Redaktion Streifzüge

Impressum

Herausgeber und Medieninhaber

Kritischer Kreis.
Verein für gesellschaftliche Transformationskunde
Margaretenstraße 71-73/1/23,
1050 Wien

Transformationsrat

Christoph Adam (Santiago de Compostela, Spanien), Dora de la Vega (Cordoba, Argentinien), Peter Klein (Nürnberg, Deutschland), Paolo Lago (Verona, Italien), Neil Larsen (Davis, USA), Massimo Maggini (Livorno, Italien), Stefan Meretz (Bonn, Deutschland), Emmerich Nyikos (Mexico-City), Erich Ribolits (Wien, Österreich), Salih Selcuk (Istanbul, Türkei), Gerburg Vermesy (Rimsting, Deutschland), Ulrich Weiß (Berlin, Deutschland)

Redaktion

redaktion-at-streifzuege.org (zur Vermeidung von Spam „@“ durch -at- ersetzt)
RedakteurInnen: Lorenz Glatz, Severin Heilmann, Franz Schandl, Martin Scheuringer, Ricky Trang, Maria Wölflingseder, Petra Ziegler
Lektorat: Hermann Engster, Lorenz Glatz, Cornelia Goldstein, Petra Ziegler
Layout & Satz: Françoise Guiguet
Covergestaltung: Isalie Witt

Erscheinungsweise

Frühling, Sommer, Herbst

Im WWW
Streifzüge
Beiträge von Redaktion Streifzüge
Streifzüge

demonetize!

■  Redaktion Streifzüge
 
2017

Diesen Aufkleber geben wir gern weiter. Wer davon eine Anzahl haben mag, schreibe bitte an: redaktion-at-streifzüge.org (nachdem eins -at- durch den klammeraffen ersetzt hat)! Spenden sind uns natürlich sehr willkommen. Alles Gute, die (...)

Streifzüge, Heft 3/2003
Unser Freund und Abonnent

Fritz Herrmann

ist am 12.November 2003 im 81. Lebensjahr verstorben
■  Redaktion Streifzüge
Oktober
2003

Sie wollen diesen Text online lesen?
Das ist machbar!
Mit Ihrer Unterstützung.

Streifzüge, Heft 59

Wer uns will, muss uns ermöglichen

■  Redaktion Streifzüge
Oktober
2013

Sie wollen diesen Text online lesen?
Das ist machbar!
Mit Ihrer Unterstützung.

Streifzüge, Heft 59

Repariert nicht, was euch kaputt macht!

■  Redaktion Streifzüge
Oktober
2013

Sie wollen diesen Text online lesen?
Das ist machbar!
Mit Ihrer Unterstützung.

Streifzüge

We need you

Kleiner Brief an das geschätzte Publikum
■  Redaktion Streifzüge
November
2013

Liebe Leute, vorerst wollen wir uns bei den zahlreichen neuen AbonnentInnen TransfomatorInnen und TranssponsorInnen bedanken, die uns zukünftig helfen werden, das Projekt in vieler Hinsicht flotter zu kriegen. Erstmals seit sieben Jahren sind die Abozahlen wieder leicht im Steigen. Das ist doch (...)

Streifzüge, Jahrgang 2016

Was ist Populismus?

■  Redaktion Streifzüge
September
2016

Streifzüge, Jahrgang 2017

Vom Aufheben und Ausgeben

■  Redaktion Streifzüge
Oktober
2017

In einer Gesellschaft, welche die von ihr geforderte und für ihr Funktionieren erforderliche Haltung der passiven Hinnahme durch Ihre Art, unwiderlegbar zu erscheinen, durch ihr Monopol des Scheins, längst erwirkt hat, in der die einzigen organisierten Kräfte die sind, die das Spektakel wollen und (...)

Streifzüge, Jahrgang 2018

We need you!

Homepagebetreuung – Grafik & Layout – Korrekturen
■  Redaktion Streifzüge
Juli
2018

Liebe Leute, ganz wider Willen sind wir Profis darin, uns über Wasser zu halten. Doch eigentlich wollen wir Boden unter den Füßen spüren und Land gewinnen. Das erscheint uns nicht zu viel verlangt. Was wir brauchen ist Zuwendung: technisch und organisatorisch, infrastrukturell wie finanziell und (...)

Streifzüge, Jahrgang 2019

Es ist lästig, aber nötig

■  Redaktion Streifzüge
Juli
2019

Liebe Leute! „Es ist lästig, aber leider nötig …“ Einerseits ist es sehr angenehm zu beobachten, wie der Kreis der Bezieherinnen und Bezieher unseres Email-Containers (= Newsletter) stetig steigt, andererseits ist es durchaus betrüblich, zu erleben, wie das alles keine zusätzlichen Einnahmen (...)

Streifzüge, Heft 78

Call for Papers 78: GeRECHTigkeit?

■  Redaktion Streifzüge
November
2019

Alle Artikel, sofern sie uns gefallen, sind publizierbar. Auch und insbesondere kürzere Texte. Unsere nächste Ausgabe, die Nummer 78 beschäftigt sich zentral mit dem oder der GeRECHTigkeit? Was kann Recht und was kann es nicht? – Das ist vielleicht die fundamentale Frage, die wir in der nächsten (...)

Streifzüge ist eine in Wien unter den Bedingungen des Copyleft erscheinende kapitalismuskritische Zeitschrift. Die seit 2003 bestehende Website der Streifzüge enthält sowohl alle Beiträge der Printausgaben als auch weitere Artikel.

Die erste Print-Ausgabe der Streifzüge erschien im Frühjahr 1996. Herausgegeben wurde sie vom Kritischen Kreis, einem an der Wertkritik orientierten Diskussionszirkel. Ursprünglich nur als Informationsblatt gedacht, entwickelten sich die Streifzüge in den folgenden Jahren zu einem konzeptionierten Magazin. Gegenwärtig erscheinen die Streifzüge drei Mal jährlich in einer Auflage von 1500 Stück. Das Motto lautet „unsachlich, wertlos, jenseits“, der Untertitel „Magazinierte Transformationslust“. Jede Ausgabe widmet sich einem Schwerpunktthema, enthält aber auch Artikel zu anderen Themen.

Im Zentrum der radikalen Kapitalismuskritik steht der Modus der Verwertung in all seinen Ausprägungen: Markt, Konkurrenz, Tausch, Kauf, Geld, Ware, Arbeit. Man fordert eine allseitige „Entwertung der Werte“. Neben der Kritik ist in den letzten Jahren die Perspektive resp. die Frage nach dem guten Leben immer mehr in den Mittelpunkt gerückt.

Zu den Autoren gehörten oder gehören:

Die Redaktion besteht aus:

  • Lorenz Glatz
  • Severin Heilmann
  • Franz Schandl
  • Martin Scheuringer
  • Ricky Trang
  • Maria Wölflingseder
  • Petra Ziegler

Die Streifzüge sind Partner im Internetportal Linksnet.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Redaktion Streifzüge bei

Ohne Titel