitalistische Produktionsweise hat den industriellen Prozeß in zwei strikt getrennte Phasen zerlegt: Leitung, Planung, Überwachung, theoretische Vorwegnahme des maschinellen Prozesses in der Forschung, Entwicklungsbüros, also alles, was zur (...)

Aktualitäten
Radio Dreyeckland
28. Januar 2022

Bluesclubradio 27.01.2022

Telepolis
28. Januar 2022

Wie Wikimedia den Zugang zu Wissen stärkt

■ heise online
Wikimedia Deutschland hat rund 150 hauptamtliche Mitarbeitende. Von den Erlösen aber kauft sich niemand eine Yacht. Ein Gastbeitrag
Radio Dreyeckland
27. Januar 2022

"Die einzigen Linken weltweit, die Asyl vor Verfolgung durch (...)

Seit ca. 26 Jahren sind Thomas Walter und Peter Krauth auf der Flucht. 1995 sollen sie, gemeinsam mit ihrem letztes Jahr verstorbenen Freund Bernd Heidbreder als Gruppe das K.O.M.I.T.E.E. den (...)
Jungle World
27. Januar 2022

Hohe Erwartungen an Castro

■ Knut Henkel
2022/04 | Ausland | Die neue honduranische Präsidentin Xiomara Castro steht vor großen Herausforderungen In Honduras steht die linke designierte Präsidentin Xiomara Castro vor großen politischen (...)
Radio Dreyeckland
27. Januar 2022

Ech, Oida (deutsch) 27.01.2022

Sozialismus
27. Januar 2022

Staatliche Gesinnungsschnüffelei

Gemeint war die gesamte Linke, von Kommunist*innen über Jusos bis hin zu kritischen Gewerkschafter*innen, die eine Beschäftigung im öffentlichen Dienst suchten oder dort bereits tätig waren, und (...)
Radio Dreyeckland
27. Januar 2022

Focus International 27.01.2022

Radio Dreyeckland
27. Januar 2022

Fokus Südwest 27.01.2022

Moment
27. Januar 2022

Verkehrsplanung der Marke Wien: Ohne Stadtstraße gibt’s auch keine (...)

■ Andreas Bachmann
Die seit Monaten besetzte Baustelle der Wiener Stadtstraße kann jederzeit geräumt werden. Die Stadt schreibt an Bürger:innen: Straßenbahnen würden erst gebaut, wenn die Staße da ist. Warum (...)
Le Monde diplomatique
27. Januar 2022

Aux États-Unis, la stratégie du mépris

■ Jerome Karabel
Un adversaire désavoué par son propre camp, une évolution démographique favorable, des moyens financiers considérables : les démocrates avaient toutes les cartes en main pour remporter l'élection (...)
Jungle World
27. Januar 2022

Parlament und Poesie

■ Markus Liske
2022/04 | Disko | Sollte der deutsche Bundestag einen Parlamentspoeten ernennen? Der Bundestag solle einen Parlamentspoeten oder eine Parlamentspoetin ernennen, haben Simone Buchholz, Mithu (...)
Jungle World
27. Januar 2022

Parlament und Poesie

■ Jörg Sundermeier
2022/04 | Disko | Sollte der deutsche Bundestag einen Parlamentspoeten ernennen? Der Bundestag solle einen Parlamentspoeten oder eine Parlamentspoetin ernennen, haben Simone Buchholz, Mithu (...)
Jungle World
27. Januar 2022

Nicht mal ein Blumenstrauß

■ Leo Fischer
2022/04 | dschungel | Angela Merkel will mit der CDU nichts mehr zu tun haben Angela Merkel hat keine Lust. Von Leo Fischer
Stoppt die Rechten
27. Januar 2022

Besprechung mit Frühstück

■ root
„Besprechung mit anschließendem Frühstück“ – so banal werden 14 Männer von Reinhard Heydrich zu einer Sitzung am 20. Jänner 1942 geladen. Dort wird in nur 90 Minuten der millionenfache Mord an (...)
Radio Dreyeckland
27. Januar 2022

Musikmagazin 27.01.2022

Severe Weather Europe
27. Januar 2022

Polar Vortex sends Arctic air towards Florida, triggering a (...)

■ Marko Korosec
A potentially monster winter storm is shaping up and will impact the East Coast beginning Friday through Saturday night. The general weather situation hints at … The post Polar Vortex sends (...)
Radio Dreyeckland
27. Januar 2022

Wenn die deutsche Schuld zur schäbigen Ausrede wird

Was wir derzeit erleben ist ein bemerkenswertes Recycling des Begriffes von der historischen Schuld Deutschlands als wohlfeiles politisches Argument der Bundesregierung. Der Kommentar setzt sich (...)
Telepolis
27. Januar 2022

SPD und Linkspartei im Niedergang

■ heise online
Von "No-GroKo" zur Ampel: Was wird aus der "alten Dame SPD". Und dem Ableger, der Linkspartei. Eine Bestandsaufnahme
Le Monde diplomatique
27. Januar 2022

Les femmes montent en grade, mais sont rarement aux commandes

■ Cécile Marin
Le « plafond de verre » s'est fissuré, mais, dans de nombreux pays, les hommes monopolisent plus de 80 % des postes de direction en entreprise et des sièges au Parlement. Au tournant des années 2000, (...)
Radio Dreyeckland
27. Januar 2022

"An der Homöopathie ist doch nichts natürlich"

Es gibt vielfältige Gründe, warum Menschen gegen das Impfen sind und ein Teil davon sich den sogenannten Querdenkerprotesten anschließt. Neben Horrorgeschichten, die teils aus ihrem Kontext (...)
Sozialismus
27. Januar 2022

Ein kleiner, aber wichtiger Ausbau des Sozialstaates

Der knappe Erfolg gegenüber der christdemokratischen Union wird daher auch auf die programmatische Erneuerung zurückgeführt. »Es gibt die, die den Sozialstaat abbauen wollen. Ihnen setzen wir das (...)
Radio Dreyeckland
27. Januar 2022

Die epische Dokureihe zum Vietnamkrieg auf arte

Die kriegerische Eskalation in Vietnam in den 1960er und 1970er Jahren gilt als eine der schlimmsten und sinnlosesten Auseinandersetzungen des 20. Jahrhunderts, die der damaligen "Supermacht" USA (...)
Telepolis
27. Januar 2022

Wird Lützerath das Gorleben der Kohleindustrie?

■ heise online
RWE, Greenwashing und die Hoffnung der Klimaaktivisten auf die Justiz
Untergrund-Blättle
27. Januar 2022

Der Rest der Linken – ein Kuriositätenkabinett

Es gab unter uns GenossInnen, die gehofft hatten, das sich mit dem Abklingen der hochoffiziösen Katastrophenmeldungen auch die Psychosen und Soziopathologien der Linken im Rauch des (...)
Mosaik — Politik neu zusammensetzen
27. Januar 2022

Politischer Aktivismus darf nicht lebensgefährlich sein

Pandemie und Politik verstärken gesellschaftliche Spaltungstendenzen und befeuern so auch die Gewalt gegen Aktivist*innen im Lobaucamp, schreiben Johanna Muckenhuber und Reza Nourbakhch-Sabet. (...)
Jungle World
27. Januar 2022

Störfall Ukraine

■ Markus Liske
2022/04 | Inland | In der SPD gibt es kaum weniger ­Putin-Versteher als in der Linkspartei Die sozialdemokratische Zurückhaltung gegenüber dem russischen Präsidenten Wladimir Putin ist nicht (...)
Jungle World
27. Januar 2022

Gegen die Wand

■ Kirsten Achtelik
2022/04 | Inland | Die Überlastung aller Versorgungssysteme durch Omikron wird täglich deutlicher Die Omikron-Welle führt zu berechtigten Einschränkungen, aber auch zu viel Chaos. Von Kirsten (...)
Jungle World
27. Januar 2022

Erfrieren in der Roten Zone

■ Christian Jakob
2022/04 | Ausland | Über die polnisch-belarussische Grenze kommen weiterhin Geflüchtete Die Lage für Geflüchtete in Polen an der Grenze zu Belarus ist weiterhin lebensgefährlich. Das Oberste Gericht (...)
Telepolis
27. Januar 2022

Dänemark: Covid-19 nicht mehr "gesellschaftsgefährdend"

■ heise online
Dänemark: Optimismus bei Wissenschaftlern wie politischen Entscheidern, aber auch eine rasche Ausbreitung der Omikron-Untervariante BA.2
Telepolis
27. Januar 2022

Griechenland: Wintereinbruch erwischt den Staat kalt

■ heise online
Nach Schneefällen geht vielerorts nichts mehr. Die sind zwar nicht ungewöhnlich, hatten dennoch verheerende Konsequenzen. Und dann ist da noch Corona
Moment
27. Januar 2022

Kurz, Delfine und VW-Käfer in der „Presse“: Die letzten seltsamen (...)

