Samuel Laster

In Israel geboren und aufgewachsen, wohnt seit dem 10. Lebensjahr in Österreich. Militärdienst in einer israelischen Panzereinheit, unter anderem 1982 im Einsatz in der libanesischen Bekaa-Ebene gegen Einheiten der syrischen Armee. Danach Studium an der sozialdemokratischen Universität Beit Berl und in Wien. Im März 2003 Gründung der Internetzeitung „Die Jüdische“, die täglich aktuell über jüdisches Leben, Israel und den Nahostkonflikt berichtet.

Beiträge von Samuel Laster
Context XXI, Heft 7/2002

Wissenschaft als Kritik

Der israelische Historiker Benni Morris im Gespräch
■  Samuel Laster
Dezember
2002

Prof. Benni Morris, den ich im Mai am Rande einer Konferenz in Berlin getroffen habe, wurde als einer der ersten „postzionistischen“ oder „neuen Historiker“ auch über die Grenzen Israels hinaus bekannt. Diese Generation von sich selbst als parteiisch begreifenden WissenschafterInnen hatte es sich (...)

Samuel Laster bei

Ohne Titel