Erhard Meueler

Geboren 1938, Prof.Dr.theol. et phil.habil., lebt in Groß-Umstadt im Vorderen Odenwald. Bis 2003 Professor für Erwachsenenbildung an der Uni Mainz. Zahlreiche Bücher zu entwicklungspolitischen und erwachsenenpädagogischen Fragen; zuletzt: „Lob des Scheiterns“, 2001.

Beiträge von Erhard Meueler
Streifzüge, Heft 30

„Bildung für nachhaltige Entwicklung“

Rückblick in ideologiekritischer Absicht
■  Erhard Meueler
März
2004

Sie wollen diesen Text online lesen?
Das ist machbar!
Mit Ihrer Unterstützung.