■ Tom Schaffer
Das Finanzministerium hat die Studien von Sabine Beinschab nach monatelangem Hinhalten endlich veröffentlicht. Davor erschienen noch einmal Artikel mit unglücklichen Fehlern über die (...)
Radio Dreyeckland
27. Januar 2022

„Wir haben keine Lust mehr auf leere Versprechungen.“

Landesaufnahmeprogramme sind eine Methode der sicheren Möglichkeit der Einreise für Menschen, die dringend Schutz brauchen. Die aktuelle schwarz-grüne Landesregierung von Baden-Württemberg hat in (...)
ReseauMutu
27. Januar 2022

Notre candidate : la coordination des luttes !

Tract de l'Union Communiste Libertaire qui appelle à rejoindre la manifestation interprofessionnelle du 27 janvier à 11h30 au départ de la place Jules Ferry (ancienne Gare des (...)
Untergrund-Blättle
27. Januar 2022

Geständnisse – Confessions of a Dangerous Mind

Wahr oder nicht wahr? Die amerikanische Game-Show-Legende Chuck Barris ein heimlicher Killer der CIA? Bild: Sam Rockwell am Toronto Film Festival 2012. / gdcgraphics (CC BY-SA 2.0 cropped) Bis (...)
ReseauMutu
27. Januar 2022

Réponse aux menaces de dissolution du Groupe Antifasciste Lyon et (...)

Communiqué du Groupe Anti Fasciste Lyon et Environs à propos des récentes déclarations et en soutien à Nantes Révoltée.
Jungle World
27. Januar 2022

Sibylla

■ Max Baitinger
2022/04 | dschungel | Imprint: Auszug aus einem Comic über das Leben der Barockdichterin Sibylla Schwarz Als das »wohl erste kompromisslos feministische Gedicht der Weltliteratur« bezeichnete die (...)
Jungle World
27. Januar 2022

Toqajew räumt auf

■ Ute Weinmann
2022/04 | Ausland | In Kasachstan sucht Präsident ­Toqajew Verantwortliche für die Eskalation der ­Massenproteste Nach den Massenprotesten in Kasachstan, bei denen mindestens 225 Menschen ums Leben (...)
Jungle World
27. Januar 2022

Eine schlechte Wahl

■ Bernhard Schmid
2022/04 | Thema | Die Linke geht geschwächt in den französischen Präsidentschaftswahlkampf Vor der Präsidentschaftswahl in Frankreich zeigt sich, wie schwach die französische parlamentarische Linke (...)
amerika21
27. Januar 2022

Regierung und Abgeordnete in Venezuela fordern Verhaftung (...)

■ ehaule
Caracas. Führende Mitglieder der regierenden Vereinten Sozialistischen Partei Venezuelas (PSUV) haben die Justizbehörden aufgefordert, den Oppositionspolitiker Juan Guaidó zu... weiter 27.01.2022 (...)
Moment
27. Januar 2022

Einer Lehrerin reißt der Geduldsfaden: „Das diskutiere ich (...)

■ Schulgschichtn Team
Eine Lehrerin bemerkt nach der Rückkehr in die Schule, dass ihr die Geduld ausgeht, immer wieder über dieselben Corona-Fragen zu diskutieren. Das lässt sie über die Dialogkultur in der Schule und in (...)
Der ganz normale Wahnsinn
27. Januar 2022

Eine Bilanz des bisherigen Verlaufs der Coronavirus-Pandemie, (...)

■ Nestormachno
PANDEMIEPOLITIK AM ENDE? Und zwar in zweierlei Hinsicht: Erstens wissen die Politiker und Virologen angesichts der Omikron-Variante nicht mehr weiter, die zwar nicht die Krankenhäuser füllt, aber (...)
WOZ — Die Wochenzeitung
27. Januar 2022

Steuerwettlauf: Im ideologischen Rausch

■ Yves Wegelin
Es war ein dreister Schritt: Kurz vor Weihnachten 2020, als alles auf die Pandemie starrte, beantragte eine Clique um SVP-Fraktionschef Thomas Aeschi im Nationalrat die Abschaffung der (...)
WOZ — Die Wochenzeitung
27. Januar 2022

Kultur im Ausnahmezustand: Zwischen Erschöpfung und Inspiration

■ Silvia Süess
Wie geht es den Kulturschaffenden nach bald zwei Jahren im Ausnahmezustand? Die WOZ hat drei Künstler:innen nochmals getroffen, mit denen sie bereits im August 2020 gesprochen (...)
WOZ — Die Wochenzeitung
27. Januar 2022

Russische Einstellungen: «Jetzt zieht Putin den Kürzeren»

■ Ute Weinmann
Was plant der Kreml? Droht ein russischer Einmarsch in der Ukraine? Und wie lässt sich eine Eskalation verhindern? Die Meinungen darüber gehen auch in Moskau auseinander. Einblick in eine (...)
WOZ — Die Wochenzeitung
27. Januar 2022

Kuba: Schlangestehen in der Care-Ökonomie

■ Raul Zelik
Der Coronakollaps ist erst mal abgewendet, und der Staat versucht, die Wirtschaft mit Reformen zu aktivieren. Nach einem Sommer des Aufruhrs ist wieder Ruhe eingekehrt – nicht zuletzt dank (...)
WOZ — Die Wochenzeitung
27. Januar 2022

Werbeverbote: Mit rauchendem Cervelat für die Werbefreiheit

■ David Eugster
Die Forderung nach ihrer Einschränkung ist so alt wie die Werbung selbst. Was dabei verhandelt wird, hat sich in den letzten hundert Jahren stark verändert – auf der Seite der Kritiker:innen wie bei (...)
WOZ — Die Wochenzeitung
27. Januar 2022

Abfallverbrennung: Welchen Kreislauf wollen wir?

■ Daniel Stern
Die Schweizer Kehrichtverbrennungsanlagen müssen auch die nächsten Jahre fast nichts dafür bezahlen, dass ihre Abgase das Klima schädigen. Das garantiert ihnen ein umstrittener Deal mit (...)
Telepolis
27. Januar 2022

"Kampfdrohnen senken die Tötungsschwelle"

■ heise online
Karl-W. Koch über den Bundesparteitag der Grünen, bewaffnete Drohnen für die Bundeswehr und den neuen Kalten Krieg
ReseauMutu
26. Januar 2022

Soutien à Nantes Révoltée

Darmanin veut dissoudre un média indépendant pour avoir relayé un appel à manifestation. Soutenons Nantes Révoltée !
ReseauMutu
26. Januar 2022

Podcast L’Actu des Oublié.e.s : : : Saison II - Episode 9 : Fleurir (...)

Dans un contexte d'offensive mondiale du néo-libéralisme, bien souvent associé à l'extrême droite la plus crasse, nous nous penchons cette semaine sur les alternatives démocratiques offertes par les (...)
ReseauMutu
26. Januar 2022

Saisine nocturne contre le passe vaccinal

Dans la nuit du lundi 17 au mardi 18 janvier, trois voitures de l'ARS ont été incendiées devant les locaux de l'agence régionale de santé à Limoges. D'après le Populaire du centre (ou la police) il n'y (...)
ReseauMutu
26. Januar 2022

Encore un enlèvement à Gentioux

Ce mercredi 26 janvier 2022, l'arbitraire policier a montré qu'il n'avait pas fini de bégayer en Limousin. Une fois encore, c'est une vingtaine de véhicules de police ou gendarmerie qui ont été (...)
Le Monde diplomatique
26. Januar 2022

L’avenir de l’Europe se discute à huis clos

■ Christophe Deloire & Christophe Dubois
D'un sommet de crise sur l'euro à l'autre, le Conseil européen s'invite à la « une » des médias. On ignore presque tout, cependant, des débats qui agitent les salles feutrées où se réunissent les (...)
Radio Dreyeckland
26. Januar 2022

Infomagazin 26.01.2022

ReseauMutu
26. Januar 2022

Appel à la CommémorAction le 6 février 2022

Appel à toutes les organisations, collectifs et individus à se joindre à cette journée de commemorAction du 6 février 2022 pour ne pas oublier les victimes des massacres qui ont lieu chaque jour tout (...)
Telepolis
26. Januar 2022

Impfpflicht-Debatte im Bundestag zwingt zu "komplexen (...)

■ heise online
Ab 18 Jahren, erst ab 50 oder gar nicht? Im Parlament wird kontrovers über das Ob und Wie einer Impfpflicht diskutiert
ReseauMutu
26. Januar 2022

Préparer dès maintenant la reconversion des activités militaires du (...)

La 24e vigie anti-nucléaire s'est tenue quelques jours après la manifestation de 300 salarié·es du CEA-Valduc à Is-sur-Tille, l'occasion pour le collectif BFC pour l'abolition des armes nucléaires (...)
ReseauMutu
26. Januar 2022

Les fachos se détestent ! Tout le monde déteste les fachos (...)

Alors que le Rassemblement National fait face à une désertion de certains de ses membres les plus « célèbres » au profit du sinistre Zemmour et que les sondages vacillent, un sentiment de panique règne (...)
ReseauMutu
26. Januar 2022

Contre la dissolution de Nantes Révoltée - Pour la liberté (...)

