Clemens Berger

Geboren am 20. Mai 1979 in Güssing und in Oberwart aufgewachsen. Er studierte Philosophie und Publizistik in Wien, wo er als freier Schriftsteller lebt. Er schreibt Romane, Erzählungen, Essays, Lyrik und Theaterstücke.

Im WWW
Clemens Berger
Beiträge von Clemens Berger
Grundrisse, Nummer 7

Der Hase im Pfeffer: Ein fahrender Ritterkäfer aus dem Lankandonischen Urwald

Anmerkungen zu den Fabeln des Subcomandante Marcos
■  Clemens Berger
September
2003

Nein, sagt Subcomandante Marcos, die Wahrheit ist, daß sich die Sprache in eine Obsession verwandelt, besonders wenn du explizite, funktionelle Botschaften vermitteln möchtest und suchst, wie du sie am besten formulieren kannst. Manchmal hast du Glück, manchmal Pech. Du kommst immer wieder auf den (...)

Grundrisse, Nummer 7

Drei Fabeln von Don Durito

■  Clemens Berger (Übersetzung) ▪ Subcomandante Insurgente Marcos
September
2003

Zehn Jahre später: Durito hat uns wieder gefunden In der atemlosen Einsamkeit der ersten Jahre der zapatistischen Erhebung erschien ein merkwürdiger Gefährte in unserem Lager; ein kleiner rauchender Käfer, sehr belesen und ein noch besserer Redner, der sich selbst die Aufgabe stellte, einem (...)

Grundrisse, Nummer 8

Zwei Fabeln von Don Durito

■  Clemens Berger (Übersetzung) ▪ Subcomandante Insurgente Marcos
Dezember
2003

Tief in der Höhle der Begierde 17. März 1995 Aus dem kleinen Kassettenrecorder hörte ich dieses Lied von Stephen Stills, vom Album Four Way Street, in dem es heißt – Find the cost of freedom, buried in the ground. Mother Earth will swallow you, lay your body down ... – als mein anderes Selbst (...)

Grundrisse, Nummer 9

Drei Fabeln von Don Durito

■  Clemens Berger (Übersetzung) ▪ Subcomandante Insurgente Marcos
März
2004

Die Geschichte von der winzigen Maus und der winzigen Katze (7. August 1995) Don Durito aus Lakandonien, fahrender Ritter, Zurechtbieger allen Übels, der Frauen rastloser Traum, der jungen Männer Vorbild, Letzter und Größter jener exemplarischen Rasse, die die Menschheit mit kolossalen und (...)

Grundrisse, Nummer 10

Zwei Fabeln von Don Durito

■  Clemens Berger (Übersetzung) ▪ Subcomandante Insurgente Marcos
Juni
2004

Die Liebe und der Kalender 18. September 1996 Auf einem Wolkenhäubchen trieb eine Flasche und verfing sich in den Zweigen einer Ceiba. Behutsam näherte ich mich — ein Fall aus diesen Höhen würde einen ähnlichen Aufschrei wie die Wirtschaftskrise von 1988 verursachen — und packte sie. Sie enthielt, (...)

Grundrisse, Nummer 11

Durito, der Pirat

■  Clemens Berger (Übersetzung) ▪ Subcomandante Insurgente Marcos
September
2004

„Nein, nein und nochmals nein!” sage ich Durito zum Hunderttausendsten Mal. Ja, Durito ist zurück. Aber bevor ich mein wiederholtes „Nein” erkläre, sollte ich Euch die ganze Geschichte erzählen. Anderntags, als der Regen schnurstracks einen Fluß durch die Hüttenmitte zog, kam Durito in der Dämmerung (...)

Clemens Berger ist der Name folgender Personen: