MOZ, Nummer 27

Inhaber, Herausgeber, Verleger: GAV Grün-Alternativ Verlagsges.m.b.H., 1160 Wien
Geschäftsführer: Abdul Ghani Elmani
Redaktion: Catherine Berger, Hannes Hofbauer, Birge Krondorfer, Karl Lind
Fotoredaktion und Produktionsleitung: Gudrun Perko
Grafik: Gisela Scheubmayr, Dagmar Untermarzoner
Druck: Vorwärts AG, 1030 Wien
Offenlegung gemäß § 25 Mediengesetz: Grundlegende Richtung der Zeitschrift: MOZ ist eine grün-alternative Monatszeitschrift · Gegenstand der Gesellschaft ist: a) der Buch-, Kunst- und Musikalienverlag b) die Beteiligung an Personen- und Kapitalgesellschaften mit gleichem oder ähnlichem Unternehmensgegenstand c) die Übernahme der Geschäftsführung innerhalb solcher Personen- oder Kapitalgesellschaften d) die Planung, Produktion und Verarbeitung von Kommunikationsmedien aller Arten e) die Herstellung und der Vertrieb von audiovisuellen Informationsspeichern f) der Betrieb, die Übernahme und Vermittlung aller mit dem Gesellschaftszweck mittelbar oder unmittelbar in Verbindung stehender Geschäfte und aller die Gesellschaft fördernden Hilfs- und Nebengeschäfte sowie jede Beteiligung finanzieller, kommerzieller und gewerblicher Art im Rahmen des Gesellschaftszweckes

Beiträge
Interview

„Diese Kulturpolitik hat kein Konzept“

3

Sie wollen diesen Text online lesen?
Das ist machbar!
Mit Ihrer Unterstützung.


Editorial

7

Sie wollen diesen Text online lesen?
Das ist machbar!
Mit Ihrer Unterstützung.


Gewinne an die Börse, Verluste ins Budget

Die Geschichte von Verstaatlichung und Privatisierung der ÖMV — ein klassischer Wirtschaftskrimi

8

Sie wollen diesen Text online lesen?
Das ist machbar!
Mit Ihrer Unterstützung.


Ladenschluß — Anpassung an die Moderne?

11

Sie wollen diesen Text online lesen?
Das ist machbar!
Mit Ihrer Unterstützung.


Weichensteller und Minister

12

Sie wollen diesen Text online lesen?
Das ist machbar!
Mit Ihrer Unterstützung.


Fettnäpfchen

14

Sie wollen diesen Text online lesen?
Das ist machbar!
Mit Ihrer Unterstützung.


Werden und Vergehen des europäischen Wohlfahrtsstaates

16

Sie wollen diesen Text online lesen?
Das ist machbar!
Mit Ihrer Unterstützung.


Vom ORF-Monopol zum Meinungsmonopol?

19

Sie wollen diesen Text online lesen?
Das ist machbar!
Mit Ihrer Unterstützung.


Bauern, Bonzen, Konten und Profite

20

Sie wollen diesen Text online lesen?
Das ist machbar!
Mit Ihrer Unterstützung.


Anmerkungen zur Identität einer grünen Partei

23

Sie wollen diesen Text online lesen?
Das ist machbar!
Mit Ihrer Unterstützung.


Keine neuen Führer!

Fortsetzung der Diskussion um die Grünen

24

Sie wollen diesen Text online lesen?
Das ist machbar!
Mit Ihrer Unterstützung.


Frauenarbeitsschutz

26

Sie wollen diesen Text online lesen?
Das ist machbar!
Mit Ihrer Unterstützung.


Privatisierung im Inselreich — Modellfall für Europa?

28

Sie wollen diesen Text online lesen?
Das ist machbar!
Mit Ihrer Unterstützung.


Zaffaraya sowieso

32

Sie wollen diesen Text online lesen?
Das ist machbar!
Mit Ihrer Unterstützung.


„Wir haben nicht gewartet, sondern gelebt“

34

Sie wollen diesen Text online lesen?
Das ist machbar!
Mit Ihrer Unterstützung.


Menschenrechte sind unteilbar

36

Sie wollen diesen Text online lesen?
Das ist machbar!
Mit Ihrer Unterstützung.


Ingrid Strobl verhaftet

37

Sie wollen diesen Text online lesen?
Das ist machbar!
Mit Ihrer Unterstützung.


Apartheid ist nicht reformierbar

38

Sie wollen diesen Text online lesen?
Das ist machbar!
Mit Ihrer Unterstützung.


Fällt Gulliver?

42

Sie wollen diesen Text online lesen?
Das ist machbar!
Mit Ihrer Unterstützung.


Entfesselter Terror in Kolumbien

44

Sie wollen diesen Text online lesen?
Das ist machbar!
Mit Ihrer Unterstützung.


Humanisten der Gegenrevolution

Die Ideologie der Neuen Rechten und ihre Proponenten in den USA

46

Sie wollen diesen Text online lesen?
Das ist machbar!
Mit Ihrer Unterstützung.


Kurdistan unter dem Ölkrieg

47

Sie wollen diesen Text online lesen?
Das ist machbar!
Mit Ihrer Unterstützung.


Ungarn:

Kleines Land — was nun?

48

Sie wollen diesen Text online lesen?
Das ist machbar!
Mit Ihrer Unterstützung.