Une procédure de dissolution vient d'être engagée par Darmanin contre le média indépendant Nantes Révoltée, suite à la demande d'une poignée d'élu·es de droite et d'extrême droite. Soutenons-les (...)
Le Monde diplomatique
26. Januar 2022

Patrons de presse en campagne

■ Marie Bénilde
Erosion des ventes, concurrence d'Internet : la presse quotidienne française a-t-elle les moyens de redresser la situation ? Dans tous les cas, les contre-pouvoirs qui limitaient l'ingérence de ses (...)
Radio Dreyeckland
26. Januar 2022

Pushback - Unwort des Jahres 2021

Achtung Bericht von Gewalt: Abdul ist jetzt hoffentlich in Deutschland angekommen. Eine No Border Aktivistin hat ihn am italienisch Französischen Grenzpass getroffen und er hat seine Geschichte (...)
Radio Dreyeckland
26. Januar 2022

Colourful Culture 26.01.2022

Radio Dreyeckland
26. Januar 2022

RE. hart und weich im Duett

Natalie Gerspach mit Sprache zum neuen Stück RE das am Donnerstag im E-Werk Freiburg startet.
Stoppt die Rechten
26. Januar 2022

Unsere lieben Leser*innen

■ root
Es gibt sie tatsächlich – die Leser*innen aus dem rechten Eck, die uns ihre Meinung kundtun. Wobei „Meinung“ für so manches Geschreibsel wohl ein Euphemismus wäre. Vor allem unsere Berichterstattung zu (...)
Radio Dreyeckland
26. Januar 2022

Lit My Fire zum Vorhören mit Fabian

Ein typischer Linienflug erreicht nach einem Unwetter die Ostküste der USA, doppelt. In Hervé Le Telliers beschwingt bissigem Romanexperiment Die Anomalie werden echte Sonderbarkeiten (...)
Telepolis
26. Januar 2022

Gefängnisausbruch in Nordsyrien: Kommt der IS 2.0?

■ heise online
Funktionäre der Selbstverwaltung werfen westlichen Staaten mangelnde Unterstützung bei der Unterbringung gefangener Dschihadisten vor. Unter ihnen sind auch westliche (...)
ReseauMutu
26. Januar 2022

Contre la dissolution de Nantes Révoltée - Pour la liberté (...)

Pétition de soutien au média indépendant Nantes Révoltée, dont la procédure de dissolution vient d'être engagée par Darmanin suite à la demande d'une poignée d'élu·es de droite et d'extrême (...)
Tomasz Konicz
26. Januar 2022

Schwellenländer in der Krisenfalle

■ Tomasz Konicz
Jungle World, 20.01.2022 Leitzinserhöhungen der US-Zen­tralbank Fed könnten die Schuldenkrise der Schwellenländer verschärfen. Die große Liquiditätsparty neigt sich ihrem Ende entgegen. Nachdem die (...)
Telepolis
26. Januar 2022

Putin: Strategische Partnerschaft mit Kuba und Venezuela

■ heise online
Vor dem Hintergrund der Ukraine-Krise: Sondiert der russische Präsident die Bereitschaft der beiden Länder, russische Waffen zu stationieren?
ReseauMutu
26. Januar 2022

Soutien à Nantes Révoltée, menacée de dissolution par Darmanin

Première réaction à l'annonce du ministre de l'Intérieur, sous forme d'une pétition à relayer largement.
Radio Dreyeckland
26. Januar 2022

Amtsgericht Freiburg verurteilt Klimaaktivist*Innen

Am 07.November besetzten mehrere Personen in Solidarität mit dem Dannenröder Wald einen Baum auf dem Platz der alten Synagoge. Dabei kam es zu einem Vorfall, bei dem ein Polizist verhinderte das (...)
Mosaik — Politik neu zusammensetzen
26. Januar 2022

Klimakrise: Zeit für friedliche Sabotage

Während die Regierungen wissenschaftlichen Diskursen hinterherhinken, beschleunigen sich die Klimaerhitzung und Ökosystemzerstörung immer weiter. Bisherige Protestformen haben mehrheitlich einen (...)
Telepolis
26. Januar 2022

Deshalb schweigt die EU zum politischen Morden im Sudan

■ heise online
Angesichts von zuletzt 71 Toten bei Demonstrationen gegen die Militärherrschaft im nordafrikanischen Land findet die EU nur gemäßigte Worte. Das liegt an einem fragwürdigen Deal mit den (...)
Radio Dreyeckland
26. Januar 2022

"Hört uns zu, macht Platz!"

Lützerath ist zum neuen Symbol für den Braunkohlewiderstand in Deutschland geworden: Das Dorf soll für die weitere Ausbeutung des fossilen Brennstoffs abgerissen werden. Doch Aktivist*innen haben (...)
Untergrund-Blättle
26. Januar 2022

Die Klimakrise und die äusseren Grenzen des Kapitals

Wieso scheitert der Kapitalismus trotz zunehmender ökologischer Verwerfungen an der Implementierung einer nachhaltigen Klimapolitik? Eine marxsche Perspektive. Bild: Klimastreik in Zürich, Juni (...)
Telepolis
26. Januar 2022

Die organisierte Verantwortungslosigkeit

■ heise online
Die Energie- und Klimawochenschau: Von Leerflügen, Hungersnöten und Marktfetischisten, die sich den Katastrophenschutz sparen
Radio Dreyeckland
26. Januar 2022

Focus Europa Nachrichten vom Mittwoch, dem 26. Januar

Greenpeace fordert Klage der Bundesregierung gegen Greenwashing von Gas und Atom Kroatien: Präsident will bei Krieg in der Ukraine NATO verlassen, Regierung widerspricht Transparency fordert (...)
Lunapark21
26. Januar 2022

Das Projekt Lightspeed – die Produktion des Biontech-Impfstoffes

■ lunapark
Unterschätzte Sprünge Selten hat eine Abendlektüre so bedeutsame Konsequenzen gehabt. Am Freitag, dem 24. Januar 2020, entnahm Ugur Sahin einer Meldung in The Lancet, dass der Krankheitserreger (...)
Telepolis
26. Januar 2022

Präsident der AfD-Herzen muss CDU verlassen

■ heise online
Der Chef der Werteunion freut sich, von der AfD für das Amt des Bundespräsidenten vorgeschlagen zu werden. Dafür soll Max Otte jetzt aus der CDU geworfen (...)
Untergrund-Blättle
26. Januar 2022

Gesundheit – unser „teuerstes Gut“?

Ob die „Ernährungs-Docs“ uns „mit Super-Food“ „supergesund“ machen, die „geheime Kraft der Atmung“, „Augen-Yoga“ oder der „Darm mit Charme“ auf uns warten: Gesundheits-Ratschläge boomen – in Zeitschriften, (...)
Radio Dreyeckland
26. Januar 2022

Tagesinfo von Mittwoch, 6.Februar 2002

Mi 06.02.02 TI- Intro 1:06
Radio Dreyeckland
26. Januar 2022

Tagesinfo von Mittwoch, 6.Februar 2002

Mi 06.02.02 TI- Intro 1:06
Radio Dreyeckland
26. Januar 2022

Tagesinfo von Mittwoch, 6.Februar 2002

Mi 06.02.02 TI- Intro 1:06
Radio Dreyeckland
26. Januar 2022

Tagesinfo von Mittwoch, 6.Februar 2002

Mi 06.02.02 TI- Intro 1:06
Radio Dreyeckland
26. Januar 2022

Tagesinfo von Mittwoch, 6.Februar 2002

Mi 06.02.02 TI- Intro 1:06
Radio Dreyeckland
26. Januar 2022

Tagesinfo von Mittwoch, 6.Februar 2002

Mi 06.02.02 TI- Intro 1:06
Telepolis
26. Januar 2022

Hey, hey, Wiki!

■ heise online
Das M-Hörnchen: Che Guevara-Wikimedia und die Befreiung des Wissens auf Kosten der User
amerika21
26. Januar 2022

Bombenanschlag in Kolumbien: Krieg des Militärs gegen (...)

■ hweber
Farc-Dissidenten direkte Ausführende des Attentats. Verdacht auf Kooperation zwischen Ex-Farc-Strukturen und dem Militär Saravena. Die Gewalt im östlichen kolumbianischen Departamento de Arauca an (...)
amerika21
26. Januar 2022

Fragwürdiger Landverkauf in Paraguay: Großgrundbesitzer bietet (...)

■ ehaule
Asunción. Die portugiesische Unternehmensgruppe Espirito Santo kauft laut Medienberichten eine über 130.000 Hektar große Länderei in Paraguay. Zwei indigene Gemeinschaften bewohnen... weiter (...)
amerika21
26. Januar 2022

US-Bürgermeister wollen medizinische Zusammenarbeit mit (...)

■ egoell
Washington. Vor dem Hintergrund der anhaltenden Corona-Pandemie und angesichts der Ausbreitung der Omikron-Variante hat sich in den USA ein Netzwerk zusammengeschlossen, das sich für... weiter (...)
amerika21
26. Januar 2022

Landkonflikt bleibt zentrale Herausforderung für den Frieden in (...)

