Gruppen & Organisationen

Basisgruppe Gesellschaftskritik Salzburg [geskrit]

Über die herrschenden Zustände zu jammern, ist das eine; sie sich zu erklären, das andere. Wir haben uns zu zweitem entschieden, denn wir sind der Meinung: Nur wer die Verhältnisse verstanden hat, weiß, wie sie zu ändern sind. Das heißt, wir leisten als Basisgruppe Gesellschaftskritik zuallererst theoretische Arbeit.

Des Weiteren versuchen wir, unsere Erkenntnisse unters „Volk“ zu bringen. Dazu veranstalten wir Diskussionsabende und Workshops zu verschiedenen Themen.

Neueste Beitræge

Vortrag und Diskussion: Remigration, Bevölkerungsaustausch und mehr – zeigen rechtsextreme Positionen die Abwesenheit demokratischer Normen?

stefon, 15. Februar 2024
Ort: Sub Salzburg / Müllner Hauptstraße 11, 5020 SalzburgDatum und Zeit: Donnerstag, 7. März 2024 um 18:00 Gemeinsam mit Herbert Auinger – Autor der Bücher „Die FPÖ – Blaupause der Neuen Rechten in Europa“ und „Haider“ – wollen wir uns am Beispiel der FPÖ die Grundlagen rechter Argumente ansehen, die zu (...)

Diskussionsabend: Kritische Auseinandersetzung mit SLP/ISA

stefon, 9. Februar 2024
Ort: Sub Salzburg / Müllner Hauptstraße 11, 5020 SalzburgDatum und Zeit: Mittwoch, 21. Februar 2024 um 18:00 Die Auseinandersetzung mit Texten und Argumenten anderer Gruppen finden wir wichtig und lohnenswert. Daher wollen wir dieses mal gemeinsam den Artikel „Heizen darf kein Luxus sein!“ der (...)

Diskussionsabend: EU Asylreform – Keine Abschaffung des Rechts auf Asyl, sondern Fortsetzung menschenfeindlicher Politik

stefon, 2. Januar 2024
Ort: Sub Salzburg / Müllner Hauptstraße 11, 5020 SalzburgDatum und Zeit: Mittwoch, 17. Jänner 2024 um 18:00 Anlässlich der Einigung des EU-Parlaments und der EU-Mitgliedsstaaten auf eine umfassende Reform der Asyl- und Migrationspolitik wollen wir auf Basis des Textes Ein neuer Kompromiss in der (...)

Diskussionsabend: Klimapolitik der Staaten – Missmanagement oder verantwortungsvolle Politik?

stefon, 5. Dezember 2023
Ort: Sub Salzburg / Müllner Hauptstraße 11, 5020 SalzburgDatum und Zeit: Donnerstag, 21. Dezember 2023 um 18:00 Die Klimabewegung hat Recht, wenn sie ein erschreckendes Missverhältnis benennt: Zwischen den Prognosen der Wissenschaft über die katastrophalen Folgen des Klimawandels auf der einen, und (...)

Videotipp: Kritik des AfD Programms

stefon, 17. November 2023
Henry von den Gruppen gegen Kapital und Nation kritisiert bei 99 ZU Eins das Programm der AfD

Diskussionsabend zu anarchistischer Kritik an Demokratie

stefon, 5. November 2023
Ort: Sub Salzburg / Müllner Hauptstraße 11, 5020 SalzburgDatum und Zeit: Donnerstag, 16. November 2023 um 18:00 Wir diskutieren über Kapitel 7 „Kritik an der Demokratie“ des Buchs „Freiheit Pur“ von Horst Stowasser. Wir wollen uns darüber unterhalten, was für ein Verständnis von Demokratie im Text (...)

Videotipp: Kritik an Markt, Geld und Privateigentum

stefon, 26. Oktober 2023
Stefan von den Gruppen gegen Kapital und Nation und Geskrit Salzburg spricht gemeinsam mit 99 zu Eins über das zweite Kapitel des Buches „Kapitalismus – die Misere hat System„

Diskussionsabend zum Krieg in der Ukraine

stefon, 6. Oktober 2023
Ort: Sub Salzburg / Müllner Hauptstraße 11, 5020 SalzburgDatum und Zeit: Donnerstag, 19. Oktober 2023 um 18:00 Wir möchten uns ansehen, was der aktuelle Stand der Dinge im Ukraine-Krieg ist und was sich daraus über die Motive der beteiligten Staaten ableiten lässt. Dabei soll es nicht darum gehen, (...)

Diskussionsabend: Kritik am Anarchismus

stefon, 19. August 2023
Ort: Sub Salzburg / Müllner Hauptstraße 11, 5020 SalzburgDatum und Zeit: Donnerstag, 21. September 2023 um 18:00 Anhand des Textes „Den Anarchismus gibt es nicht! Kritik einer Strömung, die sich der Kritik zu entziehen sucht.“ aus der Zeitung Phase Zwei wollen wir diskutieren ob es zwischen den (...)

Abgesagt: Buchvorstellung und Diskussion „Die Misere hat System: Kapitalismus“

stefon, 30. Juni 2023
Leider fällt aufgrund des Verbots der Kundgebung durch die Behörden die Veranstaltung am Freitag den 7. Juli aus. Mehr Details von den Veranstalter*innen gibts hier: https://www.facebook.com/events/2234778960035165/?post_id=2243349672511427&view=permalink Wo: Max-Reinhardt-Platz, 5020 / im (...)