„Da bleibt Ihnen die Luft weg“

51

Sie wollen diesen Text online lesen?
Das ist machbar!
Mit Ihrer Unterstützung.


Grün gekocht ist halb gegessen

52

Sie wollen diesen Text online lesen?
Das ist machbar!
Mit Ihrer Unterstützung.


Roundup aus dem Multipack

Einsatz um Pestizide im Kaffee- und Früchteanbau in der 3. Welt

54

Sie wollen diesen Text online lesen?
Das ist machbar!
Mit Ihrer Unterstützung.


Alpines Trauerspiel in fünf Akten

Die Zerschließung des Wurtenkees

56

Sie wollen diesen Text online lesen?
Das ist machbar!
Mit Ihrer Unterstützung.


Bewegung

58

Sie wollen diesen Text online lesen?
Das ist machbar!
Mit Ihrer Unterstützung.


Greenpeace-Proteste: WAA Sellafield zusperren

58

Sie wollen diesen Text online lesen?
Das ist machbar!
Mit Ihrer Unterstützung.


Südafrikanisches Obst gesundheitsschädlich

58

Sie wollen diesen Text online lesen?
Das ist machbar!
Mit Ihrer Unterstützung.


„Umweltmusterstadt“ kürzt Radverkehsbudget

58

Sie wollen diesen Text online lesen?
Das ist machbar!
Mit Ihrer Unterstützung.


Öko-Fonds-Netzwerk

58

Sie wollen diesen Text online lesen?
Das ist machbar!
Mit Ihrer Unterstützung.


Helga Mayer Grüne BezirksrätInnensekretärin

59

Sie wollen diesen Text online lesen?
Das ist machbar!
Mit Ihrer Unterstützung.


Mit Luftballons und Drachen gegen Abfangjäger

59

Sie wollen diesen Text online lesen?
Das ist machbar!
Mit Ihrer Unterstützung.


Totalverweigerer

59

Sie wollen diesen Text online lesen?
Das ist machbar!
Mit Ihrer Unterstützung.


HOSI: für Abschaffung der „Homosexuellen-Paragraphen“

59

Sie wollen diesen Text online lesen?
Das ist machbar!
Mit Ihrer Unterstützung.


Vor 70 Jahren

Der Matrosenaufstand von Cattaro

59

Sie wollen diesen Text online lesen?
Das ist machbar!
Mit Ihrer Unterstützung.


Gemeinsam statt einsam

60

Sie wollen diesen Text online lesen?
Das ist machbar!
Mit Ihrer Unterstützung.


Die einzige Frauenbuchhandlung Österreichs

61

Sie wollen diesen Text online lesen?
Das ist machbar!
Mit Ihrer Unterstützung.


Gesundheitspolitik am Beispiel AIDS

61

Sie wollen diesen Text online lesen?
Das ist machbar!
Mit Ihrer Unterstützung.


PorNo

62

Sie wollen diesen Text online lesen?
Das ist machbar!
Mit Ihrer Unterstützung.


Wandle nicht, lese!

63

Sie wollen diesen Text online lesen?
Das ist machbar!
Mit Ihrer Unterstützung.


Die Technik-Falle des Patriarchats

64

Sie wollen diesen Text online lesen?
Das ist machbar!
Mit Ihrer Unterstützung.


„Eat, drink and get married“

Zum Ungeist zeitgeistiger Frauenzeitschriften

68

Sie wollen diesen Text online lesen?
Das ist machbar!
Mit Ihrer Unterstützung.


Nach dem Börsenkrach:

Die Veränderung der Weltsituation

71

Sie wollen diesen Text online lesen?
Das ist machbar!
Mit Ihrer Unterstützung.


Die Wahrheit dreht sich ... im Kreis

Gespräche mit SchauspielerInnen über eine Methodik der Wahrheit

74

Sie wollen diesen Text online lesen?
Das ist machbar!
Mit Ihrer Unterstützung.


Interview mit George Tabori

75

Sie wollen diesen Text online lesen?
Das ist machbar!
Mit Ihrer Unterstützung.


Bücher

76

Sie wollen diesen Text online lesen?
Das ist machbar!
Mit Ihrer Unterstützung.


Platten

79

Sie wollen diesen Text online lesen?
Das ist machbar!
Mit Ihrer Unterstützung.


Männer lassen lieben

Die Leiden verlassener Männer

80

Sie wollen diesen Text online lesen?
Das ist machbar!
Mit Ihrer Unterstützung.


Die Theaterküche kocht ...

80

Sie wollen diesen Text online lesen?
Das ist machbar!
Mit Ihrer Unterstützung.


Kinderzirkus Affenzahn

80

Sie wollen diesen Text online lesen?
Das ist machbar!
Mit Ihrer Unterstützung.


Workshops

80

Sie wollen diesen Text online lesen?
Das ist machbar!
Mit Ihrer Unterstützung.


Notwendige Bemerkungen

81

Sie wollen diesen Text online lesen?
Das ist machbar!
Mit Ihrer Unterstützung.


Prick up your ears

81

Sie wollen diesen Text online lesen?
Das ist machbar!
Mit Ihrer Unterstützung.


Salvation

81

Sie wollen diesen Text online lesen?
Das ist machbar!
Mit Ihrer Unterstützung.


LeserInnenbriefe

82

Sie wollen diesen Text online lesen?
Das ist machbar!
Mit Ihrer Unterstützung.