■ aschmeil
Vertriebene warten immer noch auf ihr Land oder müssen erneut fliehen. Indigene, kleinbäuerliche und afrokolumbianische Gemeinden fortwährend bedroht "Wir Lateinamerikaner sind arm, weil der Boden, (...)
Moment
26. Januar 2022

„Plötzlich“ und „Unerwartet“ - Wie die Impfgegner-Szene Angst (...)

■ Natascha Strobl
Was steckt hinter dem Slogan "plötzlich und unerwartet"? Warum verwendet die Corona-Leugner-Szene den Hashtag? Politologin Natascha Strobl analysiert, wie zynisch Impfgegner:innen mit der Angst (...)
Radio Dreyeckland
26. Januar 2022

Solidaritätsdemonstration in Freiburg nach Urteil gegen (...)

Nach dem Urteil gegen zwei Baumbesetzer*innen wegen Widerstands gegen Vollstreckungsbeamt*innen zu 60 Tagessätzen demonstrierten in den frühen Abendstunden des 25.1.22 rund 100-200 Menschen in (...)
Radio Dreyeckland
26. Januar 2022

Solidaritätsdemonstration in Freiburg nach Urteil gegen (...)

Nach dem Urteil gegen zwei Baumbesetzer*innen wegen Widerstands gegen Vollstreckungsbeamt*innen zu 60 Tagessätzen demonstrierten in den frühen Abendstunden des 25.1.22 rund 100-200 Menschen in (...)
Radio Dreyeckland
26. Januar 2022

Solidaritätsdemonstration in Freiburg nach Urteil gegen (...)

Nach dem Urteil gegen zwei Baumbesetzer*innen wegen Widerstands gegen Vollstreckungsbeamt*innen zu 60 Tagessätzen demonstrierten in den frühen Abendstunden des 25.1.22 rund 100-200 Menschen in (...)
Radio Dreyeckland
26. Januar 2022

Solidaritätsdemonstration in Freiburg nach Urteil gegen (...)

Nach dem Urteil gegen zwei Baumbesetzer*innen wegen Widerstands gegen Vollstreckungsbeamt*innen zu 60 Tagessätzen demonstrierten in den frühen Abendstunden des 25.1.22 rund 100-200 Menschen in (...)
Radio Dreyeckland
26. Januar 2022

Solidaritätsdemonstration in Freiburg nach Urteil gegen (...)

Nach dem Urteil gegen zwei Baumbesetzer*innen wegen Widerstands gegen Vollstreckungsbeamt*innen zu 60 Tagessätzen demonstrierten in den frühen Abendstunden des 25.1.22 rund 100-200 Menschen in (...)
FROzine — Radio FRO 105.0 — (...)
26. Januar 2022

Was hamma denn 2022 im Börserl?

■ s_ecker
Geht es ihnen auch immer so, wenn es um Zahlen geht, vor allem um große, dann schaltet mein Hirn auf Durchzug. Allerdings lässt sich gerade am Budget ablesen, was die politischen Vertreter*innen (...)
Telepolis
26. Januar 2022

"Der große Lockdown war niemals alternativlos"

■ heise online
Der Arzt und Historiker Karl Heinz Roth über die Coronapandemie, folgenschwere Fehleinschätzungen und notwendige Konsequenzen für unser Gesundheitssystem
Radio Dreyeckland
26. Januar 2022

Interview mit Hr. Bojan Slegel Geschäftsführer der Volleyballakademie

Heute Abend als Interviewpartner im Arbeitsweltradio Herr Slegel, der als Geschäftsfüherer die Volleyballakademie in Stuttgart leitet. Dort werden langfristig junge Talente im mVolleyball an die (...)
Telepolis
26. Januar 2022

Wie realistisch ist eine allgemeine Corona-Impfpflicht überhaupt (...)

■ heise online
Maßnahme wäre starker Eingriff in Persönlichkeitsrechte. Wie realistisch ist Erfolg mit Blick auf Omikron und saisonale Effekte? Ausblick auf das Gesundheitssystem im demografischen (...)
Sozialismus
25. Januar 2022

Eric Zemmour, ein moderner Agitator

Zemmours Ergebnis erstaunt, da er gerade erst wieder wegen volksverhetzender Reden verurteilt wurde. »Unbegleitete Minderjährige haben bei uns nichts zu suchen«, befand 2020 er in einem (...)
Radio Dreyeckland
25. Januar 2022

Tagesinfo vom 5.Februar 2002

Di 05.02.02 TI-RShalom Wir sind da IV – die 80er in BRD und DDR. Radio Shalom
Severe Weather Europe
25. Januar 2022

Polar Vortex powers the weather over the United States, but a (...)

■ Andrej Flis
A colder Weather pattern, powered by the Polar Vortex, prevails over much of the eastern half of the United States. With the high pressure over … The post Polar Vortex powers the weather over the (...)
Radio Dreyeckland
25. Januar 2022

La Radio 25.01.2022

Radio Dreyeckland
25. Januar 2022

La Radio 25.01.2022

Radio Dreyeckland
25. Januar 2022

Focus Kultur 25.01.2022

Radio Dreyeckland
25. Januar 2022

"Abseilen über Autobahnen"

Auch wenn die Anmeldung der Versammlung teilweise vor Gericht erklagt werden mußte und an fast allen Orten die Vorhaben der letzten Woche auf den Widerstand der Autobahnbetreiber stieß - ein Erfolg (...)
Le Monde diplomatique
25. Januar 2022

L’armée mexicaine de l’Union européenne

■ Federico Santopinto
Les nominations du Belge Herman Van Rompuy et de la Britannique Catherine Ashton confirment que les Etats membres veulent conserver le contrôle de la politique extérieure commune. Le traité de (...)
Radio Dreyeckland
25. Januar 2022

Gedenktag im Landtag am 27. Januar gilt den Sinti und Roma (...)

Magdalena Guttenberger ist im Vorstand vom Verband Deutscher Sinti und Roma Baden-Würrtemberg und wohnhaft in Ravensburg. Wir sprechen mit ihr über das Gedenken am kommenden 27. Januar, dem Tag für (...)
Radio Dreyeckland
25. Januar 2022

Nachrichten von Dienstag, den 25. Januar 2022

Räumung im Osterholz bei Wuppertal Schüsse auf dem Heidelberger Uni-Gelände Blockade beendet, Pressefreiheit verletzt
Radio Dreyeckland
25. Januar 2022

Episode 3. Arabisch

؟ فعليا نحكي عم كنا شو عن ، إيمانويل : روفين الاولي الاستقبال مخيم في المنزلقواعد عن هممم : ايمانويل لكن ، الاولي الاستقبال مخيم في واللوائح القواعد عن السابقة بالحلقة حكينا نحنا، نعم آه : روفين كلها نذكرها فينا كان ما و (...)
ReseauMutu
25. Januar 2022

Tenter d’obtenir le remboursement de soins psychologues - mode (...)

Retour d'expérience pour demander le remboursement de soins psys.
Stoppt die Rechten
25. Januar 2022

Wochenschau KW 3/22 (Teil 2)

■ root
Der FPÖ-Spitzenkandidat in Waidhofen liest offenbar wenig. Die Angabe, als letztes Buch Hitlers „Mein Kampf“ gelesen zu haben, wurde nun zu seinem eigenen Kampf ums politische Überleben. In der (...)
Radio Dreyeckland
25. Januar 2022

Episode 6 - What's Up, Freiburg

In our first Episode we talked about romantic and sexual needs of refugees and the problems within this topic. It is complicated. And so we got a lot of feedback: critics and questions and points (...)
ReseauMutu
25. Januar 2022

[Cycle des 9] Vivre sans police

Quatrième discussion du cycle des 9. À partir de l'expèrience des mouvements abolitionnistes américains on réfléchira à ce qu'implique de se passer de la police, et à comment tendre vers son abolition. (...)
Untergrund-Blättle
25. Januar 2022

Code: unbekannt

Anne ist Schauspielerin. In ihrer derzeitigen Rolle schaut sie sich eine pompöse Wohnung an, in einer Art Schloss oder etwas ähnlichem. Bild: Michael Haneke am Film Festival von Cannes, 2009. / (...)
Le Monde diplomatique
25. Januar 2022

Les candidats parlent de moi

■ François Brune
Par définition, un « pacte » est un serment verbal, qu'on signe le plus souvent. Il permet aussi au signataire d'exhiber le geste noble de celui qui s'engage. On ne s'étonnera donc pas du succès d'un (...)
Moment
25. Januar 2022

Wie Privatjets in Österreich zum Klimakiller werden

■ Max Eberle
Ein Flug mit dem Privatjet bezahlen Reiche aus der Portokasse - fürs Klima kommt er teuer zu tragen.
ReseauMutu
25. Januar 2022

Nuit de la solidarité : l’indécence de la ville de Lyon

Quelques réflexions suite à la nuit de la « solidarité » qui a eu lieu le jeudi 20 janvier. Une vaste opération d'enfumage médiatique orchestrée sous couvert de préoccupation pour les personnes qui (...)
Telepolis
25. Januar 2022

Jugend in Corona-Zeiten: Digitaler Überdruss

■ heise online
Nur 35 Prozent der Jugendlichen sind mit den Online-Angeboten ihrer Schulen zufrieden. Viele fühlen sich einsam und verbringen mehr Zeit am Handy, als sie eigentlich geplant (...)
ReseauMutu
25. Januar 2022

Échec de la conciliation et licenciements à Smood

Après une grève de cinq semaines et un processus de conciliation voulu par l'État de Genève, aucun compromis, même partiel, au conflit qui oppose Smood à ses livreuses et livreurs n'a pu être (...)
Radio Dreyeckland
25. Januar 2022

+1C@fé 25.01.2022

ReseauMutu
25. Januar 2022

Podcast L’Actu des Oublié.e.s : : : Saison II - Episode 9 : Fleurir (...)

Dans un contexte d'offensive mondiale du néo-libéralisme, bien souvent associé à l'extrême droite, nous nous penchons cette semaine sur les alternatives démocratiques offertes par les dynamiques de (...)
ReseauMutu
25. Januar 2022

Argent Facile - exposition et événements autour du travail du (...)

Argent Facile propose jusqu'au 23 février 2022 une exposition et des événements autour du travail du sexe, s'adressant autant aux personnes concernées qu'à un public plus (...)
Radio Dreyeckland
25. Januar 2022

Keine Heimat - neue Folk-CDs aus Skandinavien - 1/22

In dieser Sendung gibt es neue Folk-CDs aus Skandinavien mit Hoven Droven, Majorstuen, Sinikka Langeland und Keltiska Duon. Playlist unter www.keine-heimat.de
Le Monde diplomatique
25. Januar 2022

À gauche… mais proches des milieux d’affaires

■ Olivier Toscer
Lorsqu'il est nommé ministre de l'économie et des finances du gouvernement dirigé par M. Lionel Jospin, en mars 2000, M. Laurent Fabius décide de faire souffler un vent de « modernité » à Bercy en (...)
Telepolis
25. Januar 2022

US-Angriffe in Afghanistan und Syrien: Tod, Straffreiheit und (...)

■ heise online
Auslöschung einer Familie in Kabul bleibt ungesühnt. Bombardierung von Staudamm in Syrien durch US-Kommando enthüllt
Telepolis
25. Januar 2022

Schadenersatz für Bespitzelung in linken Kreisen?

■ heise online
Am 28. Januar verhandelt das Schweriner Verwaltungsgericht die Klage eines Mannes, der erreichen will, das der Fall Mark Kennedy auch in Deutschland Konsequenzen (...)
ReseauMutu
25. Januar 2022

L’énergie verte d’EDF fait du sale au Mexique. Appel à action (...)

EDF relance une consultation illégitime pour son quatrième projet éolien au Mexique en pleine pandémie. Communiqué du collectif Stop EDF Mexique, 20 janvier (...)
ReseauMutu
25. Januar 2022

S’occuper de son sperme et être contacepté·e

Parution d'un guide autonome sur la contraception thermique. Un petit livre auto-produit et non-commercial à propos de la contraception testiculaire thermique est sorti (...)
Telepolis
25. Januar 2022

Spanien: Linke gegen antirussische Eskalation und Nato-Beitritt (...)

■ heise online
Die Entsendung von Kriegsschiffen ins Schwarze Meer spitzt die Konflikte in der spanischen Regierung weiter zu
ReseauMutu
25. Januar 2022

À propos de l’appel à assiéger Bayer-Monsanto et de la demande (...)

Communiqué de XR lyon, YFC Lyon et des Soulèvements de la terre
Telepolis
25. Januar 2022

Corona: Dauerausnahmezustand noch zu rechtfertigen?

■ heise online
Kinder und Jugendliche haben gegenwärtig am wenigsten von einer Corona-Infektion zu befürchten, umso mehr dafür von Corona-Beschränkungen
EMRAWI
25. Januar 2022

Neujahrfreude für Gefährlichen Freundschaften

<img src='https://emrawi.org/local/cache-vignettes/L150xH79/89cc65f288c7cf05adba89809bc67e-57c5e.jpg?1643105501' alt='' class='spip_logo spip_logo_right spip_logos' width='150' height='79' (...)
EMRAWI
25. Januar 2022

Die Kampagne gegen Reichtum ist ein Kapital...

<img src='https://emrawi.org/local/cache-vignettes/L150xH90/20f85e6474ca7d9f730f5101de883e-c8495.png?1643105407' alt='' class='spip_logo spip_logo_right spip_logos' width='150' height='90' (...)
Mosaik — Politik neu zusammensetzen
25. Januar 2022

Lobauproteste: Was du jetzt tun kannst

Macht es derzeit Sinn ins Camp zu kommen, was musst du dabei beachten und wie kannst du die Lobauproteste auch anderswo unterstützen? Lea X hat sich bei der Lobaubewegung umgehört und liefert die (...)
Telepolis
25. Januar 2022

Auge um Auge

■ heise online
Rückblick auf 2.000 Jahre christlichen Antijudaismus. Bug oder Feature der dominierenden abendländischen Religion?
Untergrund-Blättle
25. Januar 2022

Elany (Hrsg.): Schwarze Saat. Gesammelte Schrift zum Schwarzen (...)

Direkt nach dem Erscheinen versuchte ich an den vermutlich ersten Sammelband zum schwarzen und indigenen Anarchismus auf deutscher Sprache zu kommen. Leider dauerte es doch eine Weile, bis ich (...)
Radio Dreyeckland
25. Januar 2022

Historisches Tagesinfo 25.01.2022

Fr 25.01.02 TI-Polyphonia Karteografie des menschlichen Genoms Polyphonia Studio- Debatte
ReseauMutu
25. Januar 2022

Guide « Sans-papiers : S’organiser contre l’expulsion – Que faire en (...)

Cette brochure, mise à jour en octobre 2021, décrit la procédure à laquelle sont confrontées les personnes sans-papiers lorsqu'elles sont arrêtées par la police et donne des conseils juridiques et (...)
Telepolis
25. Januar 2022

Bedenken gegen genetische Vakzine: Kann Nuvaxovid Ungeimpfte (...)

■ heise online
Weitere Daten und Erkenntnisse über den in der EU neu zugelassenen ersten proteinbasierten Impfstoff gegen Sars-Cov-2. Vorteile auch für ärmere Länder
ReseauMutu
25. Januar 2022

Grève et manifestation pour les salaires jeudi 27 janvier

Manifestation pour les salaires samedi 27 janvier à 11h30 aux Brotteaux(place Jules Ferry).
ReseauMutu
25. Januar 2022

Grève et manifestation pour les salaires jeudi 27 janvier

Manifestation pour les salaires samedi 27 janvier à 11h30 aux Brotteaux(place Jules Ferry).
ANDI - Alternativer Nachrichtendien
25. Januar 2022

„Suffering in Silence“ – 10 humanitäre Krisen 2021

■ ANDI Alternativer Nachrichtendienst
ANDI 189 | 21.01.2022 Sendungskoordination: Phillip Strobl Neue EU-Richtlinien zum Thema Plattformarbeit & Kollektivvertrag für Fahrradbot*innen | Update zur Lobau-Besetzung | „Suffering in (...)
Telepolis
25. Januar 2022

Das Ende des billigen Schweineschnitzels?

■ heise online
Viele deutschen Schweinehalter haben Existenzängste und hoffen auf eine "Abwrackprämie"
amerika21
25. Januar 2022

Honduras "an der Schwelle zu einem Staatsstreich"

■ ddreissig
Institutionelle Krise durch zwei gewählte Kongresspräsidenten. Spaltung und Ausschlüsse in der Libre-Partei. Tausende Honduraner:innen protestieren auf den Straßen Tegucigalpa. Am Sonntag ist der (...)
amerika21
25. Januar 2022

Familien in Brasilien stark verschuldet

■ ahellmund
São Paulo. Der Nationale Handelsverband hat bekannt gegeben, dass mehr als 76 Prozent der brasilianischen Familien verschuldet sind. Im Dezember waren drei von vier Familien nicht in... weiter (...)
amerika21
25. Januar 2022

Kolumbien: Mehr als 10.000 ehemalige Kämpfer:innen der Farc-EP (...)

■ ehaule
Bogotá. Die Mission der Vereinten Nationen (UNO) zur Verifizierung des Friedensabkommen hat ihren Bericht präsentiert und nach fünf Jahren der Umsetzung eine Bilanz gezogen. Demnach... weiter (...)
Moment
25. Januar 2022

Warum die Steuer auf Aktiengewinne nicht fallen darf

■ Oliver Picek
Steuern auf Aktiengewinne haben ihre Berechtigung. Sie abzuschaffen vergrößert die Ungleichheit im Land.
Radio Dreyeckland
25. Januar 2022

Radikalisierte Protestpotentiale

Im Rahmen der Reihe "Transatlantic Tuesday" findet heute (25.01.22), organisiert durch das Carl-Schurz-Haus, die Online-Diskussionsveranstaltung "Querdenker und Anti-Vaxxer: Ungeimpft in (...)
Radio Dreyeckland
25. Januar 2022

Episode 3. Arabisch

مقدمة روفي : إيمانويل ، عن شو كنا عم نحكي فعليا ؟ ايمانويل : هممم عن قواعدالنزل في مخيم الستقبال الولي روفي : آه نعم ،نحنا حكينا بالحلقة السابقة عن القواعد واللوائح في مخيم الستقبال الولي ، لكن كانت العلومات كتيرة و ما (...)
Telepolis
25. Januar 2022

Klima-Bewegung: "Essen retten" auf der Autobahn

■ heise online
Die Gruppierung "Aufstand der letzten Generation" hat ihre Ankündigung wahr gemacht, für Störungen im Straßenverkehr zu sorgen
Radio Dreyeckland
25. Januar 2022

laut&deutlich Jahresrückspiegel Teil 2

laut&deutlich Jahresrückspiegel Teil 2 Er soll ohne Reue sein, der Blick zurück. Nach eineinhalb Stunden Jahresrückspiegel 2021 weiß man mehr. Mit dabei Acid Pauli in der Remixtrommel, Wechsel (...)
Radio Dreyeckland
25. Januar 2022

Episode 4. Arabisch

؟.اليوم حالك كيف ، إيمانويل مرحبًا :ر منيح مش انا بصراحة :إنتربرايز حدث؟
Tomasz Konicz
24. Januar 2022

Der nächste Kampf um die „Schuldenregeln“

■ Tomasz Konicz
german-foreign-policy, 25.01.2022 Wegen des Kampfs gegen die Coronakrise und der gewaltigen Kosten der „grünen Transformation“ zeichnen sich neue Auseinandersetzungen um den EU-„Stabilitätspakt“ ab. (...)
Radio Dreyeckland
24. Januar 2022

Die letzten Splitter der öffentlichen Sitzung

Nach der - auch Neujahrs -Begrüßung durch den OB5:15 und Spendenannahme startete die Sitzung mit zwei Tops aus dem endlosen Kaugummi Ökoausgleichpunkte diesmal in Mengen- Schallstadt (für das SCF (...)
Radio Dreyeckland
24. Januar 2022

Die letzten Splitter der öffentlichen Sitzung

Nach der - auch Neujahrs -Begrüßung durch den OB5:15 und Spendenannahme startete die Sitzung mit zwei Tops aus dem endlosen Kaugummi Ökoausgleichpunkte diesmal in Mengen- Schallstadt (für das SCF (...)
Radio Dreyeckland
24. Januar 2022

Die letzten Splitter der öffentlichen Sitzung

Nach der - auch Neujahrs -Begrüßung durch den OB5:15 und Spendenannahme startete die Sitzung mit zwei Tops aus dem endlosen Kaugummi Ökoausgleichpunkte diesmal in Mengen- Schallstadt (für das SCF (...)
ReseauMutu
24. Januar 2022

21 membres de Refuges Solidaires en audition libre : Halte au (...)

Les flics de la PAF enquêtent sur le rôle des personnes faisant parti du refuge, et surtout savoir s'ils ont aidé “à l'entrée, la circulation, le séjour d'étrangers en situation irrégulière”. Communiqué (...)
ReseauMutu
24. Januar 2022

Psy psy, le groupe d’entraide et de soutien psy du plateau de (...)

Le groupe de soutien psy, aussi appelé Psy psy, existe depuis 2011 sur le plateau de Millevaches dans le Limousin. Ce groupe se mobilise pour apporter du soutien ponctuel ou de longue durée à des (...)
Stoppt die Rechten
24. Januar 2022

Wochenschau KW 3/22 (Teil 1)

■ root
In St. Pölten stand im Dezember ein 20-Jähriger vor Gericht, der zusammen mit anderen den Aufbau einer nationalsozialistischen Armee geplant hatte. Man müsse zur Selbstjustiz schreiten, war in (...)
Le Monde diplomatique
24. Januar 2022

Argent public, fortunes privées

■ Olivier Toscer
Comment l'Etat pourrait-il lutter contre l'insécurité sociale quand celle-ci résulte d'incivilités d'industriels ayant pignon sur rue ? / France, Économie, Finance, Fiscalité, Industrie, Service (...)
Telepolis
24. Januar 2022

Lehrer vs. Youtube-Star

■ heise online
Gute Lehrer zu finden ist schwer. Unter den Abiturienten interessieren sich nur elf Prozent für das Lehramt. Genauso viele wollen Influencer werden
Le Monde diplomatique
24. Januar 2022

Le Roi sans nuages ni soleil

■ Romain d'Erlon
De toutes les sciences, l'histoire est celle qui entretient les rapports les plus étroits et les plus équivoques avec l'idéologie, entre autres raisons parce qu'elle est, par nature, liée au (...)
FROzine — Radio FRO 105.0 — (...)
24. Januar 2022

Solidarität in der Pandemie: In der Stille laut sein

■ Marina Wetzlmaier
Zwei Jahre Pandemie: Wie steht es um den gesellschaftlichen Zusammenhalt in unserer Gesellschaft? Beatrice Keplinger und Barbara Mitterndorfer-Ehrenfellner über die Aktion „Yes, we care – Linz“. (...)
ReseauMutu
24. Januar 2022

Lettres vers la prison

ReseauMutu
24. Januar 2022

Kill Erdogan : le procès du fascisme turc

Les personnes accusées ont utilisé le procès comme une tribune politique pour exposer les différentes facettes du fascisme d'Erdogan. Elles ont livré des plaidoyers éloquants qui ont manifestement (...)
Moment
24. Januar 2022

ÖVP-Staatssekretärin Claudia Plakolm vs. Maturant:innen

■ Redaktion
Maturastreik in Österreich. Tausende Schüler:innen protestieren gegen die verpflichtende mündliche Matura. ÖVP-Staatssekretärin Claudia Plakolm war dazu in der ZIB2 zu Gast. Wir drücken die Pausetaste (...)
Telepolis
24. Januar 2022

High Court gesteht Assange Berufung zu

■ heise online
Der Wikileaks-Gründer darf gegen seine Auslieferung in die USA Berufung einlegen. Seine Lebensgefährtin und Unterstützer fordern, dass er freigelassen wird
Telepolis
24. Januar 2022

Antikörper mehr als 430 Tage nach der Infektion nachgewiesen

■ heise online
Diskussion über Genesenenstatus: Paul-Ehrlich-Institut über eine Studie zur Sensitivität und Nachweisdauer von Antikörpertests
ReseauMutu
24. Januar 2022

Des enfants qui traversent (la Méditerranée)

Cette émission part d'une volonté forte : rendre visible les enfants exilé·es comme des sujets politiques, soutenir leur parole, la rétablir. Deux épisodes de chroniques à MER qui va parler et écouter (...)
Untergrund-Blättle
24. Januar 2022

Erneut containern bundesweit Bürger:innen für ein Essen-Retten-Gesetz

Am Wochenende werden wieder Dutzende Bürger:innen in der Bundesrepublik Essen aus Mülltonnen retten, es öffentlich verschenken und sich dafür teilweise selbst wegen Diebstahls anzeigen. Bild: (...)
Untergrund-Blättle
24. Januar 2022

Ausplünderung syrischer Erdölressourcen durch USA schreitet (...)

Der Streit zwischen der syrischen Führung und Washington um die illegale Ausbeutung der Erdölvorkommen im Nordosten Syriens durch die USA und deren Verbündete scheint von einer Lösung nach wie vor (...)
Untergrund-Blättle
24. Januar 2022

Freiburger Baumbesetzer:innen am 25.01.2022 vor Gericht

Am 25.01.2022 stehen zwei Aktivist:innen vor dem Amtsgericht Freiburg, die vom 07. bis 08.11.2020 mit zwei weiteren Aktivist:innen unter dem Namen „Bündnis 91/Die Grüneren“ einen Baum auf dem Platz (...)
EMRAWI
24. Januar 2022

Austauschtreffen Transformative Justice/Community Accountability

<img src='https://emrawi.org/local/cache-vignettes/L150xH85/arton1991-e1255.jpg?1643007863' alt='' class='spip_logo spip_logo_right spip_logos' width='150' height='85' onmouseover='' (...)
amerika21
24. Januar 2022

Eine indigene Frauenmannschaft betritt Paraguays Fußballbühne

■ ehaule
Asunción. In diesem Jahr debütiert die indigene Frauenmannschaft des Klubs Atlético Maká in der Regionalliga Roquealonseña. Diese Liga ist Teil der inländischen Landesliga, die... weiter 24.01.2022 (...)
amerika21
24. Januar 2022

Indigene in Ecuador fordern Ende der Ressourcenausbeutung im (...)

■ aschmeil
Quito. Indigene Organisationen haben dem Verfassungsgericht von Ecuador über 365.000 Unterschriften gegen Ölförderung, Bergbau und andere extraktivistische Tätigkeiten im... weiter 24.01.2022 Artikel (...)
amerika21
24. Januar 2022

Öl-Multi übernimmt keine Verantwortung für Umweltkatastrophe in (...)

■ qstemmler
Spanischer Mineralölkonzern Repsol macht wiederholte Falschaussagen zu Großunfall. Umweltgruppen organisieren Proteste in ganz Peru Lima/Callao. Am Wochenende haben zahlreiche Menschen in Peru (...)
Untergrund-Blättle
23. Januar 2022

My body – my Choice gilt auch in der Impfdebatte

Wir sind irritiert, dass in der aktuellen Debatte um die Corona-Massnahmen bestimmte Erkenntnisse feministischer Kritik vergessen werden. Bild: Richtungsweisendes Verkehrszeichen zum Impfzentrum (...)
Michael Bonvalot
23. Januar 2022

Wer ist die falsche Corona-Polizei?

■ Jonas Reis
Auf Corona-Aufmärschen in Wien und Oberösterreich marschieren jetzt Personen in Uniformen, die der Polizei zum Verwechseln ähnlich sehen. Wer steckt dahinter? Und wie faschistisch ist die Truppe? (...)
Tomasz Konicz
23. Januar 2022

Das Kapital als Weltverbrennungsmaschine – Zur Ideologie eines (...)

■ Tomasz Konicz
Lunapark, 23.02.2022 Der Klimagipfel in Glasgow, gerne als letzte Chance für das Weltklima bezeichnet, illustriert in krasser Offenheit die Unvereinbarkeit von Kapitalismus und Klimaschutz. (...)
FROzine — Radio FRO 105.0 — (...)
23. Januar 2022

In der Stille laut sein

■ Marina Wetzlmaier
Nach zwei Jahren Pandemie: Wie steht es um den gesellschaftlichen Zusammenhalt in unserer Gesellschaft? Corona ist auch im Jahr 2022 das dominierende Thema, und vor allem die Maßnahmen zu dessen (...)
Der ganz normale Wahnsinn
23. Januar 2022

Eine Bilanz des bisherigen Verlaufs der Coronavirus-Pandemie

■ Nestormachno
ZWEIFELHAFTE FORTSCHRITTE Nach fast 2 Jahren Corona-Pandemie und Corona-Politik sind die Behörden und Regierungen wieder einmal relativ ratlos, wie es weitergehen soll. Pandemiebekämpfung und (...)
Untergrund-Blättle
23. Januar 2022

Beeinträchtigungen des Denkens und Aggression bei Covid-Verharmlosern

An Einschätzungen über diejenigen, die hartnäckig gegen alle Massnahmen zur Eindämmung der Covid-Epidemie eintreten, fehlt es nicht. Bild: Demonstration von und Verschwörungsgläubigen und (...)
FROzine — Radio FRO 105.0 — (...)
23. Januar 2022

Weltempfänger: Situation an der polnischen Grenze zu Belarus

■ Nora Niemetz
Die polnische Grenze zu Belarus Die Bilder an der polnischen Grenze zu Belarus sorgten im Dezember für großes Aufsehen und Bestürzung. Sie gingen durch alle Medien. Heute wird kaum noch berichtet. (...)
Lunapark21
23. Januar 2022

Das Kapital als Weltverbrennungsmaschine

■ lunapark
Zur Ideologie eines „grünen Kapitalismus“ Der Klimagipfel in Glasgow, gerne als letzte Chance für das Weltklima bezeichnet, illustriert in krasser Offenheit die Unvereinbarkeit von Kapitalismus und (...)
amerika21
23. Januar 2022

Brasilien stellte 2021 neuen Rekord bei Pestizidzulassung und (...)

■ ehaule
Brasília. Die seit 2019 amtierende Regierung des ultrarechten Präsidenten Jair Bolsonaro hat innerhalb ihrer 36-monatigen Amtszeit einen Rekord aufgestellt: Im ersten Jahr seiner... weiter (...)
amerika21
23. Januar 2022

Urteil: Mexiko muss den Mord an Menschenrechtsanwältin Digna Ochoa (...)

■ ehaule
San José/Mexiko-Stadt. Der Interamerikanische Gerichtshof für Menschenrechte (Corte IDH) hat Mexiko wegen schwerwiegenden Mängeln bei den Ermittlungen zum Tod der... weiter 23.01.2022 Artikel von (...)
amerika21
23. Januar 2022

Oppositionelle in Venezuela wollen Präsident Maduro per (...)

■ ehaule
4,2 Millionen Unterschriften für Referendum nötig. Regierungsgegner uneins. Guaidó-Fraktion nimmt nicht teil, befürchtet Stärkung des Chavismus Caracas. Die Wahlbehörde von Venezuela hat drei Anträge (...)
Moment
23. Januar 2022

Hebel der Macht: Keine Neiddebatten

■ Rafael Buchegger
In Hebel der Macht enthüllt Rafael Buchegger jede Woche die Wahrheit über die Machenschaften des Premierministers. Diesmal will er eine Neiddebatte verhindern.
EMRAWI
23. Januar 2022

Über Cops und ihre Versuche, Augenzeug*innen im Osterholz (...)

<img src='https://emrawi.org/local/cache-vignettes/L113xH150/c1997ed0bbec9038a050df9359e6d7-e177c.jpg?1642903973' alt='' class='spip_logo spip_logo_right spip_logos' width='113' height='150' (...)
EMRAWI
23. Januar 2022

A-Camp Plenary 31.01 Vienna

<img src='https://emrawi.org/local/cache-vignettes/L150xH150/arton1990-c33c7.jpg?1642903973' alt='' class='spip_logo spip_logo_right spip_logos' width='150' height='150' onmouseover='' (...)
Severe Weather Europe
23. Januar 2022

*Spring forecast 2022* First look at Spring shows the Jet Stream (...)

■ Andrej Flis
Spring season 2022 is nearing, with forecasts revealing the jet stream pattern over the North Pacific and the Atlantic to be influenced by the now … The post *Spring forecast 2022* First look at (...)
Sozialismus
22. Januar 2022

Biden und die Heilung der Nation

Der Bund setzt dabei den notwendigen regulativen Rahmen und ermutigt privatkapitalistische Investoren sich in diesen Langzeitprogrammen zu engagieren. Mit dem American Rescue Plan gab der (...)
Semiosisblog
22. Januar 2022

Das Desinformationsprojekt des russischen Militärgeheimdienstes

■ Redaktion Semiosis
The Insider und Bellingcat haben recherchiert, wie der russische Militärgeheimdienst alternative Medien in den Niederlanden lenkt. Dies ist die deutsche Version ihrer Ergebnisse. Weiterlesen ... (...)
Untergrund-Blättle
22. Januar 2022

Claires Knie

Es ist Sommer. Der See erfrischt die Augen. Die Sonne leuchtet auf die Berge und gibt einem ein Gefühl von Erhabenheit, Schönheit und Gelassenheit. Bild: Der französische Schauspieler Jean-Claude (...)
EMRAWI
22. Januar 2022

Broschüre: REVOLTE-Textsammlung zur kombinierten Katastrophe von (...)

<img src='https://emrawi.org/local/cache-vignettes/L150xH106/52068a7003a9dbeb0a34640fb90fce-251ae.jpg?1642840538' alt='' class='spip_logo spip_logo_right spip_logos' width='150' height='106' (...)
EMRAWI
22. Januar 2022

Kasachstankrise: Vom „sanften Machttransfer“ zu Aufstand und (...)

<img src='https://emrawi.org/local/cache-vignettes/L150xH100/28bc95f7c5e71937b2863f3b75fdbc-c352a.jpg?1642839154' alt='' class='spip_logo spip_logo_right spip_logos' width='150' height='100' (...)
amerika21
22. Januar 2022

CIA-Bericht: Hinter dem "Havanna-Syndrom" steckt keine (...)

■ mkunzmann
Washington/Havanna. Laut einem Bericht des US-amerikanischen Nachrichtendienstes CIA kommt keine ausländische Regierung für das mysteriöse "Havanna-Syndrom" in Frage, von dem bislang... weiter (...)
amerika21
22. Januar 2022

Wahlkampf Brasilien: Massive Kritik an möglicher Allianz Lulas mit (...)

■ ehaule
São Paulo. Im brasilianischen Wahlkampf laufen derzeit Sondierungsgespräche. Die Annäherung zwischen der Ikone der brasilianischen Linken, Ex-Präsident Luiz Inácio Lula da Silva, und... weiter (...)
amerika21
22. Januar 2022

Chile: Öffnung in die Mitte – gewählter Präsident Gabriel Boric (...)

■ mseiwerth
Mehrheitlich Frauen an der Spitze der Ministerien. Opposition begrüßt Auswahl. Direktor der Nationalbank wird Finanzminister Santiago. Am gestrigen Freitag – knapp zwei Monate vor Regierungsantritt (...)
Le Monde diplomatique
21. Januar 2022

Le Maghreb central

■ Cécile Marin
/ Algérie, Maghreb, Maroc, Tunisie, Ville, Transports, Urbanisme, Matières premières, Frontières - Afrique / Algérie, Maghreb, Maroc, Tunisie, Ville, Transports, Urbanisme, Matières premières, (...)
Le Monde diplomatique
21. Januar 2022

Conséquences du changement climatique au Maghreb

■ Cécile Marin
/ Algérie, Environnement, Maghreb, Écologie, Maroc, Climat, Eau, Tunisie, Migrations - Afrique / Algérie, Environnement, Maghreb, Écologie, Maroc, Climat, Eau, Tunisie, Migrations - (...)
kontext-tv.de
21. Januar 2022

„INJURY TIME“ – Nachspielzeit für den Menschen

■ David
21.01.2022„INJURY TIME“ – Nachspielzeit für den Menschen Nnimmo Bassey ist ein nigerianischer Dichter und Umweltschützer. Er ist Direktor der Organisation Health of Mother Earth Foundation. Von 1993 (...)
kontext-tv.de
21. Januar 2022

Der Öl-Rausch der Finanzindustrie, das Militär als Klimazerstörer (...)

■ David
21.01.2022Der Öl-Rausch der Finanzindustrie, das Militär als Klimazerstörer und die Forderung nach Reparation Nnimmo Bassey ist ein nigerianischer Dichter und Umweltschützer. Er ist Direktor der (...)
kontext-tv.de
21. Januar 2022

„Wir lassen Afrika verbrennen!“: Wie Konzerne „auf den Gräbern der (...)

■ David
21.01.2022„Wir lassen Afrika verbrennen!“: Wie Konzerne „auf den Gräbern der Armen“ nach Öl bohren Nnimmo Bassey ist ein nigerianischer Dichter und Umweltschützer. Er ist Direktor der Organisation (...)
Der ganz normale Wahnsinn
21. Januar 2022

Neues vom unabhängigen UK

■ Nestormachno
GEWINNER ODER VERLIERER? Während die Medien hierzulande wieder einmal Johnson vor dem Ende sehen und das mit Skandälchen und Anekdoten bebildern, bemüht sich die britische Regierung, ihre neu (...)
Untergrund-Blättle
21. Januar 2022

Neoimperialistisches „Great Game“ in der Krise

Russland steht geopolitisch mit dem Rücken zur Wand – und gerade dies macht das derzeitige geopolitische Vabanquespiel um die Ukraine so gefährlich. Bild: Panzer im Osten der Ukraine, März 2015. / (...)
Semiosisblog
21. Januar 2022

Wir können die aktuelle Politik einfach nicht länger mittragen

■ Sebastian Reinfeldt
Mati Randow, der Schulsprecher der AHS Rahlgasse, will bei der Politik der Durchseuchung nicht zusehen. Wir haben im Semiosisblog die von ihm initiierten offenen Briefe (Brief eins und Brief (...)
Untergrund-Blättle
21. Januar 2022

Shine – Der Weg zum Licht

Nein, nein, Scott Hicks „Künstlerbiografie“ über den 1947 in Melbourne geborenen Konzertpianisten David Helfgott hat im Vergleich zu anderen Filmen dieser Sparte äusserst wenig mit dem Klischee „Genie (...)
Sozialismus
21. Januar 2022

Pierre Bourdieus Spätwerk »Die männliche Herrschaft«

Ich nehme den Jahrestag zum Anlass für eine Würdigung eines seiner letzten Werke »Die männliche Herrschaft«,[2] in dem er sich für eine Neuorientierung, ja »Revolution« bei der Untersuchung der (...)
amerika21
21. Januar 2022

Kolumbien: Attentat auf basisorganisiertes Gemeindewerk, (...)

■ hweber
Saravena. Basisorganisationen aus dem Departamento de Arauca haben einen Angriff mit Sprengstoff auf ihr selbstverwaltetes Versorgungsunternehmen angeprangert. Das gemeinschaftliche... weiter (...)
amerika21
21. Januar 2022

Entscheidende Festnahme im Fall des Verschwindenlassens der 43 (...)

■ lhillenbrand
Chilpancingo. Die mexikanische Armee und die Nationalgarde haben Ḿateo Benitez Palacio, Spitzname "El Gordo" (Der Dicke), in Iguala im Bundesstaat Guerrero festgenommen. Er soll beim... weiter (...)
amerika21
21. Januar 2022

Barrio-Kultur und soziale Vorurteile: Ein Gespräch mit Otro Beta (...)

■ ehaule
In Teil I dieses Interviews haben wir über die Ursprünge von Otro Beta gesprochen. Jetzt geht es um Bildung und das Konzept der "Territorialisierung" Der Begriff Territorialisierung bezeichnet in (...)
amerika21
21. Januar 2022

Landlosenbewegung in Brasilien: Über 6.000 Tonnen Lebensmittel (...)

■ ehaule
Gespendete Nahrungsmittel wurden mehrheitlich von der Bewegung der Landlosen produziert, die seit 37 Jahren solidarische Landwirtschaft praktiziert São Paulo. Durch zahlreiche Kampagnen vereint (...)
Tomasz Konicz
20. Januar 2022

Klimawandel als Sicherheitsproblem

■ Tomasz Konicz
german-foreign-policy.com, 20.01.2022 EU arbeitet an Militärstrategie für die Klimakrise. Diskutiert werden unter anderem zunehmende Militärinterventionen im Rahmen der „Katastrophenhilfe“ und in (...)
kontext-tv.de
20. Januar 2022

Nnimmo Bassey über blutige Ölpolitik, Fake-Klimaschutz und die (...)

■ David
21.01.2022Nnimmo Bassey über blutige Ölpolitik, Fake-Klimaschutz und die Rebellion der Jugend Nnimmo Bassey ist ein nigerianischer Dichter und Umweltschützer. Er ist Direktor der Organisation Health (...)
Le Monde diplomatique
20. Januar 2022

Alphabétisation & scolarisation

■ Cécile Marin
/ Maroc, Tunisie, Université, Algérie, Maghreb, Éducation - Afrique / Maroc, Tunisie, Université, Algérie, Maghreb, Éducation - Afrique
Le Monde diplomatique
20. Januar 2022

Développements comparés des pays du Maghreb

■ Cécile Marin
/ Maroc, Économie, Maghreb, Développement, Algérie, Tunisie - Afrique / Maroc, Économie, Maghreb, Développement, Algérie, Tunisie - Afrique
Untergrund-Blättle
20. Januar 2022

Kasachstankrise: Vom „sanften Machttransfer“ zu Aufstand und (...)

Kasachstan, das zweitgrösste postsowjetische Land, die stärkste Wirtschaftsmacht in Zentralasien, ist zu Jahresbeginn in die Schlagzeilen der Medien weltweit geraten. Bild: Russischer Panzer vom (...)
Lunapark21
20. Januar 2022

Wortlaute Klimapolitik

■ lunapark
„Die Vorstellung vom unbegrenzten Wachstum auf einem Planeten mit begrenzten Ressourcen ist eine Illusion. Bisher gibt es kein einziges Beispiel von einem Staat oder auch nur einer Branche, die es (...)
EMRAWI
20. Januar 2022

Über das Leben des bulgarischen Anarchisten Aleksandar (...)

<img src='https://emrawi.org/local/cache-vignettes/L150xH91/arton1987-9a924.jpg?1642667325' alt='' class='spip_logo spip_logo_right spip_logos' width='150' height='91' onmouseover='' (...)
EMRAWI
20. Januar 2022

(A-Radio) Exit Deutschland - Ein Interview über die Arbeit mit (...)

<img src='https://emrawi.org/local/cache-vignettes/L150xH125/a00691174ef7df45aefa684c1f439c-4843d.jpg?1642667325' alt='' class='spip_logo spip_logo_right spip_logos' width='150' height='125' (...)
Sozialismus
20. Januar 2022

Demaskierung der OAS – doch die Rechte mobilisiert weiter

Zu den Jüngsten zählen: 2002 gegen Hugo Chávez in Venezuela, 2009 gegen Manuel Zelaya in Honduras, 2012 gegen Fernando Lugo in Paraguay, 2016 der »kalte« Staatsstreich gegen Dilma Rousseff in (...)
amerika21
20. Januar 2022

Ecuador: Schutzgebiet um die Galápagos-Inseln wird größer

■ aschmeil
Galápagos. Ecuadors Präsident Guillermo Lasso hat an Bord eines Forschungsschiffes die Vergrößerung der Schutzzone der Galápagosinseln um 60.000 Quadratkilometer per Dekret... weiter 20.01.2022 (...)
amerika21
20. Januar 2022

Haftstrafe nach Fehlgeburt: Weitere Frau in El Salvador nach neun (...)

■ ehaule
San Salvador. In El Salvador ist eine Frau aus der Haft entlassen worden, nachdem sie wegen schweren Mordes auf Grund einer angeblichen Abtreibung angeklagt und verurteilt wurde.... weiter (...)
amerika21
20. Januar 2022

Brasilien: Lula da Silva will Zusammenarbeit innerhalb (...)

■ ahellmund
Im Fall seiner Wahl zum Präsidenten im Oktober ist für Lula die Integration in Lateinamerika eine Priorität seiner Regierung Buenos Aires. Brasiliens Ex-Präsident Luiz Inácio Lula da Silva hat im (...)